Tomb Raider Games: Lara Croft auf allen Plattformen

Die legendäre Lara Croft begann bereits Ende der 90er ihre Reise auf den PCs der Spieler. Auch über 20 Jahre später wird sie als Spielfigur geliebt und gefeiert. Inzwischen hat sich ihr Game-Terrain allerdings deutlich erweitert, denn die Abenteurerin ist nicht mehr nur auf dem PC und der Konsole anzutreffen. Auf vielfältige Weise können Tomb-Raider-Fans heute mit Lara auf neue Abenteuer gehen.

PC- und Konsolenspiele

 

Alles begann, wie auch sonst, auf dem PC und der Konsole, wo Lara bereits 1997 zum ersten Mal über die Bildschirme rannte. 1996 erschien das erste Spiel für den Heimcomputer, die PlayStation und Sega Saturn. Es war der Beginn einer langen Geschichte, denn bis heute hat sich die Abenteurerin nicht aus der Welt der Unterhaltung verabschiedet. Der erste Titel hieß schlicht und einfach Tomb Raider, anschließend erschien bis zur Jahrtausendwende jedes Jahr eine Fortsetzung des Action-Games. Damals wurden die Videospiele vom britischen Studio Core Design entwickelt, die später von Square Enix gekauft wurden, die die Games heute herausbringen. Seit dem ersten Tomb-Raider-Game sind bereits viele Jahre vergangen und trotzdem werden weiterhin neue Abenteuer rund um Lara Croft entwickelt. Das neuste Spiel Shadow of the Tomb Raider erschien erst 2018 und stellt den zwölften Titel der Reihe dar. Sowohl auf PC und Konsole und jetzt auch in der Bibliothek an Games von Google Stadia inbegriffen, begeben sich Spieler mit Lara zu neuer Action nach Südamerika mit hervorragender Grafik…

Den ganzen Artikel lesen: Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.