Beiträge von Tombtiger

    Ich habe ja schon seit einiger Zeit Amazon Prime und bin auch größtenteils zufrieden damit, es gibt viele viele Filme/Serien zum „kostenlos“ gucken, alles cool! Solange man nicht auf Horror bzw. Splatter steht, dann wird´s nämlich kompliziert & schwierig! Denn wenn man glück hat und einen Film ab 18 sieht und denkt, „Boah ja geil der is bestimmt schön brutal:mrgreen:…“ Tja falsch gedacht denn das meiste ist nämlich geschnitten! X(Warum soll man denn zusätzlich zu Prime noch mal 4€ zahlen, 8€ für beide Kanäle (wozu gibt’s überhaupt 2 extra Kanäle dafür?) zahlen soll FÜR GESCHNITTENE 18er VERSIONEN!?!?!? 8|:gruebel::cursing::thumbdown:Ja wollen die uns denn für völlig blöd verkaufen und verarschen!?!?:ploed::stop: Wenn wir dann wenigstens alle Filme, die wir vorher nur geschnitten bekamen, alle Uncut bekommen würden, würde das ja Sinn machen und man hätte etwas davon, aber so nicht! Ich kann nur jedem empfehlen, der/die auf Splatter und generell auf ungeschnittene Filme steht, sich auf Schnittberichte zu informieren und die Bewertungen zu lesen, denn dort warnen manche davor, das die Version geschnitten ist.

    Nordmann2012: Naja ,man kann schon ein Windows 3.11 in Dosbox installieren, darf nur nicht seine ganze festplatte mounten, vor allem nicht c:\ weil wenn man da Windows 3.11 reininstalliert, wo auch das Hauptsystem drinnen ist, dann gute Nacht^^ Viel machen kann man mit Win3.11 nicht, ich könnte noch versuchen, Word95 darauf zu installieren, was aber kaum laufen dürfte^^ Heißt ja nicht umsonst 95. Netscape würd ich auch nur aus Nostalgie installieren da man mit nem altern Webbrowser kaum noch eine Website vernünftig anzeigen kann, vielleicht höchstens die Spacejam Seite oder Google. Halt nur simpel gestrickte Seiten. Außerdem muss man ja irgendwoher Netzwerktreiber für Win3.11 her kriegen, die dann erstmal das Internet erkennen. Ich hatte so was mal vor ein paar Jahren mit Windows 95, was ich Original hier habe, in ner Virtuellen Maschine ausprobiert, da hab ich dann auch Internet zum laufen gebracht und mit nem alten Internet Explorer versucht, was so alles geht. Naja nicht viel^^ Youtube hat man kaum erkannt, es kamen viele Meldungen ob man denn Scripts ausführen will oder man diese Seite für aktuelleren Browser optimiert wurden.

    Ich möchte es einfach mal wieder benutzen, weil es mein erstes Windows war und weil ich schauen möchte, was es so für Programme gab. Z.b. gab es ja alte Versionen von Netscape. Klingt vielleicht bescheuert, aber aus Nostalgiegründen. Legal wird es nur die neuren Windows bei Microsoft zum download geben, aber auch nur, wenn man nen Key hat, da man sie sonst ja nicht installieren kann. Z.b. Windows 10 & 11 gibt’s ja noch kostenlos zum download. Dosbox ist ja legal und damit kann man einfach Windows 3.11 installieren.

    Nordmann2012

    Anmerkung Nordmann2012

    Ich habe das Thema bzw. die dazu gehörenden Postings hierher verschoben, ist etwas eigenes und keinesfalls uninteressant:zwinker:



    Ich habe mal eine komische Frage: Darf man eigentlich Windows 3.11 legal runterladen? Es ist schon alt und manche Spiele werden ja nach Jahren Freeware, wie das bei Programmen ist, weiß ich aber nicht. Es gibt ja eine App/Programm für PC wo man Win95 vorinstalliert benutzen kann. Sogar mit Doom vorinstalliert. Ich weiß aber nicht, ob man halt Windows 3.11 einzeln runterladen darf. Es gibt auf archive.org mehrere Versionen.

    Was haltet ihr von dieser neuen tollen Gendersprache, weil man ja unbedingt alle Lebensformen ansprechen muss, sonst ist man Rassist! Lehrer*innen, wer spricht denn so??? Oder schreibt so? (Leider schon öfters gesehen) Das klingt völlig bescheuert und sieht scheiße aus! Verkrüppelung unserer Sprache ist das. Wenn man es nicht sagen würde, würde es kaum wen stören und man könnte einfach weiterhin z.b. Lehrer/in schreiben und Lehrer und Lehrerinnen sagen, wie normale Menschen.

    Ich habe gestern auf ZDF den Film „Sully“ geguckt. Wo das Flugzeug aufm Hudsonriver notlandet. Ein guter und spannender Film nach einem wahren Ereignis. Und es kam kein einziges mal Werbung im Film, auch keine nervigen Einblendungen. Das hat mich ziemlich überrascht!

    Ja ich bin auch seit Windows 3.11 dabei. Habe fast alle Versionen gehabt. Ja man kann sich dran gewöhnen, man sollte ja froh sein, wenn es gut läuft und das das auch so bleibt, nach den häufigen Updates.

    Finde ich cool, as du es Lpst, per Flycheat kann man die Levels sogar soweit erkunden, wieweit sie fertig gestellt sind. Diese Version ist wirklich noch sehr unfertig, manche Levels haben noch Tomb Raider 1 Texturen. Die PSP-Version, die es als Image gibt, ist schon etwas fortgeschrittener, da gibt es funktionierende Gegner und Waffen. Man braucht nen PSP-Emulator für PC. Aber in der PSP-Version scheint das Hauptmenü nicht zu funzen……



    Das Spiel wird ja geupdatet, wäre schon sehr geil, wenn das irgendwann mal fertig gestellt wird!

    Find ich schon lustig, das es erst hieß, Windows 10 ist das letzte (ja, das ist es wirklich, selbst Windows 3.11 hatte mehr Design) aber nun macht man doch ein neues, naja man will ja schließlich neues Geld verdienen, Windows 10 war auch erst kostenlos und wird trotzdem verkauft! Und ich finde Windows 11 vom Design her etwas schöner, das war´s aber auch schon. Hätte man so was nicht als Windows 10.1 Updaten können??? Denn so sieht es bisher noch aus, wie ein Windows 10.1 Das der Startbutton nun unten in der Mitte ist, finde ich fast noch ne dümmere Idee, als bei Windows 8 das Startmenü so umzukrämpeln! Weil es seit Windwos 95 so ist, das man einfach mit der Maus ganz einfach & schnell in die Ecke kommt, und das Startmenü öffnen kann. Gut das man es wieder auf Standart umstellen kann auf unten links! Die neuen Einstellungen sehen deutlich übersichtlicher aus, wieder mehr an das, was die alte Systemsteuerung mal war, was ja immer gut war an Windows, das es Benutzerfreundlich ist. In Windows 10 sind die Einstellungen ne Katastrophe! 1000 Untermenüs und man muss nach den Einstellungen, die man nicht auswendig kennt, ewig suchen.