Beiträge von Tombtiger

    Welcome back :wave: ...wo hast Du die ganze Zeit gesteckt?:oMissfallen des neuen Boards? Ja gut, ist ungewohnt gewesen (jetzt nicht mehr), aber wie heißt es so schön? "Man jewöhnt sick an allem":zwinker:

    Ich war, weg, hatte keine lust zu schreiben und wusste auch nicht so recht was, da ich zum Thema Tomb Raider, nichts beizutragen hatte. Naja außer was zum neuen Film, aber die Games kann ich nicht zocken und über die alten Teile will sicher eh keiner mehr etwas lesen/wissen^^ Bzw gibt es ja schon alles hier auf der Seite, was man wissen muss. Das mit dem Board hab ich erst gestern mitbekommen. Erstmal erschrocken wie kacke das aussieht, nunja, sorry. Anderen gefällt es, ist wie alles im Leben Geschmack. Aber es erinnert mich zu sehr an Windows 8, da musste man sich auch erstmal an das neue Design gewöhnen.

    Alle haben jedes Jahr ein neues Handy, das sieht anders aus, hat eine andere Bedienoberfläche, funktioniert anders, aber da meckert keiner... :gruebel:


    Dieses Forum hier ist technisch und optisch von heute. Das alte Forum war voll von gestern... :ja:

    Ja und? Darum muss ich das doch nicht automatisch gut finden, man wird sich dran gewöhnen...

    <!-- s9e:mediaembed:PHI+PFlPVVRVQkUgaWQ9ImViVmt2amhmLVhRIiB1cmw9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL3dhdGNoP3Y9ZWJWa3ZqaGYtWFEmYW1wO2FtcDt0PTVzIj5odHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS93YXRjaD92PWViVmt2amhmLVhRJmFtcDthbXA7dD01czwvWU9VVFVCRT48L3I+ -->https://www.youtube.com/watch?v=ebVkvjhf-XQ&t=5s Ich hatte ein Tier im Bildschirm vom Laptop, vor einigen Tagen. Ich hatte so was schon mal bei nem Monitor. Hattet ihr so was auch schon mal gehabt? Das blöde ist ja, an kann dagegen nichts machen, drückt man drauf, könnte man es töten und dann hat man für immer nen schwarzen Punkt.

    Ich glaube nicht, das jpg, jpeg, bmp oder gif bald nicht mehr unterstützt werden. Aber es ist dennoch traurig, echte Fotos kann man sich überall angucken, außer es ist völlig dunkel aber sonst, einfach aufs Sofa setzen mit anderen und man kann schauen. Digital ist es viel umständlicher und man macht das seltener oder nie.

    Ja toller Plan, nur 2 Straßen verbieten, wieso nicht einfach die Diesel-Autos komplett verbieten!?? Tssss immer diese unnützen "Lösungen" die garn nichts bringen...Pfff….

    Liana Susewind. Ein Film für Kinder, ich dachte erst, er wäre etwas mehr für alle, wie Doktor Doulittle. Aber dennoch ganz witzig, aber einmal schauen reicht.

    Minit, ein kleines Spiel mit scheiß Grafik aber es ist wie Zelda Links Awakening, wieso gibt es davon keine Pc-Remake-Version??? Achja, ist Nintendo, die scheißen auf den PC-Spielemarkt, idioten! Ich würde einige Games von denen auf PC kaufen, aber kein... Und wieso ist der Snes-Mini immer ausverkauft, tolle scheiße! Ok, genug gemeckert, zu Minit. Es ist ein kleines Schwarz/Weiß-Spiel welches ähnlich ist wie Zelda. Man sammelt Gegenstände ein, wodurch an neue Fähigkeiten bekommt, man erkundet die Welt und sprich mit Leuten. Nur die Sache ist, man hat immer nur 60 Sekunden oder auch eine Minute zu leben! Dan startet man am letzten Zuhause, welches nicht jedes Gebäude ist, nur bestimmte. Ich mag das Spiel weil es sich endlich mal was neues ist und sich was traut und nicht mal auf tolle Grafik setzt. Der Stil erinnert ich voll an Zelda Links Awakening! Welches mein Lieblings Zelda ist! Ist sicher für die Oldschoolfans und Gameboy-Zocker gedacht. Weil Grafikhuren werden das nie anrühren, oder generell die neue Generation! Die wollen halt immer nur den gleichen langweiligen scheiß haben... Hauptsache Grafik und Inszenierung ist geil, der Rest egal...

    Also ich denke mal, das die Version die die einem da geben, an Steam gebunden ist, was heutzutage ein Standart für PC-Spiele ist, es ist ein Programm, zur Kontrolle ob man das Originalspiel hat und zur automatischen aktualisierung des Spiels und zum Speichern der Spielstände in der Cloud (steht bei jedem spiel dabei, ob die saves in der cloud gespeichert werden, was aber nicht immer stimmt oder klappt…). Ich mag Steam nach wie vor nicht, aber es ist unter allen übeln (Origin, Uplay oder Goggalaxie) das beste Programm, weil es einfach die größte Auswahl gibt an Games, weil es Reviews gibt ,die man noch bearbeiten kann, weil es oft Angebote gibt und weil es die Möglichkeit gibt, Spiele die man nicht länger als 2 Stunden gespielt hat, zurückzugeben. Das klappt super, schon 3-4x probiert! Klar, man braucht zwangsweise Internetverbindung, dieser Offlinemodus ist fürn Arsch, da er nicht zuverlässig läuft wie er sollte! Weil wenn man Offline Steam startet, sagt er manchmal, das man sich Einloggen soll um den Offlinemodus zu starten, was logischerweise nur Online geht… Mein Tipp: Spiele lieber direkt bei Steam kaufen, da spart man sich das Geld für die Zeitschrift. Ok, wenn man natürlich gerne die Zeitschrift lesen will, was ich damals auch noch gern gemacht hab, ist das keine Option. Aber dann später habe ich ne Spielezeitschrift nur noch wegen der Vollversion gekauft, heute gibt es ja fast nur noch die Gamestar, zu meiner Jugend gab es noch ne PC-Joker, PC-Games, Gamestar, PC-Action, Bravo Screenfun. Aber Zeiten ändern sich halt, dafür gibt es heute halt sehr oft sehr günstige Angebote, anstatt irgendwelcher Spielesammlungen… (Play the Games z.b.)

    Zitat von Kebikus

    Chucky und seine Braut war auch gut gemacht. Horrorfilme mit Puppen haben eine ganz interessante Ausstrahlung. Leprechaun habe ich, glaube ich, vor langer Zeit mal gesehen. War auch gruselig.


    Hmm naja von Leprechaun 1 hab ich nen Trailer angeschaut, ist gar nicht meins... Darum hab ich auch 0 Interesse, den zu schauen.