Beiträge von Kebikus

    Ja, mittlerweile ist Pfeil und Bogen schon fast die erste Wahl. Gerade auch, weil man verschiedene Möglichkeiten, wie Feuer oder Gift, einsetzen kann. Und auch das Messer in SotTR - da war es sehr nützlich in Geheimangriffen. Aber im direkten Kampf sind Pistolen oder Maschinengewehr besser.

    Aber auf Pro 7 und Sat1 kommen schon auch neue Filme. Ich habe eher noch eine große Auswahl auf meiner Fernsehfestplatte und noch "abzuarbeiten", um Platz zu schaffen. Was mich wundern: Manche Filme werden zig mal wiederholt und andere nur ein Mal gezeigt und dann fast nie mehr. So hat doch mittlerweile die, zugegeben gute Indiana Jones Reihe gesehen und auch Titanic.

    Das Boazmonster zu besiegen war der schwerste Endkampf und dann hatte man nur diese lächerliche Pistole, wo man sich Munition immer aufheben musste. Und dann erbrach das Monster diesen grünen Schleim. Und hat man es dann endlich geschafft, wird Kurtis auch noch getötet. Das war schade. Der hätte sicher noch eine Rolle in weiteren Teilen bekommen können.

    Die üblichen Radioweihnachtslieder, die sich dann auch noch wiederholen, sind nervig. Wenn ich an die armen Verkäufer denke, die dann 100 Mal Last Christmas hören müssen! Aber die weihnachtliche Stimmung auf den Weihnachtsmärkten ist schön und ab Ende Nov. ok. Mittlerweile auch abgesichert, heute muss man ja schon Angst haben siehe Anschlag auf Weihnachtsmarkt Gedächtniskirche 2016. Aber wenn es schon im August Lebkuchen u.a. gibt, ist das etwas früh. Da passt es noch nicht.

    In Kasachstan bin ich gerade. Gefällt mir gut, heute hatte ich die Motorradfahrt gemacht - mega. Man fährt richtig lange und muss nebenbei die Verfolger erschießen. In vielen Abschnitten ist das Spiel wie neu für mich, da es schon über 10 Jahre her ist. Auch die Endkämpfe machen Spaß.

    Diese Stellen, wo Lara und der Ex-Freund miteinander mehr oder weniger flirten, sind sehenswert. Das ist ein humorvolles Spiel der beiden. Und es ist ja kurz. Aber auch das ist im Zusammenhang mit Laras Leben wichtig und kommt auch im Film rüber: eine feste Beziehung/ eine Bindung ist nicht so ihre Sache.

    Das mag Ansichtssache sein, aber ich fand es so. Es gab auch kaum geheime Angriffe, ich fands blöd, dass sich immer die ganze "Bruderschaft" auf einen stürzten. Und die Freunde von Lara dezimierten sich stündlich. Aber ich habe mich durchgekämpft.

    Die Filme sind natürliche keine 1:1 Verfilmungen des Spieles, aber ich finde sie gut, weil sie das Feeling gut rüberbringen. Erinnert man sich an den Moment, wo Lara beim Tempel in Angor Wat war mit dem kleinen Mädchen. Auch die Geschichte um den Verlust ihres Vaters ist gut erzählt. Mir gefallen die Filme sehr gut.

    Ich finde es heute auch absolut ok, 3 Medipacks mitzunehmen. Man hat keinen Mangel und kommt damit zurecht. Früher hatte man wie erwähnt, manchmal 20-30 Medipacks und die brauchte man eh nicht.

    Ich spiele ganz normal mit Tastatur. Aber es ist echt blöd, dass ich die Kisten nicht kaputt schießen kann. Ist das ein technischer Fehler. Einmal klappte es, aber ich ballere drauf und nix geht.

    Ja nur das mit dem Verbrennen von Holz und Kohle bekanntermaßen ein stärkerer Ausstoß festzustellen war. Die Luftqualität war klar schlechter. Dieser Tage kam die Meldung: Smog in Indien. Ich denke, da sollte mehr für den Umweltschutz getan werden. Es ist ein Desaster für Mensch und Natur. Viele Leute tragen Atemmasken!