paris hilton news


  • Keine Hundebabys für Paris Hilton


    Paris Hilton ist sauer. Der Grund: Die Hotelerbin spazierte vor kurzem in ein Tiergeschäft in Los Angeles, um sich einen kleinen Yorkshire-Terrier zu kaufen. Bekommen hat sie allerdings keinen.


    Dem Personal der Tierhandlung war bereits zu Ohren gekommen, dass sie es bei Paris nicht gerade mit einer zuverlässigen Hunde- und Katzenhalterin zu tun haben. So gingen die Verkäufer davon aus, Paris wolle den Welpen aus einer Laune heraus kaufen. Resultat: Der kleine Yorkie blieb wo er war und Paris stürmte wutentbrannt und mit leeren Händen aus dem Geschäft.



    \"Ich liebe meine Babyhunde\"
    Ein Insider sagte dazu gegenüber der \"New York Post\'s Page Six\": \"Sie hat angefangen zu brüllen: \'Ich liebe meine Babyhunde, ich will mein Baby.\'\"


    Paris Hilton ist für ihre große \"Tierliebe\" bekannt. Nur leider unterlaufen ihr bei der Haltung der Hunde, Katzen, Hasen etc. immer wieder größere Malheurs. So vergaß sie einmal eine kleine Katze beim Tierarzt und holte sie erst Wochen später wieder ab.






    arme paris. sie ist doch ne gute hundemami warum können die das nicht ekrennen schade. :(

    Even though the gods are crazy, even though the stars are blind
    If you show me real love baby I\'ll show you mine

    Einmal editiert, zuletzt von Nordmann2012 () aus folgendem Grund: Bilder nicht verfügbar

  • Zitat von thats-hot

    "Sie hat angefangen zu brüllen: \'Ich liebe meine Babyhunde, ich will mein Baby.


    Na ja... :konfus:;)


    Aber bitte nicht falsch verstehen! Ich habe nichts gegen PH-Fans... :nein:;)

    trl_banner3c.jpg


    Wir werden wieder Normalität herstellen, sobald wir herausgefunden haben, was das eigentlich ist.

  • Die Frau ist kaputt. ..............................


    editiert von AKKA - mit Wünschen sollte man vorsichtig umgehen..............

    Entspannt in die Barbarei

    Einmal editiert, zuletzt von Anonymous () aus folgendem Grund: editiert