• Zitat von ZaeBoN

    Hey, ich glaube nicht an Außerirdische, ich bin der Meinung, dass es wahrscheinlich ist, dass es außerirdisches Leben gibt! Meine Gründe hab ich vorhin schon genannt. Und ich wollte jetzt nur wissen, was dich so sicher macht, dass es kein außerirdisches Leben geben kann.


    Und mit der natürlichen ganzzahligen Zahl im positiven Bereich kann ich schon was anfangen, auch wenn ich nicht studiere. Du hast Recht, ich weiß nicht, wovon du redest, wenn du von n-dimensionalen Welten sprichst, aber ich kann eine Behauptung aufstellen und die auch Begründen, seh ich bei dir, trotz deinem Mathematik-Studium nicht so.


    Du hast natürlich Recht!


    Ich kann dir nicht beweisen, daß es sie nicht gibt, aber du kannst mir auch nicht beweisen, daß es sie gibt. ;) Professor Läsch, dem ich blind vertraue, sagt, daß es sie nicht gibt. N-dimensionale Welten bzw. Räume wären zumindest eine der geringsten Vorraussetzungen, daß es sie gäbe...


    Ich habe da nicht Mathe studiert, sondern das nannte sich "Höhere Mathematik"...


    Was mich so sicher macht, daß es sie nicht gibt? Sie hätten bei mir schon mal Hallo gesagt, wenn es sie gäbe... ;)

    trl_banner3c.jpg


    Wir werden wieder Normalität herstellen, sobald wir herausgefunden haben, was das eigentlich ist.

    Einmal editiert, zuletzt von Tom ()

  • Nachtrag:


    Das ist die "Galaktischer Zoo-Theorie". Sie (die Außerirdischen) betrachten uns wie Besucher in einem Zoo, da wir ja primitiv sind, schalt mal den Fernseher ein, dann weißt du, warum. Deutschland sucht den Voll-Horst...


    Also sind sie intelligenter als wir. Aber jeder Besucher eines Zoos füttert das Tier, oder streichelt es mal, oder macht irgendwas! Der fliegt nicht vorbei, und erschreckt alte Omas...


    Die würden Kontakt zu uns aufnehmen, wenn sie schon so intelligent sind, daß sich Lichtjahre in ihrem Porsche bei 120 auf der Autobahn...


    Mann, bitte glaubt an Außerirdische!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    trl_banner3c.jpg


    Wir werden wieder Normalität herstellen, sobald wir herausgefunden haben, was das eigentlich ist.

  • Und wenn sie nicht intelligenter sind als wir? Wer dasgt denn, dass es sich um die kleinen grünen Männchen handelt, die gekommen sind, um und auszulöschen? Bakterien, Einzeller...


    Ich hab auch nie vorgehabt zu beweisen, dass es außerirdisches Leben gibt, das ist erst möglich, wenn sie bei uns angerufen haben. Ich hab gesagt, es ist wahrscheinlich ;)

  • Na gut Tom, wenn du schon mit Mathe anfängst komm ich jetzt auch mit meiner Formel :D . Ich habe Mathe zwar ned studiert aber trotzdem beschäftige ich mich auch gern mit Quanten- und Astrophysik, da hat man zwangsläufig auch mit Mathe zu tun.
    (x steht für mal)


    N=R* x f(p) x n(e) x f(l) x f(i) x f(c) x L


    Das is die Drake-Gleichung. R* steht für die Rate der Geburt neuer Sterne, f(p) für den Anteil von Sternen mit Planeten, n(e) für die Anzahl der Sterne mit Ökosphäre, f(l) für die Anzahl von Planeten mit Leben, f(i) für für die Anzahl von Planeten mit intelligentem Leben, f(c) für die Anzahl von intelligenten Zivilisationen, und L für die Lebensdauer einer technischen Zivilisation.


    Die wenigsten Werte sind genau bekannt, allerdings kann man das Ergebnis der Gleichung schätzen, denn aus unseren Beobachtungen lassen sich ungefähre Werte hochrechnen. Das Ergebnis wäre, dass es in unserer Galaxie ca 4 Millionen intelligente Zivilisationen geben müsste, die nächste müsste 150 Jahre entfernt sein.


    Das is jetzt nicht mein zusammengereimter Quatsch, die Formel wurde auch im Science vorgestellt. :ja:


    Und ich bin ganz der Meinung von ZaeBoN, ich sage auch nur, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass es welche gibt. Bei den unzähligen Planeten die es gibt.. wir haben noch lange nicht mal alle gefunden, da finde ich es schon erstaunlich, zu behaupten dass es sonst kein Leben geben soll.
    Wenn du das Gegenteil beweisen kannst, kriegst du sicher den Nobelpreis :zwink:

  • Zitat von *Freaky*

    Dafür gibt es sogar eine wissenschaftliche Formel. Ich rede ja auch nicht von kleinen grünen Männchen oder so ;) Aber wenn du das ganze mal mathematisch sehen würdest, ist die Wahscheinlichkeit bei über 95%.


    Beweise mir das Gegenteil und ich sag nie wieder ein Wort darüber :D


    Genau 18,75


  • Die Formel stimmt zwar, aber die 4 Millionen sind falsch. :D Ist nicht tragisch.
    Die Frage ist basiert anderes Leben auch auf der Tatsache, dass Wasser flüssig ist und Eiweiße genau in dem Bereich nicht denaturieren. Leben kann doch auch anders sein zum Beispiel können andere Lebensformen aus Silicium bestehen, oder Fluorwasserstoff.


    Es ist aber absoluter Humbug zu Behaupten, dass die Erde einzigartig ist. Das Universum ist so groß, und es gibt so viele Galaxien.

  • Zitat von stepser


    Die Formel stimmt zwar, aber die 4 Millionen sind falsch. :D Ist nicht tragisch.
    Die Frage ist basiert anderes Leben auch auf der Tatsache, dass Wasser flüssig ist und Eiweiße genau in dem Bereich nicht denaturieren. Leben kann doch auch anders sein zum Beispiel können andere Lebensformen aus Silicium bestehen, oder Fluorwasserstoff.


    Es ist aber absoluter Humbug zu Behaupten, dass die Erde einzigartig ist. Das Universum ist so groß, und es gibt so viele Galaxien.


    Gut gesagt, Freaky & Stepser! :ok:


    Tom, überdenke deine Meinung lieber noch ein wenig :D

  • Okay, meine Meinung:


    Da ich auch eine gute Ausbildung auf dem Gebiet der Statistik genieße, weil ich, dass man mit der Statistik jedes Ergebnis erzielen kann, dass man will, da man die Anfangsparameter und die Verteilungen ziemlich beeinflussen kann.


    An dieses Thema mitd er Statistik ranzugehen, ist also der Falsche weg, da jeder ein anderes Ergebnis herausbekommen würde.


    Für dieses Thema ist es besser, sich die Situation objektiv zu betrachten.
    Wenn man annimmt, dass es mehrere Millionen Planeten gibt (und davon kann man getrost ausgehen) und man auch davon ausgehen kann, dass die Evolution die Fähigkeit besitzt sich an die Gegebenheiten gut anzupassen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es organische Kulturen auch noch auf einen anderen Planeten gibt größer, also die Wahrscheinlichkeit, dass es keine gibt.


    Über die Entwicklung solcher Kulturen und auch das Aussehen, kann man objektiv nichts aussagen.
    Das bleibt jedem seiner eigenen Fantasie überlassen.


    PS: Auf Seite 1 dieses Threads hab ich mich noch mit eingebracht, jedoch war ich seit dem nocht mehr online.

  • Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.
    :D


    Berechnen kann man vieles ab einen gewissen Punkt nicht mehr, und auch diese 18,75 sind nur ein ungefährer Wert, der nicht stimmen muss.
    Keiner kann logisch den Urknall berechnen, doch es gibt Beweise, dass er existiert. Ein Beweis ist die kosmische Hintergrundstrahlung, sie ist ein Nachglühen des Urknalls und nimmt mit zunehmender Expansion des Universums ab.


  • Freaky, wenn ich dich nicht so lieben würde, hätte ich dich jetzt schwer beleidigt!!! :evil:;)


    Es gibt sie nicht!!!!!!!!!!!!!


    Ende

    trl_banner3c.jpg


    Wir werden wieder Normalität herstellen, sobald wir herausgefunden haben, was das eigentlich ist.

  • Zitat von stepser


    Die Formel stimmt zwar, aber die 4 Millionen sind falsch. :D Ist nicht tragisch.


    Hab noch mal kontrolliert, stimmt eig. schon so. Ist ja ned mein Topfen sondern der von Drake. :zwink:


    Tom ich frag mich zwar was dich sooooooo sicher macht, du hast Gott ja auch nicht gesehen, aber du glaubst an ihn. Aber jedem seine Meinung ;) Und jemanden wegen seiner Meinung zu beleidigen, naja... :| Aber gut, in dem Punkt sind wir uns halt ned einig. Damit kann ich leben :D :freund:

  • Ich glaub Tom weiß mehr als wir.
    Er ist wahrsschinlich ein Ausserirdischer und will vom Thema ablenken :D:D:D



    Nö, Spass bei Seite, aber man darf nicht so konservativ sein, und muss alle Möglichkeiten in betracht ziehen, auch wenn sie noch so seltsam erscheinen.


    Man kann ja gerne einer Meinung sein, aber man muss auch die andernen Meinungen in betracht ziehen.
    Und überhaupt bei solchem Thema, sollte keiner schreiben, dass es zu 100% so ist, weil das nämlich keiner wissen KANN.
    Jedenfalls heute.

  • Freaky, ich habe dich nicht beleidigt, das würde ich nie! Dafür liebe ich dich zu sehr! ;) Leb damit, daß ich dich als Göttin erachte...

    trl_banner3c.jpg


    Wir werden wieder Normalität herstellen, sobald wir herausgefunden haben, was das eigentlich ist.


  • Ein Sechser im Lotto ist wesentlich wahrscheinlicher, als Leben auf... :x

    trl_banner3c.jpg


    Wir werden wieder Normalität herstellen, sobald wir herausgefunden haben, was das eigentlich ist.