Wie verschießt man die Giftpfeile?

  • Hi


    Wie verschießt man die Giftpfeile


    Normalerweis doch mit rechte Maustaste gedrückt halten und dann die mittlere Maustaste drücken, oder.

    Manch mal geht es, aber manchmal auch nicht.

    Die dumme Pute verschießt dann nur die normalen Pfeile und das bring mir bei einen starken Gegner ziemlich wenig.


    Oder mache ich was falsch?


    Gruß vom Nixsager.

  • Du hast für jede Waffe mehrere Optionen - das weißt Du bestimmt schon -, bei den Pfeilen sind die jeweils unterteilt in Feuer, Explosion oder Gift...welches Gift genau Lara verschießen soll, wenn es denn schon hergestellt ist, regelst Du bei gehaltenem Bogen und dann dem Gamepad-Kreuz, wenn ich das richtig erinnere:gruebel:

    Das Ganze ist hier bei Shadow leider etwas weniger einfach als bei Rise.


    Ach ja, abdrücken tust Du normalerweise mit der linken Maustaste, für die jeweils gewählte spezielle Art (Feuer oder Gift oder...) musst Du die mittlere Taste, also für gewöhnlich das Rad, drücken...wie das jetzt allerdings auf Konsolen oder der Tastatur geht, weiß ich nicht.

    "Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
    Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende nur noch die Dummen das Sagen:gruebel:

  • :gruebel: Wenn anstatt des Spezialpfeils immer ein normaler abgeschossen wird, also quasi bei Druck der mittleren Maustaste ein Signal "linke Maustaste" beim Spiel ankommt, schonmal nachgeschaut ob es vielleicht an der Maus liegt, dass da evtl. etwas verklemmt ist? Kann ja sein, dass bei Druck aufs Mausrad wirklich die linke Taste mitgedrückt wird.

    Ich würde mal folgendes versuchen: Geh in die Einstellungen und ändere die Tastenbelegung des Spezialpfeils auf eine beliebige (freie) Taste auf der Tastatur und teste dann, ob Lara immernoch anstelle des Spezialpfeiles einen normalen schießt. Falls es dann nämlich geht, würde ich den Fehler entweder bei der Maus oder deren Treiber suchen...

  • Über die Tastatur soll ja auch keine dauerhafte Einstellung sein, sondern einfach nur zum testen... :zwinker:

    Das Herstellen der Pfeile passiert ja durch gedrückt halten der Maustaste und nicht durch kurzen Klick, da kann es gut sein, dass beim gedrückt halten der Taste das Signal wieder richtig ankommt, wo sich beim kurzen klicken der Linksklick mit dazwischenmogelt.

    Prinzipiell könntest du das überprüfen, indem du dir einen Keylogger installierst, der die Maustasten mit überwacht, dann sollte das schnell sichtbar werden, da bei jedem Mal "Mittelklick" der Linksklick vorher mit erfasst und aufgezeichnet wird. Wahrscheinlich ist nämlich, dass der Fehler nicht nur bei SotTR auftritt, sondern generell, dir das bei der Nutzung im Windows aber einfach bisher nicht aufgefallen ist.

    Das halte ich aber für etwas sehr viel Aufwand, versuche es einfach nochmal mit einer anderen Maus :mrgreen: Meines Erachtens ist aber der Fehler durch deinen erfolgreichen Tastatur-Test eindeutig auf die Maus zurückzuführen.

  • Wie schon erwähnt, ein professioneller Keylogger ist evtl. wie mit Kanonen auf Spatzen und die kosten auch meist Geld, aber du kannst ja mal die kostenlose Testversion von dem Keylogger von RelyTec versuchen. Es steht jetzt auf der Seite nur, dass Mausbewegungen erfasst werden, von den Maustasten an sich ist erst mal keine Rede. Ich verspreche mir davon aber dann die Ausgabe in einer Textdatei, in der dann beim Druck auf das Mausrad etwas ähnliches wie unten ausgegeben wird.

    Code
    1. - Mousebutton 3 pressed
    2. - Mousebutton 3 released

    So sollte das meinetwegen aussehen, wenn alles in Ordnung ist, und wenn der Linksklick dazwischen funkt, sollte es dann in etwa so aussehen:

    Code
    1. - Mousebutton 3 pressed
    2. - Mousebutton 1 pressed
    3. - Mousebutton 1 released
    4. - Mousebutton 3 released


    Zum einfachen Test der Tasten habe ich noch ein ganz einfaches Tool gefunden, siehe hier, welches aber keine Funktion zum aufzeichnen bietet und daher vielleicht nicht direkt sichtbar macht ob eine Fehlfunktion vorhanden ist...


    Wenn du jetzt keine Lust hast, dich in die professionelle Software reinzufuchsen kannst du ja erst einmal das einfache Tool probieren, ich würde alternativ dann heute Nachmittag/Abend mich mal mit RelyTec auseinandersetzen und dieses einmal testen.

  • Wie gesagt, das zweite Tool zeichnet ja nicht auf, sondern zeigt nur die aktuell gedrückte Taste kurz an. Wenn also der Linksklick nur ganz kurz und direkt vor dem Mittelklick erkannt wird, kann es sein, dass dieser Impuls so kurz ist, dass er gar nicht angezeigt wird. Daher hatte ich auf die Funktion des Aufzeichnens eines Keyloggers gesetzt. Ich habe aber aktuell auf Arbeit keine Möglichkeit dies selbst zu testen, sondern könnte das erst heute Abend mal ansehen.

    Ist deine Maus eine mit einem eigenen Treiber? Vielleicht diesen einfach nochmal neu installieren.

    Wenn es aber wirklich in allen anderen Games funktioniert und nur in SotTR nicht, liegt es vielleicht doch am Spiel, bzw. daran, wie das Spiel die Signale vom Maustreiber auswertet oder so :gruebel:


    Ich hatte bei einer Maus mal den Fall, dass bei einfachem Linksklick oft, nicht immer, ein Doppelklick erkannt wurde. Dies lag offenbar an einem Kunststoffteil, das die Kraftübertragung von der Taste auf den Taster auf der Platine in der Maus übertragen hat. Dieses war etwas abgenutzt und hat daher nicht mehr ordentlich den Klick weitergegeben. Etwas Modellbaukleber und Schleifpapier hat ihm dann die ursprüngliche Form wieder gegeben, schon war alles wieder in Ordnung. Ähnliches vermutete ich bei dir halt auch, dass in der Mechanik der Maus etwas verklemmt oder verklebt ist und die linke Taste mitgedrückt wird...

  • OK, der verlinkte Keylogger ist wirklich nicht das, was ich mir erhofft hatte, der scheint nur Screenshots vom ganzen Bildschirm zu machen und Mausklicks gar nicht mit aufzuzeichnen. Ich hatte vor Jahren mal sowas aus reiner Neugier getestet, der hatte dann eine Textdatei mit Einträgen abgespeichert, die ähnlich den oben von mir beschriebenen aussahen.


    Ich habe aber eben noch bei Chip.de ein anderes Programm gefunden, welches dazu da ist, Mausbewegungen und -aktionen aufzuzeichnen und wiederzugeben. Nicht ganz die gedachte Anwendung, hat aber den gewünschten Effekt, dass das Drücken von Maustasten erfasst wird:

    8059bfb3a69d160b.jpg


    Vielleicht willst du ja dieses nochmal testen, bevor du losläufst und Geld für eine neue Maus ausgibst. Ich habe es gerade getestet, funktioniert super :zwinker:

    Du musst die Aufnahme ja nicht abspeichern, aber so erhältst du wenigstens tabellarisch Info über die gedrückten Tasten.

    Wenn du also schnell und kurz hintereinder die mittlere Maustaste drückst, während die Aufnahme läuft, siehst du dann, ob evtl. ein paar mal die linke mit dabei ist.


    https://www.chip.de/downloads/…der-Premium_77202175.html

    Achtung! Bei chip.de am besten NICHT über den blauen Download-Button den Download starten, sondern mit dem Link "Manuelle Installation" rechts daneben. Sonst bekommst du nämlich einen Online-Installer serviert, der dir, wenn du nicht aufpasst, irgendwelche Browser-Suchleisten mit installiert.

  • Das Programm ist nicht schlecht, es hat bestätigt meine Vermutung.

    Das kleine Programm war ja auch schon ausreichend.


    Was mir auch noch aufgefallen ist:

    1. Es passiert nicht plotzlich, wärend eine Abschnitts. Sondern wechselt wärend des Ladens eines Abschnitts.

    2. Bei SotTR ist das Problem bis jetzt nicht aufgetaucht.

  • Achso ja, wir sind im RotTR-Forum, Fehler meinerseits :mrgreen: :rotwerd:

    Hm, dann sorry, für die ganzen Programme, die ich dir auf den Hals gehetzt habe und Holzwege, auf die ich dich geführt hätte. Aber jetzt weißt du wenigstens mit Bestimmtheit, dass die Maus an sich in Ordnung ist :cool:

    Scheint ja wirklich eher ein Fehler vom Spiel zu sein, wenn es mal geht und mal nicht... :gruebel: Hast du eventuell noch Zusatztasten an der Seite der Maus, die du per Treiber damit belegen und so die Nutzung der mittleren umgehen könntest? Ansonsten fällt mir auch nichts mehr ein, was Abhilfe schaffen würde...


    Ich hab in den Steam-Foren lediglich einen Fall gefunden, wo einer das gleiche Problem mit den Spezialpfeilen hat wie du... Problem ist, wenn solche Fehler nur so vereinzelt auftreten, gibt's kaum mal eine Lösung, die universal funktioniert. In diesem Fall wurde auch einfach auf eine andere Taste seitlich an der Maus ausgewichen und das Problem somit links liegen gelassen :zuck:

    https://steamcommunity.com/app…ons/0/405691491113388039/

  • Ich muss meine beiden letzten Aussagen korrigieren.

    Bei SoftTR udn bei RotTr ist es mir wärend des Spielens passiert.


    Ich benutze den Standard-Treiber von Windows.


    Und es liegt am Spiel.

    Denn der Mouse Recorder hat die Tasten so registriert wie sie gedrückt wurden.


    Danke das du dir die riesen Mühe gemacht hast. :ok:

  • (..)Und es liegt am Spiel.

    Denn der Mouse Recorder hat die Tasten so registriert wie sie gedrückt wurden.(..)

    Da würde ich mir dann aber doch mal die Spiele-Optionen anschauen, dort kannst Du alle Modi einstellen, sowohl für Gamepad als auch Tastatur als auch Maus.

    Allerdings habe ich dort (in Tomb Raider 2013) nichts mehr gemacht, seit ich ein echtes X360-Gamepad nutze - ich hatte vorher eines, welches dem Ding zum Verwechseln ähnlich sah/sieht, aber ne andere Belegung hat und ich daher einen speziellen Konverter genutzt hatte -, aber da waren eigentlich keine Einstellungen erkennbar, die die Maus durcheinander gebracht hätten:gruebel:

    "Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
    Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende nur noch die Dummen das Sagen:gruebel:

  • Ich würde wohl tatsächlich nach der Hardware schauen, Grund: Ich habe mir vor einiger Zeit wg. Mad Max ein neues X360 gekauft, weil ich anlässlich des Speed Demon-Rennens den Eindruck hatte, dass mein voriges über Ebay gebraucht gekauftes Unregelmäßigkeiten an den Tag legte.

    Jetzt aber hat sich wohl das neue verabschiedet.

    Das ging schon bei Shadow los, wo Windows immer mal wieder sein "Gerät entfernt"-Geräusch abgab; bei Tomb Raider blieb das ohne Folgen, bei The Witcher hingegen ist das Pad dann "dauerhaft weg", und hier muss ich dann gar den Rechner neu starten , damit das Game das Gamepad wiederhat:gruebel: ...mit dem vorigen alten X360 ist erstmal wieder alles ok.

    "Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
    Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende nur noch die Dummen das Sagen:gruebel:

  • Ich halte meine Schnaute, klemme den Schwanz ein, und renne weg.


    Dank ZaeBoN, habe ich die Maus ausgemacht.

    Ich habe aber keine ob es die Maus selbst ist, ob es der USB-Anschluss ist, ob es der Standard-Maus-Treiber ist oder ober is Windows selbst ist.

    Unter RotTR habe ich mal die mittlere Maustasten mal von links und mal von rechts gedrückt. Und mal funktionierte es und mal nicht.

    Also habe ich mal die Maus aufgeschraubt, aber ich grunde nichts gefunden was eingeklemmt wird.


    Der Witz ist, ich habe dann die Tasten dann direkt gedrückt, und es kam was neues zum Vorschein.


    Halte ich die rechte Maustaste und drücke dann die mittlere Maustaste, wird die linke Maustaste als gedrückt erkannt.

    Halte ich die linke Maustaste und drücke dann die mittlere Maustaste, wird die linke Maustaste als gedrückt erkannt.


    Aber das passiert anscheind auch nicht immer.


    Ich werde mir mal eine neue Maus holen.


    Bei dem ganzen Problem sehe ich absolut keine Logik.

    Ich verstehe es nicht, wieso es mal funktioniert und mal nicht.