Eure letzte Anschaffung

  • Ich sehe das Ganze schon längere Zeit etwa so:


    Internet, überhaupt Technologie, die damit zusammenhängt - und dazu gehören natürlich auch Smarties, Tappletts, Furtzbock, Zwitscher und Co -, sind eine grundsätzlich feine Sache, auch für die junge Generation, eigentlich für Jedermann.

    Das alles bietet ungeheure Möglichkeiten, z. B. durch Vernetzung Erfahrungsaustausch aufzubauen, zu beschleunigen oder auch einfach nur Kontakte (ich meine in diesem Fall die wirklich seriöse Variante) zu knüpfen, die man im RL vielleicht nicht geknüpft hätte und und und...


    Das erste Schlimme dabei ist, dass alles, was gut, nützlich ist, auch missbraucht werden kann, und es wird missbraucht, ob der Missbrauch nun Darknet heißt, anonymes Mobbing, Spam, Cyber-Kriminalität, und natürlich die jeweiligen Betreiber, die sich strikt weigern, konsequent und energisch gegen Missbrauch vorzugehen.

    Im Gegenteil: Herr Zuckerberg kann mir noch so oft und lang und breit erzählen, er würde sein Schmuddelbuch wieder vertrauenswürdig machen, er wird's nicht tun, denn dann würden ca. 85% seiner Nutzung wegfallen und damit Milliarden Umsätze..sehr viele Menschen, die da ihr Unwesen treiben, machen das nunmal anonym, und das aus gutem Grund, und Gehetze, Gemobbe, Gestänker, schlechte Nachrichten, Lügen lesen die meisten Menschen nunmal hingabevoller als irgend etwas Gutes...ist doch langweilig, das Gute, und überhaupt nicht spannend und/oder spektakulär:gaehn::rolleyes:


    Das zweite Schlimme, wodurch in der Hauptsache das erste überhaupt erst entstehen kann, ist, dass dieser Fortschritt die meisten Menschen gnadenlos überrollt.


    Wer Auto fahren (oder größeres Moped oder Motorrad) oder Flugzeug (oder Heli o. ä.) fliegen will, muss erstmal eine Erlaubnis haben, und dafür muss sie/er ordentlich was üben, theoretisch UND praktisch...täte so eine Pflicht auch für die Nutzung von digitalen Medien bestehen, dann, da bin ich mir sehr sicher, wäre die Trefferquote für Internet-Kriminalität nur noch ein Bruchteil der aktuellen, tatsächlichen...treffen würde so etwas wahrscheinlich nur noch diejenigen, die im Auto den Zündschlüssel stecken lassen und den Haustür- (Ersatz-) Schlüssel unter der Fußmatte oder im Blumentopf platzieren:gruebel:


    Man kann das auch mit Schwimmen lernen vergleichen: Es ist völlig normal, genau das erst einmal durchzuführen, wenn es um reales Wasser geht, und selbst dann fängt man in einem Schwimmbecken mit einem Wasserstand bis höchstens Brusthöhe an.

    Was Internet und Co betrifft, springen so ziemlich alle sofort ins Profibecken mit 3m Wassertiefe, wider besseren Wissens, und das nur, weil ihnen irgendwelche windigen Verkäufer etwas von automatischen Schwimmwesten, automatischen Rettungsschwimmern - obwohl das alles nicht nötig sei, wäre ja alles sooooooooooo sicher - erzählt haben.


    Jede neue Technologie will erlernt sein...derzeit kommen die Menschen, vor allem Otto-Normalos, mit ihrem Wissenstand bei weitem nicht hinterher...und man darf genau einmal raten, wer davon so alles profitiert, nämlich so gut wie jeder Kriminelle und Nicht-Kriminelle, der damit Geld verdient.


    By the way: Wer hat gerade was neu angeschafft?:mrgreen:

    "Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
    Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende nur noch die Dummen das Sagen:gruebel:

  • Die Konsolen bezogenen Inhalte stehen jetzt hier:


    http://www.laraweb.de/phpBB2/forum/index.php?thread-log/15658/


    :link:Konsolen & Co

    "Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
    Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende nur noch die Dummen das Sagen:gruebel:

    Einmal editiert, zuletzt von Tom2 () aus folgendem Grund: Link korrigiert...

  • danke dafür!


    Meine letzte Anschaffung sind Klamotten. Zwei Oberteile und eine Jeans. Online bestellt.

    klarasoft2.jpg
    by Adrasta


    Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.


    Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
    The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!

  • Jepp, das hatte ich gestern Abend aber auch noch korrigiert, ich teste so etwas ja vorher...wieso da die alte (und verkehrte) Zeichenkette noch steht, weiß nicht mal der Leibhaftige:gruebel:


    Ich war bei der ganzen Aktion wohl etwas hektisch:o

    "Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
    Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende nur noch die Dummen das Sagen:gruebel:

  • Wieso ist das Thema eigentlich bei den Boardgames? :gruebel: Also:


    Blaupunkt Internetradio IRD 30, das Ding fetzt was weg! Der Sound (Klang) ist wie von einer großen Stereoanlage, also richtig Baß! Und hat alles: Radio, DAB und Internetradio, und man kann auf/über das Ding auch streamen, und wie dieses neumodische Zeug alles heißt... Und man kann über die zusätzlichen Ein- und Ausgänge auch noch zusätzliche Quellen anschließen...


    https://www.google.de/search?c…d=opera&ie=UTF-8&oe=UTF-8

  • Ich hatte in Erinnerung, dass es damals in diesem Unterforum war, naja... :zuck::zuck::zuck:

    klarasoft2.jpg
    by Adrasta


    Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.


    Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
    The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!

  • Ja, also ich finde den Film recht gut, Alicia Vikander spielt recht gut und überzeugend, aber es wäre besser, wenn man das Spiel TR 2013 nicht kennt, denn spätestens ab der Stelle mit dem Flugzeug am Wasserfall wird man dann quasi nur noch "enttäuscht", weil man denkt, aha, jetzt kommen hoffentlich weitere Szenen aus dem Spiel, aber es geht dann aber sowas von völlig anders weiter. Und zwar jetzt nicht wirklich so besonders originell, sondern mehr so, daß man denkt, das kenne ich aus anderen Filmen. Und vor allem das Ende hat mich völlig verwirrt, war die eine Tante da jetzt eine von den bösen? Und dann kauft Lara auch noch die HK USP Match, die ja eigentlich aus Angel of Darkness stammen... :gruebel: :think: :zuck:


    Also, guter Film, gute Hauptdarstellerin, aber dann doch stellenweise für mich nicht ganz so besonders gut umgesetzt. Z.B. waren natürlich wieder typische Kampfszenen drin, die man schon millionenmal gesehen hat, also Zweikämpfe, dann läßt sie ihren Vater auch noch da drin sterben, und in der Szene, wo sie nach dem Fallschirm greift, also den letzten Millimeter schafft sie in der letzten Sekunde, wo habe ich sowas ähnliches nur schon mal gesehen?:gruebel: :haha: ;)

    trl_banner3c.jpg


    Wir werden wieder Normalität herstellen, sobald wir herausgefunden haben, was das eigentlich ist.

  • Nachtrag:


    Also wie gesagt war es für mich bis zum Flugzeugwrack recht nett, aber dann wurde es wieder mal typisch hollywood-mäßig, und diese Himiko war jetzt im Film eine ganz liebe, die lediglich als Mumie jeden tödlich verseuchte, der sie anfaßte, das war jetzt für mich auch nicht so ganz der Bringer, storymäßig, und dann läßt die schusselige Vikander auch noch ihren Vater sterben, und setzt die gesamte Story auch noch bodenlos in den Sand, indem sie der oberbösen Chef-Schlumpfine sämtliche Vollmachten gibt. Hä? Blöder geht's kaum, oder sehe ich da was falsch? :gruebel: :naughty: :zwinker:

  • war die eine Tante da jetzt eine von den bösen?

    Na ja, das ist doch eindeutig: Ana aus RofTR:old: ...das habt Ihr nicht geschnallt?:o:o:o


    Ich hatte auch recht bald bemerkt, dass da nicht nur TR 2013, sondern auch RofTR incl. Trinity enthalten ist.


    und dann läßt die schusselige Vikander auch noch ihren Vater sterben,

    Der war tödlich infiziert, hätte das eh nicht überlebt, hätte Lara ihn berührt, hätte sie sich gleich neben ihn legen können, und ist Lara's Vater ist eigentlich überall tot, den sieht man allenfalls in Rückblenden:gruebel: Hier haben wir nun die Erklärung:zwinker:



    und die doofe Alicia Vikander fällt drauf rein?

    Reingefallen wäre sie, wenn sie den Vertrag vor ihrer Reise unterschrieben hätte...und hätte sie nicht unterschrieben, hätten wir sie nicht als Archäologin kennengelernt, sondern als verstaubte Scheibtisch-Hockerin, sprich überhaupt nicht, denn als Konzern-Chefin, die sich selbst um ihre Angelegenheiten kümmern muss, hat sie wohl die Zeit, auf der ganzen Welt Gräber auszugraben:o



    Z.B. waren natürlich wieder typische Kampfszenen drin, die man schon millionenmal gesehen hat, also Zweikämpfe,

    Was für Kämpfe hättest Du denn erwartet? Das Szenario aus TR 2013, wo Horden von Samurai auf Lara einstürmen?:mrgreen:


    Szene, wo sie nach dem Fallschirm greift, also den letzten Millimeter schafft sie in der letzten Sekunde, wo habe ich sowas ähnliches nur schon mal gesehen?

    In so gut wie jedem spannenden Abenteuer-Film?:mrgreen:

    "Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
    Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende nur noch die Dummen das Sagen:gruebel:

  • Na ja, es wurde halt wieder mal viel mit dem typischen Kochbuch für Hollywood-Filme gekocht. Zweikämpfe, bei denen der Held/in eindeutig unterlegen ist, aber in letzter Sekunde einen vernichtenden KO-Schlag landet, wenn alles schon verloren scheint. Und es hat mich halt ein bißchen verwundert, daß die ihren Vater dann einfach so ohne größeres Wimpernzucken zurückläßt, wo sie ihn doch vorher verzweifelt gesucht hat. Und dann unterschreibt sie am Schluß diese Vollmacht, oder was das war, ohne nachzudenken, und Zack, die Welt ist verloren, obwohl sie doch vorher losmarschiert ist, um selbige zu retten.


    Na ja, Logik oder ähnliches soll man in solchen Filmen nicht suchen, sondern sich entspannt zurücklehnen, und sehen, wie ein einziger Mann (oder Frau) jede noch so ausweglose Situation bewältigt...


    Und dann am Schluß dummerweise voll in die Abo-Falle tappt... :haha:


    Sie sind der 10.000ste Gewinner! Sie müssen lediglich eine kleine Gebühr von 5.000 Euro auf unser Konto auf den Antillen überweisen, und schon gehört der Gewinn ihnen!

  • Nun ja, Tom, wer erwartet von einem (Abenteuer-) Film, der vollumfänglich auf einem Video-Game basiert, denn schon wertvolle Inhalte?:zwinker:


    Ich will genau wie Du anspruchslos unterhalten werden, ohne groß nachdenken zu müssen :ja:


    Für letzteres gibt es dann doch andere Movies, die auch dann noch wirke, wenn man die das 10. Mal sieht, "Der Name der Rose" ist für mich so ein Beispiel, oder "Ben Hur", oder "Spiel mir das Lied vom Tod", oder "Der Omega-Mann"...mit sowas kannste "Tomb Raider 2018" natürlich nicht gleich setzen:gruebel:

    "Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
    Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende nur noch die Dummen das Sagen:gruebel:

  • Und dann am Schluß dummerweise voll in die Abo-Falle tappt...

    Klar Tom, du an ihrer Stelle hättest es natürlich ganz anders und viel besser gemacht :haha:

    Ist schon ne Weile her, seit ich den Film gesehen habe, aber so wie ich mich erinnere unterschreibt sie erst und hat dann Einsicht in die Liste mit den unter Vertrag stehenden Firmen, wodurch sie das Komplott und die Verbindung zur "Tante" erst aufdeckt...

  • wodurch sie das Komplott und die Verbindung zur "Tante" erst aufdeckt...

    Wobei "Tante", ich wiederhole, "Ana" heißt:naughty: ...das Ende ist doch ein wirklich guter Cliffhanger für den nächsten Tomb Raider mit Alicia Vikander :ja:

    "Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
    Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende nur noch die Dummen das Sagen:gruebel:

  • Na ja, ich will nicht meckern, unterm Strich hat mir der Film gut gefallen, nicht zuletzt wegen der erfrischenden und überzeugenden Darstellung von Frau Vikander. Und wie gesagt flachte er für mich dann ab diesem Flugzeug leicht ab. Ich hatte schwer drauf gehofft, daß dieses "Frau gegen Wildnis" noch kommen würde, das wäre für mich ein zentraler Punkt der neuen Saga gewesen. Und ich achte in Filmen (oder Spielen) nie großartig auf die "Handlung" und/oder Logik selbiger, aber trotzdem hat mich eben dieses Ende leicht verblüfft.


    1. Wenn ich in so einem schicken Büro einen Vertrag unterschreibe, hätte ich mir das vorher wirklich gut überlegt, mit Hilfe eines oder mehrerer Anwälte, hätte ja sein können, daß man da eine oder mehrere Firmen übernimmt, die mit 5 Milliarden in den Miesen ist.


    2. Ich konnte da nur zu dem Schluß kommen, daß das der Hinweis auf den zweiten Film sein muß, vor allem dann auch noch mit den "Doppelpistolen", "ich nehme zwei", und zwar auch noch die Heckler & Koch USP Match, und ich mußte jetzt selber nachschauen, die kommen im ersten TR Film vor!


    Guckst du: :link: http://www.laraweb.de/waffe.htm

    trl_banner3c.jpg


    Wir werden wieder Normalität herstellen, sobald wir herausgefunden haben, was das eigentlich ist.

  • 2. Ich konnte da nur zu dem Schluß kommen, daß das der Hinweis auf den zweiten Film sein muß

    Jepp, das war auch für mich so etwas wie ein Cliffhanger, ich freue mich jetzt schon :ja:



    vor allem dann auch noch mit den "Doppelpistolen", "ich nehme zwei"

    Das war der Punkt, den ich mit dem Hinweis in meinem Kommentar im WP meinte, wo ich herzlich lachen musste :zwinker:


    Doch, Alicia Vikander hat, so meine auch ich, das beste draus gemacht :ja:

    "Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
    Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende nur noch die Dummen das Sagen:gruebel: