• Frohes neues Jahr allen Mitglidern, Mitstreitern und ähnlichen!!!


    Ist zwar schon 2:15Uhr, das bedeutet, in 364 Tagen, 21 Stunden und 45 Minuten ist schon wieder Jahreswechsel, aber im Moment sind wir ja nun in 2015 :mrgreen:


    Auf ein Gutes!!!

    "Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
    Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende nur noch die Dummen das Sagen:gruebel:

  • ...aber nicht für lange, in 364 Tagen ist es wieder so weit :mrgreen::lol2::haha:


    ...ernsthaft, ich habe irgendwie den Eindruck, als sei das vergangene Jahr schneller galoppiert als jedes andere vorher :o:gruebel:

    "Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
    Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende nur noch die Dummen das Sagen:gruebel:

  • War gestern in F-Sachsenhausen, da ist das Apfelwein-Viertel von Ffm. Quasi das St.Pauli von Frankfurt/M.
    Gegen 5 Uhr mussten wir aus der letzten Kneipe wo wir waren, gehen. Schade daß die so früh zugemacht haben. Hätten noch weitergemacht. Ein Kumpel, der etwas außerhalb wohnt, hat dann noch bis mittags bei mir gepennt. Habe gerade die Nachbereitung abgeschlossen, ist wieder alles aufgeräumt.
    Lustigerweise hat mich der ganze Abend 15 Euro gekostet, den Rest hat jemand, der vor kurzem Geburtstag hatte ausgegeben.
    Die Kracherei in der Menschenmenge direkt am Mainufer war nix, viel zu voll. Man musste ständig acht geben, nicht einen Kracher oder eine Rakete abzukriegen. Nächstes Mal suche ich mir wieder ein ruhigeres Plätzchen zum feiern.
    Auf ein paar Schiffen, die da am Eisernen Steg anlegen, wurde noch Party gemacht. Haben durch die Scheiben eines Schiffes ein paar Frauen beim Tanzen zugeschaut. Alle schon ziemlich dicht. War ganz amüsant.


    Allen ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2015, auf daß die Wünsche von jedem im neuen Jahr in Erfüllung gehen.


  • Das ist jetzt zwar nicht ganz der richtige Thread, aber ich wünsche euch allen ein gutes gesundes zufriedenes neues Jahr!


    Ich selbst habe noch nie in meinem Leben Geld für Silvesterknaller und dergleichen ausgegeben, wenn ich mich recht erinnere, und werde es auch dieses mal nicht tun. Ich schaue wie in den letzten Jahren üblich von der Wohnung meiner Schwester (im 7. Stock) vom Balkon aus die Raketen der anderen an. Das reicht völlig. Und wie üblich warte ich darauf, wie 2 Minuten später die Polizei- und Rettungsautos mit Blaulicht in alle Richtungen ausschwärmen... :haha:;)

  • Klar hab' ich mal geknallt, aber ewig lange her und meiner Erinnerung nach auch nur mit sogenannten "Zissemännern". Das sind recht winzige Knallkörper,etwa 2cm lang in dürren Pappröhrchen. So richtig laut wurden die erst, wenn man sie z.B. in eine alte Kaffekanne aus Metall steckte. Heute nacht werde ich im Süden von Dortmund auf einer ausgedienten Halde stehen. Von dort gibts auch einen guten Überblick über die verknallte Republik. Seit langem tut mir die Umwelt leid, die Luft wird verpestet, und das alles freiwillig. Als ich noch einen Kater, was die männliche Form einer Katze ist, hatte, war solche Nacht für den immer der Weltuntergang. Völlig verängstigt versteckte der sich in einem meiner Werkstatt angegliederten Material-Raum und dort ganz hinten in einer Ecke unter einem niedrigen Regalbrett. Der litt wie Hund....ne, wie ein verstörter Kater. Tröstliches Zusprechen half da auch nicht, anfassen ließ er sich auch nicht, da wäre er immer weggelaufen, das war für ihn gelebte Hölle. Seit 2 Jahren ist er im Himmel........mist, das Leben ist unperfekt.
    Gruß, raubgräber

  • Zitat von raubgräber

    ... nur mit sogenannten "Zissemännern". Das sind recht winzige Knallkörper...


    Die hießen bei uns "Schweizer Kracher". ;) Die gibt es anscheinend nicht mehr, das waren wirklich sehr kleine Pappröhrchen, und die waren quasi an einer Zündschnur zusammengebunden, und wenn man das eine Ende angezündet hat, gingen die los wie ein Maschinengewehr, also vom Geräusch her. ;) Aber relativ leise, also die waren wirklich sehr klein, trotzdem durfte man sie erst ab 18 kaufen.

  • Prost!


    Ich habe leckeren O-Saft!


    Bei mir hinterm Haus, also wo auch mein Schlafzimmer liegt, haben sie auch so täuschend echte Maschinengewehrkracher eingesetzt.
    Ich dachte erst, die Wehrmacht steht wieder vor der Tür, oder Terroristen, diese Schläge habe ich zuletzt bei der Bundeswehr gehört... :lol2::haha::cool:

  • @ AKKA: Schön, dass du mal kurz hier reinschaust! Hatte der Tom dir eigentlich neulich bei deiner Umstruktrurierung im Forum // ggf. neue Software helfen können?


    @ "ZaeBoN":
    Fein, deine Grussbotschaft. Nur irritiert mich mal wieder diese achtbeinige Krabbeltier...... tut mir nicht leid, dem kann ich keine Sympathie entgegenbringen! :motz:
    Gruß, raubgräber

  • Zitat von raubgräber

    @ AKKA: Schön, dass du mal kurz hier reinschaust! Hatte der Tom dir eigentlich neulich bei deiner Umstruktrurierung im Forum // ggf. neue Software helfen können?


    Ja raubgräber, leider nur immer kurz. Bei mir "brennt" es an allen Ecken ;)
    Und Ja Tom konnte mir helfen :)

  • Hallo meine lieben,


    ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr und alles was ihr euch dieses Jahr vorgenommen habt soll sich erfüllen. Viel Erfolg und Spaß und vor allem Gesundheit mögen euch begleiten.


    Eure Gweny

    Meine kleine Prinzessin :kiss: , du bist nie vergessen. Danke für die Zeit mit dir.
    Ganz liebe Grüße an alle wunderbaren User hier bei LW :)
    Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb.! :mrgreen: