The Path Home (DLC, Season Pass)

Start * Lösungen * Bilder * Hilfe * Kommunikation * Ende

  Achtung: ich habe eine große Bitte an euch! Bitte abonniert meinen Video-Kanal! Das hilft mir sehr viel, es kostet euch keinen Cent, und es ist nur ein Klick! Vielen Dank! Und bitte das Abo nicht wieder entfernen, sonst nützt es natürlich nichts. Ich mache interessante, spannende Videos, und tue auch sonst alles für euch, also macht mir bitte diese kleine Freude, es hilft mir echt! Danke!  

Video-Lösung siehe unten  Die Errungenschaften stehen auch weiter unten. F5 drücken zum aktualisieren dieser Seite!

Allgemeine Hinweise: für diese Mission muß man nach San Juan reisen. Veröffentlicht: 23. April 2019.

Klicken zum vergrößern!

Also hierbei handelt es sich um den siebten und letzten Teil der DLC-Serie, obwohl da im Spiel im Menü der Extra-Gräber drunter noch einmal "Demnächst" steht, und fragt mich jetzt bitte nicht, warum. Ich weiß es nicht! Ich kann nur vermuten, daß da "demnächst" noch mal irgendwas kommt. Aber seid mir versichert, meine lieben Brüder und Schwestern sowie diverse, daß ich sobald als möglich ausführlichst darüber berichten werde! Und wir starten also zunächst mal wie gewohnt diese neue Nebenmission: ewige Entlohnung, wo wir im Verlauf derselben wie üblich ein paar Schergen des Scheitans bearbeiten müssen. Schließlich landen wir im eigentlichen Bonusgrab: (be-) schützende Mutter an. 

Da arbeiten wir uns vor, wobei es wie üblich sozusagen zwei Pfade gibt, weil man es auch zu zweit im Coop-Modus spielen kann, und wir landen in einer Halle mit einem Rätsel, und gleich mal der Hinweis, daß dieses Rätsel jedesmal anders ist, also diese drei Symbole, die man braucht, sind immer zufällig anders. Jedenfalls mußt du in dieser Halle drei Bereiche erkunden, um diese Symbole zu erhalten. Es ist im Prinzip immer gleich, was man in diesen drei Bereichen machen muß. Also erst mal an den Schalter springen (einen von den dreien, egal welcher), und schnell in die nächste Höhle gesprintet, alldieweil da eine unschöne Stachelwand von oben herunter kommt. Das erinnert stark an die klassischen Games, TR1 bis 4, wo es sowas auch schon gab. Drinnen muß man sich auf diese runde Bodenplatte (Schalter) stellen, dann kann man durch das Dornendfeld sprinten, und drüben ist wieder so eine Bodenplatte. Wenn man alleine spielt, muß man hier das Seil des Wagens durchschneiden, damit selbiger diesen Bodenschalter dauerhaft betätigt, und jetzt muß man wieder zurück auf den ersten Bodenschalter. Und Achtung! Hier muß man solange drauf bleiben, bis diese Tür ganz offen ist, und die Musik ertönt. Erst dann sollte man wieder raus. Hat man jetzt alle drei Symbole, muß man mit dem Rad in der Mitte der Haupthalle das passende Symbol nach oben in die Markierung drehen, also das Feld, wo alle diese drei Symbole drauf sind, die man gerade "freigeschaltet" hat. Wie gesagt ist das jedesmal zufällig anders!

Ist man schließlich in der letzten Halle angekommen, sieht man eine große Statue, wo man die Arme und Beine richtig arrangieren muß. Das ist jetzt offensichtlich immer gleich, und auch die Ausgangsposition der Körperteile ist immer die gleiche, also das kann man sich schon mal merken, für weitere Durchgänge, also wenn man es z.B. auf Zeit spielen will. Einen entsprechenden Hinweis sieht man rechts oben bei den Schaltern, und die Hand mit der Schatulle sowie das "kleinere" Bein müssen rechts hin, Hand mit Dolch sowie "90-Grad-Bein" links. Arm oben, Bein unten, ist klar, oder? Mit dem Drehschalter in der Mitte der Halle kann man umschalten, zwischen Eingänge öffnen, und Schalter aktivieren, mit dem man Körperteile auf die andere Seite der Statue drehen kann. Damit sollte es dann klar sein, recht viel mehr muß ich dazu nicht erklären...

Bei Unklarheiten bitte wie immer meine Videos anschauen!

Wahlweise auch als Zeitspiel und/oder Punkteangriff. Über das Hauptmenü, Extra-Gräber.

~ ~ ~


Apropos Zeitspiel: im Hauptmenü des Spiels kann man unter "Extra Gräber" (Be-) Schützende Mutter (= The Path Home) nochmal auswählen und spielen, und zwar in den drei Arten:

Zeitangriff - das Grab in 13 (= Bronze), 10 (= Silber) oder 8 (= Gold) Minuten schaffen, siehe Video unten.

Punkteangriff - das funktioniert praktisch genauso wie in Rise of the TR, nur daß man sich das hier jetzt nicht mehr mit den "Karten" vereinfachen kann, die es in Rise gab. Siehe Video unten.

Erkundung - einfach das ganze Grab nochmal spielen.

~ Ende ~

Errungenschaften: (alle "geheim" bzw. versteckt!)
         

  Mondscheinsonate - Nebenmission "Ewige Entlohnung" abschließen.

Sollte klar sein...

   
         

  Sie soll sich zusammenreißen - Herausforderungsgrab "Beschützende Mutter" abschließen.

Sollte klar sein...

   
         

  Gestandener Profi - Alle 7 Missionen der Inhalte zum Herunterladen abschließen und Tunika der Geschorenen erhalten.

Ist klar...

   
         

  Ritter im Mondlicht - Erhalte „Magische Berührung“, rüste Upgrades von „Silberner Schlag“ und „Mitternachtswächter“ aus.

Man hat das am Schluß automatisch, und muß es nur noch am Lager auswählen, also diese Waffe und das Outfit. Hinweis: falls es nicht klappt, muß man jeweils beide Versionen dieser Sachen ausprobieren! Also mit "Upgrade" ist anscheinend immer die "bessere" Version der Sachen gemeint!

   
         
         

  Chel-Spiel - Gold, Silber oder Bronze im Zeitspielmodus erreichen.

Ist machbar. Siehe Video ganz unten...

   
         

  Chak-Angriff - Gold, Silber oder Bronze im Punkteangriff erreichen.

Ist machbar. Siehe Video ganz unten...

   

Videos:

The Path Home 1:

The Path Home 2:

The Path Home 3:

The Path Home - Zeitspiel:

The Path Home - Punkteangriff:

 

nach oben

  Website Übersetzung  

   

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 08.08.2019

 

Protected by Copyscape Original Content Check