Digitales Erbe - Von uns bleibt nichts übrig!

Small Talk, Off Topic... (Hier kannst du dich zwanglos über "Gott und die Welt" unterhalten)

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13483
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Digitales Erbe - Von uns bleibt nichts übrig!

Beitragvon Tom - Kurtis » 21.07.2018, 12:45

Hatte ich so einen Thread schon mal? Also, es geht darum, daß von uns nichts mehr übrig bleibt! Wir speichern alles !!! nur noch digital, ob Urlaubsfotos, Steuererklärungen, Wissen, Bücher, alles!!! Und schon nach 10 Jahren kriegst du Probleme, das noch anschauen zu können, weil das Speicherformat dann schon nicht mehr unterstützt wird! Wie ist das erst nach 100 Jahren? Da gibt es weder die Geräte, noch die Software, um aus der Speicherkarte deiner Kamera auch nur ein einziges Bit lesen zu können!

Selbst die Papyrusrollen der alten Ägypter kann man heute noch lesen, aber dein Buch, geschrieben mit Open Office, Version: 3491298-§%$ und gespeichert im Format: Word-kompatibel-2008/3, Absatz B, Schrägstrich: Le Furz ...

Also wenn spätere Generation irgendwas am Dachboden finden, oder ausgraben, können sie damit absolut nichts mehr anfangen, wir existieren nicht mehr!

Du kannst ja heute noch nicht mal einen Itunes-Film auf einem anderen Gerät anschauen! :lol2: :lol2: :lol2:

Ach so, ja, noch mal schnell als Nachtrag zum totlachen: sollten Forscher und Archäologen tatsächlich noch was von einer Festplatte von heute lesen können, dann kommt DRM, Copyright und Kopierschutzsperre... :lol2: :D ;)

Und du mußt deinen Microsoft Benutzernamen und Paßwort eingeben!

Ade! Uns gibt es schon heute nicht mehr... :nein:

:grab: :grab: :grab:
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Leonardoaugsten
Power Dummi
Power Dummi
Beiträge: 81
Registriert: 01.09.2017, 14:53
Lieblingsspiel: Tomb Raider 3
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wasserliesch (Trier)

Re: Digitales Erbe - Von uns bleibt nichts übrig!

Beitragvon Leonardoaugsten » 21.07.2018, 19:21

Das gilt z.B. auch für Spielekonsolen.
Man muss alle paar Jahre eine neue Konsole (PS4) kaufen, um einige der aktuellsten Spiele, spielen zu können.
Die Entwicklung der Computer schritt sehr schnell voran. Mein Onkel hat noch eine alte Festplatte von ca. 600 Mb Speicher Zuhause.
Heute hat man ja viel mehr Platz auf den Festplatten als früher.
Auf meine Festplatte passt 1 Tb drauf.

Benutzeravatar
Tombtiger
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 1181
Registriert: 28.08.2012, 6:50
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: Digitales Erbe - Von uns bleibt nichts übrig!

Beitragvon Tombtiger » 23.07.2018, 8:08

Ich glaube nicht, das jpg, jpeg, bmp oder gif bald nicht mehr unterstützt werden. Aber es ist dennoch traurig, echte Fotos kann man sich überall angucken, außer es ist völlig dunkel aber sonst, einfach aufs Sofa setzen mit anderen und man kann schauen. Digital ist es viel umständlicher und man macht das seltener oder nie.


Zurück zu „Allgemeines Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste