Eure letzte Anschaffung

Was gibt's bei dir zum Frühstück, wer küßt dich in den Schlaf... (Interessant!)

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3793
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Eure letzte Anschaffung

Beitragvon Nordmann2012 » 07.04.2018, 7:12

Tom - Kurtis hat geschrieben:Manche Beiträge gebe ich dann doch frei, weil sie einfach zuuuu lustig sind... :lol2:
...wobei "lustig" natürlich ganz im Auge des Betrachters liegt :haha: ...aber ich will natürlich niemandem ihr/sein Vergnügen nehmen :mrgreen:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3793
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Eure letzte Anschaffung

Beitragvon Nordmann2012 » 01.05.2018, 9:26

Nachdem bei meinem kürzlich reaktivierten vorherigen "Großen" erneut die S-ATA-Anschlüsse auf dem Mainboard gebockt haben, habe ich jetzt mal etwas gewagt - also für meine Verhältnisse - und mir bei Ebay ein GIGABYTE-Mainboard erstanden, nämlich das GA-EP45C-DS3R.

Das hat überall gute Kritiken erhalten, wobei GIGABYTE ohnehin ein guter Name ist, und es erfüllt alle Voraussetzungen dergestalt, dass ich mir der Kompatibilität halber nicht noch weitere Teile kaufen muss...mögliche Einbußen an was auch immer würden sich, wenn überhaupt, auf Zock-Geschwindigkeit und -Qualität auswirken, und das tue ich auf der Maschine so gut wie garnicht mehr.

Mal schauen, BS und auch Umgebung befinden sich ja im Moment auf 2 IDE-Platten, da wird auch nichts geändert, so dass ich, falls da wider Erwarten was schief gehen sollte, einfach nur die Datenträger austauschen muss ;)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3793
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Eure letzte Anschaffung

Beitragvon Nordmann2012 » 01.05.2018, 15:31

Zu obigem hab ich gerade noch etwas festgestellt.

Ich halte weiterhin sehr viel von ASUS, gerade von den Mainboards...ich habe das Gefühl, als wäre die STRIKER II-Serie so eine Art Montags-Produkt, nachdem ich damit Dinge erlebt habe (siehe in anderen Postings), die weder mit schadhaften/inkompatiblen Netzteilen, Festplatten, Kabeln, CPU's Speicher-Riegeln oder sonst was zutun haben, sondern wohl schlicht billig verarbeitete S-ATA-Stecker....also, dass es was mit Inkompatibilität zu Windows 7 zutun haben könnte, ich weiß nicht, obwohl... :gruebel:

Und jetzt kommt noch etwas hinzu: Ich habe mir von dem o. a. gekauften MB nun z. B. das Manual runtergeladen, in Deutscher Sprache wohlgemerkt.
Des weiteren haben beide MB's, also das GIGABYTE GA-EP45C und das ASUS Striker II (NSE/EXTREME) etwa das gleiche Erscheinungsdatum, so Mitte/Ende 2009, aber ABER GIGABYTE hat offenbar, im Gegensatz zum ASUS, recht schnell MB-Software, in welcher Form auch immer, für die Kompatibilität zu Windows 7 angeboten, und tut es auch jetzt noch; man kann dort schnell und unkompliziert die entsprechende Seite finden und alles runterladen, was man für das Board benötigt, auch jetzt noch!
Auf der ASUS-Seite habe ich eben, als Gegenprobe, ganz schön lange suchen müssen, um dann festzustellen, dass, wenn ich mich nicht sehr täusche, die (für Win 7) lieber ein neues MB herausgebracht haben statt die MB-Software zu aktualisieren.

Nicht dass ich nun zum ASUS-Gegner mutiere, das Teil auf meinem aktuellen Großen, das Z170 Deluxe, leistet gute Dienste und bockt längst nicht so rum wie die beiden STRIKER II, die ich in Nutzung hatte, es ärgert mich gar eigentlich überhaupt nicht...wenn ich da Probs habe, dann mit der neueren BIOS-Konfigurationssoftware, dem UEFI, welches ich nach wie vor als ungemein ungewohnt empfinde.
Ich halte weiterhin viel von den ASUS-Produkten, aber, wie ich schon schrieb, auch GIGABYTE hat nicht umsonst einen guten Namen...vielleicht ein Hinweis, bei künftigen Anschaffungen auch mal mehr dorthin zu schauen ;)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7025
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Eure letzte Anschaffung

Beitragvon Tihocan0701 » 15.05.2018, 14:10

DUSCH-Vorhang im Toom-Baumarkt

Der alte wurde langsam hart durch die Kalkablagerung...
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."


Zurück zu „Guten Morgen - Gute Nacht...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste