Für welche Plattform holt ihr euch RotTR?

Die Fortsetzung von "A Survivor is Born"

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Für welche Plattform holt ihr euch RotTR?

Xbox One
2
17%
PlayStation 4
3
25%
PC
7
58%
 
Abstimmungen insgesamt: 12

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7072
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Für welche Plattform holt ihr euch RotTR?

Beitragvon Tihocan0701 » 24.02.2016, 22:17

...und leider gibt es naive, gutgläubige Menschen, die damit auch nicht viel Erfahrung haben, die darauf reinfallen.

Diesen Typen gehört das Handwerk gelegt. Man läst sich immer wieder neue Maschen einfallen, wie man den Menschen das Geld aus der Tasche ziehen könnte.
Wenns wenigstens die Richtigen treffen würde (nach dem Robin Hood-Prinzip), aber leider triffts auch oftmals Leute, die selbst nicht viel haben.
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

raubgräber

Re: Für welche Plattform holt ihr euch RotTR?

Beitragvon raubgräber » 25.02.2016, 9:30

Nordmann2012 hat geschrieben:Da bietet tatsächlich jemand, wahrscheinlich gar mehrere, einen Steam-Key für das Spiel an, schhreibt allerdings dazu, diesen Key erst selber bei Steam kaufen zu müssen und dafür explizit für den (möglichen) Käufer einen Account eben bei Steam einrichten zu müssen.

Da gibts nicht nur einen, das ist ein florierendes Geschäftsmodell, wobei die "Story" der Anbieter nicht so ganz stimmt oder stimmen muss. Du hast aber vergessen, den Preis anzugeben. Wenn "dein" Anbieter den normalen Steam-Preis selbst zahlen und dann teurer weiterverkaufen will, muss das schon ein ziemlicher Depp auf Jagd nach noch größeren Deppen sein. Aber im Prinzip läuft das Geschäft auf den diversen Plattformen für "günstigere" Keys genau so: Anbieter melden Fake-Accounts bei Steam an, teils in großen Stückzahlen und orgenaisieren sich mit diversen Begründungen Keys, die sie dann....... Eine beliebte und erfolgreiche Masche ist es, sich selbst als bekannte Pop-Größe auszugeben, und um etliche Frei-Keys für eine Promotion-Tour unter den eigenen Anhängern zu bitten, bzw. die direkt einzufordern. Und die Firmen - wie Steam - sind da immer wieder drauf reingefallen und hatten gesendet....... Ist denen jetzt natürlich peinlich, und hängen das nicht an eine Glocke, schon gar nicht eine große. Aber u.a. deshalb kursieren so etliche "Sonder"-Keys. Steht zum Nachlesen in dem genannten Artikel in der "c't".
Aber - "Nordmann" - Abhilfe ist ja in Sicht. Ich hatte dir ein Angebot heute unterbreitet, denke mal drüber nach. Das ist legal, legaler geht es nicht, die Ware kommt frisch aus dem Großhandel, mit 2 DVDs (danke "Tihocan"), und so würde dann auch der Herstellers des Spiels seinen ihm zustehenden Obulus bekommen und nicht dubiose Rahmabschöpfer.
Gruß, raubgräber

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3905
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Für welche Plattform holt ihr euch RotTR?

Beitragvon Nordmann2012 » 25.02.2016, 11:10

raubgräber hat geschrieben:(..)Du hast aber vergessen, den Preis anzugeben. Wenn "dein" Anbieter den normalen Steam-Preis selbst zahlen und dann teurer weiterverkaufen will, muss das schon ein ziemlicher Depp auf Jagd nach noch größeren Deppen sein.(..)
Das sehe ich exakt genauso...wie Du angedeutet hast, läuft das wohl über die Masse, und wenn ein solcher "Anbieter" diese Masche nicht nur mit dem RoftTR reitet, sondern auch mit anderen jeweils begehrten - wohl meist neuen - Keys populärer Produkte, dann wird sich das wohl rechnen, auch wenn die Marge pro verkauftem "Produkt" nur 50Cent beträgt.

Ich war bei Ebay ja selber mal "jung und unerfahren", so Ende 2003, schon möglich, dass ich das auch nicht sofort geschnallt hätte, wenngleich der Text des "Anbieters", den ich gelesen hatte, eigentlich keinen Zweifel zulässt und jeden Leser mit etwas Textverständnis den Kopf schütteln lassen müsste...mit jedem Wort mehr darüber ziehe ich kräftiger in Erwägung, diese "Verkäufer" bzw. "Angebote" bei Ebay zu melden.
Für mich ist es nach wie vor eines der seriösesten Online-Handels-Portale überhaupt, das sollte auch so bleiben, und wenn man selber dazu beitragen kann, auch bei einer solchen wohl eher "Kleinigkeit", sollte man das tun, meine ich :gruebel:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

raubgräber

Re: Für welche Plattform holt ihr euch RotTR?

Beitragvon raubgräber » 25.02.2016, 14:33

Nordmann2012 hat geschrieben: auch wenn die Marge pro verkauftem "Produkt" nur 50Cent beträgt.

Die "c't"-Redakteure zitierten irgendjemanden von so einer Key-Handelsplattform, der sich so formuliert hatte, Zitat sinngemäß: "Wer fleißig ist, kann daraus einen Full-Time-Job machen, und dann pro Monat auf 1.000 bis 1.500 € kommen.
Interesse am Preis für 39,90 €?
gruß, raubgräber

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3905
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Für welche Plattform holt ihr euch RotTR?

Beitragvon Nordmann2012 » 25.02.2016, 16:34

raubgräber hat geschrieben:(..)Interesse am Preis für 39,90 €?
gruß, raubgräber

Spielt im Moment noch keine Rolle, da ich nur kaufe, wenn und was ich sofort vollständig löhnen kann, und das ist derzeit noch nicht der Fall, aber danke :)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:


Zurück zu „Rise of the Tomb Raider - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste