Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Was es schon an Infos gibt…

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4009
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Nordmann2012 » 17.07.2014, 7:38

Klara Soft hat geschrieben:Ich habe auch W7 und Tr1 läuft mit glidos. Gildos wird immer so aktualisiert dass man tr1 auf allen Betriebssystemen mit glidos zum laufen kriegt. Selbst W8.
Aaaaaahhhhh...ich hab irgendwo schon ein Posting von Dir mit "W7" gelesen...gut, da weiß ich Bescheid :) (kleiner Tip: Win 7 als Schreibweise wäre eindeutiger ;) )
Tom - Kurtis hat geschrieben:Wenn man Glidos nicht kaufen will, kann man TR1 auch bei Steam kaufen, da sollte es ziemlich sicher auf jedem neuen W8 Rechner laufen.
Ich will aber nicht alles und jedes über Dampf laufen lassen, für meine alten TR brauch ich das nicht, das soll auch so bleiben, und ein vorhandenes TR deswegen nochmal neu kaufen, obwohl man schon das Directorys Cut hat, wenn es auch anders geht? Mir stinkt es schon, dass man ab GoL von denen abhängig ist!!! :evil: :evil: :evil: :motz: :motz: :motz:

:mrgreen:

Ernsthaft, Tom, alles ganz schön und gut mit Steam, für mich aber bitte nur dort, wo es wirklich keine Alternative gibt...was z. B. machst Du, wenn Du aus irgendwelchen Gründen mal keinen Internetzugang hast? :gruebel:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13550
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Tom - Kurtis » 17.07.2014, 7:45

Bei Steam gibt es alle alten TR-Spiele äußerst günstig, und Steam liefert immer automatisch die passenden Updates und Patches für aktuelle Rechner dazu. Wer so einen tollen Service nicht will, kann sich das natürlich auch immer stundenlang selber zusammenbasteln... ;)

Jeder so, wie er will... :gruebel: ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4009
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Nordmann2012 » 17.07.2014, 8:59

Was die aktuellen Spiele betrifft, die ohne Steam nicht laufen, ist es aus meiner Sicht kein lobenswerter Top-Service, sondern ein absolutes MUST HAVE, dass Steam die notwendigen Patches liefert, damit es funktioniert...das wäre ja noch schöner, wenn man von einer Plattform abhängig wäre, die sich aber weigert, sich aktuell zu halten.

Steam hält sich nebenbei selber auf dem aktuellen Stand, nicht aber den Rechner (auch nicht die Hardware bezüglich Treiber), auf dem es gerade installiert ist, das sollte man nicht miteinander verwechseln.
DICH möchte ich mal sehen, wenn Steam plötzlich auf die Idee kommen sollte, mal eben nen angeblich aktuellen Treiber für Deine Grafik- oder Soundkarte zu installieren, nur weil man da der Meinung ist, das wäre gut für Deinen PC :mrgreen:

Klar, wer ohnehin bei Steam zu sein hat, weil sie/er GoL oder TR 2013 sonst nicht spielen könnte, und sich dort nun explizit günstig die älteren TR-Versionen kauft, die sie/er noch nicht hat, ist sicherlich besser bedient, als wenn sie/er die irgendwo bei ebay ersteigert.
Wobei mir das beim Kauf von TR V auch egal war, weil ich nunmal beim Spielen nicht von einer solchen Plattform abhängig sein will, es sei denn, ist gibt keine andere Möglichkeit.

Wer das so will, damit also auch kein Problem hat, dem sei es unbenommen, gar keine Frage, da werde ich mich weder als Moral-Apostel noch Missionar noch sonst etwas betätigen.

Aber irgendwelche tatsächlichen expliziten Vorzüge hat der Gebrauch von Steam, nur weil es Steam ist, nun wirklich nicht.
Ich persönlich fühle mich abhängig davon, und besonders merke ich das, wenn ich gerade TR 2013 spiele - mal wieder :mrgreen: - und aus irgendwelchen Gründen der Steam-Zugang nicht funzt, das ist nämlich garnicht sooooo selten.
Und besonders hektisch wird es dann, wenn ich das letzte Mal am Vorabend auf einem anderen Rechner (Laptop im Wohnzimmer) zugange war, ergo den aktuellen Spielstand nicht habe.
Hinzu kommt, dass es auch nicht gerade gaaaaaaaanz einfach ist, einen Spielstand, der nicht gespeichert, sondern z. B. runtergeladen wurde (von Laraweb beispielsweise), zu integrieren.

*lach* Ne, Tom, von Steam als das Non-Plus-Spiele-Ultra überzeugst Du mich nicht, überhaupt nicht. Es ist für mich ein notwendiges Übel, welches ich nur und ausschließelich LC/TR zuliebe auf mich nehme, aus keinem anderen Grund (also auch hier ein dickes Kompliment für Lara Croft/Tomb Raider ;) ) ...Du würdest mich andernfalls unter Garantie weder auf Steam noch einer ähnlichen Plattform finden ;)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13550
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Tom - Kurtis » 17.07.2014, 9:33

Nordmann2012 hat geschrieben: dass Steam die notwendigen Patches liefert, damit es funktioniert...

Ich rede hier von den alten Spielen, die noch für Windows 95 - 98 gemacht wurden, und da ist es tatsächlich toll, daß Steam es ermöglicht, daß sowas auf Windows 8 und wahrscheinlich auch noch auf kommenden Rechnern läuft. Ich möchte mal einen Durchschnitts-PC-User sehen, wie er versucht, TR 1 (und 2 und 3 und 4 und 5 und 6) auf Windows 8 zum laufen zu bringen... :nein: :haha: :haha: :haha:

Ja, Steam ist Scheiße!!! ;)

Wenn du es nicht magst, dann respektiere ich deine Meinung. Ich mag es aus dem Grund, daß ich damit unkompliziert und billig schnell mal die alten Spiele spielen kann, es ist in 5 Minuten auf allen meinen PCs installiert und läuft, wenn ich will, jedes Spiel!

Daß es das neue TR nur auf Steam gibt? Ja gut, wenn ich Steam nicht will, muß ich halt auf das neue TR verzichten. Wenn ich nicht von dem Amis ausspioniert werden will, darf ich auch nicht ins Internet gehen, und jetzt können wir endlich wieder tagelang weiterdiskutieren... :ja: ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13550
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Tom - Kurtis » 17.07.2014, 9:42

Nachtrag:

Daß es das neue TR nur auf Steam gibt, hat ja wahrscheinlich auch den Grund, daß man dann nicht so einfach mit einer Raubkopie spielen kann, also das muß man dann auch einfach mal so akzeptieren, daß die Spielehersteller nicht blöd sind. Warum hat das jetzt so hohe Verkaufszahlen, das neue TR? Weil es keine Raubkopien mehr gibt... ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4009
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Nordmann2012 » 17.07.2014, 10:11

Tom - Kurtis hat geschrieben:
Nordmann2012 hat geschrieben: dass Steam die notwendigen Patches liefert, damit es funktioniert...

Ich rede hier von den alten Spielen, die noch für Windows 95 - 98 gemacht wurden, und da ist es tatsächlich toll, daß Steam es ermöglicht, daß sowas auf Windows 8 und wahrscheinlich auch noch auf kommenden Rechnern läuft. Ich möchte mal einen Durchschnitts-PC-User sehen, wie er versucht, TR 1 (und 2 und 3 und 4 und 5 und 6) auf Windows 8 zum laufen zu bringen... :nein: :haha: :haha: :haha:

Dann musste das eindeutig ausdrücken, das hier
Tom - Kurtis hat geschrieben:und Steam liefert immer automatisch die passenden Updates und Patches für aktuelle Rechner dazu

liest sich wie "Steam updatet Rechner", sorry ;)

Tom - Kurtis hat geschrieben:Ja, Steam ist Scheiße!!! ;)
Hab ich das irgendwo geschrieben? Nein, hab ich nicht...ich habe geschrieben und werde es weiterhin tun, dass ich es scheiße finde, für Spiele, die ich eigentlich mag, von einer solchen Plattform abhängig zu sein, und, Tom, das hier
Tom - Kurtis hat geschrieben:Daß es das neue TR nur auf Steam gibt? Ja gut, wenn ich Steam nicht will, muß ich halt auf das neue TR verzichten.

ist mehr als unfair allen Leuten ggü., die Lara Croft/Tomb Raider mögen, aber eigentlich unabhängig bleiben wollen, tut mir leid.

Tom - Kurtis hat geschrieben:Wenn du es nicht magst, dann respektiere ich deine Meinung.
Ich mag nicht abhängig davon sein, das ist alles...ich mag auch mal nen guten Single Malt genießen, ist ne feine Sache...aber dazu gezwungen, davon abhängig zu sein, nur um irgendetwas zu können oder zu bekommen, was ich ohne nicht kriege, das mag ich nicht, hat also definitiv nichts mit "mögen" oder "nicht mögen" zu tun.

Tom - Kurtis hat geschrieben: Ich mag es aus dem Grund, daß ich damit unkompliziert und billig schnell mal die alten Spiele spielen kann, es ist in 5 Minuten auf allen meinen PCs installiert und läuft, wenn ich will, jedes Spiel!
Siehste, und außer der Herausforderung TR I habe ich das auch, und zwar vollkommen ohne Steam :mrgreen: ...und selbst für TR I muss ich mir nicht die Steam-Version kaufen, damit ich es unter Win 7 spielen kann, brauche dafür letztlich nicht mal den permanenten Internet-Zugang :mrgreen:

Tom - Kurtis hat geschrieben:(..)Wenn ich nicht von dem Amis ausspioniert werden will, darf ich auch nicht ins Internet gehen, und jetzt können wir endlich wieder tagelang weiterdiskutieren... :ja: ;)
Und dass der Vergleich mehr als hinkt, darüber müssen wir uns, so meine ich, nicht unterhalten, aber wenn Du so willst: Wie, wenn Du wählen könntest zwischen einem Internetzugang (oder einem Handy), der NICHT "abgehört" werden kann und dem aktuellen? Na? Klar, Du magst es wahrscheinlich, wenn....aber lassen wir das lieber :mrgreen: :frech:
Klar können wir tagelang weiterdiskutieren.
Ich wiederhole mal, was ich mal an anderer Stelle zu etwas ähnlichem geschrieben habe: Selbstverständlich möchte ich auch überzeugen...dass mir das längst nicht immer gelingt, weiß ich sehr wohl ;)
Aber ich trachte auch danach, zum Nachdenken anzuregen.
Steam für sich genommen finde ich weder scheiße noch exütegümonaplus, es ist mir für sich genommen grundsätzlich vollkommen wurscht...ich finde es schlicht nicht gut, davon abhängig zu sein. Dass ich das für Tomb Raider nun aber in Kauf nehme, spricht für Lara, nicht für Steam, eigentlich ganz einfach.
Von daher ist es doch garnicht schlecht, beides, die maßgeblichen Vorteile und die maßgeblichen Nachteile mal gegenüberzustellen.

Und wenn da dann jemand ist, der Steam versucht hochzujubeln (wer könnte das wohl sein? :mrgreen: ), dann ist da jemand anders (z. B. ein notorischer Querulant :haha: ), der mal dagegenhält und ausführt, warum Steam weiter nichts ist als ein notwendiges Übel, was sicherlich seine Vorzüge haben mag, z. B. alte Spiele ohne großen Humbug auf modernen Maschinen spielen zu können, aber eben doch nur ein notwendiges Übel, ohne das eingefleischte Lara Croft- und Tomb Raider-Liebhaber die neuen Spiele nicht mehr genießen können :gruebel:
Zuletzt geändert von Nordmann2012 am 17.07.2014, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4009
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Nordmann2012 » 17.07.2014, 10:16

Tom - Kurtis hat geschrieben:Nachtrag:

Daß es das neue TR nur auf Steam gibt, hat ja wahrscheinlich auch den Grund, daß man dann nicht so einfach mit einer Raubkopie spielen kann, also das muß man dann auch einfach mal so akzeptieren, daß die Spielehersteller nicht blöd sind. Warum hat das jetzt so hohe Verkaufszahlen, das neue TR? Weil es keine Raubkopien mehr gibt... ;)

Also, ich habe mein TR 2013 auf CD, muss aber Steam installieren (wenn ich es wg. GoL nicht schon habe), damit ich es betreiben kann.
Es gibt überhaupt kein Prob, die CD zu duplizieren auf eine Weise, dass das niemand merkt, einschl. separater Keys und allem drum und dran. Ist zwar etwas aufwendiger als früher, aber es geht, und wer das in großem Stil macht, muss nicht eine Sekunde davon an Steam denken; wer betrügen und bescheißen will, schafft das auch...also Steam als Raubkopie-Schutz ist kein Argument ;)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Klara Soft
A True Tomb Raider
A True Tomb Raider
Beiträge: 11221
Registriert: 05.01.2010, 9:38
Lieblingsspiel: Tomb Raider, KH
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: TR-Filme, Harry Potter-Filme, andere Filme
Keine Lieblingsbücher
Zu viele Lieblingslieder
Gruppe? Hab keine spezielle oder favorisierte
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dinklage

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Klara Soft » 17.07.2014, 12:44

Nordmann2012 hat geschrieben:
Tom - Kurtis hat geschrieben:Wenn man Glidos nicht kaufen will, kann man TR1 auch bei Steam kaufen, da sollte es ziemlich sicher auf jedem neuen W8 Rechner laufen.
Ich will aber nicht alles und jedes über Dampf laufen lassen, für meine alten TR brauch ich das nicht, das soll auch so bleiben, und ein vorhandenes TR deswegen nochmal neu kaufen, obwohl man schon das Directorys Cut hat, wenn es auch anders geht? Mir stinkt es schon, dass man ab GoL von denen abhängig ist!!! :evil: :evil: :evil: :motz: :motz: :motz:

:mrgreen:

Ernsthaft, Tom, alles ganz schön und gut mit Steam, für mich aber bitte nur dort, wo es wirklich keine Alternative gibt...was z. B. machst Du, wenn Du aus irgendwelchen Gründen mal keinen Internetzugang hast? :gruebel:

Ja Tom, aber stell dir mal vor, sowie Nordmann schon sagte, die Internetverbindung bricht ab oder der ganze Steam-Server stürzt ab, dann kann nämlcih niemand mehr spielen, wei keiner auf seine im Steam gespeicherten Spielebibliothek mehr zugreigen kann. Dann macht das auch wenig Sinn... Und so als einfache CD-ROM oder DVD die ich reinlege kann ich trotzdem spielen, selbst WENN Steam ein Problem hat oder die Internetverbindung weg ist! Ich ziehe den klassischen weg vor! ;) Da hat Nordmann schon recht. Das ist einer der Gründe, warum ich nur noch auf Konsolen spiele, da ist man von keiner Seite abhängig, um Spieel spielen zu können, da kommt das Spiel in den Kasten rein und los geht's!
Bild
by Adrasta

Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.

Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!

Benutzeravatar
Klara Soft
A True Tomb Raider
A True Tomb Raider
Beiträge: 11221
Registriert: 05.01.2010, 9:38
Lieblingsspiel: Tomb Raider, KH
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: TR-Filme, Harry Potter-Filme, andere Filme
Keine Lieblingsbücher
Zu viele Lieblingslieder
Gruppe? Hab keine spezielle oder favorisierte
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dinklage

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Klara Soft » 17.07.2014, 13:06

Nachtrag:

Guardian of Light z.B. habe ich auf Xbox 360. man muss online sein bei Xbox LIVE um es sich herunterladen zu können und es zu kaufen, genauso wie bei der PS3 das PlayStation Network. Aber nachdem der Kauf und das Herunterladen abgeschlossen und das Spiel auf die Festplatte gespeichert wurde kann ich GoL UNABHÄNGIG von Xbox LIVE oder PlayStation Network spielen. Ich bin sowieso nie online mit meiner Xbox. Ich kann das Spiel offline spielen, genauso wie TR9, dass ich einfach in das Laufwerk lege und schon geht es los! Bei den PC-Versionen MUSS man Steam haben, sich registrieren und ist an die Plattform gebunden (wie Nordmann schon mehrmals erwähnt hat). Natürlich mag es toll sein, wenn Patches und der gleichen alle möglchen tollen Supports bereit gestellt werden (oft automatisch), aber im Falle der fehlenden Internetverbindung oder einer Überlastung des Steam-Servers hat zu Folge (v.a. zweiteres ist häufiger), dass Millionen Spieler ihre Spiele nicht mehr Spielen können. Vielleicht gehen sogar Savegames verloren oder der ganze Spielstand! Und was dann? Pustekuchen! :motz: Beim klassischen Wege hat man die Savegames immer auf dem PC gespeichert und kann auch dann spielen, wenn das Internet ausfällt oder der Steam-Server Probleme hat. Bei GoL ist es ja noch OK, da es ein reiner Downloadtitel ist, aber wozu brauche ich das für TR9? Ich habe ja eine Spiele DVD, die könnte ich einlegen und spielen. Geht aber nicht, weil es von Steam abhängig ist, sowie ziemlich jedes neue PC-Spiel und darum ist man immer an so eine Plattform gebunden, darauf hätte ich kein Bock, ehrlich gesagt! :bad: :nein: Ich kann alle meine Spiele auf der Xbox sofort spielen ohne bei Xbox LIVE online sein zu müssen. Wie es bei den neuen Konsolen aussieht weiß ich nicht, da ich keiner der beiden besitze. Ich habe gehört, dass man es dort mittlerweile genauso macht, dass man immer bei Xbox LIVE und PlayStation Network angemeldet sein muss, um die neuesten Games zu zocken. :bad:

Und TR2-6 laufen perfekt auf Win 8. Wie die Spiele das hinkriegen weiß ich auch nicht. Gerade TR2, aber da gibt es keinerlei Probleme. Ansonsten lädt man sich einmal einen Patch für das entsprechende TR und Betriebsystem herunter und dann hat sich die Sache. :good: Fand es auch immer gut die alten TR-Teile einfach in das Laufwerk zu legen und schon kann man spielen. Bei TR1 finde ich es besser die Glidos-Version zu nehmen. Es ist zwar etwas umständlich, aber lohnt sich total, wenn man es erstmal hat und braucht sich nicht mit Steam herumschlagen. Wie gesagt, man kann nichts spielen, auch nicht TR1, wenn der Steam-Server abschmiert. Und mit Glidos kann man es immer und die anderen TR's sowieso! :lieb1: :good: :klatsch:
Bild
by Adrasta

Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.

Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13550
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Tom - Kurtis » 17.07.2014, 13:20

Also der einzige Kritikpunkt ist, daß man dann von Steam "abhängig" ist. :gruebel: Ja, das sind grausame Schicksale... :heul: ;)

So ähnlich, wie wenn mal die Telekom abschmiert, oder der Strom ausfällt, oder wenn dir der Himmel auf den Kopf fällt, wovor uns Gott schützen möge... :o ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4009
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Nordmann2012 » 17.07.2014, 13:21

Ich hab vorhin mal Glidos heruntergeladen (werde es im Laufe des Nachmittags auch kaufen/bezahlen) und mit dessen Hilfe TR I installiert...also, die ersten Eindrücke sind schon gut, jetzt muss ich das aber noch "verfeinern", so ganz so einfach scheint das Ganze dann doch nicht zu sein :gruebel:
Ich hab jetzt noch nicht weiter nachgeforscht, aber es scheint hier noch keine Beschreibung im Umgang damit zu geben. Nachdem ja außer I alle anderen "Basis"-TR's ohne Problem auch unter Win 7, gar den 64Bit-Versionen laufen, würde ich unter Tomb Raider (I) - featuring Lara Croft einen Thread erstellen mit einer Beschreibung, wie genau das funktioniert :)

Und dank Dir, Klara Soft :)

Und Tom: Glaub mir, es ist NICHT meine Absicht, Steam zu verunglimpfen, ganz bestimmt nicht!!! Ich möchte einfach nur darauf aufmerksam machen, dass es für einige ganz sicher nützlich, auch bequem sein, für andere aber eine lästige Abhängigkeit darstellen kann, nicht mehr, nicht weniger :)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4009
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Nordmann2012 » 17.07.2014, 13:25

Tom - Kurtis hat geschrieben:Also der einzige Kritikpunkt ist, daß man dann von Steam "abhängig" ist. :gruebel: Ja, das sind grausame Schicksale... :heul: ;)
Gütiger Himmel, wenn Du auf Abhängigkeiten stehst, dann ist das doch völlig in Ordnung, gönne ich Dir doch von ganzem Herzen, jedem sein Fetisch :haha: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2:

Ernsthaft, siehe Vorposting, und nur präventiv: Ich will und werde hier auch niemanden verunglimpfen, der seine Spiele nunmal lieber über Steam spielt, das ist dann halt so :) Was ich hier geschrieben habe und schreibe, hat mit Steam zutun, nicht mit den Nutzern :)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7085
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Tihocan0701 » 17.07.2014, 13:26

Ja Steam ist super.
Meine Frage, sind die alten TRs, z. B. TR1 100% wie das 1996er Original?
Oder irgendetwas Steam-modifiziertes?
Weil dann würde ich mir die alle kaufen, heute noch! :haha: ;)
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4009
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Nordmann2012 » 17.07.2014, 13:34

Tom - Kurtis hat geschrieben:So ähnlich, wie wenn mal die Telekom abschmiert, oder der Strom ausfällt, oder wenn dir der Himmel auf den Kopf fällt, wovor uns Gott schützen möge... :o ;)
Der gravierende Unterschied ist aber, dass Du auf Terrorkom und Co und Strom per se angewiesen bist...auf Steam aber EIGENTLICH nicht, weil Computer-Games ja EIGENTLICH eigenständige Software-Produkte sind...EIGENTLICH.
Und nun ist man zunehmend gezwungen, um ein wenig Vergnügen und Spaß zu haben, sich von so etwas wie Steam abhängig zu machen...was denkst Du, Tom, wie lange es noch dauert, bis Steam genügend Software betreibt und Nutzer an sich gebunden hat, um plötzlich dafür Geld haben zu wollen...daran schonmal gedacht? ;)
So ähnlich wie die Telekotz, die plötzlich Netzgeschwindigkeiten für diejenigen "regulieren" wollte, die nicht bei ihr Exklusiv-Kunden sind... :gruebel:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Klara Soft
A True Tomb Raider
A True Tomb Raider
Beiträge: 11221
Registriert: 05.01.2010, 9:38
Lieblingsspiel: Tomb Raider, KH
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: TR-Filme, Harry Potter-Filme, andere Filme
Keine Lieblingsbücher
Zu viele Lieblingslieder
Gruppe? Hab keine spezielle oder favorisierte
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dinklage

Re: Mein persönliches Review über TOMB RAIDER

Beitragvon Klara Soft » 17.07.2014, 13:42

@Nordmann2012: Schreib mir eine PN. ich kann dir genaustens helfen! ;)
Bild
by Adrasta

Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.

Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!


Zurück zu „Tomb Raider 9 (2013): A Survivor is Born - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste