Paar Fragen

Was es schon an Infos gibt…

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

raubgräber

Re: Paar Fragen

Beitragvon raubgräber » 12.05.2013, 16:07

2 Fragen, einmal zu Gamermäusen, dann zum Zoomen in Tomb9. Für beide Fragen gilt vorweg: Nicht nur im Level mit den Pilzsammlern ist es vorteilhaft, z.B. beim Versuch von Kopfschüssen nicht irgendwohin sondern sehr genau zielen zu können, deshalb......
Zu Gamermäusen (GM):Diese GMs haben ja in der Regel eine deutlich höhere Auflösung, leicht 2000 dpi, teils bis zu 8000 dpi. Könnte die erhöhte Dpi-Zahl bedeuten, dass man/frau mit diesen Dingern besser zielen, rsp. treffen kann? Habe noch nie so'n Teil benutzt. Die anderen Features von GMs interessieren mich im Moment gar nicht, es geht mir nur um die evtl. erhöhte Zielgenauigkeit.
Zum Zoomen (Z): Die Y-Taste soll ja angeblich das Z ermöglichen. Das ist mir aber nur ein paar Mal gelungen. Gerade bei den Pilzsammlern aber überhaupt nicht. In den Fällen des Gelingens war es so, dass erst mal ein bis zwei Sekunden gar nicht passierte, u dann wurde das Bild ein wenig, zwar merkbar, aber nicht gerade berauschend vergrößert. Wie erging es euch - und warum klappt das Z manchmal gar nicht?
Gruß, raubgräber

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13545
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Paar Fragen

Beitragvon Tom - Kurtis » 12.05.2013, 16:29

Ich hoffe, ich sage jetzt nichts falsches, aber ich habe mir auch extra ein paar Gamermäuse gekauft, erst gestern wieder eine für 19,95, und ich muß sagen, daß es eine stinknormale Maus genauso tut. :ja: ;) Die haben zwar mehr DPI und was weiß ich noch, aber das bringt dir herzlich wenig, weil du damit auch nicht genauer zielen kannst, das hängt erst mal überhaupt nicht von der Art und Qualität der Maus ab. Du kannst zwar mehr DPI einstellen, aber dann zielst du so genau, daß du nichts anderes mehr kannst, als genau zielen, verstehst du, was ich meine? ;) Also wenn du dann normal weiter laufen oder zielen willst, geht das genauso hochauflösend (bzw. unbrauchbar), also das kannst du wieder vergessen... :frech2:

Man braucht zwar manchmal eine hohe Auflösung, wenn man zentimetergenau zielen will, aber kurz drauf braucht man wieder die normale Auflösung. Bei einer Gamermaus kann man das zwar direkt immer schnell an der Maus umschalten, aber wenn du das dann auch noch immer schnell umschalten mußt, wird es hektisch... :frech2:

Und der Waffenzoom funktioniert bei mir praktisch einwandfrei. Das hängt aber eventuell wieder vom Preis der verbauten Grafikkarte ab... ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

raubgräber

Re: Paar Fragen

Beitragvon raubgräber » 14.05.2013, 19:04

Also nix für ungut, Tom, aber du widersprichst dir da in nur zwei aufeinanderfolgenden Sätzen. Und das auch noch zweimal. :eek: Meine Vorstellung wäre, dass eine solche Gamermaus das kann, was meiner Beobachtung nach in meinem letzten Tomb-Durchlauf nur manchmal funktionierte, nämlich zoomen. Halt einen bestimmten Bildausschnitt einfach größer darstellen. Wenn dann noch an der Maus eine Taste sein sollte, mit welcher das Umschalten fix zu erledigen ist, ja dann wärs das ja. Klar, in Kämpfen gegen manche Endgegner bleibt keine Zeit, noch eine weitere Taste zu bedienen. Aber die EGs sind ja eh meist dichter an Lara dran, als ihr lieb sein kann, da gibt es ja das Prob mit dem ungenauen Zielen in dieser Art nicht. Aber bei den Pilzsammlern z.B., die häufig stille stehen, oder anderen Wächtern, da spielt die Zeit nicht so eine dramtische Rolle, aber das ganz genaue Treffen schon. Muss die Sache mal weiter verfolgen. Vielleicht meldet sich noch jemand mit Erfahrung in diesem Bereich oder - hüstel - du, Tom, einigst dich mit dir selber auf eine klare Ansage. :twisted: :twisted:
Gruß, raubgräber

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13545
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Paar Fragen

Beitragvon Tom - Kurtis » 14.05.2013, 22:57

Nein, zoomen kann eine Gamermaus auch nicht. Eine Gamermaus ist wie bereits gesagt nichts anderes als deine normale Maus. ;) Wenn Lara zielt, also eine Waffe gezogen hat, dann kann man mit der Taste Y auf der Tastatur zoomen. Also dann wird das Bild und damit das Zielobjekt etwas vergrößert. Meinst du das jetzt? Das hat aber überhaupt nichts mit der Maus zu tun.

Wenn du mit der Maus zielst, dann kannst du quasi dadurch, daß du in der Windows-Systemsteuerung unter dem Punkt "Maus" eine geringere Auflösung einstellst (der Mauszeiger bewegt sich weniger weit bei einer Mausbewegung) genauer zielen. Das mußt du aber immer in der Systemsteuerung umstellen, wie du es gerade brauchst, und bei einer Gamermaus kann man das meist per Tastendruck direkt an der Maus zwischen drei voreingestellten Werten hin und herschalten.
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
ZaeBoN
Larawebs Korinthenkacker
Larawebs Korinthenkacker
Beiträge: 12335
Registriert: 08.02.2008, 21:56
Lieblingsspiel: GTA, FEAR, HL², AC
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: The Rock, Pulp Fiction, Lord of War
Buch: die Jack Reacher Roman-Reihe
Musik: US-Hip-Hop der 1990er und 2000er
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden

Re: Paar Fragen

Beitragvon ZaeBoN » 16.05.2013, 9:16

Die DPI-Angabe (Dots per Inch, Bildpunkte je Zoll) bei einer Maus bezeichnet nicht unbedingt die Zeiger- bzw. Bewegungsgeschwindigkeit der Maus, sondern die Abtastrate des Sensors. Eine Hohe DPI-Einstellung heißt, dass die Maus kleinste Bewegungen des Mausbewegenden wahrnimmt und dann an den PC entsprechend weitergibt. Die Mauszeiger-Geschwindigkeit kann man meistens im Treiber-Programm einer Gamer-Maus nochmal extra einstellen.

Es stimmt, die Änderung der DPI-Einstellung an der Maus verändert auch die Bewegungsgeschwindigkeit am Bildschirm. Dies ist genau genommen aber nur ein Nebeneffekt. Bewegt man mit hoher Zeigergeschwindigkeit und hoher DPI-Einstellung die Maus schnell über den Bildschirm, kann man trotzdem noch relativ genau den Zeiger positionieren. Hat man eine niedrige DPI-Einstellung, kann es passieren, dass der Sensor die Oberfläche nicht mehr richtig abtasten kann und dann der Mauszeiger irgendwo hin springt.

Generell ist aber die Maus nicht so wichtig, viel wichtiger ist meines Erachtens das Maus-Pad. Ich kann mir die beste Gamer-Maus kaufen, wenn ich die auf der abgegriffenen, zerkratzten Tischplatte benutze, muss die nicht besser funktionieren als eine 5€-Maus aus dem Penny. Viele Maus-Hersteller bieten auch passende Maus-Pads an, die durch ihre definierte Oberfläche von optischen Sensoren besser erkannt werden können.

Auch die Farbe der Unterlage kann entscheidend sein. Ich hab das mal getestet, auf meinem Schreibtisch, der eine rote Tischplatte hat, funktioniert eine Maus mit rot leuchtendem optischen Sensor nicht so gut wie auf dem gleichen Tisch mit grauer Tischplatte.
BildBild

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13545
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Paar Fragen

Beitragvon Tom - Kurtis » 16.05.2013, 12:25

ZaeBoN hat geschrieben:Generell ist aber die Maus nicht so wichtig, viel wichtiger ist meines Erachtens das Maus-Pad.

Ja, ich bin jetzt auch schon an dem Punkt angelangt, daß ich vor jedem MP-Spiel die Geister beschwöre, eine Kerze anzünde, und ein Gebet in gebückter Haltung in Richtung Mekka spreche. :ja:

Und ich kaufe mir für 50 Euro ein Gamer-Mauspad... :ja:

Falls das auch nichts hilft, könnt ihr mich ab nächster Woche in Google Mainkofen, Block C (geschlossene) besuchen... :ja: :haha: ;)

Nachtrag:

Also diese Gamer Mäuse und Tastaturen sind natürlich schon etwas besser gewerkelt, also mit noch mehr Präzision und was weiß ich noch alles, was man halt so braucht, wenn man in die Schlacht zieht... :hammer:
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Niniveh
Super Dummi
Super Dummi
Beiträge: 66
Registriert: 26.10.2003, 11:11
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Das Piano
Wohnort: Baden

Re: Paar Fragen

Beitragvon Niniveh » 17.05.2013, 21:02

Hallo

In den Lösungsvideos bei den Kämpfen sehe ich, dass sich Lara blitzschnelle um 180° drehen kann, nach dem weglaufen also schnell dreht, und auf einen Verfolger schießen kann.
Ich spiele mit der XBox-Gamepad. Wie mache ich das so schnell? Bis jetzt muss ich Lara relativ langsam mit dem LS drehen wärend Angreifer Lara fertig machen. :think:
Viele Grüße
Niniveh

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13545
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Paar Fragen

Beitragvon Tom - Kurtis » 17.05.2013, 21:11

Es gibt keine Taste bzw. Funktion für schnelles umdrehen, aber wenn du quasi nach hinten zielst, dreht sich Lara sofort um. Wie man das jetzt mit einem Gamepad hinkriegt, weiß ich nicht, aber am PC geht es mit der Maus ganz schnell. Man muß nur nach hinten zielen, und Lara dreht sich sofort um.
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild


Zurück zu „Tomb Raider 9 (2013): A Survivor is Born - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste