Technische Fragen und Probleme

Alles über den Nachfolger von Legend

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

KidBeati
Advanced Dummi
Advanced Dummi
Beiträge: 12
Registriert: 15.10.2011, 2:08
Lieblingsspiel: TR1-TRA-TRL-RE1
Geschlecht: männlich

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon KidBeati » 15.01.2012, 20:02

So bin jetzt erstmals völlig Geschockt vom Underworld...
Wenn ich Schatzsuche spiele kommt meine geliebte Musik nicht im Hintergrund :schimpf:
habe es mit verschiedenen Levels versucht aber nix nur schritte oder wassergeräuche von mir, is da ein fehler oder ist das so GEMACHT :ka:

wenn ja, wäre das echt Schade dann leg ich es zum verstauben in eine ecke, es hat kein platz in meiner Sammlung verdient, es soll sich zu TR AOD und Guardien Of Light (was ich nich habe :smilewink: ) gesellen...

bitte bitte bitte sagt das es ein fehler is und ich das behebn kann

Jon
LW´s Philosoph
LW´s Philosoph
Beiträge: 8750
Registriert: 29.05.2009, 20:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hier? O.o
Kontaktdaten:

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon Jon » 15.01.2012, 21:30

öhhhm haste schon den patch installiert?
bei mir kommt ganz normal musik ;)

Benutzeravatar
Klara Soft
A True Tomb Raider
A True Tomb Raider
Beiträge: 11221
Registriert: 05.01.2010, 9:38
Lieblingsspiel: Tomb Raider, KH
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: TR-Filme, Harry Potter-Filme, andere Filme
Keine Lieblingsbücher
Zu viele Lieblingslieder
Gruppe? Hab keine spezielle oder favorisierte
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dinklage

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon Klara Soft » 15.01.2012, 22:14

Nein, in der Schatzsuche gibt es keine Hintergrundmusik. Ist bei mir auch so. Ich spiele es auf Xbox 360.
Bild
by Adrasta

Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.

Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!

Jon
LW´s Philosoph
LW´s Philosoph
Beiträge: 8750
Registriert: 29.05.2009, 20:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hier? O.o
Kontaktdaten:

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon Jon » 16.01.2012, 15:08

öhhhhm,okay :gruebel:

KidBeati
Advanced Dummi
Advanced Dummi
Beiträge: 12
Registriert: 15.10.2011, 2:08
Lieblingsspiel: TR1-TRA-TRL-RE1
Geschlecht: männlich

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon KidBeati » 16.01.2012, 17:38

Ja habe ich, da ich anfangs immer bei der ersten sequenz rausgeworfen wurde, aber half nix also hab ich mir nen speicherstand geladen vom ersten level nach croftmanor....
Hmm das is ja dreckig was denn das für ne erfindung schon wieder, man die typen muss man mal echt ins hirn schreien.

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4011
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon Nordmann2012 » 24.08.2013, 17:54

So, nun hole ich wieder so'n älteres Ding nach oben mit ner technischen Frage, zu der ich hier auch bei genauerem Hinschauen nichts gefunden habe:

Mein Rechner, auf dem ich alles ab TR Legend aufwärts spiele (aber auch ältere Versionen, die nicht ganz so auf dolle Hardware angewiesen sind), verfügt über eine ATI Radeon Sapphire Toxic 3870, 512MB DDR4 Grafik-Karte (außerdem 4GB Hauptspeicher, DUAL-CORE CPU usw., was eben dazu nötig ist)
Mal abgesehen davon, dass es mich ein wenig stört, dass der zur GraKa gehörende Ventilator bereits bei den TR's ab AoD recht schnell anspringt, ab Legend eigentlich ständig recht hektisch "heult":
Bei Underworld, und nur dort, gibt es Szenen, da wird das Bild plötzlich "stotterig", langsam, beispielsweise im ersten Level, wo es darum geht, dasjenige Tor zu öffnen, wo man vorher den Schlangenkopf mit dem Wurfhaken herunterziehen und dann die beiden Klötze auf die Bodenplatte packen muss, ich meine aus meinem verherigen Spiel, dass da noch zwei, drei oder vier ähnliche Szenen waren.

Ist das noch jemandem passiert, womöglich an der gleichen Stelle? Und wenn ja, kann man das lösen und wie?
Mein Catalyst-Control-Center gibt ja aus'm Internet gar eine Empfehlung zum Spielen der neuesten Version "A Survivor Is Born" und anderen "modernen" Spielen mit dieser Grafik-Karte heraus. Was also kann die Ursache für diese unangenehme Ruckeln sein?
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13552
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon Tom - Kurtis » 24.08.2013, 18:01

Das hatte ich auch an der gleichen Stelle, sogar mit meinem neuen Rechner. Man muß bzw. kann in den Spieloptionen bei Grafik mit den Werten herum experimentieren, manchmal muß man noch die Option Vsync einschalten, oder irgendwas in der Art. Generell ist aber die Graka speziell an dieser Stelle sozusagen überlastet, weil das Spiel hier eben eine "aufwändige" Grafik hat. Und ebenso generell kann man an dieser Stelle auch für kurze Zeit alle weiteren Optionen wie Schatten usw. abschalten, und auf eine niedrigere Auflösung gehen, dann sollte es wieder klappen.
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4011
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon Nordmann2012 » 24.08.2013, 18:48

Danke :)
Hmmm...ich beobachte das mal; solange das wirklich die Einzelfälle bleiben, an die ich mich erinnere, werde ich da nicht groß in der Konfiguration herumstochern.
In der von mir beschriebenen Szene war das vor allem deshalb lästig, weil dieses "Steine-Schmeißen-Hinlegen-Plazieren", was es vorher noch nicht gab, sowieso schon so unberechenbar ist, und das wird durch das ruckelnde Bild nicht besser, im Gegenteil.
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13552
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon Tom - Kurtis » 24.08.2013, 22:43

Also speziell bei der Stelle mußte ich im Grafik-Setup des Spiels (oder war das jetzt direkt im Spiel selber bei den Optionen?) Vsync einschalten:

You may be able to fix this by going into the audio/video setup menu and turning V-Sync ON.


Weil ich nämlich die Steine nicht ablegen konnte, sondern sie flogen beim ablegen irgendwo in die Ecke. Danach (Vsync einschalten) war das Bild auch schneller, glaub ich.

Nachtrag:

Es ist im Spiel selber:

Wichtig - Fehler - Bug! Es kann passieren, daß bei der PC-Version die Steine wild durch die Gegend fliegen, wenn du sie ablegen willst. Jedenfalls kriegst du sie nicht auf diese Druckplatte. Eine mögliche Lösung: gehe ins Hauptmenü des Spiels, also quasi in den Startbildschirm, gehe auf "Audio/Grafik", auf "Bildschirmeinstellungen", und schalte "Vsync" ein! Dann sollte es klappen.
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4011
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon Nordmann2012 » 28.08.2013, 19:32

Tom - Kurtis hat geschrieben:Also speziell bei der Stelle mußte ich im Grafik-Setup des Spiels (oder war das jetzt direkt im Spiel selber bei den Optionen?) Vsync einschalten:

You may be able to fix this by going into the audio/video setup menu and turning V-Sync ON.


Weil ich nämlich die Steine nicht ablegen konnte, sondern sie flogen beim ablegen irgendwo in die Ecke. Danach (Vsync einschalten) war das Bild auch schneller, glaub ich.(..)

Vsync einschalten geht an beiden Stellen. Also, das Problem mit den Steinen hatte ich vor allem in Croft Manor nicht mehr, da sind die genau dorthin geflogen, wo ich sie hin haben wollte, sind auch beim bloßen Ablegen nicht weggeflogen.
Es gibt noch die eine oder andere Kleinigkeit, die man vielleicht Bug nennen könnte, z. B. "hängt" Lara auf dem Ballspielplatz an der Wand fest, kommt nicht so ohne weiteres weg davon.

Heute musste ich allerdings auf dem vorher erwähntem Rechner das Spiel neu installieren, es war unmöglich, das Motorrad für den Joystick zu konfigurieren, wobei ich mich sowieso frage, warum es nicht auch da Voreinstellungen gibt wie für alles andere wie klettern, springen, schießen usw. auch :gruebel:
Jedenfalls hat sich Underworld genau dabei immer aufgehängt, das hat sich so geäußert, dass die Tafel mit dem sinngemäßen Text "Taste drücken" nicht mehr verschwand, nachdem man für eine Motorrad-Funktion eine Taste gedrückt hatte, es half auch nicht, vorher die Option für die Voreinstellungen zu wählen, nichts...nach der Neuinstallation war alles ok.
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13552
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon Tom - Kurtis » 28.08.2013, 19:39

Ich habe Underworld damals mit einem Logitech-Joystick mit Z-Rotation gespielt, also mit der Z-Rotation kann man die Kamera nach links und rechts drehen. Das ging nach etwas Gewöhnung recht gut. Probleme mit dem Motorrad hatte ich da keine. Da muß man ja einfach nur Gas geben, und statt Lara steuert man das Motorrad, oder? Und jetzt habe ich alles mit dem MS X-Box Gamepad gespielt, da geht es natürlich fast perfekt. ;) Anscheinend sind alle Spiele seit AoD prinzipiell für die X-Box gemacht, also für dieses Gamepad. Probleme gab es da beim Motorrad auch nicht.
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

raubgräber

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon raubgräber » 07.09.2013, 18:48

Nordmann2012 hat geschrieben:Mein Rechner......verfügt über eine ATI Radeon Sapphire Toxic 3870, 512MB DDR4 Grafik-Karte (außerdem 4GB Hauptspeicher, DUAL-CORE CPU usw., was eben dazu nötig ist)........

Da scheinen wir beide nahezu identische Rechner zu haben, genauer gesagt, gehabt zu haben. Hatte bis zum Erscheinen von Tomb9 sogar dieselbe Graka drin. Aber dann hatte ich doch aufgerüstet, weil diese G von den technischen Daten her ganz sicher nicht für Tomb9 reichen würde, zumindest nicht, um es überall flüssig ohne Ruckler laufen zu lassen. Und schon gar nicht wäre "Stress-X" möglich gewesen. Da hatte ich dann 200 € rausgerückt und eine Ati HD 7870 spendiert. Die zum Kauf dazu geschenkte Download-Version von Tomb9 konnte ich verwenden, um eine Bekannte glücklich zu machen - leider nur auf virtuellem Wege. :motz: Aber ohne die neue Graka kann Tomb9 nur nach Abschalten aller interessanter fortschrittlicher Parameter laufen und das ist wirklich schade. Schade allein um die Darstellung der jungen Lara. Mit allen Technik-Features ist das schon ein sehr anschauliches Wesen. Kann dir nur raten, auch den Schritt zu gehen. Es reicht tatsächlich, nur diese Graka einzubauen, dann ist dein PC tomb-mäßig nicht wieder zu erkennen. Ach ja, wenn du dann noch Wechselgeld rumliegen haben solltest, kauf gleich noch eine 60 bis 128 GB große SSD, das bewirkt, dass Lara nicht nur schöne, sondern noch schnellere Beine aufweist. :mrgreen:
Gruß, raubgräber

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4011
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon Nordmann2012 » 07.09.2013, 22:15

raubgräber hat geschrieben:(..)
Da scheinen wir beide nahezu identische Rechner zu haben, genauer gesagt, gehabt zu haben. Hatte bis zum Erscheinen von Tomb9 sogar dieselbe Graka drin. Aber dann hatte ich doch aufgerüstet, weil diese G von den technischen Daten her ganz sicher nicht für Tomb9 reichen würde, zumindest nicht, um es überall flüssig ohne Ruckler laufen zu lassen.(..)

Hmm...danke für den Tip...derzeit spiele ich GoL, damit hat meine Grafik-Karte nicht das geringste Problem, scheint sie sogar weniger zu fordern als Underworld :gruebel:
Hinzu kommt, dass ich Underworld auch auf meinem Notebook gespielt habe bzw. spiele, und das hat ne ATI Mobility Radeon HD4650, auch 4GB Hauptspeicher, aber nen kleineren Dual Core...damit gabs nicht die kleinsten Schwierigkeiten :gruebel:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

raubgräber

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon raubgräber » 08.09.2013, 10:01

Es ist ja vermutlich inzwischen bekannt, dass für die jetztige aktuelle Generation von Powerspielen, zu denen auch Tomb9 gehört, nicht mehr wie früher die CPU das Wichtigste ist, sondern die GPU, die auf der Graka sitzt. Und die Rechenpower einer HD 7870 ist gewaltig. Klar, es gibt inzwischen schon "Besseres", aber ich möchte nicht 600 € für eine Graka ausgeben und dann zum Wohlfühlen davon noch zwei in den PC stecken, dazu ein Netzteil mit einer Leistung weit oberhalb 1000 Watt.
In den Apfel zu beißen, grakamäßig aufrüsten zu müssen, um Tomb9 mit seinen grafischen Möglichkeiten auch nutzen zu können, kommt man nicht drum rum. Schau doch mal im Inet nach, die Preise sind inzwischen bestimmt schon wieder gesunken. Bei Ebä gabs im Frühling schon Händler, welche u.a. "Warenrückläufer" deutlich günstiger anboten. Schätze mal, das die 7870 als WRL für weniger als 150 € zu bekommen sein wird. Da Händler ja Garantie geben müssen, ist das Risiko überschaubar. "Kleinere" Karten als die 7870, also z.B. die 7850 nicht nehmen, die reicht definitiv nicht. Und Obacht: Es gibt sowas wie Sparversionen der 7870 mit nur 1 GB Ram. Die auch nicht nehmen, entspricht nicht der Spezifikaton des Spieleherstellers, 2 GB Ram müssen schon sein. Ach ja, deine alte Graka bringt im Verkauf ja auch noch was, also checke mal deine Möglichkeiten. Was ist mit Geburtstag, Verkauf anderer alter Schätze..., vielleicht geht da was.
Gruß, raubgräber

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13552
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Technische Fragen und Probleme

Beitragvon Tom - Kurtis » 08.09.2013, 10:45

Ich finde das schon blöd, daß man sich für ein neues Spiel fast schon immer gleich einen neuen PC kaufen muß. Und zwar keinen billigen. Na gut, so hat man wenigstens immer einen neuen guten PC... :haha: ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild


Zurück zu „Underworld - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste