Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Lara Croft selbstgeschrieben, handgemalt, aus Sperrholz ausgesägt... (und andere Geschichten)

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon Dark_Raider » 07.04.2010, 20:17

Mein Blick wanderte zu Seite.

Ich: "In der Tat.. Dafür könnte sie dich aus dem Haus verbannen..."

Ich wusste, dass mir eines Tages dieser Gedanke kommen würde, aber es schien, als sei es der einzige Ausweg.

Ich: "Mizuki-san... Ich werde mich für tot erklären lassen und mit dir zusammen von hier nach Kameoka flüchten!"
Bild

†_Dark Angel_†

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon †_Dark Angel_† » 07.04.2010, 20:24

Ich war überrascht über diese Aussage und blickte sie mit großen Augen an.

Ich: "Aber... Miu-san... du hast dir deine Position als Geisha hart erarbeitet, du bist berühmt geworden.... Willst du dies wirklich wegwerfen?"

Ich nahm sie in den Arm.

Ich: "Du musst das nicht tun, wenn du nicht möchtest. Nicht für mich. Allerdings, ist mir momentan ehrlich auch danach, fortzulaufen."

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon Dark_Raider » 09.04.2010, 23:01

Ich sprach im tiefen Ton.

Ich: "Mag schon sein, dass ich mir das in gewisser Weise hart erarbeitet habe, aber was soll ich damit, wenn ich mit meiner Schwester etwas wertvolleres Leben kann?"
Bild

†_Dark Angel_†

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon †_Dark Angel_† » 09.04.2010, 23:29

Ich drückte Miu noch etwas fester.

Ich: "Dann lass uns zusammen weggehen! Lass uns noch diese Nacht deinen Plan in die Tat umsetzen und gehen."

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon Dark_Raider » 09.04.2010, 23:44

Ich löste mich langsam aus der Umarmung und lächelte.

Ich: "Dann lass uns keine Zeit verlieren! Ich werde sofort alles aus dem Haus mitnehmen! Wir treffen uns an den Stadttoren im Norden!"
Bild

†_Dark Angel_†

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon †_Dark Angel_† » 10.04.2010, 0:14

Ich nickte ihr zu und begleitete sie hinaus. Dann wand ich mich Akira zu, der in dem Moment zu mir kam.

Akira: "Nun?"
Ich: "Akira-san... wir werden fortgehen, nach Kameoka."

Ich klärte ihn auf. Ich konnte es ihm anvertrauen, er liebte mich und tat soviel für mich.

Ich: "Ich würde sie gerne bei uns aufnehmen. Sie ist eine starke und mutige Kämpferin. Ich möcht weder sie- noch dich missen Akira."
Akira: "Du kannst sie fragen. Wenn sie einwilligt, wird sie aufgenommen."
Ich: "Ich danke dir! Es wird langsam Zeit für mich aufzubrechen.
Akira: "Ich wünsche euch viel Glück! Vergesst nicht, ihr könnt jederzeit herkommen!"

Ich nahm ihn in den Arm und gab ihm einen intensiven Kuss. Dann lief ich zurück in mein Gemach, holte alle meine Waffen und machte mich, nachdem ich alle verstaut hatte, auf den Weg. Eine Weile später erreichte ich unseren Treffpunkt. Miu war nochnicht da.

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon Dark_Raider » 10.04.2010, 1:10

Ich war durch die offene Balkontür in mein Zimmer geschlüpft, verunstaltete es, um einen Einbruch zu inszenieren. Dabei packte ich die nötigsten Sachen mit diesem Juwel, den meine Schwester zu stehlen versuchte. Als ich alls gut verstaut hatte, schlüpfte ich wieder aus dem Raum und sprang so schnell mich meine Füße tragen konnten in nur wenigen Minuten zu den Stadttoren im Norden. Ich ließ mich lautlos von den Dächern hinuntergleiten.

Ich: "Mizuki!"
Bild

†_Dark Angel_†

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon †_Dark Angel_† » 10.04.2010, 11:46

Ich: "Miu!"

Als sie mir den Stein übergeben wollte und wir ihn kurz beide berührten, fing er plötzlich wieder an zu strahlen. Wir sahen uns fragend an. Ich hatte so ein Gefühl, als würden wir mit diesem Artefakt irgendwie in Verbindung stehen. Doch auf eine Antwort darauf, musste ich noch eine ganze Weile warten. Ich beschloss Akira zu fragen, was es damit auf sich hat. Schnell verstaute ich es in meinem Lederbeutel, bevor das Leuchten jemanden aufmerksam machen könnte.

Ich: "Miu-san, bevor wir weiterziehen, möchte ich dir etwas anbieten. Akira und ich möchten dich fragen, ob du uns- den Kage- beitreten möchtest."

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon Dark_Raider » 10.04.2010, 20:15

Ich dachte, ich höre nicht richtig.

Ich: "Wie? Bei den Ninjas? Tut mir Leid, Ich... Ich bin ein Samurai, ich habe doch nichts bei euch verloren...!"

Ich war ein verwundert und sah meine Schwester mit verwirrtem Blick an.
Bild

†_Dark Angel_†

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon †_Dark Angel_† » 10.04.2010, 20:55

Ich blickte sie ernst an. Der Wind wehte mir einzelne Haarsträhnen ins Gesicht.

Ich: "Das weiss ich. Und normalerweise sehen wir Anführer das auch sehr streng. Doch bei dir ist es etwas anderes. Wenn sich meine Vermutung über uns bewahrheitet... dann steht uns noch einiges bevor. Das Artefakt verhält sich nicht zufällig so. Unsere Vergangenheit war ebenfalls kein Zufall. Die Kage sind die Einzigen, die uns unsere wirkliche Vergangenheit offenbaren können. Miu wir sind beide Kämpferinnen... ob Ninja, oder Samurai. Lass uns zusammen kämpfen... "

Ich holte das Artefakt hervor und betrachtete es.

Ich: "Akira, mein Partner, mit dem ich auch die Ninjas anführe... er hat mir schon ein wenig über dieses Artefakt erzählt. Doch gibt es noch mehr... . Ich werde ihn zur rechten Zeit darauf ansprechen."

Dann blickte ich wieder wie eben meiner Schwester in die Augen.

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon Dark_Raider » 11.04.2010, 0:01

Ich drehte mich um, um ersteinmal klarer denken zu können.

Ich: "Ich... würde wirklich dazugehören...? So einfach...?"

Es war so unmöglich, allein die Vorstellung brachte ein wenig um den Verstand.
Bild

†_Dark Angel_†

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon †_Dark Angel_† » 11.04.2010, 0:13

Ich: "In der Tat. Ich kann verstehen, dass es dich verwirrt... soetwas ist ja auch nicht üblich. Es ist alles ein bisschen viel auf einmal. Lass uns ersteinmal unsere Rache durchführen. Ein Gespräch mit Akira wird uns Klarheit bringen."

Ich ging zu Miu und legte meine Hand auf ihre Schulter.

Ich: "Du musst es nicht sofort entscheiden. Nur solltest du immer wissen: wir gehören zusammen, wir sind Eins. Und so müssen wir auch Kämpfen - als Einheit. Nur so können wir bestehen."

Ich lächelte.

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon Dark_Raider » 11.04.2010, 1:47

Ich nickte kurz und lächelte.

Ich: "Ich danke dir, Mizuki. Ich werde wohl erstmal meine Zeit brauchen... Danke für das Verständnis!"

Dann wurde mein Blick durch die Tore in Richtung Norden abgelenkt.

Ich: "Sollen wir?"
Bild

†_Dark Angel_†

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon †_Dark Angel_† » 11.04.2010, 18:49

Ich nickte ihr zu.

Ich: "Wir sollten den Weg über die Dächer nehmen. Auf dem Boden ist es mir zu gefährlich. Hunde könnten unsere Gegenwart spüren und ihr Kläffen wird ihre Herrchen anlocken. Ausserdem durchstreifen Patroulien nachts die Straßen. Das Daikihaus liegt ziemlich zentral , wir müssten es also recht schnell erreichen."

Ich huschte in den Schatten an eine Hauswand, kletterte flink auf das Dach und schaute mich um. Es war alles ruhig. Dann gab ich Miu einen Wink mit meiner Hand, dass sie hochkommen kann. Zusammen liefen wir über die Dächer Kameoka's.

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Chiyo&Rai - Memoires of Asian Mysteries

Beitragvon Dark_Raider » 11.04.2010, 22:41

Ich lief zusammen mit meiner Schwester über die Dächer in der Nacht, genoss diese kühle Abendluft, die durch meine Haare wehten. Irgendwann preschte ich vor und stoppte meine Schwester, indem ich meinen Arm vor ihr hielt. ich sah sie von der Seite an, hob den anderen Arm hoch und ließ eine Klinge aus meiner Rüstung am Handgelenk vorblitzen.

Ich: "Das... ist die Waffe der Assassinen, mit denen diejenigen gerichtet werden, die Unrecht tun!"
Bild


Zurück zu „Tomb Raider handmade (Fanfiction) usw.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste