[FANFICTION] Assassin's Creed: Next Generation

Lara Croft selbstgeschrieben, handgemalt, aus Sperrholz ausgesägt... (und andere Geschichten)

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Dark_Raider » 13.12.2009, 18:00

Sie sprach wieder mit La Volpe, den sie auf den Dächern fand und machte sich dann sofort auf zum Treffpunkt. Aruora schaltete zuerst die Bogenschützen aus, dann sprang sie vond en Dächern in den Innenhof der veranstaltung und versteckte sich in den Menschenmengen. Sie ging dann auf Alberti zu und rammte ihn die Klinge ins Herz. Sie führte ihn sanft zu Boden und der weiße Raum erschien. Aurora hielt Alberti ind en Armen zum Boden.

Aurora: "Wo ist Jacopo?"
Uberto: "Ich habe keine Angst vor dir, Dämon!"
Aurora: "Sprich!"
Uberto: "Frag doch Franescso 'de Pazzi!"
Aurora: "Möge dich der Verstand zurücksuchen und in die richtigen Arme Erlösers leiten. Resquiescat in pace."

Der weiße Raum löste sich auf und Aurora stand in der Menschenmasse auf. Ihre Kutte war an der Brust mit Blut beleckt und sie breitete ihre Arme aus.

Aurora: "Die Auditore sind nicht tot! Wir sind hier! Wir sind dei Erlöser des Volkes!!"
Bild

Ezio Croft
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 3247
Registriert: 27.06.2007, 16:23
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Ezio Croft » 13.12.2009, 19:11

Als Ezio schließlich auch die Herberge verließ hörte er 2 Gestalten über Francesco Alberti reden.

Gestalt:"Francesco wird heute Nachmittag am großen Platz erwartet!"

Ezio hörte dies und machte sich sofort los zum großen Platz wo auch die Hinrichtungstribüne stand.
Er setzte sich auf ein Dach und wartete. Und wartete. Und wartete.

Dann kam Alberti umgeben von einer Schaar wachen.
Ezio visierte ihn an und warf blitzschnell ein Wurfmesser auf ihn.
Dann sprang er vom Dach und rammte ihm die Klinge in den Hals.

Ezio:"Wer ist noch Schuldig? Warum musste meine Familie sterben.."
Francesco:"Keine.....Zeit....."
Ezio:"Wer ist noch Schuldig??"
Francesco:"Jacopo....Er......trifft sich morgen Abend mit den anderen...."

Francesco ächtzte und dann knickte sein Kopf zur seite.

Ezio:"Requiescat in Pace"

Ezio stand auf und rannte blitzschnell vor den Wachen davon. Er versteckte sich in einem Dachgarten.
Dann als die gefahr vorüber war sah er Aurora auf der Straße stehen.

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Dark_Raider » 13.12.2009, 19:18

Sie stand an der Wand angelehnt und die Arme verschränkt da.
Bild

Ezio Croft
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 3247
Registriert: 27.06.2007, 16:23
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Ezio Croft » 17.12.2009, 19:07

Aurora schaute dumpf drein. Sie hatte keinen Ausdruck auf dem Gesicht und schien in völligen Gedanken. Sie schaute Ezio aber Starr an.
Ezio sprang vom Dach runter und Aurora bewegte sich kein Stück. Sie schaute ihn nur an.
Ezio ging an sie heran. Immer noch keine Regung.

Ezio:"Aurora, wie ist es gelaufen?"
~Keine Antwort~
Ezio:"Was hast du denn? Geht es dir nicht gut?"
~Keine Antwort~
Ezio:"Meine Güte..."
Ezio drehte sich um und plötzlich bewegte sich Aurora blitzschnell und hielt ihn von Hinten fest, so fest das er fast keine Luft mehr bekam.

Ezio:"Ächtz....Aurora..."
Aurora:"Verbrennen sollte man dich. Töten.." Aurora fing an zu schrein:" TÖTEN SOLLTE MAN DICH DU TREULOSES STÜCK!"
Ezio:"Aurora...ächtz...Was meinst du..."
Aurora:"Ezio....Hör...Auf....ALLES ZU VERLÄUGNEN"
Ezio:"Aber Aurora Liebes...Was habe ich getan Schatz?"
Aurora keuchte fast vor Wut...
Aurora:"Schatz? Du wagst es mich Schatz zu nennen? Dir sollte man die Zunge herausschneiden! Ohja...Pass auf deine Zunge auf....Ich war für dich alles...Nur keine Freundin....Ich dachte echt wir wären..."
Aurora stotterte...
Aurora:"Ein Paar.....UND DU HÄNGST MIT DIESEN KURTISANEN RUM. DIESEN MIESEN HUREN! WAS DACHTEST DU DIR DABEI?"

~Stille~

Ezio:"Aurora ich verstehe nicht..."
Aurora härtete ihren Griff
Aurora:"Sag mir die Wahrheit oder ich muss....."
Ezio:"Was musst du?"
Aurora antwortete nicht doch er hörte das Aurora eine Klinge ausfuhr.
Ezio:"Nein Aurora...Ich liebe dich und das wird auch immer so bleiben. Erklär mir bitte was ich getan haben soll...."
Aurora:"Du weißt es ganz genau."
Aurora schubste Desmond auf den Boden. Er landete weich in einem Heuhaufen. nun sah er das Aurora beide Klingen ausgefahren hatte. Und ihre Augen leuchteten Blut Rot.
Ezio hatte Aurora noch nie gesehen.

Aurora ging langsam...Sehr langsam auf Ezio zu.
Während Aurora auf Ezio zuging hörte man Stimmen.
Rebecca:"Nein wir müssen es Stoppen!"

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Dark_Raider » 18.12.2009, 21:42

Aufeinmal verwackelte das Bild und es verzerrte sich alles. Gearde, als Aurora ausholte, verschwand das Bild und der Animus öffnete sich. Desmond hustete aufeinmal und raffte sich auf. Selene nicht. Sie saß auf der Kante und sah ausdruckslos auf den Boden. Desmond stand auf und ging zu ihr.

Desmond: "Hey... Selene?"
Selene: "Schrecklich... Wie könnte ich enn jemals Ezio töten?! Oh mein Gott, ich hätte es fast getan...!"
Desmond: "Hast du aber nicht! Das ist bald wieder in Ordnung."
Rebecca: "Wenn ihr ne Pause braucht, könnte ihr sie gerne haben."
Desmond: "Ja, wär jetzt nicht schlecht."

Selene stand auf und Desmond führte sie in ihr Zimmer.

Desmond: "So, hier kannst du dich ausruhen... Äh... Selne?"

Selene drehte sich um und legte ihr Hände auf seine Brust. Ihr Blick war eindeutig.

Desmond: "Äh... Selene?! Was...?!"
Selene: "Sch..."

Selene legte ihm einen Finger auf die Lippen und ließ sie zu seiner Narbe wandern. Sie führte ihren Finger am der Spitze der Narbe sanft hinunter zum Ende.

Selene: "Wie hast du die bekommen?"

Ihre Stimme war tief und rau.

Desmond: "Ach, das... Arbeitsunfall..."
Selne: "Das glaub ich dir nicht...."
Bild

Ezio Croft
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 3247
Registriert: 27.06.2007, 16:23
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Ezio Croft » 19.12.2009, 12:23

Desmond:"Ich mixte für nen Gast grad nen Drink und dann.....Dann schlug er mir eine Rüber..."
Aurora:"Ich glaube dir nicht....."
Desmond:"Okay also gut...Ich bekam diese Narbe als ich aus der Farm ausgebrochen bin. Ich hatte es Satt von meinen Eltern. Und dann hat mich ein Wachmann verletzt."
Aurora:"Von DER Farm bist du abgehauen? Oh du armes Schwein hättest die nicht lange überlegt. Die Farm ist ein Assassinen Lager wo dich deine Eltern nach der Geburt abgesetzt haben...Sie wussten wer du warst."
Desmond:"Dann...waren meine Eltern gar nicht verrückt? Oh mein Gott.."

Desmond schaute zu Boden...

Desmond:"Ich habe ihnen unrecht getan....Meinen eigenen Eltern..."
Aurora:"Schon gut Desmond....."

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Dark_Raider » 19.12.2009, 19:10

Selene umarmte ihn sanft und Desmond grub sein Gesicht in Selene's Schulter. Selene's Mund war nun neben Desmond's Ohr. Sie wartete, bis er sich ein wenig beruhigt hatte, dann hauchte sie in sein Ohr.

Selene: "Wenn ich dich glücklich machen kann, sag es mir. Egal, wie..."

Desmond lief rot an und sein Herz klopfte bis zum Hals. Ihm wurde aufeinmal heiß vor Aufregung.

Selene: "Sag mir, was ich für dich tun kann..."
Bild

Ezio Croft
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 3247
Registriert: 27.06.2007, 16:23
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Ezio Croft » 19.12.2009, 21:01

Desmond:"Ich....Du machst mich immer Glücklichh wenn du da bist.."
Selene:"Sch... Mit was speziellem....."
Desmond:"Oh Selene....."

Desmond umarmte Selene ganz fest

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Dark_Raider » 19.12.2009, 21:06

Selene biss Desmond ins Ohhrläppchen.

Desmond: "Äh...!"
Selene: "Sch..."

Selene drängte ihn unbemerkt an die Bettkante, dann ließ sie ihn auf das Bett fallen. Dann drehte sich sich kurz um, schloss die Türe richtig, sodass keiner mehr reinkommen konnte und drehte sich dann zu Desmond um. Sie ging wie bei Ezio und Aurora auf ihn zu, kam über ihn aufs Bett und küsste ihn.

Rebecca und Shaun wunderten sich, wo sie waren. Aber Shaun hatte so eine Vorahnung...

Shaun: "He, was die wohl treiben, naaa?"
Rebecca: "Shaun!"

Rebecca nickte kurz in Lucy's Richtung.

Shaun: "Ups...!!"

Lucy drehte sich mit finsterem Blick zu ihnen um. Rebecca lächelte gedrungen und Shaun drehte sich zu seinem Computer um.
Bild

Ezio Croft
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 3247
Registriert: 27.06.2007, 16:23
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Ezio Croft » 19.12.2009, 23:03

Selene ging soweit dass sie Desmond den Oberkörper Frei machte.

Desmond:"Oh Selene...."
Selene:"Sch...Desmond...Sei ruhig und lass mich meinen Teil zu deinem Wohlbefinden beitragen..."

Nun bewegte Desmond seine Hände in Richtung von Selenes Oberkörper und streifte ihr mit einem Ruck das Shirt ab.
Sie waren nicht mehr zu Bremsen. Selene wurde total wild und konnte sich garnichtmehr von Desmond losreißen.
Nach einer Stunde war Ruhe in diesem Zimmer. Und sie schliefen.

Am nächsten morgen klopfte Lucy an die Tür.

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Dark_Raider » 19.12.2009, 23:13

Lucy: "He ihr zwei! Aufstehen! Ihr ahbt noch einen Job zu erledigen!"

Lucy wartete eine Minute, dann wurde sie ungeduldig und wollte die Tür aufreißen. Doch sie war gut verschlossen. Nun hämmerte sie an die Tür.

Lucy: "Verdammt nochmal!! Kommt da raus!! Ihr hattet genug Zeit!!"

Desmond grummelte, stand auf und ging zur Tür. Als er sie öffnete, stand Lucy direkt vor ihm und bekam eine Maulsperre.

Lucy: "Du.. Ihr...?!"
Desmond: "Hey! Weck uns nicht einfach so abrupt, klar?! Wir machen hier unsere Arbeit, wie ihr alle auch hier! Also schön ruhig bleiben!"

Lucy starrte ihn nur an. So hatte sie ihn noch nie gesehen. Er war hatte nur seine Jeans an, sonst nichts obenrum.

Lucy: "Äh.. ich... Sorry.."
Desmond: "gut, dann wäre das ja geklärt...!"

Dann warf er die Tür zu und stöhnte. Es war dunkel im Raum und nur ein sehr schwaches Licht fiel in das Zimmer hinein. Er lehnte mit dem Rücken an die Türe und hielt sich den Kopf.

Desmond: "Mann, mann... wir haben sicher nur ein paar Stunden geschlafen..."
Selene: "Morgen, Tiger..."

Desmond schaute auf und sah Selene aus dem dunklen Schatten hervorkommen. Sie stand im schwachen Licht, wie Desmond auch. Desmond grinste und Selene lächelte argwöhnisch.

Selene: "Lass mich raten, sie ist ausgetickt?"
Desmond: "Ohja und nciht nur das..."

Selene musste lachen. Sie hielt sich am Fenster fest und ihr kamen die Tränen vor Lachen. Lucy hatte währenddessen vor Tür noch nciht ein Schritt wegbewegt.

Lucy: "Desmond... Er... war... oben ohne..."

Sie stand noch extakt auf der selben Stelle wie vorher. Irgendwann kreischte sie und rannte weg. Irgendwo hin. Desmond hörte das Kreischen und musste grinsen.
Bild

Ezio Croft
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 3247
Registriert: 27.06.2007, 16:23
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Ezio Croft » 19.12.2009, 23:31

Shaun:"Weißt du warum Lucy so geschrien hat?"
Rebecca:"Wahrscheinlich war mal wieder Johnny Depp im Fernsehen"
Shaun:"nein, der Schrei bei Johny Depp ist viel kürzer!"
Rebecca:"Wenn du meinst... Ich glaube es war Johny Depp!"
Shaun:"Villeicht ist ihr was geschehen?"
Rebecca:"Nein Johnny Depp war im Fernsehen...und Villeicht Robert Pattinson auch noch! Du weißt doch wie die bei den beiden Abgeht!"
Shaun:"Sollten wir na.."

Lucy kam kreischend reingerannt. Sie hörte garnicht mehr auf zu kreischen

Shaun:"AUA!"
Rebecca:"LUCY!"

Lucy atmete durch und hörte auf zu kreischen. Sie schrie in einem aufgeregten Ton:

Lucy:"Wisst ihr was ich gesehen habe!"
Rebecca und Shaun:"Johnny Depp?"
Lucy:"NEEEEIN! Noch viel Geiler!"
Rebecca und Shaun:"*stöhn* Robert Pattinson?"
Lucy:"NEEEIN auch nicht! ICH HABE DESMOND OBEN OHNE GESEHEN *kreisch*"
Noch bevor sie antworten konnten kam Desmond herein.

Desmond:"Was ist hier los? Lucy?"

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Dark_Raider » 19.12.2009, 23:51

Shaun und Rebecca prusteten los und hielten sie dich Bäusche vor Lachen. Lucy drehte sich sofort um und Desmond stand, immernoch oben ohne, mit verschränkten Armen da.

Desmond: "Hey, was gibt's da zu lachen? Ach egal..."

Desmond ging einen Schritt auf Lucy zu.

Desmond: "Ignorier die zwei... Was war los?"
Lucy: "Äh, ich... Nunja, ich... hab da... was gesehen!"
Desmond: "Und was war das, wenn ich fragen darf?"
Lucy: "Äh, ncihts, äh... besonderes..."

Lucy musste immer ab und zu auf seine Brust schauen. Sie lief rot an und stotterte.
Bild

Ezio Croft
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 3247
Registriert: 27.06.2007, 16:23
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Ezio Croft » 20.12.2009, 0:15

Desmond:"Lucy...Warum hast du so geschrien? Tut dir irgendetwas weh?"
Lucy:"Nein schatz..."
Desmond:"...Schatz?"
Lucy:"Oh sorry...Habe ich Schatz gesagt?"

Rebecca fing an zu lachen
Rebecca:"Jaaa hast du!"
Rebecca und Shaun lachten sich einen ab während Selene in den Raum kam. Lucy wurde ganz rot.

Lucy:"Es tut mir Leid desmond *schluchtz*"
Sie rannte geradewegs an Selene vorbei...weinend.

Selene:"Gähn...Warum wird hier gelacht? Habe ich etwa etwas verpasst. War Johnny Depp wieder im Fernsehen? WO?"
Rebecca:"*lach* Ja Johnny Depp war im Fernsehen. Villeicht ist er noch da!"
Selene:"*kreisch* WAAS?"

Selene rannte runter zum Fernseher und kurz darauf Wutschnaubend wieder hoch.
Selene:"Dort...war...gar...kein...Johnny..."
Rebecca:"Ne aber Lucy hat zu Desmond Schatz gesagt!"
Selene:"WAS?"

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Assassin's Creed: Next Generation

Beitragvon Dark_Raider » 20.12.2009, 0:25

Selene drehte sich wutschnaubend in Lucy's Richtung.

Selene: "Oh, warte, du billiges Flittchen...!!"
Desmond: "Woah woah woah!!!"

Desmond packte Selene's Arme und verschränkte sie hinter ihrem Rücken, sodass sie sich nicht mehr befreien konnte. Desmond senkte seinen Kopf und sprach in ihr Ohr.

Desmond: "Beruhig dich, du kennst doch eh meine Antwort, wenn du mich fragen würdest."

Selene war von jetzt auf gleich ruhig und drehte ihren Kopf zu Desmonds Gesicht. Sie grinste und lachte leise.

Selene: "Machen wir es jetzt auf die harte Tour?", hauchte Selene.
Desmond: "Ähm.. Wie jetzt?"
Selene: "Ach, schon gut. Du kannst mich loslassen."

Desmond drehte sie zu sich um und küsste sie schnell, bevor er sich zu Shaun und Rebecca umdrehte.

Desmond: "Und ihr kriegt euch mal ein!"
Bild


Zurück zu „Tomb Raider handmade (Fanfiction) usw.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste