Shadow's Revenge

Lara Croft selbstgeschrieben, handgemalt, aus Sperrholz ausgesägt... (und andere Geschichten)

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Zakuro

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Zakuro » 05.11.2009, 16:43

Tihocans Stimme in meinem Kopf wurde immer lauter, er schrie mich an.

Das ist deine Chance...! Sie ist nur ein Werkzeug! Zerstört sie!

Auf einmal ruckte mein Kopf, meine Hand fuhr hoch zu Helgrind...

Sie ist entbehrlich...! Sie ist geschaffen, damit sie stirbt...

Ich warf den Kopf in den Nacken und schrie, doch ich hörte meine Stimme nicht, starrte nur dich an.

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 05.11.2009, 16:48

Mit diesem Schrei griff Natla ein.

Los!!! Töte sie!!! Sie ist eine Verräterin!!!

Ich hob meinen Arm, war im nächsten Moment hinter ihr und riss Helgrind aus ihren Händen. Es verlor durch den Aufprall auf den Boden für lange Zeit seine Macht. ich atmete kalt und ruhig in ihren Nacken. Mein Gedanke war Hass, ich hielt ihr die Macht ganz Atlantis´an ihren Rücken und mein Blick war der Natlas. In meinem Innern, war ich auf alles vorbereitet.

Jetzt!!! es ist fast vollbracht!!! Die Rache ist dein!!!
Bild

Zakuro

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Zakuro » 05.11.2009, 16:53

NEIN!

Tihocan übernahm die Kontrolle über meinen Körper, ich drehte mich mit einer schnellen Bewegung um wich gleichzeitig nach hinten aus und sah dich durch grelle Augen an, kalt und gefühllos.
Dann nahm ich Anlauf, die Hände zu Klauen gekrümmt.

Du darfst sie auf keinen Fall gewinnen lassen! Töte sie!!

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 05.11.2009, 16:57

Doch die Schatten sind überall. Ich nutzte meine Macht, verschwand auf der Stelle und in wenigen Millisekunden landete meine Faust in ihrer Magengrube. Sie war geladen mit meiner MAcht der Schatten, die andere Faust war geladen mit atlantischem Feuer. Ich grinste teuflisch, dann sprach ich für Natla synchron zu ihren Gedanken.

"Was auch immer du versuchst, Tihocan, meine Waffe ist mächtiger als deine! Versuch es nicht weiter!"
Bild

Zakuro

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Zakuro » 08.11.2009, 15:48

Ich flog getroffen von deiner Faust einige Meter nach hinten, dort blieb ich liegen. Mindestens zwei Rippen waren zertrümmert und brannten wie Feuer.
Tihocan sprach durch meinen Mund.

Du -

Doch weiter kam er nicht, von weiter hinten ertönte in merkwürdiges Geräusch. Es klang wie tausend verletzte Schreie des Todes - und kamen vom Scion. Das goldene Leuchten war verblasst, das sonst so beruhigende Drehen wurde schneller und schneller, die Schreie wurden immer lauter.

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 08.11.2009, 16:52

Ich schritt mit triumphierenden Lauf zu ihr, packte sie und drückte sie an die Wand hinter ihr. Für einen Moment veränderte sich mein Gesicht und formte sich zu Natla. Doch nur dieser kurze Moment war war schon impulsiv. Ich schüttelte den Kopf, blinzelte und war von Natla befreit. Dann merkte ich, dass ich dich hielt. Ich lies sofort los, drehte mich instinktiv um und sah Natla´s Geist vor dem Scion. Ihre Hand war kurz davor, den Scion zu greifen. In mir sammelte sich all die Wut, die jemals gegen sie hatte und sammete in meiner Faust. Eine blaue Aura, die die Erde zum erzittern brachte, machte sich nun um meinen Körper breit. ich war immernoch der Schatten, sah natla mit dem verhassten gesicht an, den ich schon immer hatte und tauchte neben ihr auf, mit der geballten Faust des Schatten. Dann ein ohrenbetäubender Knall. Es wurde so grell, dass nur ich was sehen konnte. Der Schatten um ich wurde durch das grelle Licht nach und nach zerfetzt, doch ich hielt stand. Bald konnte ich Natla erkennen, die mit ihrem atlantischen Feuer gegen mich hielt. Der Scion war noch neben uns, sie sah verzweifelt zu ihm und hielt nun stärker gegen mich an. In mir brach ich fast zusammen, doch ich sammelte alles, was in meiner Macht stand und es ertönte wieder ein ohrenbetäubender Knall. Natla schrie auf, wir flogen hunderte Meter voneinder weg und ich knallte gegen eine massive Wand, an der atlantische, spitze Waffen angebracht waren, in die gradewegs hineinflog. Die Spitzen der Waffen stachen nun aus meinem Bauch hervor, ich war vor Schmerz meinen Kopf nach hinten und stieß einen Todesschrei aus. Ich hatte noch nie ein Herz gehabt, ich war nur Schatten. Aber konnten Schatten sterben? Nein... Natla´s Seele an der gegenüberliegenden Seite löste sich auf. Ihr Gesichtsausdruck war ruhig und schlafend, nun war sie entgültig erledigt. Als mein Schrei verstummte, erschlaffte mein Kopf und hing nun hinunter. Die langen, wallenden haare hingen wie ein Vorhang vor meinem blutenden Körper. Das Blut war schwarz, es floß in Strömen von der wand hinunter und rann zu Amanda rüber. ich hing dort aufgespießt an der Wand, gab nichts von mir, nur mein schwarzes Blut entfloh meinem Körper...
Bild

Zakuro

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Zakuro » 15.11.2009, 20:25

Ich öffnete langsam wieder die Augen. Der Schmerz meiner Rippen ließ immer mehr nach, ich fühlte mich immer besser. Behutsam stand ich auf. Schmerz durchflutete meinen Geist, doch es war nicht mein Schmerz. Dann sah ich das Blut. Schwarz wie eine mondlose Nacht floss es in Strömen, heraus aus meiner Schwester. Es floss zu meinen Wunden, floss in mich hinein - und ich fühlte mich besser.
Ich stand auf und rannte in irrsinniger Geschwindigkeit durch den Raum, hin zu ihr. Die gelben Augen waren fast erloschen, das schwarze Blut durchtränkte ihre Kleidung. Wie viel Blut kann ein Schatten verlieren, bis er stirbt? Ich wusste es nicht.
Ich blickte wieder auf meine geheilte Rippe, dann kam mir eine Idee. Mit einer meiner Krallen ritzte ich mir den halben Arm auf, den Schmerz nahm ich nicht wahr. Ich ließ mein Blut auf ihren Körper laufen, der Verlust war minimal für ein atlantisches Wesen und machte mir nichts aus. Nachdenklich strich ich ihr mit der aufgeschnittenen Hand eine rote Haarsträhne aus dem Gesicht.
Die blauen Adern, die den Verfall ihres Körpers ankündigten verblassten. Vielleicht konnte ich sie nun so heilen.

Waíse heill...

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 15.11.2009, 20:40

Ich spürte warmes Blut durch mein Körper rauschen. In mir pulsierten wieder die Adern auf und meine Augen schlugen unmittelbar in nur einer Millisekunde auf. Mit dem Lidschlag ging eine unglaubliche Druckwelle von mir aus, die alles von mir abstoßte. Amanda wurde einige Meter von mir weggeschleudert, ich selbst wurde vond er Wand abgestoßen und landete auf allen Vieren auf dem mit meinem schwarzen Blut verschmiertem Boden. Das ganze Blut kam augenblicklich zurück zu mir geflossen und stellte meinen Körper wieder her. Ich keuchte, spuckte Blut und atmete hastig ein und aus. Meine Augen waren weiß, die Adern pulsierten auf.
Bild

Zakuro

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Zakuro » 15.11.2009, 20:44

Ich wurde einige Meter weggeschleudert, kam jedoch auf den Füßen auf und röchelte Blut.
Dann sah ich auf.

"Sieht aus als wärest du mir doch mehr wert als ein bloßes Werkzeug."

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 15.11.2009, 20:51

In mir kam wieder der Zorn hoch, dieselbe Aura wie vorhin. Meine Stimme klang nun dämonischer und rauer als je zuvor.

"Halts Maul!!! Was soll das hier alles eigentlich?!"

Ich krampfte zu einem Katzenbuckel zusammen, fletschte meine Zähne und schrie nach und nach immer wieder auf. Der Schatten versammelte sich um mich herum, wie ein schwarzer Nebel...
Bild

Zakuro

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Zakuro » 16.11.2009, 18:38

Ich wich einen Schritt zurück. Hätten Stimmen töten können, dann wäre meine pures Gift gewesen, als ich zischte:

"Jetzt beruhige dich doch erstmal! Uns jetzt zu zerfetzen bringt uns nicht weiter!! Du hast ja gerade wunderbar miterlebt, was die mit uns anstellen können! Wir sind wie Marionetten!"

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 16.11.2009, 18:44

Das ließ mich vollkommen kalt. Ich sah aus dem unterem Blickwinkel zu ihr hinauf, meine Augen blitzen kurz gefährlich auf.

"Ach, Blitzmerker! und wie sollen wir sie loswerden?!"

Ich spuckte einen schwarzen Blutspritzer neben mich mit voller Wucht, sodass man es noch weiterhallen hörte.

"Und außerdem ist Natla endgültig verschwunden... Da bin ich mir sicher."
Bild

Zakuro

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Zakuro » 16.11.2009, 18:46

"Und woher soll ich das wissen, he? Wer von uns beiden ist denn hier der Atlantis-Kenner?!"

Jetzt war ich richtig wütend, mein Arm blutete weiter. Das Blut lief am Arm hinab und tropfte auf den Boden.

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 16.11.2009, 18:51

"Hör auf, wieder darauf rumzureiten!!! Ich bin hier immerhind ei Einzige von uns beiden, die alles miterlebt hat!!!"

Ich wandte mich von ihr ab, ging im festen Schritt zum Scion, packte ihn und tat ihn wieder dorthin, wo er hingehörte. Kurz darauf begann alles zu beben, ich hielt meine Hand an den Scion und starrte in das augenerblindende Strahlen des Scions.
Bild

Zakuro

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Zakuro » 21.11.2009, 14:40

Auf einmal spürte ich einen stechenden Schmerz. Er kam vom Scion. Der Schmerz höhlte mich von innen heraus aus, dann spürte ich nichts mehr. Es war, als wären Teile meines Körpers gestorben. Mit glasigen Augen warf ich einen Blick zur DG. Sie starrte mich hasserfüllt an, die goldenen Augen leuchteten vor Genugtuung. Ich jedoch lächelte.
"Leb wohl, Schwester."
Ich sank zu Boden, meine Arme fühlten sich kalt an. Was mich in meinen letzten Minuten wunderte, war, dass es nicht weh tat. Es tat nicht weh, DG zu verlassen. Nicht so wie bei Lara. Dort hatte es weh getan, sie anzulügen, ich hatte mit mir selbst gehadert. Doch die Person vor mir war nur ein Werkzeug. Es tat nicht weh. Es lag mir nicht viel an ihr.
Dann kam mir wunderbare, erlösende Wärme entgegen. Ich brauchte nur die Augen zu schließen und aufhören, dagegen anzukämpfen.
Ich schloss die Augen.

"Leb wohl..."


Zurück zu „Tomb Raider handmade (Fanfiction) usw.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste