Shadow's Revenge

Lara Croft selbstgeschrieben, handgemalt, aus Sperrholz ausgesägt... (und andere Geschichten)

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 31.07.2009, 14:01

In dieser Story kehrt das Böse zurück! Amanda und die Doppelgängerin werden wieder für Unruhe sorgen! Wer hier mitschreiben will, muss einen Bösewicht aus den Tomb Raider Teilen nehmen! Natla geht auch, aber bitte keinen Quatsch hier, ja?

Gut, Amanda*Evert* und ich sind jeweils Amanda und die Doppelgängerin.

Los geht's!
Bild

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 31.07.2009, 15:11

(Die Story schließt nach Lara's Shadow an das Alternative Ende an. Ich schreibe in der Ich-Form)

Zufrieden lief ich aus dem einstürzenden Raum, indem Natla lag, und war nun draussen in der irrsinnigen Kälte. Ich sah mich um und fand mir bekannte Fußspuren. Ich kniete mich hin, untersuchte die Fußspuren und schon wurde es mir bewusst.

Amanda!

Ich lief den Fußspuren nach, fand nebenbei noch größere, aber ich lief weiter.
Nach einigen Minuten langen Laufens sah ich etwas dunkles im Schnee liegen. Ich ging vorsichtig darauf zu. Als ich immer näher kam, erkannte ich Amanda. Ich kniete mich vor ihr hin.

Ohnmächtig...

Ihr Fuß war umgeknickt. Ich beschloss, sie zu einem sicheren Platz zu bringen. Ich hob sie huckepack und lief den ganzen Weg zurück, den ich gekommen war. Helheim war noch nicht ganz eingestürzt, also fand ich einen Weg zu einer warmen Stelle. Ich legte Amanda behutsam auf eine Art Bett und sah mir ihre Verletzungen genau an.

Schussverletzungen...!

Ich verarztete ihre Wunden, so gut ich konnte. Dann lehnte ich mich an eine Wand neben dem Bett und wartete.
Bild

Yuuki
Koneko
Koneko
Beiträge: 11445
Registriert: 22.07.2007, 9:59
Geschlecht: weiblich

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Yuuki » 31.07.2009, 16:17

Ich bin die Böse Lara aus Underworld
*Mika [Meli] -> Yuuki*

Benutzeravatar
ZaeBoN
Larawebs Korinthenkacker
Larawebs Korinthenkacker
Beiträge: 12282
Registriert: 08.02.2008, 21:56
Lieblingsspiel: Fuel, FEAR, HL², AC
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: The Rock, Pulp Fiction, Lord of War
Buch: Sniper
Lied: Californication - Peppers
Band: Peppers, Korn, Linkin Park
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon ZaeBoN » 31.07.2009, 16:24

Dark_Raider hat geschrieben:Gut, Amanda*Evert* und ich sind jeweils Amanda und die Doppelgängerin
BildBild

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 31.07.2009, 17:21

(Äh, die bin ich schon...)
Bild

Benutzeravatar
ZaeBoN
Larawebs Korinthenkacker
Larawebs Korinthenkacker
Beiträge: 12282
Registriert: 08.02.2008, 21:56
Lieblingsspiel: Fuel, FEAR, HL², AC
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: The Rock, Pulp Fiction, Lord of War
Buch: Sniper
Lied: Californication - Peppers
Band: Peppers, Korn, Linkin Park
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon ZaeBoN » 31.07.2009, 18:05

Genau das wollte ich damit sagen :mrgreen:
BildBild

Yuuki
Koneko
Koneko
Beiträge: 11445
Registriert: 22.07.2007, 9:59
Geschlecht: weiblich

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Yuuki » 31.07.2009, 18:42

Dark_Raider hat geschrieben:(Äh, die bin ich schon...)

sry wusste ich nicht dann mach ich nicht mit!
*Mika [Meli] -> Yuuki*

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 31.07.2009, 18:49

(Ist okay. ;) )
Bild

Zakuro

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Zakuro » 31.07.2009, 19:28

(Ich werde ebenfalls in der Ich-From schreiben.)

Langsam kam ich zu mir, jedoch wagte ich wagte nicht, die Augen zu öffnen und versuchte, mein verletztes Bein zu bewegen. Zu meiner Überraschung befand sich ein Verband darum und die Schusswunde, die Lara mir zugefügt hatte, schmerzte nicht mehr so irrsinnig wie zuvor. Vorsichtig öffnete ich ein Auge. Das erste, was ich sah, war das blaue Licht - ich war also in Helheim. Und: ich schien auf einer Art Bett zu liegen. Verwirrt versuchte ich mich aufzusetzen, doch der Schmerz schoss durch meinen Fuss.

Verdammt Lara, das hast du nicht umsonst getan...!

Dann nahm ich noch etwas anderes in der Dunkelheit wahr. Zwei leuchtend gelbe Augen. Die Doppelgängerin. Erinnerungen an unsere letze Begegnung schoss mir durch den Kopf - wie ich sie von Lara weggerissen und eine Klippe runtergeworfen hatte.

Aber wenn sie es war, die mich hierher gebracht hat?

Irritiert und panisch tastete ich nach meinen Seelenstein, konnte ihn aber nicht finden. Mein Gegenüber schien gemerkt zu haben, dass ich bei Bewusstsein bin...

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 31.07.2009, 19:47

Ich bemerkte deine Bewegungen und drehte meinen Kopf so zu dir, das du mich auch erkennen konntest.

"Amanda..."

Ich sah, dass du nach deinem Seelenstein gesucht hast und grinste.

"Mach dir keine Gedanken deswegen... Ich habe es hier..."

Ich holte den Seelenstein aus meiner Jackentasche und hielt ihn baumelnd in meiner Hand.
Bild

Zakuro

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Zakuro » 31.07.2009, 19:50

Erleichtert sah ich, dass mein Seelenstein nicht irgendwo da draußen im Eis lag und streckte die Hand danach aus.

"Danke... aber... warum hast du das getan?"

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 31.07.2009, 19:55

Ich verzog meine Miene um keinen Milimeter.

"Es war reiner Zufall... Nachdem Natla das bekam, was ihr zustand, wollte ich erstmal aus der Hölle verschwinden und dann sah ich Fußspuren. Deine Fußspuren. Ich bin ihnen gefolgt und fand dann dich. Aber es war nicht das einzige, was ich gefunden hatte. natürlich fand ich deinen Seelenstein und Fußspuren von jemand anderen. Sie waren genauso groß wie meine, wovon ich ausgehen kann, dass das diese "Lara" war, die dir das angetan hat!"

Ich drehte mich um, verschränkte die Arme und sah in den Schneestrum, der immer heftiger wurde.
Bild

Zakuro

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Zakuro » 31.07.2009, 20:17

Ich nahm es mit einem leichten Nicken zur Kenntnis.

Diese Frau, die Natla erschaffen hat, scheint genauso auf Rache gesinnt zu sein wie ich...

Während ich überlegte, drehte ich meinen Seelenstein in der Hand herum und betrachtete den Totenkopf darin. Schließlich steckte ich ihn weg und sprach dich vorsichtig an.

"Was würdest du davon halten, wenn wir uns zusammentun und Lara Croft eins auswischen? Ich habe noch eine Rechnung mit ihr offen und dich hat sie auch versucht zu töten. Außerdem ist auch Natla letztendlich unsere gemeinsame Feindin gewesen. Mit deiner Kraft und meinem Seelenstein könnten wir hier alles völlig auf den Kopf stellen und nach unseren Wünschen gestalten. Wir beiden kennen Lara besser als jeder andere. Und wenn sie tot, brauchst du nicht mehr ein simples Ebenbild zu sein. Also... was sagst du?"

Ich sah dich fragend an, mein Angebot war ehrlich gemeint.

Benutzeravatar
Dark_Raider
A Heart For Games
A Heart For Games
Beiträge: 11024
Registriert: 18.03.2008, 17:21
Lieblingsspiel: TR, AC, Uncharted
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Frag mich doch einfach. ;)
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Grand Pulse/The Animus 3.0

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Dark_Raider » 31.07.2009, 20:24

Ich drehte mich um, sah dich zunächst skeptisch an.

"Lara Croft"...

Dann grinste ich.

"Gut... Das ist sehr gut... Ich hätte sie damals im riesigen Gebäude töten müssen... ich bereue es noch heute... Aber wenn wir uns jetzt zusammentun, dann können wir sie..."

Ich nickte dir zu und ging dann zu einem schmalen Spalt, wo ich vorher mit dir reingekommen war.

"Hier hinter ist der Raum, indem ich Natla ertrinken ließ... Wenn wir den Aufzug wieder fertigstellen, können wir in die höheren Ebenen gelangen und so in das Labor von Natla kommen. Ich war dort schon mehrere Male. Sie hat Unmengen an Utensilien. Damit könnnen wir sicher was anfangen."

Dort wurde ich geboren...

ich wollte hindurch schlüpfen, als ich beinahe etwas vergessen hatte.

"Kannst du überhaupt laufen? Sonst nehme ich dich auf den Rücken mit."
Bild

Zakuro

Re: Shadow's Revenge

Beitragvon Zakuro » 31.07.2009, 20:36

Mir fiel ein Stein vom Herzen, dass du zugestimmt hattest. Ein Kampf mit einer Schusswunde im Fuss gegen eine überirdisch starke Lara war das Letzte, was ich gerade hätte gebrauchen können. Ich grinste langsam zurück.

"Das hört sich doch mal gut an. Atlantische Technoloige scheint ja sehr... kraftvoll zu sein."

Während ich dies sagte, ließ ich meinen Blick noch einmal über das perfekte Ebenbild meiner Erzfeindin schweifen. Trotzdem war ich mir zu schade, mich tragen zu lassen. Noch einmal holte ich meinen Seelenstein hervor und strich langsam über den Totenkopf. Ich hatte das Monster darin schon so oft beschwört, dass ich seine machtvolle Präsenz nahezu spüren konnte - mein geliebter Seelenstein war wieder einsatzbereit.

Los, komm her...

Während ich die Macht einer uralten Zivilisation freisetzte, spürte ich das gewohnte Kribbeln in meinem gesamten Körper. Ich ließ die Energie aus dem Stein herausfließen und mit einem Mal füllte schwarzer Nebel den gesamten Raum. Zwei leuchtend rote Augen sahen mich erwartungsvoll an - mein Diener war wieder da.

Trag mich.

Ich fühlte mich angehoben und im nächsten Moment saß ich rittlings auf dem Monster, dass tausende Jahre eine Ruine bewachte. Ich sah grinsend zu dir herüber.

"Nein danke, ich glaube, ich komme alleine klar."


Zurück zu „Tomb Raider handmade (Fanfiction) usw.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste