Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stangen!!!

Hilfe, ich komme da nicht weiter, wo der Stein runterfällt...

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4005
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stangen!!!

Beitragvon Nordmann2012 » 23.08.2013, 15:41

Der einzige andere Scion-Thread ist gesperrt, also hier:

Ich wäre hier fast an diesen verd... beweglichen Stangen verzweifelt, hab hier aber "Ausweich"-Lösungen gefunden.

Der Weg zum Artefakt ist klar, wenn man es denn haben will. Hier bin ich natürlich wg. dieser Stangen nicht weitergekommen, nicht mal mit dem Speed-Cheat des Trainers.
An dieser Stelle kann man das Spiel einfach unterbrechen und ab dem Kontrollpunkt wieder starten, das Artefakt hat man dann trotzdem schon, und man braucht die Stangen nicht, um an die erste Vorrichtung zu hüpfen, das kann man dann von der zweiten (linken) Leiter aus ;)

Schwieriger ist es, wenn man alle 4 Vorrichtungen heruntergezogen hat und eigentlich über die beiden linken der beweglichen Stangen wieder nach oben muss, also, mir ist das nicht gelungen, aber es gibt folgende Alternative:

1. Man springt nicht an die Stangen, sondern von der Brücke aus an die Seite des Obelisk vor den beiden Leitern, man landet auf dem (hoffentlich seitlichen) Dach und Lara rutscht runter und hält sich fest (falls man es verfehlt, siehe 2.). Von dort herumhangeln und rückwärts an die kleine Plattform springen. Von dort wiederum hüpft man rechts den Wand-Vorsprung, dann ist man dort, wo man auch über diese sch... Sink-Stangen kommt.

Stürzt man dabei ab und ins Wasser, dann:

2. Von der Plattform vor dem Gittertor aus über den Mini-Obelix an die Vorsprünge nach oben und links zur Seite an die runtergezogene Vorrichtung hüpfen, von dort rückwärts an den großen Obelisken, hochhüpfen, herumhangeln und dann an die Brücke und heraufziehen, dann ist man wieder am Punkt von oben 1.
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13545
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Tom - Kurtis » 23.08.2013, 16:18

2 Sachen:

1. In meiner Lösung: :link: http://www.laraweb.de/tr8/11.htm ist das die Halle mit Schlüssel 2. ;) Man kann die in beliebiger Reihenfolge holen, denk ich mal. Also du meinst den Teil meiner Lösung: Eingang zum Ankh-Schlüssel 2, oder? Denn nur dort gibt es ein Artefakt.

2. Kann darf soll muß ich das in meine Lösung einfügen, und wenn ja, wie jetzt genau? :gruebel: ;) Also wenn man alle vier Obelisken ausgefahren hat, hast du einen einfacheren Weg gefunden, wie man ohne die instabilen Schwingstangen wieder hinauf kommt?

Nachtrag:

Wenn man so eine Wandleiste herunter gezogen und eingeklinkt hat, kann man sie danach mit dem Wurfhaken wieder lösen (oben den Ring an der Leiste ziehen), der Obelisk bleibt dann da, denke ich mal. Also man kann danach alle vier Leisten wieder hochfahren. Falls das was hilft. Ich habe das damals nur einmal gespielt, und jetzt habe ich es nur mit dem Fly-Cheat gespielt... :haha: ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4005
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Nordmann2012 » 23.08.2013, 16:30

Es handelt sich um den Teil Deiner Lösung mit der Überschrift "Eingang zum Ankh-Schlüssel 1" ...und untersteh Dich, das in Deine Lösung einzubauen!!! :motz: :evil: :twisted:
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ist doch wohl klar, dass so etwas für alle da ist :) Ich bin bestimmt nicht der einzige, der seine Probs mit diesen hinterhältigen sinkenden Stangen hat (irgendwo gibt's das nochmal, meine ich).

Das hier ist das erste Mal, dass ich tatsächlich ne machbare Alternative zu einem grundsätzlich vorgegebenen Lösungsweg gefunden habe, sehr oft gibt's so etwas bei Lara/TR nicht, wie ich meine :gruebel:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13545
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Tom - Kurtis » 23.08.2013, 16:55

In meiner Lösung gibts aber bei Ankh-Schlüssel 1 kein Artefakt. Das Artefakt gibt es in meiner Lösung bei Ankh-Schlüssel 2. :gruebel:
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4005
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Nordmann2012 » 23.08.2013, 17:12

:huch: Hab grad mal nachgeschaut :gruebel:

In der Tat: Dein Artefakt ist auch der, den ich meinte, allerdings wird der in der Game Press Lösung gleich zuerst geschnappt; außerdem werden dort alle 4 Wandleisten quasi am Stück heruntergezogen, erst die beiden vorderen (vom Eingang aus gesehen), dann die hinteren.
Aber schon davor gehst Du einen anderen Weg: Der Sprung von der Leiter in der großen Sphinx-Halle nach links erfolgt im der Game Press Lösung, wenn in der Halle mit den fiesen Stangen schon alles gelaufen, also auch der Obelisk oben aus der Decke "gewachsen" ist.

Unterm Strich bleibt aber, dass mit der Lösung, die ich gefunden habe, diese beweglichen Stangen kein einziges Mal angesprungen werden müssen.
In Deine Lösung müsste das quasi überall dort eingebaut werden, wo die "Vorgabe" über eben diese Stangen führt.
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13545
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Tom - Kurtis » 23.08.2013, 17:19

Gut, jetzt bin ich noch ratloser als vorher. :gruebel: ;)

Also du meinst den Teil meiner Lösung mit der zweiten Halle, wo das Artefakt ist. Oder? Hier muß man diese Stangen überhaupt nicht benutzen? Kannst du das bitte nochmal in einer kurzen Textform schildern, die ich dann so in die Lösung einfügen kann?
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4005
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Nordmann2012 » 23.08.2013, 17:41

Liest sich verwirrend, stümmt :gruebel:

Also, ich habe zu aller erst das Artefakt geholt, und DAS ist ein Fehler, denn ohne die Obelisken kommt man nur noch über diese dämlichen Stangen überhaupt wieder nach oben, daher hab ich hier einfach wieder auf den vorangegangenen Kontrollpunkt aufgesetzt.
Dann habe ich nacheinander alle 4 Vorrichtungen heruntergezogen, was dann bewirkt hat, dass alle Obelisken draußen waren und auch die Brücke in der Mitte vollständig war.
Dann, erst dann, kann man den von mir beschriebenen Lösungsweg nutzen, um sich dann auch den Ankh-Schlüssel holen zu können, OHNE dass man über diese dämlichen Stangen vor dem Eingang "gehen" muss.
Empfehlenswert wäre es also, das Artefakt erst zu holen, wenn man sich danach ins Wasser plumpsen lassen kann, um dann wieder auf dem von mir beschriebenen Weg nach oben zu kommen.

Ich versuchs mal zu beschreiben, ohne dabei jetzt alle Schritte einzeln aufzuführen (muss ich jetzt aus'm Kopf machen, weil ich schon weiter bin):
Rein in die Halle, nach links auf den beiden Leitern nach unten, dann nach links an die Wandvorspünge und dann die erste Vorrichtung runterziehen.
Über den ersten Obelisken (rückwärts) an die kleine Plattform, von dort nach rechts an die Wandvorsprünge, zurück an die Leitern nach oben klettern, und von dort wiederum rechts über den Eingang hinweg auf die andere Seite - und bloß nicht zum Artefakt runterlassen!!! - weiter nach rechts an den Wandvorsprung und die zweite Wandvorrichtung.
Von dort ins Wasser plumpsen lassen, auf die Plattform vor dem Gitter, über den kleinen Stein an die Wandvorsprünge, nach links an die 3. Wandvorrichtung. Von dort aus dann an den (neuen) Obelisken, auch hier rückwärts an die Plattform, zurück nach rechts an die Vorsprünge, nach oben, rückwärts an die Stange, von dort auf die Brücke, von dort über die Stange (beide Stangen stabil) auf der anderen Seite an die Wand mit der letzten Vorrichtung

Jetzt sind alle Obelisken oben und die Brücke in der Mitte der Halle komplett.
Für all das benötigt man diese beweglichen Stangen nicht, daher kann man nun zu guter Letzt auch das Artefakt holen.

Ist das so eingermaßen verständlich ? ;)
Zuletzt geändert von Nordmann2012 am 23.08.2013, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13545
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Tom - Kurtis » 23.08.2013, 17:50

Prima! Note 1. Setzen. ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4005
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Nordmann2012 » 23.08.2013, 17:54

Tom - Kurtis hat geschrieben:Prima! Note 1. Setzen. ;)


Danke, hoffentlich bleibt das jetzt dabei, ich hab grad nachgeschaut und musste oben was ändern!!!
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13545
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Tom - Kurtis » 23.08.2013, 18:12

Gut, ich werde es dann später einbauen, momentan spiele ich gerade Angel of Darkness... :D
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4005
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Nordmann2012 » 23.08.2013, 20:20

In der Halle des 2. Ankh-Schlüssels gibt es ja entsetzlicherweise auch 4 solche Stangen, und diesmal ist man gezwungen, mindestens einmal über diese Teile wegzugehen :motz: :motz: :motz: Ich hab's tatsächlich geschafft, wie, weiß ich wirklich nicht, wobei man glücklicherweise von der letzten Stange nicht gleich weiter springen muss.

In diesem Fall ist aber das Ausweichen (nach dieser einen nötigen Passage) hinterher leichter zu durchschauen als in der Halle des ersten Ankh-Schlüssels, da spare ich mir die Beschreibung.

Ich erinnere mich jetzt auch, dass ich diesen Teil des Spiels beim vorigen Mal vollkommen übersprungen hatte (bei meinem ersten Anni-Spiel letztes Jahr hatte ich schon vorher aufgegeben), daher ist das hier neu gewesen für mich.
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13545
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Tom - Kurtis » 26.08.2013, 16:25

Ich habe es jetzt eingebaut:

http://www.laraweb.de/tr8/11.htm

Paßt es so? Ich habe die erste Version genommen. Und bist du Led Zeppelin Fan? Stairway to Heaven? Tolles Lied! :D Mein Bruder hatte die Platte...

Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4005
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Nordmann2012 » 27.08.2013, 8:18

Danke :)

*lach* Jepp, Led Zeppelin-Fan bin ich seit nunmehr 40 Jahren, seit ich "Stairway To Heaven" gehört habe, das ist bis heute mein absoluter Lieblingssong geblieben; ich glaube nicht, dass es etwas schöneres von einer Hardrock-Band (einige behaupten ja, Led Zeppelin wäre insgeheim die erste Heavy-Metal-Band der Welt gewesen) gibt als diese Ode.
Wobei Led Zeppelin natürlich noch viel mehr zu bieten hatte...bis, ja, bis leider John Bonham nach ner durchsoffenen Nacht an Erbrochenem erstickt ist, wie Bon Scott, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim Morrison u. a.
Ich habe alles, was von Led Zeppelin zu kriegen ist, sogar jenen Song (aus der "Who Lotta Love"-Zeit, beschrieben im Rock-Lexikon), der in Deutschland wg. seines Textes nicht veröffentlich werden durfte :mrgreen:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13545
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Tom - Kurtis » 27.08.2013, 16:07

Es gab damals schon interessante Gruppen. Erst neulich habe ich eine 90-minütige Dokumentation über die Doors gesehen, und Riders on the Storm gefällt mir heute besser als damals. ;) Auch Emerson Lake & Palmer (ELP) war toll, und jetzt weiß ich, daß die ursprünglich noch Jimmie Hendrix dazu wollten, die Gruppe hätte dann HELP geheißen... ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4005
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Heiligtum des Scion, Ankh-Schlüssel 1, bewegliche Stange

Beitragvon Nordmann2012 » 27.08.2013, 16:58

Oh ja, gibt viele schöne solcher Sachen aus der "Who Lotta Love"- und "Immigrant Song"-Zeit, als da wären CCR, Ashton Gardner and Dyke, McGuinness Flint, The Move uvm., dafür braucht man Deep Purple, Black Sabbath, The Who und Co eigentlich garnicht...würde fast ein neues Web füllen :mrgreen:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:


Zurück zu „Anniversary - Die Level“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste