Gamescom 2012

Small Talk, Off Topic... (Hier kannst du dich zwanglos über "Gott und die Welt" unterhalten)

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13214
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Gamescom 2012

Beitragvon Tom - Kurtis » 18.08.2012, 14:43

ZaeBon und ich hatten die Ehre, von Square Enix höchstpersönlich zum Fachbesuchertag der Gamescom eingeladen zu werden, und damit nicht genug, Abends gab es dann noch eine Party mit Karl Stewart (dem amerikanischen Oberboss von SE), Meagan Marie (der weltweiten TR-Community Chefin), den Square Enix Mitarbeitern, allen voran die liebenswerte Sabrina, sowie natürlich uns, den geladenen Vertretern der deutschen Internet-Gemeinde von Tomb Raider.

Karl Stewart führte uns die aktuelle Demo auf der Leinwand vor, gab Erläuterungen dazu, und anschließend konnten wir die Demo selber spielen, doch dazu mehr im Bericht von ZaeBon...

Bis ich jetzt meine Bilder sortiert, nummeriert und entwickelt habe, zeige ich euch einfach mal die Seite von Square Enix:

http://eu.square-enix.com/de/blog/die-g ... e-geoffnet

Karl Stewart schenkte uns eine originelle Getränkeflasche mit speziellem Tomb Raider Aufdruck, sowie limitierte Poster, und ich habe, damit ich nicht so viel schwafeln muß, extra ein Video gedreht, das ihr euch aber besser direkt auf YT anschauen solltet, weil ihr da rechts unten auf "Vollbild" klicken könnt, es ist nämlich full HD und was weiß der Geier noch alles...

:link: http://www.youtube.com/watch?v=wT7X662WlxM



Google Babylon by Bus - Köln by U-Bahn


Hier folgt mein übliches Geschwafel über meine legendäre Reise nach Köln. Diesmal reiste ich mit meinem neuen PKW an, der dazu extra mit einem Satz hochenergetischer Wurstbrote ausgestattet wurde, sowie Energy-Drinks der Marke "billiger-als-bei-diesem-Red-Flügel-Dings". Und siehe da, der neue PKW der Marke steuerbefreit, da fiskalisch als 5-Liter-Auto eingestuft, meisterte die 570 Km in 5,5 Stunden, und mit einem Verbrauch von 4,9 Liter, wobei sich jetzt jeder ausrechnen kann, daß die Durchschnittsgeschwindigkeit über 100 Km/h liegt, was angesichts ein paar kleinerer Staus eine durchschnittliche Reisegeschwindigkeit von ca. 130 Km/h ergibt, und zeig mir mal ein Auto, das bei 130 auf der Autobahn unter 5 Liter braucht... :think: :D (außer meins natürlich, und dank meiner überlegenen Fahrkünste :haha: )

Jedenfalls bezog ich erst mal mein Hotelzimmer in Köln-Kalk, und mir fiel sofort der berühmt-berüchtigte Streifen Google Voll normaaal ein, in dem Tommie (Tom Gerhardt) Köln-Kalk-Verbot kriegt. :o :haha: ;) Aber ich heiße ja zum Glück nicht Tommie, sondern Tom. :D Und dann mal gleich hurtig losgezockelt zur Gamescom, die zum Glück nur drei Stationen mit der U-Bahn entfernt liegt. Hier stellte sich aber erst mal das Problem, zu Halle 7 zu finden. :gruebel: Und trotz Fachbesuchertag war da schon schwer was los...

Also schaute ich mir die Hallen bzw. anderen Stände an, und ohne stundenlanges Anstehen kommst du da kaum in irgendwas interessantes rein. Aber um 19.15 Uhr ging ja dann die Party los. Kurz vorher kam auch schon ZaeBon, und... (der Rest steht in seinem Bericht)

Am nächsten Tag kaufte ich mir eine Tageskarte für die U-Bahn, die dort fast immer oberirdisch fährt, und fuhr einfach einige Linien von einer Endstation zur anderen ab, also quasi Köln by U-Bahn, denn so billig kriegst du keine Stadtrundfahrt durch ganz Köln inklusive aller Vororte... :D Den Dom habe ich auch gesehen, und am Nachmittag bin ich dann kurz nach 3 wieder zur Gamescom, denn wir wollten uns da ja treffen. Allerdings war es da so voll, daß es praktisch unmöglich war, sich da mit jemandem zu treffen, den man noch nie vorher gesehen hat, also nicht sofort erkennt, außer wenn der z.B. einen roten 3-Meter-Hut aufgehabt hätte. ;) Also blieb ich da noch 2 Stunden, drehte mein Video, und machte mit meiner Stadtrundfahrt weiter...

Weiter geht's mit Pizza aus Nizza, Döner macht schöner, und rollen im Stollen... :wave:
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13214
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Gamescom 2012

Beitragvon Tom - Kurtis » 18.08.2012, 17:51

Nachtrag:

Hier ist ein Video von der Party, wo man unter anderem ZeaBon sieht, wie er die Demo spielt... :D

Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
ZaeBoN
Larawebs Korinthenkacker
Larawebs Korinthenkacker
Beiträge: 12254
Registriert: 08.02.2008, 21:56
Lieblingsspiel: Fuel, FEAR, HL², AC
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: The Rock, Pulp Fiction, Lord of War
Buch: Sniper
Lied: Californication - Peppers
Band: Peppers, Korn, Linkin Park
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden

Re: Gamescom 2012

Beitragvon ZaeBoN » 18.08.2012, 20:29

Wie oben schon von Tom angekündigt, habe ich einen ausführlichen Bericht über das Event geschrieben und hier kommt er auch schon :mrgreen:

GamesCom Bericht
Tomb Raider Community Event

Nach meiner sechs-Stündigen Anreise nach Köln hatte ich zuerst eine weniger freundliche Begrüßung. Nachdem ich mein Auto vorm Hotel in der einzigen freien Parklücke abgestellt habe, sprach mich ein älterer Herr an, ob ich mir darüber im Klaren sei, dass mein Fahrzeug im Parkverbot steht und ich damit die Garageneinfahrt blockiere. (Das Heck meines Autos ragte ca. 50cm über die erlaubte Parkfläche hinaus, eine Beeinträchtigung der dort befindlichen Einfahrt konnte ich nicht sehen.) Nach einigem hin und her sagte ich ihm, dass ich nur kurz hier parke, um in mein Hotel einzuchecken. Wie sich herausstellte, gehörte das Hotel ihm und auf einmal war er ganz freundlich zu mir.

Nach einem kurzen Nickerchen und einer Dusche habe ich mich dann auf den Weg zur Gamescom gemacht. Der kurze Fußmarsch über die Eisenbahnbrücke über den Rhein hat sich dann doch als eine 40-Minütige Wanderung bei schwülen 31°C entpuppt. Hätte ich doch mal lieber das beigefügte Bahnticket benutzt.

Ca. 18:30 Uhr habe ich dann die Gamescom erreicht und nach kurzer Absprache mit der Dame am Infoschalter den Tomb Raider Stand auch recht schnell gefunden. Auf meinem Weg zur Halle 7 habe ich aber z.B. noch Kaddi bzw. Coldmirror getroffen, bekannt von YouTube und inzwischen auch von YOU.fm.
Da ich noch ein paar Minuten Zeit hatte, ging ich noch kurz in einen der Außenbereiche, eine rauchen und etwas trinken. Wobei ich mir das fast nochmal überlegt hätte, angesichts der ordentlich gepfefferten Preise am Snack-Stand. Auf einer Messe erwartet man ja hohe Preise für Getränke, doch drei Euro für einen halben Liter Apfelschorle sind dann in meinen Augen doch etwas übertrieben.
Bei meinem Rundgang durch die Messehalle 7 habe ich schließlich Tom an einem Tisch sitzen sehen, gemeinsam haben wir uns dann zum Tomb Raider Stand begeben, wo sich inzwischen auch ein paar Leute eingefunden hatten.
Pünktlich um 19:15 wurde der Stand dann auch für die Gäste geöffnet, am Einlass gabs einen VIP-Ausweis und anschließend noch ein paar Getränke, dann gings auch schon los.
Wir haben insgesamt zwei Demos des Spiels zu Gesicht bekommen. Karl Stewart hat die Präsentation geleitet, während ein Crystal Dynamics Mitglied, dessen Namen ich nicht mitbekommen habe, die Demos gespielt hat.

Die erste Demo setzte am Anfang des Spiels ein und diente dazu, dem Zuschauer Laras „Survival-Skills“ näher zu bringen. Eine der ersten Aufgaben war es, sich einen Bogen zu beschaffen und für Nahrung zu sorgen. Den Bogen besorgte sie sich von einer aufgehängten Leiche, Pfeile dafür steckten rings herum im Boden. So ausgerüstet, ging sie nun auf die Jagd und fand auch schnell ein Reh, welches sie erlegte.
Sie fand den Rucksack eines der Crew-Mitglieder, welche bei dem Schiffsunglück auf der Insel verstreut wurden. Darin fand sie ein Funkgerät und eine Streichholzschachtel mit einem (!) Streichholz. Sie entfachte damit ein Feuer und hatte so ihre erste Base, von denen es im Spiel wohl mehrere geben wird.
Schon am Anfang der Demo wurde deutlich, dass es ein Skill-System im Spiel geben wird. Für die Aufgaben der Hauptgeschichte bekam sie jeweils gewisse EXP, zusätzliche EXP konnte man erhalten, wenn man die Gebiete genauer erkundete. Mit denen konnte man, wenn man sich in einer Base befindet, Laras Fähigkeiten aufwerten.
Es gelang ihr, über das Funkgerät ein anderes Crew-Mitglied zu kontaktieren. Also machte sich auf dem Weg zu ihm. Durch einen unterirdischen Tunnel wollte sie das Gebiet verlassen, doch um die Tür zu öffnen, fehlte ihr das richtige Werkzeug.
Mit einer Fackel konnte sie eine Barrikade zerstören, dahinter fand sie einen Opferaltar, in dem eine Art Axt steckt. Mit dieser hatte sie einen Hebel um die Tür zu öffnen.

Die zweite Demo setzt etwas später im Spielverlauf ein, Lara ist inzwischen mit einer Schrotflinte, sowie Brandpfeilen ausgerüstet. Hier wird deutlich, dass Tomb Raider nicht nur ein Rätsel-Kletter-Spiel ist, bei Feuergefechten mit den auf der Insel ansässigen Söldnern kann es auch schon mal recht heiß hergehen. Mit den Brandpfeilen kann sie ganze Gegnergruppen ausschalten. An einer Stelle in der Demo standen mehrere Söldner zusammen, die versucht haben ein Leck in einem Tank eines abgestürzten Flugzeugs zu dichten. Praktischerweise standen alle drei in einer Treibstoff-Lache, ein gezielter Brandpfeil auf diese und das Problem löste sich in einer gewaltigen Explosion auf.
Weiterhin wurde deutlich, dass Holzfässer und -kisten keine geeignete Deckung sind, wenn Lara von Gegnern mit Schnellfeuergewehren aufs Korn genommen wird. Schnell löst sich da die Deckung in Wohlgefallen auf. Der einzige Weg zum Erfolg war, solange von Deckung zu Deckung zu hechten, bis der Gegner sein Magazin leer geschossen hatte. In der Nachladepause hatte sie nun die Möglichkeit, zu ihm hin zu laufen und ihn von einer Klippe zu stoßen.
Bei dem Versuch, ein Crew-Mitglied aus den Händen eines Söldners zu befreien, trat sie in eine Bärenfalle und konnte sich nicht bewegen. Hier musste sie mehrere Wölfe, die aus dem Gebüsch auf sie zusprangen mit Pfeil und Bogen abwehren. Diese Passage hatte mich ein bisschen an „Moorhuhn“ erinnert, ich persönlich fand es etwas, naja sagen mir mal plump.
Auch in anderen Teilen der Demo wurde sie immer wieder von Wölfen angegriffen. Diese rennen auf Lara zu, so hat sie nicht viel Zeit, sie zu erlegen. Dringt ein Wolf zu ihr durch, startet eine Art Quick-Time-Event, durch das mehrmalige Drücken der richtigen Taste kann sie den Wolf abwehren. Wie genau sie ihm dabei (unbewaffnet) den Garaus macht, war nicht richtig zu sehen, auf jeden Fall stand der Wolf schon nach dem ersten Angriff nicht mehr auf.
Lara hatte großes Glück, dass nicht die Söldner, sondern ihre Crew vom Schiff sie in der Falle fand und befreite. Da Lara verletzt war, trennte sich die Gruppe, ein Mitglied blieb bei Lara, während die anderen weiter die Insel erkundeten. Sie ruhte sich gerade am Feuer ihrer zweiten Base aus, da machte ihr Begleiter eine Entdeckung und rief Lara zu sich. Sie fanden einen Höhleneingang, der mit einem Tür-Mechanismus verschlossen war. Um diesen zu öffnen, fehlte wiederum ein Hebel, hier kam Laras Axt erneut zum Einsatz. Doch wie sich herausstellte, war diese zu schwach und drohte zu zerbrechen. Also machte sich Lara auf die Suche nach etwas, womit sie ihre Axt verstärken konnte. Dafür durchsuchte sie einige Kisten und fand „Salvage“ also Schrott. Hatte sie genug Teile zusammen, konnte sie wieder im Menü der Basis ihre Waffe verbessern.
So gelang es den beiden letztendlich auch, die Tür zu öffnen.

Im Spiel gibt es mehrere Basen in Form von Lagerfeuern, zwischen denen man, vorausgesetzt, man hat sie bereits erkundet, per Schnellreisesystem hin und her reisen kann. So kann Lara in schon erkundete Bereiche zurückkehren und weitere EXP sammeln. Ob dies in Form von kleinen Nebenquests realisiert wird, wurde in den Demos noch nicht deutlich, Karl Stewart hat das nur so nebenbei mal erwähnt.

Nach der Präsentation hatten wir die Möglichkeit, die erste Demo anzuspielen. Dafür wurden in einem Nebenraum mehrere Xbox360-Stationen aufgebaut.
Die Steuerung ging nach kurzer Eingewöhnung recht gut von der Hand, auch für eingefleischte PC-Spieler wie mich.
Lara wird mit dem Linken Analog-Stick bewegt, mit dem Rechten Analog-Stick dreht man die Kamera. Ungewohnt war für mich, dass ich den Analog-Stick nach oben drücke, die Kamera dabei dann aber einen Schwenk nach unten macht, sodass man den Boden vor Laras Füßen sieht. Man bewegt also nicht das Sichtfeld der Kamera, man bewegt viel mehr die Kamera hinter Lara nach oben oder unten, was wiederum nach kurzer Eingewöhnung aber auch kein Problem darstellte. Solche Dinge lassen sich aber bestimmt auch in den Spieloptionen einstellen.
Man merkte schnell, dass an dem Kletter- und Sprungsystem nicht viel verändert wurde. Kanten, an denen Lara sich festhalten kann, sind wie immer gut zu erkennen, Lara greift automatisch nach diesen und hält sich selbst fest. Springt Lara einmal zu kurz, kann sie sich für ein paar Sekunden mit einer Hand festhalten, in dieser Zeit muss der Spieler reagieren und noch einmal die Sprung-Taste drücken, damit sie sicheren Halt bekommt.
Als ich mit Lara jagen musste um „Fleisch zu machen“, bemerkte ich, dass das Zielen mit dem Analogstick nicht so gut von der Hand ging. Um mit dem Pfeilbogen einen sicheren Schuss zu setzen, muss man die Schusstaste eine Weile gedrückt halten, bis die Zielmarkierung möglichst klein wird. Dabei dann noch den Kopf eines weglaufenden Rehs anzuvisieren gestaltete sich als nicht so einfach, wie es in der Vorführung aussah. Der Spieler in der Vorführung benötigte zwei Pfeile um das erste Reh zu erlegen, ich hingegen musste nach den ersten Fehlversuchen noch zweimal Pfeile nachsammeln, bis ich das Reh erfolgreich erlegen konnte. Freundlicherweise sind in dem Video , welches Tom gepostet hat, nur meine beiden letzten, erfolgreichen Schüsse zu sehen :D Mir hat dabei der Trick geholfen, nur die vertikale Achse auf die Höhe des Rehs auszurichten, das Zielen selbst habe ich dann durch seitliche Schritte erledigt und so auch die Bewegungen des Tieres ausgeglichen.
Konsolen-Spieler werden das gewohnt sein, ich als PC-Spieler bin an das Zielen mit der Maus gewöhnt, ist wohl doch alles reine Gewöhnungssache.

Die Dschungel-Atmosphäre wurde gut umgesetzt, das Sonnenlicht blitzt durch die Baumkronen, überall sind Vögel und Insekten zu hören. Befindet man sich in einer Höhle, ist die Sounduntermalung entsprechend dumpf gestaltet. Die Engine stellt Pflanzen, Tiere und Umgebungselemente sehr gut dar. Nur Feuereffekte scheinen bis jetzt nicht dreidimensional, sondern nur eine Textur zu sein, dies wird deutlich, wenn Lara mit einer Fackel in der Hand eine Leiter herunterklettert, und durch die Kameraansicht die Flamme von oben zu sehen ist. Außerdem hatte es den Anschein, dass sie sich beim Klettern jedes Mal die Fackel selbst ins Gesicht hält. Schaden nahm sie dabei nicht, es sah allerdings etwas merkwürdig aus, mal sehen ob die Entwickler daran noch etwas verändern.

Ansonsten habe ich in der Demo eigentlich nichts weiter bemerkt, wo noch Verbesserungen erforderlich wären.
Auch die Grafik sah auf der Xbox klasse aus, ich bin gespannt wie sich das ganze auf dem PC machen wird. Und vor allem auch, ob ich mir dann zu Weihnachten einen neuen PC kaufen, bzw. aufrüsten muss, denn zu den Systemanforderungen habe ich bis jetzt noch keine Angaben gefunden.
Im Großen und Ganzen macht das Ganze schon einen echt super Eindruck, ich freue mich wirklich darauf, endlich das fertige Spiel in der Hand zu halten.

Zum Abschluss der Präsentation gab es dann noch eine kleine Community-Party wo man sich bei Getränken und exquisiten Snacks (unter anderem Lachsstückchen mit Kräutern und süßem Senf, Blätterteigtaschen, gefüllt mit Honig und Ziegenkäse oder Mousse au Chocolat mit Sahne) mit den anderen Tomb Raider Fans zusammensetzen und austauschen konnte.

Tja, Sabrina von Square Enix hatte mir auf der Party extra noch einen VIP-Pass für den nächsten Tag angeboten, damit ich zum Beispiel das neue „Hitman: Absolution“ auch noch probespielen kann, ohne lange anstehen zu müssen. Dazu ist es leider nicht gekommen, da ich schon am Donnerstagmorgen wegen einer familiären Angelegenheit wieder abgereist bin. So habe ich, abgesehen von Tomb Raider, nicht wirklich viel von der Gamescom gesehen, da ich ja auch erst Mittwoch gegen 18:30 dort angekommen bin.
Naja, vielleicht klappts nächstes Jahr besser :)


___________________________________________
Nachtrag:

Was ich gerade noch in dem zweiten Video gesehen habe, das Mädel was das erste Interview gibt, das ist doch Dark_Raider, die auch mal hier im Forum aktiv war, oder?
Ich bin übrigens der im weißen Shirt ;)
BildBild

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 6751
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: Gamescom 2012

Beitragvon Tihocan0701 » 19.08.2012, 11:06

Mensch, Leute, das habt ihr aber wirklich schön geschrieben! :cool:

Warum habt ihr nicht Minerva gefragt, ob ihr mal ne Nacht bei ihr pennen könnt?
Ich hätte da ganz frech mal angefragt. :razz: :anbet:
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13214
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Gamescom 2012

Beitragvon Tom - Kurtis » 19.08.2012, 18:27

Und du wunderst dich noch, warum dich die Leute immer mit Bananen füttern wollen... :gruebel: :haha:

Erst jetzt habe ich gesehen, daß ich mit der neuen ATU-Karte, die mir die da zwei Tage vor der Gamescom aufgedrängt haben, in allen NH-Hotels 25% Rabatt gekriegt hätte... :motz: ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 6751
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: Gamescom 2012

Beitragvon Tihocan0701 » 19.08.2012, 20:30

In unserer sozialen Großstadt ist es auch so, daß man mit der Eintrittskarte zu Veranstaltungen dieser Größenordnung auch kostenlos mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln in der Region fahren kann.
Aber bei eurer VIP-Karte scheint es wohl anders zu sein.
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13214
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Gamescom 2012

Beitragvon Tom - Kurtis » 19.08.2012, 20:54

Ja, eine Hin- und Rückfahrt zur Gamescom mit den öffentlichen Verkehrsmitteln war natürlich dabei, und auch den Veranstaltungskatalog (200 Seiten) habe ich kostenlos gekriegt, und auch noch so einen schicken Umhänger... :D

Bild

Bild

Das hier ist die Getränkeflasche, die uns Karl Stewart geschenkt hat, die kann man sich an den Gürtel hängen, oder sonst wohin. Auf der anderen Seite steht: A Survivor is born.

Bild
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13214
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Gamescom 2012

Beitragvon Tom - Kurtis » 19.08.2012, 21:11

Hier sind Bilder von der Party am Abend, vorne im weißen T-Shirt ist ZaeBon:

Bild

Bild

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13214
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Gamescom 2012

Beitragvon Tom - Kurtis » 19.08.2012, 21:28

Hier nochmal ein Bild vom Tomb Raider "Bunker". ;) Man kam da nur durch entsprechend langes anstehen und warten in der Schlange rein. Ich hatte mir das eigentlich eher mehr als "Stand" vorgestellt, auch durch die Bilder, die ich von früheren Events kenne, z.B. auf:

http://www.laraweb.de/galerie4.htm

Und da war doch auch sonst immer ein offizielles Lara-Double, oder? :gruebel: ;)

Bild
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 6751
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: Gamescom 2012

Beitragvon Tihocan0701 » 19.08.2012, 21:49

Also bei den 2x wo ich damals in Leipzig war, gabs immer ein Lara-Double. Diana oder so...
Ich glaube, das Lara-Double haben sie im Osten gelassen... :haha:
Muss unbedingt nächstes Jahr auch mal in Köln erscheinen. :)

Hätte z.B. genug junge Kollegen, die nach Köln mit dem Auto fahren.
Aber vielleicht kann mich Tom nächstes Jahr auch auf der Strecke Deggendorf-Köln unterwegs in Frankfurt aufgabeln. :razz: :)
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Klara Soft
A True Tomb Raider
A True Tomb Raider
Beiträge: 11151
Registriert: 05.01.2010, 9:38
Lieblingsspiel: Tomb Raider, KH
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: TR-Filme, Harry Potter-Filme, andere Filme
Keine Lieblingsbücher
Zu viele Lieblingslieder
Gruppe? Hab keine spezielle oder favorisierte
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dinklage

Re: Gamescom 2012

Beitragvon Klara Soft » 19.08.2012, 21:55

Ich melde mich jetzt auch mal! :D

Ich war mit meinem Kumpel Yeti-Croft 93 am Donnerstag auf der Gamescom und es war echt toll! Wir sind von Quakenbrück dirket richtung Köln gefahren und mussten 2 mal umsteigen. Wir haben und direkt dort angestellt udn die Tickets geholt, dann mussten wir noch ca. eine Stunde warten bis um 10 Uhr für die Öffentlichkeit geöffnet wurde um 9 Uhr wa rbereits für die VIP Einlass. Das Gelände war echt riesig, ich hatte es mir irgendwie ganz anders vorgestellt, aber wir wurden beide sehr positiv überrascht! Es gab 4 große Hallen mit Spielen und Konsolen und dort haben wir uns die meiste Zeit aufgehalten. Hier nun ein paar Bilder.


Der Eingangsbereich (Süden):
Bild

Das Ticket:
Bild

Das von meinem Kumpel selbstdesignte TR-Shirt, wir hatten beide das selbe:
Bild

Der TOMB RAIDER-Stand:
Bild
Bild

Selbstportrait ^^:
Bild

Handgefertigte Lara-Croft Figur (Preis: 399.99€!):
Bild


Weitere Bilder von der Gamescom und von Köln sind bei mir auf FacebooK zu sehen:
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 117&type=3


Der Tag war richtig genial! Es gab Souvenierstände, Mangastände und Bühnen, wo T-Shirts und andere Artikel kostenlos verteilt wurden. Auch gut fand ich die neueste Version von Dance Central mit Kinect, die im Lied Mr. Saxobeat daherging und die Mengen anzog! Auch bei den Bildern auf FB zu sehen. Es gab veiel Getränke und Imbissstände.
Ich habe mir selber nur einen Schlüsselanhänger mit dem Assassin's Creed Symbol für 7€ gekauft! Später waren wir noch in Köln in der Stadt und waren beim Dom und haben schön geshoppt. Ich habe mir Neue Turnschuhe von Nike für 55€, ein 8€ T-Shirt in Orange von ZARA und Assassin'S Creed Revelations (Xbox 360) für 15€ (!) gekauft!

Der Tag war sehr schön! :)
Bild
by Adrasta

Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.

Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 6751
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: Gamescom 2012

Beitragvon Tihocan0701 » 20.08.2012, 7:41

Dein Kumpel "Yeti-Croft 93" scheint ein cooler Typ zu sein... :cool: ;) :haha:

Bild
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
ZaeBoN
Larawebs Korinthenkacker
Larawebs Korinthenkacker
Beiträge: 12254
Registriert: 08.02.2008, 21:56
Lieblingsspiel: Fuel, FEAR, HL², AC
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: The Rock, Pulp Fiction, Lord of War
Buch: Sniper
Lied: Californication - Peppers
Band: Peppers, Korn, Linkin Park
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden

Re: Gamescom 2012

Beitragvon ZaeBoN » 20.08.2012, 17:22

Ich frag mich, wie das wohl aussieht, wenn zwei Leute das selbe T-Shirt an haben :haha:

-> :floet: <-
BildBild

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13214
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Gamescom 2012

Beitragvon Tom - Kurtis » 20.08.2012, 17:50

Und dann noch mit Herzchen... :haha:
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Klara Soft
A True Tomb Raider
A True Tomb Raider
Beiträge: 11151
Registriert: 05.01.2010, 9:38
Lieblingsspiel: Tomb Raider, KH
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: TR-Filme, Harry Potter-Filme, andere Filme
Keine Lieblingsbücher
Zu viele Lieblingslieder
Gruppe? Hab keine spezielle oder favorisierte
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dinklage

Re: Gamescom 2012

Beitragvon Klara Soft » 20.08.2012, 20:30

Was soll das denn heißen?? :gruebel: :naughty: :haha:
Bild
by Adrasta

Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.

Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!


Zurück zu „Allgemeines Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste