Erster Eindruck...

Das "letzte" Windows...

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Tihocan0701 » 12.07.2016, 20:57

Na ja... ich kenne seit 1985 nur drei gute Windows-Versionen: 2000, 7 und 10.

Wobei Win 2000 weniger für Spiele geeignet war.

Alles andere war ein Schuß in Ofen. :haha:
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Fusselball
Power Dummi
Power Dummi
Beiträge: 82
Registriert: 25.04.2016, 17:24
Lieblingsspiel: Mass Effect Trilogy
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: 13 1/2 Leben des Käptain Blaubär
Geschlecht: männlich

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Fusselball » 12.07.2016, 21:11

Tom - Kurtis hat geschrieben:
Nordmann2012 hat geschrieben:An Windows 10 kann man sich tatsächlich gewöhnen...wenn man nur weiß, wen und nach was man fragen muss ;)

Ja, frag mich einfach, ich erklär's dir dann... :haha: ;)

He,he, ... :mrgreen:
Mutig ... Den Satz traut sich nicht mal Microsoft :D .
Im Notfall kann er den Post ja wieder löschen ... :haha:

„Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“
:hund:
Franz von Assisi


Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Tihocan0701 » 02.08.2016, 9:24

Achtung:
Ab heute haut Microsoft das zweite große Windows 10-Update raus: das Anniversary Update, zum 1-jährigen Geburtstag von Win 10 (29.7.2015)

Es meldet sich entweder von allein oder man sucht manuel danach mit der Funktion "Nach neuen Updates suchen".

Einziger Wermutstropfen ist bei sowas nur, daß danach einige Einstellungen zurückgesetzt wurden. Z.B. Netzlaufwerke, Netzwerkdrucker, Dateien- und Ordner-Ansichtsoptionen, usw.
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Tihocan0701 » 03.08.2016, 19:28

Das Windows 10-Anniversary Update ist nun drauf. Es war auch nicht allzu viel verstellt.
Da steht jetzt in den Eigenschaften:

Windows 10 Pro
© 2016 Microsoft Corporation
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Klara Soft
A True Tomb Raider
A True Tomb Raider
Beiträge: 11187
Registriert: 05.01.2010, 9:38
Lieblingsspiel: Tomb Raider, KH
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: TR-Filme, Harry Potter-Filme, andere Filme
Keine Lieblingsbücher
Zu viele Lieblingslieder
Gruppe? Hab keine spezielle oder favorisierte
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dinklage

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Klara Soft » 17.08.2016, 20:01

Tihocan0701 hat geschrieben:Na ja... ich kenne seit 1985 nur drei gute Windows-Versionen: 2000, 7 und 10.

Wobei Win 2000 weniger für Spiele geeignet war.

Alles andere war ein Schuß in Ofen. :haha:
Das stimmt so nicht, lieber Tihocan!

Ich bzw. meine Familie hatten damals unseren ersten PC mit XP. Das lief immer super stabil und war BESTENS für Spiele geeignet! :ja: U.a TR.

Danach kam Anfang 2012 der andere neuere PC mit W7 und sind auch immer zufrieden gewesen. Nach dem vermeintlichen Update von W10, den mein Papa aufgrund des für ihn nervenden Pop-Up-Fensters gestartet hatte, war ich nicht so begeistert von W10. :nein: Sowohl von Design, als auch von der Stabilität her. Es ruckelte ohne Ende und lief unstabil. Zu allem Überfluss war von unserem ursprünglich 3 Seiten (eine Feature, dass von XP übernommen wurde) nur noch 1 Seite vorhanden und von meiner Seite sämtliche Daten gelöscht, weil ein Papa das über seine Seite gemacht hat. Also, daraufhin Update wieder zurückgezogen und W7 wiederhergestellt. Und dann war alles wieder gut.

Windows 10 mag ja nicht schlecht sein, aber so lange wir noch Windows 7 haben, wozu umsteigen?
Bild
by Adrasta

Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.

Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Tihocan0701 » 17.08.2016, 20:11

Mir solls recht sein. Habe Win 7, 8.1, 10, und Ubuntu Linux am Start.
Und AmigaOS 4.1 (als Emulation). :haha:

Aber hauptsächlich, also zu 99,1 Prozent, nutze ich halt das aktuelle Windows 10 (Pro). ;)

Wenn ich mal viel Zeit habe im über-übernächsten Urlaub, trau ich mich mal an "hyper-v".
Damit kann man eine virtuelle Maschine, also auch noch ein veraltetes XP usw. auf einem aktuellen PC, einrichten.
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Tihocan0701 » 18.08.2016, 5:24

Nachtrag:

Hyper-V ist nur in der Pro-Version von Windows 10 verfügbar.
Ein Freund, der gerade eine Umschulung vom stellvertretenden DM-Filialleiter zum IT-Spezialisten macht, verrät mir gerade aktuelle Techniken aus der IT-Welt.

Am liebsten wäre mir ja ein MacOS X zum arbeiten auf einer PC-Hardware.
Vielleicht kommt das ja noch. Apple Mac-Rechner sind leider zu kostspielig. :heul: :haha:
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Tombtiger
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 1181
Registriert: 28.08.2012, 6:50
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Tombtiger » 28.11.2016, 17:26

Da es sich sicher nicht lohnt, dazu ein neues Thema zu erstellen, poste ich mein Problem mal hier: Ich habe das Problem das manche Programme aus dem Startmenü verschwunden sind und diese auch nicht sofort bei der Windowssuche gefunden werden, erst wenn ich z.b. WordPad.exe eingebe, findet er das Programm, aber wenn ich einfach nur WordPad eintippe, dann sagt er höchste Übereinstimmung: "keine Ergebnisse gefunden". Weiß jemand, wie man das beheben kann? Ich habe nichts deinstalliert oder sowas. Das Problem trat plöztlich auf, na vielleicht gab es mal nen Windows Update.

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3906
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Nordmann2012 » 28.11.2016, 18:35

Du meinst sicher die "Kacheln", die beim Klicken auf "Start" erscheinen...das ist ne Windows 10-Krankheit, die oft dann auftritt, wenn Windows 10 ohne Internet-Anbindung installiert wurde...wobei ich erstmal davon ausgehe, dass Du Deinen Rechner entweder mit Windows 10 gekauft oder von 7 oder 8 darauf geupgradet hast.

In mehreren einschlägigen Foren wird aber auch davon berichtet, dass dieser Fehler ohne offensichtlichen Anlass auftritt.

Ein probates Mittel zur Behebung wäre eine Wiederherstellung des Standes vor dem letzten Update, also von einem Wiederherstellungspunkt aus...so das klappt, hast Du den Stand vor der letzten Systemänderung, zu denen ja auch Updates gehören :gruebel:

Man kann das auch mit Manipulationen in der Registry reparieren, aber davon lasse sogar ich die Finger, solange es andere Mittel gibt.
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tombtiger
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 1181
Registriert: 28.08.2012, 6:50
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Tombtiger » 28.11.2016, 18:51

Ich meine nicht die Kacheln, die werden immer angezeigt, ich meine so manche Programme z.b. fehlt fast alles im Menü Zubehör oder Skype. Von der Registry lass ich die Finger! Ich habe Windows 10 auf meinem Laptop vorinstalliert gehabt. Ich habe mal etwas auf meiner Festplatte gesucht nach "Startmenu" und da gibt es mehrere Ordner, manche auch die man nichtmal öffnen darf, obwohl man ja Admin ist. In einem ist viel mehr drinne, ich glaube alles was normal auch anfangs drinne war, z.b. alles im Menü Zubehör. Dann hab ich mal einfach alles aus dem einen Startmenü-Ordner aus dem Menü Zubehör in ein anderes, das was wohl "mein" Startmenü ist, denn da werden nur der Internet Explorer & Editor angezeigt, aber das bringt nix! Es wird trotzdem nicht angezeigt im echten Startmenü!

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3906
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Nordmann2012 » 28.11.2016, 20:02

Ich erstehe so halb :gruebel:

Dazu musst Du wissen, dass auch Startmenü u. a. ganz einfach Ordner auf der Harddisk sind, in denen sich entweder Dateienn, i. d. R. Verknüpfumgen - die haben die Datei-Endung "lnk" -, aber auch Ordner zu weiteren Programmen mit mehreren Funktionen befinden.

Du kannst die auf 2 verschiedene Arten sehen, nämlich direkt auf der Festplatte - da, wo normalerweise auch das Betriebssystem ist, meistens C: -im Unterordner "Dokumente und Einstellungen\jeweiliger User", und in einem Bereich, in welchem DEIN Bereich angezeigt wird, der steht unter dem Nemen, mit dem Du Dich ans System anmeldest, normalerweise über dem Ordner "Computer".

Auf den ersten der vorstehend genannten Bereiche kannst Du in der Tat grundsätzlich nicht zugreifen, auch als Admin nicht - auch dafür gibt es Tricks, die aber keinen Sinn machen -.
Der zweite Bereich gehört dem aktell angemeldeten User, und als solcher kannst Du auch auf Startmenü o. ä. zugreifen.

Es ist gerade bei Windows 10, aber auch schon vorher bei 7, oft nur ein unscheibarer Handgriff, mit dem man etwas verschieben kann...und ich habe das Gefühl, dass Dir genau das passiert ist.
Mein Tip: Schau zu allererst mal in den Papierkrob, und solltest Du da vermisste Inhalte finden, kannst Du die ganz einfach wiederherstllen.

Losgelöst davon such mit der Suchfunktion im Wndows-Explorer (findest oben rechts), Du gibst da das Stichwort ein, nach welchem Du suchst, und packst vor und hinter dieses Wort jeweils einen Stern, also das * hier, hinter die Eingabe kommt dann noch ".*", also, wenn Du nach Wordpad suchst, siehtr der Suchbegriff so *wordpad*.* aus, dann schau Dir die Ergebnisse an.

Wirklich "verschwinden" tut auch in Windows 10 nichts ;)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tombtiger
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 1181
Registriert: 28.08.2012, 6:50
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Tombtiger » 28.11.2016, 22:48

Hmm, okay. Also ich lösche ab und zu den Inhalt des Temp-Ordners im Verzeichnis: c:\benutzer\*benutzername*\appdata\local\temp
& in c:\windows\temp. Im Tempordner von Windows meckert er bei 2 Dateien rum das er die nicht löschen kann. Aber ich habe bisher schon oft sämtliche Dateien aus diesen Ordnern gelöscht, hatte aber nie dieses Problem das plötzlich Sachen aus dem Startmenü verschwunden sind... Ich weiß ja das es für das Startmenü einen Ordner auf der Festplatte gibt. Nur war das bei Windows 95 z.b. einfacher zu finden und zu öffnen und da gab es auch keine zich verschiedene Ordner mit dem Namen "Startmenu" an tausend unterschiedlichen Orten auf der Platte. Oder es gab sie und ich hab immer nur einen bemerkt :)

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3906
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Nordmann2012 » 29.11.2016, 7:55

Also, das Löschen aus tmp-Verzeichnissen ist nicht nur völlig in Ordnung, sondern zeigt, dass Du nachdenkst :ja:

Die Dateien, die Du nicht löschen kannst, gehören z. B. zu Antiviren-Tools, oft auch zu Protokollen, die Windows in die Ereignisse schreibt o. ä., die werden für die aktuelle Sitzung benötigt und können nicht gelöscht werden...jedenfalls nicht ohne Trick, aber das ist auch so gewollt.

Und, am wichtigsten: Das hat mit Deinem Prob definitiv nichts zutun, Daten aus temp-Ordnern sind ja eigentlich dazu da, nur temporär zu stehen. Die alten DOS-Systeme haben solche Daten, eben die aus temporären Verzeichnissen, beim Herunterfahren auch wirklich gelöscht, oft schon beim Schließen des betreffenden Programms...so, wie es sich aus meiner Sicht auch gehört!

Ab Windows 95 gibt es eben dieses System, dass Windows User-Daten auch unter deren eigenen Ordnern speichert, letztere werden "Eigene Dateien" genannt und waren noch bis Windows XP im Windows-Explorer i. d. R. an erster Stelle zu sehen. Jetzt, bei Windows 10, steht ganz oben "Schnellzugriff", und darunter sind Ordner/Dateien zu sehen, die Du zuletzt "angefasst" hast, und sei es nur zum Anschauen u. a.

Man müsste wirklich exakt wissen, Tombtiger, was Du unmittelbar vor bemerken des Fehlens getan hast :gruebel:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Tihocan0701 » 29.11.2016, 8:06

Ich habe in meinem Beruf die Erfahrung gemacht, daß Ferndiagnosen oft nichts nutzen.
Da wollte man Kunden am Telefon erklären, wie Fernseher/Videorekorder zu programmieren ist, aber meist kamen die Kunden damit nicht zu recht. So daß ein Techniker vor Ort hingefahren ist.
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Tombtiger
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 1181
Registriert: 28.08.2012, 6:50
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: Erster Eindruck...

Beitragvon Tombtiger » 02.11.2017, 13:33

Also mein Eindruck von Windows 10 ist, ich mag es überhaupt nicht, ok, etwas mehr als Windows 8 & 8.1 da es mehr an Windows 7 und die Vorgänger erinnert, aber dennoch scheiße ist! Erstens, die Windwos Updates, sie sind viel zu oft und viel zu langsam/unstabil! Früher hatte ich nie Probleme damit aber seit Windows 8 & 10 immer diese ewigen Updates die lange dauern und nichtmal richtig funktionieren! Man muss sogar öfters selber neu starten und neu nach Updates suchen, damit er überhaupt etwas macht oder aktualisiert! Und ich will mir nicht selber ein manuelles Update runterladen oder ein Tutorial zu dem neusten Windwos-Update angucken müssen! Früher ging das auch alles ohne sowas! Jedenfalls deutlich Problemloser als heute! Dann das Design der Systensteuerung (Einstellungen) bzw. fehlen der alten Systemsteuerung, das kann ich auch mit Paint malen! Diese viel zu unübersichtlichen Menü´s und das langweilig gemachten & lieblose Design ist schrecklich! Also ich hasse es! Naja immerhin gibt es mehr Einstellungsmöglichkeiten als bei Windows 8 & 8.1. Aber sonst finde ich Windows 7 und XP deutlich besser, was Design und übersich angeht! Uuuuund die Windows-Updates sowieso!!! Aber in der heutigen Zeit, wo ja eh jeder Online ist, die heutigen PC´s auf Windows 10-Hardware ausgelegt sind und das Internet Teil des Lebens ist, kann man ja nicht mehr mit Windows XP oder 7 rumkrepeln... Und bei nem neuen Laptop/PC ist eh das neuste Windows drauf...


Zurück zu „Windows 10“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste