Ein paar Kleinigkeiten noch...

Die Fortsetzung von "A Survivor is Born"

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3905
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Ein paar Kleinigkeiten noch...

Beitragvon Nordmann2012 » 23.05.2017, 18:58

...von denen ich bislang nicht herausbekommen konnte, wofür die gut sein sollen, als da wären...

1) Im Sägewerk in der Sowjetanlage hängen ein oder zwei (oder drei? :gruebel: ) Holzgegenstände, Kisten oder so ähnlich vom Gebälk herunter, die stets leuchten, wenn man den "Luchsaugen-" Modus (also den, wo alles wichtige leuchtet) einschaltet...hat jemand herausgefunden, wofür die gut sind?

2) Ähnliches im Dorf im Geothermalen Tal; da gibt es ein etwas höheres Gebäude, in welchem z. B. ein Dokument liegt, ich meine auch eine Truhe steht (Lara muss da hoch- und reinklettern), und an der Vorderfront hängt ziemlich weit oben eine Plattform, und innen im Gebäude, ganz oben, hängt ne Leiter, an die Lara erst kommt, nachdem sie von Sofia die Wurfaxt gekriegt hat, beides leuchtet im o. g. Modus...ich war da mal oben, aber da ist nichts, und auf die Plattform bin ich bisher nicht rübergekommen, vor dem entsprechenden Fenster sind Holzbretter, die man nicht weg kriegt :gruebel:

Beides scheint für den Spielausgang nicht von Belang zu sein, aber für irgendwas müssen die genannten Teile doch taugen...weiß jemand, was sich dahinter verbirgt?
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13479
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Kleinigkeiten noch...

Beitragvon Tom - Kurtis » 23.05.2017, 23:16

Die Kisten kann man, wenn ich mich nicht schwer täusche, mit Feuer- oder Explosivpfeilen (oder irgend was anderem) herunter schießen, dann zerbrechen die am Boden, und da ist Bergungsgut drin.
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3905
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Ein paar Kleinigkeiten noch...

Beitragvon Nordmann2012 » 27.05.2017, 11:35

Ah ja, das probiere ich später nochmal aus, klingt einfach.

Der 2. Punkt mit dem Dorf hat mir natürlich keine Ruhe gelassen, und gleich vorweg: Es lohnt kaum, an die Kiste auf der hängenden Plattform zu kommen, und man benötigt das Kampfmesser.
Dass da ne Kiste drauf ist, sieht man von oben, und das geht z. B. wie folgt:
Man klettere auf den ersten Turm der einen Herausforderung (die mit Baumaterial). Dort oben ist ein Wickelpfahl, von dem aus man per Seilpfeil in das obere Stockwerk des Gebäudes gelangt, an welchem besagte Plattform hängt (man kann sich, wie vorher geschrieben, auch mit der Hakenaxt an die Leiter im Inneren besagten Gebäudes hängen und raufklettern). An der Seite mit Blick auf das tiefer gelegene Gebiet gibt es ein Fenster, wo darunter ein Balken herausragt, auf den springe man, dann sieht man, dem Gebäude zugewandt und Blick nach links oben, wie man auf's Dach kommt (hinspringen, festhalten, klettern mit Axt usw.), dann ist man oben und kann das Seil, an dem die Plattform mit Kiste hängt, mit dem Messer durchschneiden...hinunter kommt man mit Seilpfeil.

Aber, wie geschrieben, eigentlich lohnt sich das kaum bis garnicht, ist so was wie ne Dreingabe, völlig unentscheidend für das Game.

Das sind die Momente, wo auch Tom mit seinen wirklich guten Beschreibungen nicht hinkommt, sondern User auf Infos direkt von der Quelle angewiesen ist...ich finde es weiterhin sehr schade, dass es weder für TR 2013 noch RoftTR adäquates Papierhaftes gibt, denn auch dann, wenn die Wegbeschreibungen bekannterweise oft zu wünschen übrig lassen - dafür haben wir dann auch Laraweb :ja: -, beinhalten diese Werke ja meist alle weiteren Einzelheiten, und das alles kann Tom nun wirklich nicht aufschreiben ;)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13479
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Kleinigkeiten noch...

Beitragvon Tom - Kurtis » 27.05.2017, 11:50

Na ja, es ist auch so, daß ich manche Sachen, die man eben wie gesagt nicht wirklich braucht, dann unter Umständen auch nicht beschreibe. ;) So quasi als letzter Anreiz für alle Rätselfreunde, das dann selber rauszufinden. ;) Wäre da was relativ nützliches drin, würde ich es ja auch selber geholt und beschrieben haben. ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Zurück zu „Rise of the Tomb Raider - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste