Missionen

Die Fortsetzung von "A Survivor is Born"

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Leonardoaugsten
Super Dummi
Super Dummi
Beiträge: 58
Registriert: 01.09.2017, 14:53
Lieblingsspiel: Tomb Raider 3
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wasserliesch (Trier)

Re: Missionen

Beitragvon Leonardoaugsten » 13.04.2018, 17:05

Jetzt habe ich endlich deine Mission gefunden. Aber wie du ja sagtest, dauert das auch manchmal etwas.
Diese war ganz schön schwierig. Man hat ja zu Beginn keine Munition. Bei Trinity-Elite bin ich 5 mal gestorben.
Aber es war eine tolle Herausforderung, so eine Mission mal ohne Munition zu starten. Das mache ich sonst eigentlich nie.
Die Zombies haben mich leider immer bemerkt, als ich den Anführer plündern wollte, aber die Zombies sind noch nicht so schlimm.
Bei den Unsterblichen hatte ich meine ganzen Giftpfeile übrig und konnte diese entsprechend einfach erlegen.
Wenn man mit Trainer spielt ist das natürlich einfacher, aber ich wollte diese Mission trotzdem ohne Trainer abschließen.
In der Missionsbestenliste bist du immer noch auf Platz 1.

Heute Abend fange ich nochmal das Hauptspiel an, auf dem Schwierigkeitsgrad "Erfahrener Räuber".
Sonst habe ich höchstens auf "Tomb Raider" gespielt, aber ich versuche es jetzt mal auf einem höherem Level. Natürlich ohne Cheat. Mein Ziel ist ja immer noch 100 Prozent zu schaffen. Aber ich habe auch nicht immer so viel Zeit.

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3852
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Missionen

Beitragvon Nordmann2012 » 13.04.2018, 17:19

*smile* Der Trainer, so wie ich den nutze, ist auch kein Garant für Sieg, auch damit lange ich nicht selten auf den Plätzen. Jepp, bei den Elite-Soldaten ist ja immer dieser Feuerspucker dabei, und dem ist wirklich nicht so leicht beizukommen :gruebel:

Und, ja, ganz schön mutig, mit höherem Level zu spielen, dazu noch ohne technische Hilfe...ich habe mich beides noch nicht getraut, auch im Vorgänger nicht :rotwerd:
Aber hier im Laraweb findest Du absolut alles, was Du für 100% benötigst, wobei vor allem die Lagepläne für die Monolithen, Forschertaschen, Wandbilder und Archivar-karten wichtig sind, denn es gibt genügend Sachen, die Du nur dann überhaupt siehst, wenn Du vorher z. B. den passenden Monolithen lesen konntest.

...lass Dich übrigens nicht durcheinander bringen, die Baba-Yaga-Mission ist für die 100% nicht relevant ;)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Leonardoaugsten
Super Dummi
Super Dummi
Beiträge: 58
Registriert: 01.09.2017, 14:53
Lieblingsspiel: Tomb Raider 3
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wasserliesch (Trier)

Re: Missionen

Beitragvon Leonardoaugsten » 13.04.2018, 18:47

Ja es ist auf jeden Fall mal eine tolle Herausforderung. :)
Am schwierigsten werden diese Münz- und Überlebensverstecke zu finden sein.
Ich werde versuchen in kurzer Zeit möglichst viele Ressourcen zu sammeln, damit ich diese ganzen Upgrades machen kann. :gruebel:
Baba Yaga werde ich auch versuchen.
Ja hier auf Laraweb findet man ja alle Informationen zu den Positionen der Sammelobjekte usw.. ;)
Es gibt ja auch noch die Videos, auch deine. ;)

Benutzeravatar
Leonardoaugsten
Super Dummi
Super Dummi
Beiträge: 58
Registriert: 01.09.2017, 14:53
Lieblingsspiel: Tomb Raider 3
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wasserliesch (Trier)

Re: Missionen

Beitragvon Leonardoaugsten » 19.04.2018, 20:43

Gerade beim Missionen spielen ist mir etwas witziges passiert:
Ich musste einen Bären erlegen und dieser stand direkt vor mir. Hinter mir lag eine Laterne auf (in) dem Boden (Schnee). Ich bin einfach Ausgewichen und der Bär hat mit seiner Tatze ausgeholt um zu schlagen. Anschließend als er geschlagen hat war ich schon ein kleines Stück vom Bär entfernt. Als er dann zugeschlagen hatte, stand der Bär in Flammen und starb wenige Sekunden später. Das heißt er mit seiner Tatze die Lampe getroffen. Es gibt wahrscheinlich noch genug andere lustige Animationen oder Ereignisse , die man noch gar nicht kennt.
Ich habe ja schon 313 Missionen gespielt.


Zurück zu „Rise of the Tomb Raider - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste