Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Die Fortsetzung von "A Survivor is Born"

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3852
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 26.07.2016, 22:46

Klara Soft hat geschrieben:(..)Da bin ich gerne der Schlichter.
Wie geschrieben, Respekt...aber DAS wird in diesem Fall schwierig.

Wobei ich nicht verhehle, dass auch ich mich in harmonischer, geklärter Umgebung wohler fühle...aber ich zahle zugunsten meines persönlichen Seelenfriedens, also dem Frieden mir selber gegenüber, nicht mehr diese hohen Preise früherer Zeiten.
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Schwarzer
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4323
Registriert: 14.06.2007, 2:36
Lieblingsspiel: Halfe Life 2 Orange
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Indiana Jones 1-4 Star Wars II-VI Matrix 1-3 Buffy alle Staffeln .
Geschlecht: männlich
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Schwarzer » 26.07.2016, 23:54

Leute es geht hier doch nur um ein wenig spaß in einem Tomb Raider Forum . Es gibt weit schlimmeres im Leben .
Ich brauche nur 1 Konsole zum spielen ,aber ich will sie alle.

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3852
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 27.07.2016, 8:55

100% Zustimmung, Schwarzer.

Manchmal gibt es dann aber auch Dinge, Themen, die man quasi offenlegen kann, natürlich auch zum Thema hier.

Und da kommt es dann schonmal zu Meinungsverschiedenheiten...auch das ist für sich genommen nichts schlimmes.

Es ist eigentlich auch nichts schlimmes, wenn da zwei "notorische Streithammel" aneinandergeraten, und, da haben Du und auch Klara Soft völlig recht, man sollte halt nicht aus den Augen verlieren, dass es da wichtigeres, auch ernsteres gibt.

Dumm wird es dann, wenn da entweder verschiedene Geschmäcker aufeinander treffen, oder verschiedene Vorlieben - was dem einen sein Nvidia, ist dem anderen sein Radeon, was dem einen sein AMD, ist dem anderen sein INTEL, was dem einen sein VISTA, ist dem anderen sein Win7, was dem eine sein Telekom, ist dem anderen sein O2, was dem einen sein BMW, ist dem anderen sein Mercedes - lässt sich beliebig fortsetzen.

Wirklich schlecht wird es, wenn man über Vorgehensweisen, Philosophien, Religionen streitet, die jede für sich in Ordnung sind, aber eine Partei genau das nicht zulassen will und auch dann "weiter macht", wenn die andere Partei längst eingelenkt, aber noch nicht geäußert hat "Du hast recht".

Letzteres habe ich früher - also vor 30 Jahren und mehr - NUR gemacht - und, auch wenn mich meine Offenheit hier jetzt fast schon wieder ärgert, weil ich aktuell erleben musste, dass das benutzt wurde, ich auch heutzutage da noch aufpassen muss, damit ich die Kurve noch kriege.

Das viel zitierte ehemalige Mitglied hat letzteres offenbar kaum bis garnicht gewuppt, und auch Tom ist ab einer gewissen Dauer/Härte/Konsequenz einer solchen Meinungsverschiedenheit nicht mehr in der Lage, da nen Schlusspunkt zu finden, und selbst dann, wenn etwas schon "gegessen" scheint, kommen da oft genug kleine Sticheleien, die jemandem sagen könnten "komm, wir waren noch nicht fertig, mir wurde noch nicht recht gegeben".

Es bleibt also letztlich weiter nichts, als, wenn so etwas droht und man das rechtzeitig merkt, gleich die Reißleine zu ziehen und "Tom, Du hast völlig recht" zu konstatieren, um was es bei so etwas geht, ich wiederhole, ist völlig wurscht.

Tom ist unterm Strich nicht jemand, der Meinungsvielfalt zulässt, überhaupt nicht, erst recht dann nicht, wenn da (auch) seine Sichtweisen zur Diskussion stehen.
Dass es hier im Forum nicht viel öfter mal knallt, liegt schlicht daran, dass wir uns letztlich alle über das gleiche Thema austauschen und zu diesem Thema, welches Tomb Raider/Lara Croft heißt, grundsätzlich auch noch deckungsgleiche Ansichten haben, denn wir alle mögen das Spiel ja, sonst wären wir größtenteils nicht hier.

Ich bin daher auch gerne hier, im Moment allerdings weniger "weil", eher mehr "obwohl"...Tom sagt u. a., er will sich von einigen Konkurrenz-Foren hierzulande dadurch abheben, dass hier "diskutiert" werden darf, auch dann, wenn da mal was deutlich an seiner eigenen Meinungs-Tendenz vorbei geht.
Reagieren tut er, Tom, in solchen Fällen aber nicht sehr viel anders als jemand, der ein Forum betreibt und es "sehr gern hat", wenn da auch seine "Grundlinie" vorherrscht...und auch Tom schreibt schon dann und wann mal wörtlich "das ist mein Forum!!!"

Nur, dann soll er bitteschön es so machen wie seine Konkurrenz, nämlich ne 17 Seiten lange Regel-Liste aufstellen und auf deren Einhaltung bestehen und das auch durchsetzen...das Ergebnis von sowas haben wir alle hier ja schonmal unverfänglich gelesen, nämlich so gut wie keine Traffic in solchen Foren.

Nur, beides geht nicht, und Alibi-Diskussionen erlauben, gar manchmal provozieren, und, wenn es ans eingemachte geht, plötzlich laut "He, so geht das aber nicht" äußern, das funktioniert so nicht, jede Medaille hat zwei Seiten.

Tja, Klara, Du siehst, ich hab ne Nacht drüber geschlafen, das Ergebnis ist wohl leider nicht das, was man gerne gehabt hätte, aber zumindest mir sind da ein paar Zusammenhänge ein bisschen klarer geworden, und mir ist deutlich "sachlicher" als gestern Abend.

Nur soviel dazu noch: Ich verstehe Tom nicht so richtig, und das weiß er auch:

- da erstellt er im Web Lösungen für diese Spiel-Saga, an die nicht einmal die sogenannten Original-Lösungsbücher rankommen
- so mit allem drum und dran, schreibt die Texte dazu samtsämtlich selber, und diese Texte sind dann meist auch noch unterhaltsam, keine trockene Theorie
- baut ne Web-Seite, bei deren Anblick ich, der Informatiker, ihn, den Laien in dieser Hinsicht, um Rat frage
- schafft es bei den letzten beiden TR's mit dieser Seite in den Abspann zu kommen
- schmiedet ein doch recht lebendiges, eigentlich auch intaktes Forum drumherum

Er, Tom, müsste eigentlich strotzen vor Selbstbewusstsein, vollkommen zurecht...


...um dann, bei solchen Meinungsverschiedenheiten, jegliche Souveränität zu verlieren, somit doch wieder den "ich lasse mir meine Meinung nicht wegnehmen"-Heini rauszukehren, dafür dann aber doch wieder seine rhetorische Professionalität zu benutzen...ich verstehe so etwas nicht, tut mir leid.
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Klara Soft
A True Tomb Raider
A True Tomb Raider
Beiträge: 11185
Registriert: 05.01.2010, 9:38
Lieblingsspiel: Tomb Raider, KH
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: TR-Filme, Harry Potter-Filme, andere Filme
Keine Lieblingsbücher
Zu viele Lieblingslieder
Gruppe? Hab keine spezielle oder favorisierte
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dinklage

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Klara Soft » 27.07.2016, 13:03

Lieber Nordmann,

jetzt muss ich dir erst einmal ein Lob für deinen vorangegangenen Post aussprechen! :good: Ich finde du hast mit allem, was du da geschrieben hast recht und bist wirklich sehr sachlich geblieben.

Ich bin in der der Hinsicht jetzt nicht gegen dich, Tom. Aber zumindest vom Schreiben her hat Nordmann aber recht. Es wirkt wirklich so, als ob du absichtlich auf stumm schaltest und eben dein Recht behalten willst (was natürlich nicht heißen soll, dass du im Unrecht bist oder eben nicht), aber das liest man teilweise aus deinen Postings heraus und das sage ich dir jetzt als völlig neutrale Person. Bei einem Thema, was meiner Meinung nach gar nicht der Rede wert ist, aber trotzdem so ne Diskussion immer auslöst, dass man denkt, jetzt ist alles wieder zu viel, alle sind beleidigt und u.U. geht wieder einer (das würde ich persönlich EXTREM schade finden, wenn Du, Nordmann, das Forum verlassen würdest wegen so etwas).

Liegt es u.U. daran, dass hier im Forum praktisch nichts mehr los ist? Klar, die aktiven und treuesten User (zu denen ich mich zähle) sind noch hier, aber viele normale und ebenfalls ehrliche User, die nur aus dem Hauptgrund (hauptsächlich) Lara Croft/Tomb Raider hier sind/waren. Und die sind jetzt auch alle weg. Einige gingen freiwillig, einige auch auch Streitdiskussionen und einige haben das Forum inzwischen vergessen.

Auch die Fakes (was höchstens 3-5 Leute waren) sind alle weg. Das war eigentlich immer ganz witzig mit denen, aber natürlich auch recht anstrengend und teilweise nervig. Liegt es daran? Dass du dich nicht mehr an den Fakes "vergehen" kannst? Du hast ja eine recht sarkastische Art, die du aber immer auf humorvolle Art und Weise bei den Fakes ausgelassen hast. Fehlen sie dir? Die Menge der User hier?

Wenn dem so ist finde ich das nicht fair, die dir noch verbleibenden treuen User einfach mit sowas zu vergraulen (wobei aber auch diese User oft selbst Schuld waren), wenn nicht (was ich persönlich denke) betrachte meinen Beitrag als gegenstandslos.
Bild
by Adrasta

Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.

Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13455
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Tom - Kurtis » 27.07.2016, 14:53

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht!

Da sagt jemand, daß das Spiel einen Bug hätte, weil ein Überlebensversteck nicht auf der Karte angezeigt wird. Dann sage ich, daß dieses Versteck sehr wohl angezeigt wird, wenn man den daneben liegenden Rucksack aufnimmt. Ende.

Was gab es denn da jetzt drüber zu diskutieren?

Gut, da muß ich jetzt zugeben, daß ich da ein paar Stunden brauchte, aber im Prinzip ging es dann doch rechts schnell. Wenn man alles gemacht und alles gefunden hat, und was ja auch alles in meiner Lösung drinsteht, dann kommt man nur auf 99% des Gesamtspiels. Warum? Weil einem da im Geothermalen Tal noch ein Überlebensversteck fehlt, das aber auf keiner Karte verzeichnet ist. Wenn man alle Rucksäcke und Schatzkarten findet, müßte ja auch alles (!) auf deiner Karte verzeichnet sein. Und trotzdem fehlt einem im Geothermalen Tal immer noch ein Überlebensversteck, das aber nirgends auf der Karte zu sehen ist.

Warum? Weil die das ganz gemein versteckt haben! Aber du bist ja auf Laraweb, der Seite, auf der jedes Geheimnis gelüftet wird.

Das letzte und definitiv schwerste Überlebensversteck, und das ich auch in keiner anderen Lösung gefunden habe, ist wie gesagt im Geothermalen Tal im Bonusgrab: Haus der Kranken, beim Basislager Krankenstation, da gehört es auch hin. Wenn du da in dem Hauptraum mit dem Rätsel bist, also wo du die Aufgabe lösen mußt, dann siehst du rechts durch ein Fenster dieses Überlebensversteck blinken, wenn du richtig stehst, und genau hinschaust. Aber wie kommst du da jetzt hin? Da führt kein Weg hin! Also man muß da erst mal draufkommen, wie man da hinkommt. Ganz einfach, du tauchst da gleich daneben im Wasser unten durch. Da steht dann auch ein Rucksack, und dann kannst du das Überlebensversteck auf deiner Karte sehen, markieren, und abgreifen. Fertig. 100% geschafft.


Mal was allgemeines:

Ich bin jetzt seit über 14 Jahren Administrator eines Forums, das mal eine Zeit lang pro Tag über 3.000 Beiträge hatte. Ich habe hier locker mit über 1.000 verschiedenen Leuten diskutiert. Gesperrt habe ich in dieser ganzen Zeit niemanden! Nur ein paar echte Faker. Ich habe dieses Forum durch gute und schlechte Zeiten geführt. Und ich habe hier auch schon so einiges !!! erlebt!

Es gab aber hier noch nie einen Fall, wo mich jemand echt und im vollen Ernst für blöd hinstellen wollte, das ist mir neu. Ich drücke das jetzt einfach mal so aus, wie ich es denke bzw. fühle. Und ich will mit Nordmann ab jetzt nichts mehr zu tun haben...

Nachtrag:



Kürzlich gab es ebenfalls so einen ähnlichen Fall, und vielleicht verwundert es nicht, daß diese beiden sich auch ständig in den Haaren hatten. Was mußte ich da immer schlichten und beruhigen!!!
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3852
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 27.07.2016, 15:33

Tom - Kurtis hat geschrieben:(..)Und ich will mit Nordmann ab jetzt nichts mehr zu tun haben...
Wirste auch nicht, keine Bange...wenn jemand derart kritik-resistent ist wie Du, geht nichts mehr.

Deshalb spare ich mir auch die Frage, wo ich Dich angeblich für blöd hingestellt hätte, und das auch noch ernsthaft.

Sorry, Tom, Du bist nicht blöd, ganz bestimmt nicht, und Du bist ganz bestimmt auch nicht dumm.

Du bist ein Macher, der nicht den Schneid aufbringt, dazu zu stehen, sondern lieber den "Guten" gibt...der ist nämlich kaum angreifbar.
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7068
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Tihocan0701 » 27.07.2016, 19:58

Also ganz ehrlich:
Mir ist das auch suspekt, wie man sich wegen der Spielweise in einem Computerspiel derart in die Haare kriegen kann... neeneenee :ka: :nein: :smilewink:
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3852
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 28.07.2016, 11:50

So, mal wieder zum Thema.

Nach viel Mühen habe ich jetzt wirklich die 100% erreicht, und es ist nicht einfach, überhaupt nicht.

Um nun Tom's sachlichen, thematischen Einlassungen gerecht zu werden:

In der Tat gibt es zu findende Gegenstände, wobei es sich hauptsächlich um Überlebensverstecke handelt, die tauchen mit Druck auf RS, also Überlebensinstinkt, erst auf, wenn man vorher, aber auch nachher irgendwelche Schatzkarten, Rucksäcke gefunden, Monoliten gelesen hat.

Dass Tom das so auch in seiner Lösung aufführt, habe ich an anderer Stelle ja auch längst bestätigt...wobei anzumerken wäre, dass es hier bei Rise of the Tomb Raider auch jemandem wie Tom wirklich nicht leicht gemacht wird, so eine Lösung zügig zu schreiben.

Man hätte vielleicht - keine Kritik, nur ein Tipp für's nächste Mal - nicht auf Kraft der erste und schnellste sein müssen, denn beim ersten Durchgang bleibt auch für Könner einfach zu viel offen, und wenn man dann feststellt, dass da plötzlich eine Schatzkarte die RS-Sicht auf Gegenstände längst zurückgelegter Wege öffnet, muss man sich wirklich entscheiden:
Arbeite ich das Ganze chronologisch oder systematisch ab?
Beide Möglichkeiten sind in diesem Spiel wirklich nicht leicht, dabei jede für sich machbar.
Ein Mischmasch aus beiden führt hingegen zu Irritationen, dafür habe ich selber zwar keine Spielelösungen, aber genug Software-Manuals geschrieben, um das zu wissen.

Nichtsdestso weniger bleiben Fragen offen, die sich aus meiner ganz persönlichen Sicht eben als Bugs darstellen - ob es sich dabei dann doch um diese Fiesitäten handelt, wie Tom das verstanden haben möchte, oder eben doch um qualitative Lücken im Spiel, wissen wir hier nicht, so etwas müsste ja eigentlich ein evtl. vorhandenes offizielles Lösungsbuch offenlegen.

So hatte ich beispielweise, obwohl ich so gut wie alles gefunden hatte, was zur Entdeckung von "Geheimnissen" nötig ist, das Überlebensversteck, welches sich auf der Karte ziemlich genau oberhalb des Lagers "Vertriebenen Basar" in der Akropolis befindet, bis zuletzt nicht in meinem Überlebensinstinkt...ich habe es anhand der Karte und somit langsamen "Hintasten" gefunden.

Desweiteren gab/gibt es ein, zwei oder drei Stellen, wo so ein "Geheimnis" auf der Karte angezeigt wird, es sich aber in einem grundsätzlich anderen Gebiet befindet, und da weiß die Software nicht, ob sie die nun mit dem grünen "A" als Wegmarkierung kennzeichnen darf oder nicht, manchmal tut sie es, manchmal nicht...und in Unkenntnis, was sich dahinter vielleicht verbirgt, und gleichzeitiger Kenntnis des Vorgängerspiels und auch des aktuellen sagt jemand wie ich dann erstmal "Bug", ganz einfach.

Wenn Tom das dann besser weiß, um so besser...Grund genug, sich vielleicht ein wenig lustig zu machen - auch über mich, gar kein Problem, so weit reicht mein Humor allemal -, aber alles, was darüber hinausgeht, darf "missverstanden" werden, das Recht liegt auf beiden/allen Seiten.

Das Game ist ganz sicher eine (logische) Fortsetzung von TR 2013, und die Handhabung ist demzufolge recht ähnlich, in den meisten Punkten gleich, das war's aber dann auch schon.
So dadurch gehen, wie ich das auch jetzt immer nochmal mit TR 2013 mache, ist nicht, weil geht nicht, schon alleindeshalb nicht, weil man doch zu oft hin- und her reisen muss, um wirklich alles für die 100% zu kriegen.

Ändert für mich nichts am Game für sich genommen: Rundum gelungen :ja:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3852
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 28.07.2016, 16:19

Ja ne, schon klar, Tom, wer Dir widerspricht, rastet aus, und Diskussion erledigt.

Mir ist einerseits danach, dazu noch was rauszulassen, aber das wäre Perlen vor die Säue, hab ich keinen Bock mehr drauf, ich brauch meinen Seelenfrieden für mich, nicht für rhetorische Gummiwände.
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7068
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Tihocan0701 » 28.07.2016, 18:54

Der Hammer ist ja, solche Diskussionen öffentlich zu präsentieren, daß es auch die ganze Welt mitlesen kann. :smilewink:

Na ja, die Gäste werden sich denken, danke Laraweb, fürs Entertainment. :lol2:
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13455
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Tom - Kurtis » 29.07.2016, 18:14

Ja, gut, mir war auch nicht wohl dabei, und ich habe meinen Beitrag gelöscht.

Nordmann, ich entschuldige mich, falls ich dir jetzt zu nahe getreten bin, tut mir echt Leid, aber ich bin ja auch nur ein Mensch, und manchmal bin ich eben einfach nur ein Mensch.

Und nun möchte ich auch noch folgendes bemerken:

Wir haben eine ganz normale Diskussion geführt, über RotTR. Dabei habe ich völlig friedlich, freundlich und höflich einfach nur immer meine Meinung gesagt. Und dieses Recht, das ich hier auch jedem anderen zugestehe, lasse ich mir nicht nehmen!

Und wenn ich zehntausendmal meine Meinung sage, dann sage ich sie zehntausendemal! Wenn jemand damit ein Problem hat, dann hat derjenige das Problem damit, nicht ich!

Daher werde ich in Zukunft, wenn ich egal wie oft ganz normal meine Meinung sage, und ich sage sie, solange ich will! denjenigen, der dann plötzlich "Streß" macht, mit einer Verwarnung belegen, wegen Störung des Forenfriedens!
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3852
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 29.07.2016, 18:40

Tom - Kurtis hat geschrieben:(..)Nordmann, ich entschuldige mich, falls ich dir jetzt zu nahe getreten bin, tut mir echt Leid, aber ich bin ja auch nur ein Mensch, und manchmal bin ich eben einfach nur ein Mensch.
Guddi, DIR glaube ich so etwas auch, und ich kenne mich ja selber recht gut, ergo auch meine manchmal auftretende "Sturheit", und auch mir tut das eine oder andere geschriebene Wort leid :gruebel: Menschen sind wir ja beide ;) ...also, denke ich :gruebel: oder? :o

Also von mir aus Schwamm drüber, auf das wir uns beide Mühe geben, künftig "verdächtige" Vorzeichen schneller zu erkennen und rechtzeitig zu (re)agieren :) :ja:

Mein Beitrag v. 28.07.2016, 16:19, der unter Deinem jetzt gelöschten immer noch steht, hat da dann ja auch nichts mehr verloren ;)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13455
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Tom - Kurtis » 29.07.2016, 21:17

Schwamm drüber, ich bin der letzte, der einem was ewig nachträgt. Kannst von mir aus auch gerne mal deine Meinung über mich sagen, macht mir nichts aus. Bekanntlich ist ja niemand perfekt. Unterm Strich sollten wir festhalten, bzw. will ich betonen, daß Foren zum Meinungsaustausch gedacht sind. Bei so einem Meinungs-Austausch wird es bestimmt öfter keine "Einigung" geben!!!

Trotzdem bleibt es dabei, in einem Forum tauscht man Meinungen aus!

Es sind wie gesagt alles Meinungen, keiner hat endgültig Recht.

Sicher, Nordmann, RotTR ist bestimmt auch für den einen oder anderen sehr schwer, oder fies, oder sonstwas. Das ist deine Meinung, die ihre Gültigkeit für dich und ein paar andere hat. Für mich und ein paar andere gilt die Meinung, daß es nicht so besonders schwer ist.

Ende.

Keiner hat gewonnen, wir haben nur unsere Meinungen ausgetauscht...
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Schwarzer
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4323
Registriert: 14.06.2007, 2:36
Lieblingsspiel: Halfe Life 2 Orange
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Indiana Jones 1-4 Star Wars II-VI Matrix 1-3 Buffy alle Staffeln .
Geschlecht: männlich
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Schwarzer » 29.07.2016, 23:44

Der eine wirft den Kontroller bei Tomb Raider an die Wand , der andere spielt entspannt Dark Souls . So ist halt jeder Spieler anders begabt . Ich versuch gerade Yoshis Wooly World auf der WiiU durch zu spielen . Mal schauen wie ich mich anstelle . Ich habe mir vorgenommen das zu schaffen . Der letzte Level soll richtig schwer sein .
Ich brauche nur 1 Konsole zum spielen ,aber ich will sie alle.

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3852
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 31.07.2016, 20:44

Nach dem ersten Durchgang habe ich mich mal auf Tom's dringende Empfehlung hin an eine der Expeditionen herangewagt, eine vergleichsweise leichte...und bin gescheitert, aber sowas von kläglich :o

Das bedeutet, ich starte einen zweiten Durchgang, und wenn ich damit durch bin, wahrscheinlich auch noch einen dritten...und dann mal schauen, ob ich in den Leveln genug Routine habe, um dann auch mal so eine Expedition bestehen zu können, wenn ich nicht auf "unnötige" Kleinigkeiten achten muss :gruebel:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:


Zurück zu „Rise of the Tomb Raider - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste