Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Die Fortsetzung von "A Survivor is Born"

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Schwarzer
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4323
Registriert: 14.06.2007, 2:36
Lieblingsspiel: Halfe Life 2 Orange
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Indiana Jones 1-4 Star Wars II-VI Matrix 1-3 Buffy alle Staffeln .
Geschlecht: männlich
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Schwarzer » 10.08.2016, 0:05

Ich fan den Teil von 2013 auch besser als Rise of the Tomb Raider . Rise o t TR wirkt mir zu aufgepumpt . Das gleiche wie 2013 nur mal 10 .
Ich brauche nur 1 Konsole zum spielen ,aber ich will sie alle.

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13546
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Tom - Kurtis » 10.08.2016, 15:08

Ich sage mal ganz freundlich und höflich, daß ich Rise auf der XBox und am PC jeweils mindestens einmal gespielt habe, und immer relativ sofort 100% erreicht habe, und relativ einfach. ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4008
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 10.08.2016, 17:10

Noch ein wenig zu den "Spezialitäten" von RotTR.

In der Tat ist es auch mit dem Auffinden irgendwelcher Dokumente, Überlebensverstecke u. ä. nicht so ganz einfach wie noch in TR 2013.

Nach dem erneuten Durchlauf bin ich auf 96%, mir fehlen z. B. mehrere Dokumente, die auf keiner Karte verzeichnet sind, auch nicht als "unerledigt" angezeigt werden...nachdem ich beim ersten Durchlauf schließlich alles hatte, ist hier auch meine Befürchtung wahr geworden, dass ich nach dem ersten Spiel beim zweiten und dritten, vielleicht auch vierten, ein wenig nachlässig/unaufmerksam bei dererlei Punkten bin, das hatte ich auch bei TR 2013.

Tom hat in seinem Kapitel 13 dazu ja einiges geschrieben, auch einige Tips gegeben.

Was man aber doch (zusätzlich) wissen muss, ist, dass z. B. diese Rucksäcke, aber auch Schatzkarten, die man aufnehmen/lesen muss, um Informationen zu erhalten, NICHT angezeigt werden, wenn die noch nicht gefunden sind, das habe ich vorhin an dem Beispiel ausprobiert, welches Tom angeführt hat, Stichwort "Krankenlager"...wohingegen z. B. Monolitten, die ja auch Infos enthalten, durchaus zu sehen sind.

Darüber kann man natürlich trefflich diskutieren.
Mich z. B. macht so etwas ein wenig ungeduldig, empfinde das als ein wenig "lästig", um das mal so auszudrücken...wenn ich durch das Spiel durch bin, möchte ich, auch wenn's nicht leicht ist, doch auch wirklich GANZ durch sein, einschl. allem, also auch Dokumente, Groschenfundstellen u. ä., ohne dass ich dann erst noch, so wie ich das wohl jetzt machen muss, Quadratmillimeter für Quadratmillimeter meine eigene Karte mit der aus Tom's Lösung vergleichen muss.

Andererseits weiß ich aber, dass wir hier, so meine ich, mindestens ein Mitglied im Forum haben, welches ganz genau solche Herausforderungen ungemein liebt, die (ich meine, es ist eine Frau) auf Aktion erst in zweiter Linie Wert legt, dafür aber kniffelige Such-Aufgaben bevorzugt.

Gut, das zeigt natürlich, dass in Rise of the Tomb Raider wirklich für jeden etwas dabei ist, ohne dass das Game seinen einzigartigen Charakter verliert oder auch nur Teile davon einbüßt.

Bei einem solchen Punkt wird dann auch ein bisschen die Grenze von Tom's Lösungen klar.
Wobei ich das nicht als Defizit empfinde, eher als Klatsche für die Schreiberlinge der neueren Lösungsbücher (die alten waren ja noch ganz passabel), dass man nämlich, um das Game für sich genommen bewältigen zu können, auf offizielle Werke wirklich verzichten kann.

Ich werde mir, sobald einigermaßen bezahlbar, die geschriebenen offiziellen Bücher für TR 2013 und RotTR bestimmt kaufen, aber weniger als Info-Lieferung, mehr als Sammlerstücke...als Lösungswerke sind die fast überflüssig :gruebel:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13546
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Tom - Kurtis » 10.08.2016, 17:25

Wir stimmen ja beide fast völlig überein mit unseren Meinungen. Mit meiner Lösung ist es halt auch immer so eine Sache. Die meisten Spieler wollen einfach nur durchspielen, und stecken irgendwo fest. Die wollen schnell eine Antwort finden, und sich nicht durch 100 Seiten mit der Beschreibung sämtlicher Fundorte durchackern müssen. ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...



Bild

Benutzeravatar
Schwarzer
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4323
Registriert: 14.06.2007, 2:36
Lieblingsspiel: Halfe Life 2 Orange
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Indiana Jones 1-4 Star Wars II-VI Matrix 1-3 Buffy alle Staffeln .
Geschlecht: männlich
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Schwarzer » 10.08.2016, 17:37

Tom - Kurtis hat geschrieben:Wir stimmen ja beide fast völlig überein mit unseren Meinungen. Mit meiner Lösung ist es halt auch immer so eine Sache. Die meisten Spieler wollen einfach nur durchspielen, und stecken irgendwo fest. Die wollen schnell eine Antwort finden, und sich nicht durch 100 Seiten mit der Beschreibung sämtlicher Fundorte durchackern müssen. ;)

Dazu haben wir ja auch Laraweb . :klatsch:
Ich brauche nur 1 Konsole zum spielen ,aber ich will sie alle.

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4008
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 10.08.2016, 17:41

Schwarzer hat geschrieben:(..)Dazu haben wir ja auch Laraweb . :klatsch:
Grünau :ja:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7085
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Tihocan0701 » 10.08.2016, 19:09

YEAH! YEAH!! YEAH!!!

The One and Only - Laraweb !!! :yahoo:


:haha: ...
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Schwarzer
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4323
Registriert: 14.06.2007, 2:36
Lieblingsspiel: Halfe Life 2 Orange
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Indiana Jones 1-4 Star Wars II-VI Matrix 1-3 Buffy alle Staffeln .
Geschlecht: männlich
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Schwarzer » 11.08.2016, 0:02

Tom - Kurtis hat geschrieben:Ich sage mal ganz freundlich und höflich, daß ich Rise auf der XBox und am PC jeweils mindestens einmal gespielt habe, und immer relativ sofort 100% erreicht habe, und relativ einfach. ;)

Und das sagt uns nun das du ein fantastische Tomb Raider Spieler bist . Nur wir Luschen müssen das ganze Zeug erst suchen :gruebel: .
Ich brauche nur 1 Konsole zum spielen ,aber ich will sie alle.

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4008
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 11.08.2016, 7:44

Schwarzer hat geschrieben:(..)Nur wir Luschen müssen das ganze Zeug erst suchen :gruebel: .
:mrgreen:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4008
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 11.08.2016, 11:20

Mal so'n Einwurf, der auch noch hier reinpasst: Ich habe jetzt doch tatsächlich das letzte fehlende Dokument in der Sowjet-Anlage gefunden...tja, wenn man zu sehr mit den "Schlechties" beschäftigt ist :o ...es liegt an der Stelle, bevor man im Kapitel "Kämpfe Dich durch die Trinity-Basis zum alten Bahnhof" nach allen möglichen "Abenteuern" in ein Loch im Boden springt und zum Gulasch-Lager gelangt.

Das Ding steht tatsächlich nirgends, es wird auch nach erfolgreich beendetem Spiel nicht als unerledigt, also hell weiß leuchtend, angezeigt, es erscheint auch nicht, wenn man alle möglichen als Rucksäcke "getarnten" Forschertaschen gefunden hat...man sieht es nur - außer durch Tom's Beschreibung -, wenn man quasi nach jedem Schritt den Überlebensinstinkt einschaltet, und dann wirklich auch eher zufällig...ich wusste garnicht, dass da was kommt, musste außerdem ja den Weg quasi rückwärts gehen, weil man "vorwärts", also vom Vorratsschuppen aus, nicht nochmal dort hinein kommt :gruebel:

Im Geothermalen Tal fehlen mir jetzt noch 5 (!!!) Dokumente, na, das kann ja was werden :o

Tom hat natürlich irgendwo recht, es soll nicht zu einfach sein, das Game...da bleibt mir nur zu wiederholen: Über das WIE lässt sich trefflich diskutieren :gruebel:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7085
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Tihocan0701 » 11.08.2016, 22:18

Nordmann2012 hat geschrieben:
Schwarzer hat geschrieben:(..)Nur wir Luschen müssen das ganze Zeug erst suchen :gruebel: .
:mrgreen:

Na ja, unser Tom hat dafür bestimmt wieder ein altes Sprichwort für uns in peto:

Auch ein blindes Huhn findet irgendwann mal ein Korn, oder...

Auch eine Lusche findet irgendwann mal zum Ziel!

:lol2: :haha: ;)
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
raziel28
Senior Dummi
Senior Dummi
Beiträge: 38
Registriert: 08.12.2016, 14:03
Lieblingsspiel: TR3, TR Legend, TR-A
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Musik: Schiller, Tangerine Dream, Rainbow Serpent...
Geschlecht: männlich

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon raziel28 » 22.12.2016, 13:07

Sooo, eeeiiiigentlich wollte ich hier nun zu einem ersten Zwischenresumé ansetzen, aber das meiste wurde ja schon geschrieben.
Wieder, tolle Story wie auch schon bei TR 2013. Einziger .... Bug(?)...(PS4) ich habe bewusst das Glühen der Items in den Optionen abgeschaltet und trotzdem bleibt nach Benutzen des Instinkts, nach dem dieser wieder verlassen wurde, das Glühen bestehen. Dann heißt es wieder [Optionen] / [Glühen EIN] / [Glühen AUS], dann geht es wieder. Ansonsten, wie ich schon an anderer Stelle schrieb, ich bin nun nicht der eingefleischte Gamer und brauche i.d.R. immer ein wenig länger, bis ich die Controllerkombinationen beherrsche. Hier ist es aber, wie auch schon in TR2013 recht einfach. Ich kriege nur schlecht ins Hirn, dass die Hauptmunition unten auf R2 liegt und die 'Nebenmunition' auf R1, obgleich das natürlich ergonomisch sinnvoller ist.
beste Grüße,
Toni

Benutzeravatar
raziel28
Senior Dummi
Senior Dummi
Beiträge: 38
Registriert: 08.12.2016, 14:03
Lieblingsspiel: TR3, TR Legend, TR-A
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Musik: Schiller, Tangerine Dream, Rainbow Serpent...
Geschlecht: männlich

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon raziel28 » 04.01.2017, 9:24

Nordmann2012 hat geschrieben:und zum Zweiten habe ich die da meist noch garnicht, die kriegt Lara doch erst von Jacob zugeschmissen, als es da im Geo-Tal zum ersten Mal so richtig zur Sache geht :gruebel:

Und nu? :mrgreen: :haha:


Das geht schon, wenn man diese Mission erst nach der Hauptstory absolviert ;)
Aber ich bin dahin gehend bei Dir, dass ich die Schrotflinte auch nur recht seltenst nutze, (auch bei Uncharted), Schrot ist recht uneffektiv, wenn man sich am liebsten die Gegner vom Leib halten will und auch nicht sehr elegant.
beste Grüße,
Toni

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 4008
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 04.01.2017, 10:14

raziel28 hat geschrieben:(..)Das geht schon, wenn man diese Mission erst nach der Hauptstory absolviert ;) (..)
Hmmm... das mache zumindest ich nicht so gerne :gruebel:

Wenn Konstantin (oder Matthias in TR 2013) besiegt und der Abspann durch ist, möchte ich irgendwie das Gefühl haben: GESCHAFFT! FERTIG! :ja:

Wäre ich ein Pedant, würde es mich schon stören, dass Lara den Donnerschlag erst nach 100% Spielende kriegt :gruebel:

Tatsächlich - ich hab aufgepasst und zurück geschaut - benutze ich gerade in RotTR fast ausschließlich den Bogen; erst im Finale, da, wo Lara sich in Richtung letzte Kampf-Arena (da, wo der Heli fällig wird) bewegt, greife ich dann auch zu allen anderen Waffen.

Man muss dazu anmerken, dass es hier in RotTR anscheinend noch ein bisschen besser gemacht ist mit Lara's Angriffen.

In TR 2013 werden ihre Gegner recht oft aus irgendwelchen Gründen, die ich bis heute nicht wirklich erkennen kann, plötzlich doch auf sie aufmerksam, obwohl sie eigentlich gut versteckt ist, das ist hier besser gemacht: In RotTR ist das recht gut nach Schwierigkeitsgrad abgestuft, das erkenne ich vor allem derzeit bei den Missionen, bei denen Lara im Modus "Abenteurer" eigentlich immer "unsichtbar" bleibt, wenn sie sich versteckt, im Gegensatz dazu im Modus "Überlebender" meist sehr schnell entdeckt wird (deutlich sichtbarer roter Pfeil), egal, wo und wie sie steckt.

Also, wenn ich RoTTR spiele, trachte ich zwar danach, so schnell wie möglich alle Waffen zu erhalten, aber eigentlich nutze ich zu 90% den Bogen :gruebel:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
raziel28
Senior Dummi
Senior Dummi
Beiträge: 38
Registriert: 08.12.2016, 14:03
Lieblingsspiel: TR3, TR Legend, TR-A
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Musik: Schiller, Tangerine Dream, Rainbow Serpent...
Geschlecht: männlich

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon raziel28 » 05.01.2017, 12:31

Nordmann2012 hat geschrieben:Also, wenn ich RoTTR spiele, trachte ich zwar danach, so schnell wie möglich alle Waffen zu erhalten, aber eigentlich nutze ich zu 90% den Bogen :gruebel:


Der Bogen ist ja auch die eleganteste Waffe ;)
beste Grüße,
Toni


Zurück zu „Rise of the Tomb Raider - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast