Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Die Fortsetzung von "A Survivor is Born"

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Jeepdriver
Advanced Dummi
Advanced Dummi
Beiträge: 21
Registriert: 08.02.2009, 18:20
Geschlecht: männlich

Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Beitragvon Jeepdriver » 10.02.2016, 18:26

hallo zusammen !
das erste level ist geschafft :klatsch: :klatsch: nur geil das game !!

aber ich habe da ne frage :gruebel:
ich habe für meine TR sammlung ( von TR 1 bis RotTR) immer das org. spiel und das org lösungsbuch gekauft.
nur für RotTR finde ich keines in deutsch :sad: :sad:

weiß jemand rat


Oliver

Benutzeravatar
Klara Soft
A True Tomb Raider
A True Tomb Raider
Beiträge: 11185
Registriert: 05.01.2010, 9:38
Lieblingsspiel: Tomb Raider, KH
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: TR-Filme, Harry Potter-Filme, andere Filme
Keine Lieblingsbücher
Zu viele Lieblingslieder
Gruppe? Hab keine spezielle oder favorisierte
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dinklage

Re: Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Beitragvon Klara Soft » 10.02.2016, 19:13

Toms Lösung? ;)

Die ist auch viel besser, als die der originalen Lösungsbücher. Die Lösungen dort sind grauenhaft. Also, wozu kaufen? Darin blättert man doch dann eh nicht rum.
Bild
by Adrasta

Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.

Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!

Jeepdriver
Advanced Dummi
Advanced Dummi
Beiträge: 21
Registriert: 08.02.2009, 18:20
Geschlecht: männlich

Re: Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Beitragvon Jeepdriver » 10.02.2016, 19:26

Klara Soft hat geschrieben:Toms Lösung? ;)

Die ist auch viel besser, als die der originalen Lösungsbücher. Die Lösungen dort sind grauenhaft. Also, wozu kaufen? Darin blättert man doch dann eh nicht rum.


hallo Klara Soft :wave:

ich weiß das die lösung von Tom die bessere ist :D
mir geht es nur um die vervollständgung meinen sammlung "Spiel & Lösungsbuch"

Oliver

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3852
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Beitragvon Nordmann2012 » 19.07.2016, 18:45

Hier passt, was ich gerne noch anmerken möchte:

Also, offizielle Lösungsbücher gibt es wohl erstmal nur in Englisch, und das als Sammlerwert? Ich weiß nicht, in Deutsch habe ich noch keines gefunden, weder bei Ebay noch bei Amazon, und bei SE oder so schaue ich garnicht erst nach, da gehe ich von Freudenhauspreisen aus.

Aber allgemein was zur für alle verfügbaren Lösung im Laraweb: Tom hat wie immer alle geschlagen, die glauben, sie verstünden auch etwas davon, es zumindest versuchen.

Nichts destso weniger sind da Lücken drin, wo ich denke, da hat es sich unser Forumsverst...öhm...vorsteher :mrgreen: ein bisschen zu einfach gemacht und die Lösung nur für Leute geschrieben, die TR 2013 aus dem FF beherrschen :gruebel:

Ich meine, wenn da steht

Zitat
(..) jetzt mußt du einfach nur weiter klettern und springen, was nicht direkt schwer ist, und ich will dir die Überraschung nicht verderben. Jedenfalls kommst du zum Basislager Halle der Wächter, und wenn man sich an TR 2013 erinnert, hat man den Eindruck, daß es jetzt nicht mehr weit bis zum endgültigen Ziel ist.(..)
Zitat Ende

garantiere ich, dass jemand, der TR 2013 NICHT kennt und/oder auch sonst kein Gaming-Freak ist, eher aufgeschmissen ist...und selbst mir ist der Weg trotz ausgesprochener Routine im Vorgängerspiel ganz schön schwer gefallen.

Es gibt noch ein paar (wenn auch nicht viele) solcher Stellen, die bei allem Verständnis für zügiges Schreiben und flüssige Bewegungen ein bisschen zu dürftig beschrieben sind.
Ich wollte, ich wäre schon weiter und hätte RotTR schon öfter gespielt, so wird es ein bisschen dauern, bis ich, falls gewünscht, auf einige Passagen etwas genauer eingehen kann...nichts für ungut, Tom, wie gesagt, grundsätzlich bist Du auch bei dieser Lösung der schnellste und beste, ernsthaft jetzt...aber wenn sogar ich trotz Hinter- und Untergrundwissen bei 3 Mal lesen stutze und nicht weiter weiß, was machen dann Newbees? :o ,
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13455
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Beitragvon Tom - Kurtis » 19.07.2016, 23:26

Na ja, es gibt hier, genauso wie in TR 2013, auch so ein paar "Lauf um dein Leben" Aktionen, und da konnte ich damals beim Lösung schreiben auch nicht auf Pause drücken, und jetzt jeden Meter exakt beschreiben. ;) Außerdem wäre das dann eine relativ lange und ziemlich langweilige Beschreibung gewesen, und in solchen (und ähnlichen) Fällen lasse ich das dann tatsächlich und im vollen Bewußtsein der Tragweite meines Handelns einfach weg. ;)

Es gibt auch einige "Verbindungsetappen", wo ich mir auch tatsächlich etwas dämlich vorkommen würde, wenn ich da nach dem Motto: "nach 3 Metern gehst du leicht halb links, dort siehst du eine Leiter, welche du hinauf, und dann auf der anderen Seite wieder hinunter, aber Achtung, stolpere nicht..." ;)

An Stellen, die "linear" sind, also wo man gar nicht anders kann, habe ich das manchmal weggelassen. Wäre da dann eine Stelle drin gewesen, wo man zwei Wege nehmen könnte, und der eine wäre falsch gewesen, hätte ich das natürlich ganz groß hingeschrieben!!!
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3852
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Beitragvon Nordmann2012 » 20.07.2016, 17:19

War auch nicht als tatsächlicher "Vorwurf" gedacht :)

Mein "Glück" ist auch gleichzeitig mein "Fluch", um das mal so auszudrücken.

So richtige "Profis" benötigen womöglich nicht einmal die Hälfte von dem, was Du schreibst, an DIE habe ich auch nicht gedacht.

Aber tatsächlich habe ich in meinen Anfängen die Lösungsbücher stets neben mir liegen gehabt, und zwar permanent, bis hin zu TR 2013, auch da wäre ich, obwohl es ein spürbares Stück einfacher ist als RotTR, an einigen Stellen nicht weiter gekommen :gruebel:

Und an solche Leute denke ich, wenn ich mich z. B. an der "Sturmwache", also die von RotTR :mrgreen: , vorbeihangele und dann wie der Ochse vorm Berg...öhm...die Lara vorm Sprung hänge und ein riesiges Fragezeichen überm Kopf habe.

So ganz nebenbei, Stichwort "Bug-Fehler-Schrott am Werk" aus Deiner Lösung am Katapult: Ich bin jetzt gerade im Schloss angekommen - das Prob, also den Bug am Katapult hatte ich nicht -, also dem Teil in der gefrorenen Stadt, dessen Eingang Lara mit dem Katapult öffnen musste...und da ist mir Dein Statement aus Deiner Lösung eingefallen, wo Lara das Katapult wg. eines Bugs nicht bewegen konnte.

Vor besagtem Lager Zitadellenplatz ist mir etwas ähnliches passiert, es glich ein wenig Laras nervösem Herumgehampel in TR 2013 vor dem Herausforderungsgrab "Überflutetes Gewölbe", weil sie denkt, da sind Feinde (sind sie auch, aber tauchen hier nicht auf, sondern erst, wenn Lara später im "Nachgang" dorthin zurückkehrt): Lara ist in Kampfstellung mit gezogener Waffe und kann auch den Lagerplatz nicht nutzen, weil "unsicher"...draußen sind aber gar keine Gegner/Feinde auszumachen.

In solchen Fällen hilft, so meine ich, meist ein Druck auf die Taste, die das Spiel beendet mit mehreren Optionen, und dort "Speicherpunkt erneut laden"...gerade an dieser Stelle ist meist nicht viel "weg", vor allem aber hat Lara da plötzlich Ruhe und kann das Lager dann benutzen.
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3852
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Beitragvon Nordmann2012 » 20.07.2016, 17:42

Übrigens, Nachsatz: Du schriebst in Deiner Lösung an dieser Stelle, dass außer den ersten beiden "Seelenlosen", die Lara gleich nach ihrer "Landung" ermeuchelt, keine mehr auftauchen, wenn Lara da in der Eisstadt rumläuft und dem Eingang nicht zu nahe kommt...mit Neffen...also, nichten: Ab und zu sind dann doch zwei oder drei Typen gewesen, die haben mich ganz schön überrascht, nachdem ich mich auf Dich verlassen hatte :naughty:

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Klara Soft
A True Tomb Raider
A True Tomb Raider
Beiträge: 11185
Registriert: 05.01.2010, 9:38
Lieblingsspiel: Tomb Raider, KH
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: TR-Filme, Harry Potter-Filme, andere Filme
Keine Lieblingsbücher
Zu viele Lieblingslieder
Gruppe? Hab keine spezielle oder favorisierte
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dinklage

Re: Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Beitragvon Klara Soft » 20.07.2016, 19:50

Diese Option "Speicherpunkt erneut laden" finde ich sehr gelungen. Sie ist eingeführt worden, um eben solche Steuerungs- ,oder andere Bugs, zu umgehen. So kann der vorherige erreichte Kontrollpunkt geladen werden, ohne das Spiel beenden zu müssen. Wenn man da in den alten Teilen ein Problem hatte, dann hat man u.U. einiges an Wegstrecke, Secrets usw. verloren, besonders bei den Classics, wo man IMMER selber manuell speichern musste.
Bild
by Adrasta

Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.

Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3852
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Beitragvon Nordmann2012 » 20.07.2016, 20:14

Klara Soft hat geschrieben:Diese Option "Speicherpunkt erneut laden" finde ich sehr gelungen.(..)
Finde ich auch, man muss halt wissen, dass das Spiel "unterschiedlich" speichert.

Als ich da vorhin angekommen war, hab ich erst die beiden Typen erledigt und dann nach "Krempel" gesucht, auch versucht, die eine oder andere Herausforderung zu starten - dazu gleich noch was.
Ich hatte da ein oder zwei unüberlegte Dinge getan und den Speicherpunkt nochmal geladen: Also, die erste Glocke war immer noch abgeschnitten, und den gefundenen Kram hatte ich auch, ABER die beiden Typen waren auch wieder da...gut, nichts schlimmes, nochmal meucheln von oben geübt und gut :mrgreen:

So, und eine der Herausforderungen gleicht der "Ungläubige" aus TR 2013, wo man auch Wandteppiche anzünden muss...das gelingt hier aber nicht :o ...weder mit Feuerpfeil noch sonst etwas :o TOOOOMMMM!!!! :sad: :o

:mrgreen: :mrgreen:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13455
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Beitragvon Tom - Kurtis » 20.07.2016, 23:33

Nordmann2012 hat geschrieben:So richtige "Profis" benötigen womöglich nicht einmal die Hälfte von dem, was Du schreibst,

Die benötigen gar nichts von meinem Geschreibsel. ;) Zielst du bei den Wandteppichen auch richtig? Das ging bei mir immer, eventuell liegt es an deinem Trainer. :gruebel: ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7068
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Beitragvon Tihocan0701 » 21.07.2016, 13:11

Im Profi-Fussball z.B. ist es leider fast immer so, wenn die Mannschaft nichts erreicht, wird der Trainer entlassen...
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Kebikus
Perfect Dummi
Perfect Dummi
Beiträge: 203
Registriert: 15.01.2012, 18:49
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Beitragvon Kebikus » 23.03.2017, 14:26

Ich sammle auch die Lösungsbücher. Mal brauchte man ja auch Hilfe, aber ich finde es auch so ganz schön ein Buch über das Spiel zu haben. Worin die Charaktere und die Ziele vorgestellt werden. Schade, dass es keines gibt.

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3852
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Lösungsbuch Rise of the Tomb Raider

Beitragvon Nordmann2012 » 23.03.2017, 22:15

Ich habe auch für TR 2013 bislang kein Original-Print-Medium gefunden...und tatsächlich, wie Du andeutest, möchte ich das als Sammlerstück haben, genau wie ein mögliches Original-Lösungsbuch für RotTR.

Wer glaubt, solche Werke ausschließlich für Lösungen kaufen zu müssen, kann viel Geld sparen, wenn sie/er hier im Laraweb liest, besser und umfangreicher geht's eigentlich schon dann kaum, wenn sich Gamer auf Tom's Lösung beschränkt.
Und dazu gibt es hier im Forum noch so viele Tips und Tricks...also, nur um das Spiel bestehen zu können, baucht man die Original-Lösungsbücher nicht, die spätestens seit "Angel Of Darkness" zumindest als Lösungshilfe ohnehin kaum noch das Papier wert sind, auf welchem sie gedruckt werden :gruebel:

Der Sammlerwert hingegen wird womöglich langsam, aber stetig steigen, vielleicht nicht gerade in Höhen alter Brockhaus-Werke...aber, um ein anderes Beispiel zu nehmen, die alten "Asterix und Obelix"-Ausgaben werden, wenn sie gut erhalten sind, bereits zu erheblichen Werten angeboten ;)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:


Zurück zu „Rise of the Tomb Raider - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste