Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Die Fortsetzung von "A Survivor is Born"

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon Tihocan0701 » 14.02.2016, 13:14

25 GB
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

raubgräber

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon raubgräber » 14.02.2016, 15:28

Danke!
Deine Antwort beantwortet gleich noch eine zweite, ungestellt Frage, nämlich ob ich wieder - wie bislang - jedes Spiel auf CD/DVD kaufen sollte oder evtl. nach dem Bundle-Angebot für Nvidia-Grakas schielen sollte. Aber ne, habe gerade erst Tomb9 vom Steamserver geladen. Das sind nur 7 GB, und das hat irgendwas zwischen 9 und 10 Stunden im Download benötigt. :evil:
gruß, raubgräber

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon Tihocan0701 » 14.02.2016, 15:32

Das Spiel kommt auf 2x DVDs, der Rest ist runterzuladen
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

raubgräber

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon raubgräber » 15.02.2016, 17:04

Danke, "Tihocan", in dem Punkt herrscht nun Klarheit. Eine Abnahme an Klarheit ist aber dennoch zu verzeichnen. Bis gestern war mir noch klar, dass meine Tomb10-Wunsch-Graka entweder eine AMD Radeon R9 390X sein würde, wahrscheinlicher aber die darüber liegende "Fury"-Version der R9-Grakas, weil die zumindest unter Full-HD alles darstellen können und auch noch für 4D mit mittleren Einstellungen reichen sollte. Nun habe ich heute den letzten Testbericht der "c't"-Redaktion über Grakas rausgesucht, und es ist mir schon wieder das passiert, was mir mit extrem seltenen Ausnahmen beim Lesen solcher "c't"-Test IMMER passiert: Hatte ich vorher noch die frohe Hoffnung, nach dem Lesen zu wissen, was denn nun gut zu kaufen wäre, dann wußte ich das nach dem Lesen in aller Regel nicht mehr, weil die Jungs da IMMER ein oder mehrere Haare in der Suppe gefunden hatten.
Nun auch wieder1 :motz: Hatte mich unter Schmerzen zur Ausgabe einer "anständigen" Summe durchgerungen, will sagen: Die Fury-Version der R9-Grakas. Das sind die momentanen Spitzenmodelle von ATI. Und nun haben die 'c't"-Ler rausgefunden, dass der HDMI-Anschluss nicht dem 2.0-Standard entspricht, sondern einem davorliegenden älteren. Klingt etwas nach egal, is aber nicht. Das heißt, dass bei 4D-Wiedergabe nur max. 30 fps drin sind, und das ist für Action-Szenen deutlich zu wenig, das läuft zwar, aber die Steuerung wird schwammig und ungenau. Habe zwar noch keinen 4D-Monitor, aber der käme etwas später ja auch noch dazu. Nur jetzt einen Haufen Geld für eine angebliche Spitzengraka, die dann anschließend - wenn es bildlich zur Sache gehen soll - gar nicht brauchbar ist, DAS Haar ist einfach zu dick.
Hier sitze ich - ich armer Tor - und bin so klug als wie zuvor (sinngemäß Goehte, Schiller, oder doch Gorbatschow ? :gruebel: )
Hätte ich doch diesen verdammten Testbericht nicht gelesen! :evil:
Gruß, raubgräber

Benutzeravatar
ZaeBoN
Larawebs Korinthenkacker
Larawebs Korinthenkacker
Beiträge: 12282
Registriert: 08.02.2008, 21:56
Lieblingsspiel: Fuel, FEAR, HL², AC
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: The Rock, Pulp Fiction, Lord of War
Buch: Sniper
Lied: Californication - Peppers
Band: Peppers, Korn, Linkin Park
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon ZaeBoN » 15.02.2016, 18:21

raubgräber hat geschrieben:Habe zwar noch keinen 4D-Monitor
Das hätte mich jetzt auch generell gewundert. Auch musst du mir mal zeigen, wie du 30FPS in 4D darstellst. Was ist eigentlich diese vierte Dimension, um die es hier geht? Die Zeit? ;)
BildBild

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon Tihocan0701 » 15.02.2016, 19:13

In 4D kann er Lara dann auch mal anfassen... und riechen und so... :lol2:
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon Tihocan0701 » 15.02.2016, 19:24

Uuuuuhhhh!
Die R9 390X bringt eine max. Verlustleistung von 275 Watt mit sich. Da kommt die GTX 980Ti besser bei weg bei mehr Rechenleistung.
Welche CPUs möchtest du in Zukunft einsetzen?
Die FXler? Also keine APUs mehr?

Mein System steht vorerst. Brauche nur in naher Zukunft noch eine besagte 1 TB SSD.
Habe neulich mal einfach einen ganzen Schwung Spiele auf die 500 GB SSD installiert.
Die ist jetzt voll, da sind noch 50 GB frei.
Ansonsten bin ich momentan fertig mit meiner Maschine. Hat auch erstmal genug Geld gekostet.
Man soll's ja auch nicht übertreiben. Gibt ja auch noch andere Ausgaben. :)
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

raubgräber

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon raubgräber » 16.02.2016, 10:35

"D" oder "K" oder gleich beides, also "DK".......... Ist doch Wurst! :motz: Also sind "D" ODER "K" - gesehen als logisches Gatter - gleich "W", was wiederum die Äquivalenz von "DK" ist. Die Problemanalyse fordert aber diese Lösung: Wie verhält sich den "KD" zu "DK", ist das dann der reziproke Wert? :gruebel:

"Tihocan", du hast ja recht. Technisch gesehen liegt z.Z. GeForce vorne. So gesehen wäre die GTX980 Ti die "beste" Wahl. Was sich natürlich auch im aufgerufenen Preis bemerkbar macht, da nähert man sich klar der 1.000 € Region an. Im Moment sitze ich leider zwischen den berühmten drei :evil: Stühlen: Tomb10 ist da ---- ATI hat leider nichts wirklich Passendes ------ die nächste ATI G-Generation kommt erst ab dem Sommer. :heul:
Pest (fauler und teurer Kompromiss= Mittelklasse von ATI) oder Cholera (monatelanges Warten auf den Heilsbringer mit unbekannten Preisen), wozu ratet ihr?

Tihocan0701 hat geschrieben:.....erstmal genug Geld gekostet. Man soll's ja auch nicht übertreiben. Gibt ja auch noch andere Ausgaben. :)

Man, du wirst älter, Mann! Und lernst was dazu! Echtes Kompliment! :)
Gruß, raubgräber

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon Tihocan0701 » 16.02.2016, 10:49

Mensch raubi, machst du ein "Traraaa" wegen einer lächerlichen Grafikkarte... ;) :haha:

Hab mir die GTX 960 momentan auch nicht für die Zukunft geholt. Die fliegt raus, wenn was neues, richtig gutes kommt.
Um deinen momentanen Monitor zu befeuern, reicht die allemal mit 46fps im Durchschnitt.
Was soll der Quatsch mit 4K und 4D da immer...
Hol dir hier und jetzt irgendsoein Kärtchen und drangsalier doch nicht das halbe Forum wegen deiner GraKa-Wahl für Tomb10... :lol2: :lol2: :lol2: ;)
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

raubgräber

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon raubgräber » 16.02.2016, 18:22

Du fühlst dich drangsaliert, wenn ich über die momentan ungünstige Grakasituation bei ATI-Karten ins Grübeln komme? Da überlege ich doch mal, ob es im Forum nicht Beiträge von dem einen oder anderen User gegeben haben könnte, die weit weniger Bezug zu unserem Foren-Thema haben. Kennst du da evtl. einen User, der für weniger sinnige Beiträge in Frage kommen könnte?
Gruß, raubgräber

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon Tihocan0701 » 16.02.2016, 19:58

Ich freu mich ja, wenn Andere was über PC-Komponenten schreiben. Ja, man hat mich in der Vergangenheit schon für bescheuert erklärt, weil ich schon mein Leben lang von morgens bis abends an nichts anderes als an Unterhaltungselektronik und Heimcomputer denke... :lol2: :haha: :lol2: :smilewink:
Aber ob die anderen da Schritt halten können, wenn du ihnen immer mit deiner C't und Grafikkarten-Test's kommst... :gruebel: :haha:
Ja ich denke auch als Single und Einzelgänger manchmal an andere. Wenn ich gerade mal wieder ein schlechtes Gewissen habe, wenn ich da hin- und wieder lustig drauf war und Mumpitz im Forum kreiert habe... :lol2: :haha: :lol2: :smilewink:
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
ZaeBoN
Larawebs Korinthenkacker
Larawebs Korinthenkacker
Beiträge: 12282
Registriert: 08.02.2008, 21:56
Lieblingsspiel: Fuel, FEAR, HL², AC
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: The Rock, Pulp Fiction, Lord of War
Buch: Sniper
Lied: Californication - Peppers
Band: Peppers, Korn, Linkin Park
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon ZaeBoN » 16.02.2016, 22:58

Naja, Einsicht ist ja auch schonmal der erst Schritt zur Besserung ;)
BildBild

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon Tihocan0701 » 17.02.2016, 3:18

Fakt ist, aus technischer Sicht sind die Top-Modelle momentan gerade mal gut genug für 4K, Ultra HD, usw.
Wenn mir das heute noch zu teuer ist, nehm ich doch lieber gleich eine kleine, die maximal 250,- kostet und warte besser noch den techn. Fortschritt ab.
Alles andere ist nur Rumgejammer... :haha: ;)
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

raubgräber

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon raubgräber » 17.02.2016, 9:53

Tihocan0701 hat geschrieben:...nehm ich doch lieber gleich eine kleine, die maximal 250,- kostet und warte besser noch den techn. Fortschritt ab.

Wenn es so einfach wäre! Ist es aber nicht. Mit einer 250 € Graka bekommt man Tomb10 nur mit deutich reduzierten Einstellungen flüssig zum Laufen. Die Betonung liegt auf "flüssig". Aber Tomb10 bringt nun mal optisch einen weitern Sprung mit, die Bildqualität hat sich deutlich gesteigert, und das ist mit den Grakas, die für Tomb9 noch passten, nicht zu schaffen. Also muss man mindestens 400 € ausgeben, und das reicht dann gerade mal für HD-Bildauflösung. Klar kann man auf "technischen Fortschritt" warten, nur muss ich dann zusätzlich noch auf anderes warten, nämlich auf die zehnte Lara, und das fällt dann weniger leicht.
Gruß, raubgräber

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Hardwareanforderungen für Rise of the Tomb Raider / PC-Version

Beitragvon Tihocan0701 » 17.02.2016, 10:22

Doom3 hat 2004 in seiner maximalen Einstellung auch kein "High-End"-Computer flüssig geschafft.
Das kann man erst 10 Jahre später auf heutiger Hardware alles auf Maximum stellen, damit es heute grafisch noch gut rüberkommt.

Tomb10 läuft auf Einstellung "Normal" bei mir mit nahezu 60 fps flüssig.
Mit einer GTX 960 4 GB für 240,- Euro. :)
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."


Zurück zu „Rise of the Tomb Raider - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste