4. Grab des Silberschmieds

Der Nachfolger von Guardian of Light

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3850
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

4. Grab des Silberschmieds

Beitragvon Nordmann2012 » 16.01.2015, 17:15

Frage zu Beginn: Was genau bedeuten die Namen der Gräber? :gruebel: Ich habe noch keinen Zusammenhang der Aufgaben/Ergebnisse des jeweiligen Grabes zu dessen Namen feststellen können :gruebel:

Etwas zum Thema: Das Monster - schaut aus wie Nessi in einer Höhle ohne Wasser :mrgreen: -: Ich hatte vorher das Video gesehen, dessen Inhalt widerspricht ein wenig dessen, was sich ereignete, als ich an diese Stelle gekommen bin, da erschienen die ersten beiden Feuer-Bälle und eine Kugel, ohne, dass ich etwas tun musste, und dann auch noch gegenüber der Plazierung aus dem Video :gruebel:

Grundsätzlich läuft das aber so: Zunächst sind da zwei dieser Feuer-Bälle (und zwar nebeneinander, nicht kreuzweise gegenüber) und eine Kugel, und die schiebt man auf eine der Plattformen, die Spiegel hochfahren lassen, zwischen diese Bälle. Dann muss man mit dem Feuerstab so schießen, dass dessen Licht durch einen Ball auf den Spiegel und von dort auf den anderen Feuerball geht - ist im Grunde also die gleiche Technik wie die, durch welche Lara hierher gekommen ist -.
Hat man das geschafft, fällt das Monster kurz in Ohnmacht, mehrere Kreaturen und auch das wiedererwachende Monster greifen Lara an (Kampfszenen beschreibe ich nicht, das wird wohl jeder, der bis hierher gekommen ist, selber können ;) ).
Wenn das geschafft ist, kommt ein zweiter Ball ins Spiel, auch wieder diesen so auf die passende Plattform plazieren, dass Lara mit dem Lichtstab quasi ein Licht-Dreieck "herstellt", danach wieder Ohnmacht von Monster, Auferstehung und diverse unheimliche Angreifer.
Nach dem Kämpfchen (hab ich von Tom aus TR 2013 übernommen, diesen Ausdruck :mrgreen: ), Sieg natürlich vorausgesetzt, befindet sich einer der Feuerbälle plötzlich außerhalb, also hinter der Plattform mit dem Spiegel, bei mir war es derjenige vorne/unten rechts, und ein dritter Ball ist plötzlich da; dieser Ball wird auf die dritte noch nicht besetzte Plattform geschoben, und es ist NICHT diejenige, die sich jetzt vor dem Feuerball befindet, also bleibt nur noch eine; und von der Stelle, wo der Feuerball außerhalb liegt, aus muss Lara erneut die "Lichtverbindung" zwischen den Feuerbällen herstellen...Ende von Nessi :haha:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13454
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: 4. Grab des Silberschmieds

Beitragvon Tom - Kurtis » 16.01.2015, 18:12

Was das jetzt mit einem Silberschmied zu tun hat, weiß ich nicht. Aber das große Ding am Ende ist eine Schlange namens "Apep":

http://de.wikipedia.org/wiki/Apophis

Wo und wie da am Ende Kugeln kommen, kann eventuell zufällig variieren. An sich ist es ja klar, deswegen habe ich in meiner Lösung auf eine weitere Erklärung verzichtet, aber ich habe natürlich noch ein Video gemacht, das weitere Fragen bezüglich der Vorgehensweise fast vollständig ausräumen sollte. ;)

PS.: wie immer würde ich hier so wie in allen anderen Spielen nicht allzu viel hinein interpretieren. Was den Hintergrund oder irgend eine "Story" anbelangt. :nein: ;) :gruebel:
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3850
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: 4. Grab des Silberschmieds

Beitragvon Nordmann2012 » 16.01.2015, 18:26

Tom - Kurtis hat geschrieben:(..)PS.: wie immer würde ich hier so wie in allen anderen Spielen nicht allzu viel hinein interpretieren. Was den Hintergrund oder irgend eine "Story" anbelangt. :nein: ;) :gruebel:
Ja ne, schon klar, nachdem auch Temple Of Osiris grundsätzlich weiter nichts als ein Jump and Run-Game ist...genau wie GoL natürlich ein wirklich richtig gut und aufwendig gemachtes, aber eben doch "nur" Jump and Run, und da braucht's nunmal keine ausgefeilte Story ;)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:


Zurück zu „Lara Croft and the Temple of Osiris“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast