Beiträge von Nordmann2012

    und sie andere Klamotten an hatte.

    Na ja, in dieser Sequenz, also dem gesamten Gulag-Teil, werden die Klamotten mindestens 2 Male automatisch gewechselt, egal, wie wir Gamer sie, Lara, anziehen.

    Einmal im von Dir beschriebenen Szenario, das zweite Mal, nachdem Jacob sie aus dem eisigen Wasser geholt und wiederbelebt hat...DER Schrei von Lara übrigens, also wo sie vom gerissenen/zerschossenen Seil abstürzt, geht mir jedesmal durch Mark und Bein, fast genauso schlimm wie ihr wirklich entsetzliches Geschreie in AoD, das klingt wirklich richtig schauerlich :angst: , das mal so am Rande...

    Öhm...ne, da habe ich noch garnichts gemacht, wie ich meine:gruebel:


    Ich empfinde die Steam-Oberfläche durchaus als gewöhnungsbedürftig, und kürzlich haben die da wieder was geändert.

    Und ich habe auch nichts bei den Benachrichtigungen bezügl. Wunschliste gemacht, und ich hätte wohl müssen, um per Email benachrichtig zu werden, sobald sich da was tut...ich meine zumindest, dass das so war, wirklich beschwören würde ich das jetzt aber nicht:gruebel:

    Ist mir auch passiert, nicht immer, aber meistens, Lösung: Wenn der Bug da ist, mit Lara zurück zum Höhleneingang gehen, womöglich auch durchgehen zum eigentlichen Spielgebiet, dann wieder zurück und erneut den Aufstieg durchführen, soweit ich mich erinnere, ist der Ast dann weg.


    Grundgütiger, danke für Deine Erinnerung, das Grab hab ich Gestern garnicht gespielt/aufgezeichnet, gut, muss ich noch machen:o

    Natürlich ist Lara in den Reboots hübsch anzusehen, da ist nichts gegen zu sagen. Aber zu keinem Zeitpunkt ist in den Games auch nur ansatzweise zu erkennen, was an sexuelle Hintergründe erinnern könnte.

    Meine Rede :ja: :good:



    Wenn ich sowas lese werde ich persöhnlich stocksauer, daß es notgeile Wic**r für nötig erachten, Lara öffentlich in den Schmutz zu zerren. Ich habe zwar keine derart abartigen Videos auf Youtube gesehen, aber falls es sowas tatsächlich gibt, verstehe ich die YT Welt gar nicht mehr. (..)

    Dazu hatte ich kürzlich hier " Shadow of the Tomb Raider Videos, Playlists " schonmal was geschrieben.

    Leider wird ZaeBoN mit seiner Antwort an der Stelle wohl recht haben, ich war auch kurz davor, den Herrschaaften YT und SE was zu schreiben, hab's dann aber gelassen:gruebel:

    Guckst Du am besten Mal hier:zwinker:


    Ich weiß zwar, dass es auch eine Standard-Edition gibt, habe mich aber nie darum gekümmert.


    Jetzt kommt es noch auf Deine Plattform an; spielst Du am PC, dann ist die Croft-Edition die beste Wahl, dort ist eigentlich alles enthalten, was es dafür gibt.


    Derzeit gibt es das gesamte Paket für 59,36€ bei Steam.


    Für die PS4 gibt es noch eine höhere und auch deutlich teurere Version (war fast doppelt so teuer), ich hätte mir die fast versehentlich vorbestellt, hab das bei der Vorbestellung im Mai/2018 gerade noch rechtzeitig bemerkt.

    Weißte, ZaeBoN, gerade wg. meines Vorpostings (und einer früheren Bemerkung von Dir zu diesem Thema) war ich etwas neugierig geworden und habe mal in meinem Youtube-Account mit dem passenden Suchbegriff nach TR-Mods gesucht...und bin fast vom Glauben abgefallen:o:twisted:


    Mag ja sein, dass "Modding" in sein soll...aber wenn es so ist, dann ist es nichts, was mich persönlich begeistern oder auch nur im neutralen (und schon garnicht positiven) Sinne interessieren würde.


    Als männliches Wesen bin ich bestimmt kein Kind von Traurigkeit, was das weibliche Geschlecht betrifft, aber alles zu seiner Zeit und an passender Stelle.


    "The Witcher 3"...gut, wenn man sich vorher erkundigt, weiß Gamer, was sie/ihn erwartet, aber selbst da, ich wiederhole, frage ich mich, was Sex-Szenen - und was anderes ist es nicht, wenn es Gerald von Riva und seine Damen miteinander treiben - da verloren haben:twisted:


    Auch die Argumentation, dass das heutzutage nunmal so ist, ändert an meiner Einstellung überhaupt nichts.


    Beim Hexer nehme ich das irgendwo noch hin (und gucke auch nicht weg), weil das gesamte Game wirklich gut ist und ganz sicher die Charaktere da anders mit sich umgehen...dass Gerald mit der einen und/oder anderen Dame (meinetwegen auch mit allen) was hat, wird nirgends im Game schamhaft unterdrückt, im Gegenteil...köstlich, wie Yennefer in Kaer Morhen wutentbrannt das Bett aus dem Fenster schmeißt, weil sie ein rotes Haar (von wem wohl?:haha: ) darin gefunden hat.


    Aber Tomb Raider ist ein Adventure-Game, daran ändert nicht einmal der Fakt etwas, dass Lady Lara Croft eine nun wirklich ausgesprochen hübsche und sicher auch erotische Weiblichkeit ist...es gibt in der gesamten Game-Saga keine, nicht eine einzige Szene, nicht einmal die beginnende Liebelei zwischen Abby und Jonah, die auch nur ansatzweise darauf hinweist, dass da irgendwas anderes als Schatzsuche, Abenteuer, Geschicklichkeit und sicher auch Mord und Totschlag stattfindet...und so ist die Serie aus meiner Sicht auch ausgelegt.


    Die einzigen Szenen mit Erotik (in Kontext zu Tomb Raider) finden tatsächlich in den beiden Movies mit Angelina Jolie statt, auch von (ehemaligen) Liebschaften ist nur dort die Rede, nirgendwo sonst im Tomb Raider-Umfeld...gut, in den beiden Filmen passt es irgendwie noch ins Bild.


    Ich kann Tom's Abneigung speziell in diesem Punkt irgendwo verstehen...Tomb Raider/Lara Croft und Erotik passen nicht zusammen, egal, wie bildhübsch unsere Lara daher kommt.


    Daher werde ich ungeduldig, fast stinkig, dass es wirklich diese billigen Nude-Mods zu Tomb Raider auf Youtube nicht nur gibt, sondern offenbar ungehindert dort bleiben.


    Dass das die Game-Lizenz- und Copyright-Inhaber aus umsatztechnischen Gründen offensichtlich dulden, wirft zumindest für mich kein sonderlich gutes Bild auf SE und Co (und die wissen mit Sicherheit davon).


    Und dass, Deiner Argumentation folgend, Modder möglicherweise irgendwelche Fehler, Bugs und sonstiges bemerken, die den Entwicklern nicht aufgefallen sind/wären, ändert daran überhaupt nichts...die Polizei/Staatsanwaltschaft verfolgt und bestraft ja auch Einbrecher, die durch ihr Tun lückenhafte Sicherheitssysteme offenlegen:gruebel: Ist für mich alles keine Begründung, dass man Lara fast nackt durch die Porvenir Ölfelder hüpfen lässt.


    Ich habe vorhin unter diverse entsprechende Videos mein Unlike gesetzt, ungeduldig, wie mich das ganze mittlerweile macht...für solche notgeilen Böcke gibt es mit Sicherheit genug "spezielles" Game-Material, wo die sich verlustieren könnten, da bin ich ganz sicher!:twisted:


    Glücklicherweise kriege ich mich wieder ein, wenn ich an den letzten und auch nächsten Tomb Raider-Film mit Alicia Vikander in der Hauptrolle denke...auch die ist (nicht nur) als Lara Croft eine süße, bildhübsche und sicher auch verführerische Frau, trotzdem bin ich guten Mutes, dass auch der nächste Film ohne solch unnötiges Beiwerk auskommt :ja:

    Mir paßt es einfach nicht, daß meine Lara Croft auf Bahnhofsklo-Witz-Niveau runtergezogen wird... :motz:

    Vorschlag: Du hast selbst geschrieben, dass Du die Szene nicht kennst...schau's Dir mal an, gut möglich, dass Du dann zu einer ausgewogeneren Beurteilung kommst:zwinker:


    Ich selber schaue auch schonmal hin, wenn mir was unapssend erscheint, da gibt's z. B. die durchaus erotischen Szenen in Witcher 3.

    Auch da kann man sinnieren, ob und was solche Szenen in Abenteuer-Games zu suchen haben, und ich persönlich finde: Eigentlich nichts...andererseits, ganz nach dem Motto "wenn schon, denn schon" muss man einräumen, dass die Szenen - also Gerald mit Yennefer von Vengerberg, Keira Metz, Triss Merigold und noch ein, zwei weiteren süßen Ladys (ja, fast alle Damen in Witcher 3 sind ausgesprochen ansehnlich :loveyou: ) - ganz bestimmt nicht billig gemacht sind.


    Maßgeblich sind aus meiner Sicht in diesem Rahmen (alles hat seine Grenzen) auch nicht als erstes die Szenen des Films/Games, sondern die Gedanken, die andere dazu haben:zwinker:


    Deine oben geäußerten Gedanken habe ich, und da allerdings sehr extrem, wenn irgendwelche Tomb Raider-Nudes auftauchen, so wie von TR II das erste Level, oder das, was ich in einem der SofTR-Threads (hier: Shadow of the Tomb Raider Videos, Playlists) gepostet habe, wo irgendein notgeiler Ostblock-Bock meinte, er müsse Lara in den Porvenir-Ölfeldern fast nackt rumlaufen lassen, etwas artverwandtes gibt es auch in Underworld in einem der beiden Szenarien, wo Lara im durchsichtigen kurzen Netzkleid Schiffbesatzungen dezimiert...da werde ich dann auch deutlich, sehr deutlich sogar!

    Nicht so ganz, Tom, die Szene ist etwa so:

    Alex West ist in seinem Hotelzimmer, hört irgendwas (während er duscht), stürmt an die Tür und öffnet diese, da steht die Reinigungskraft und schreit erschrocken auf, worauf Alex die Tür schnell wieder zuknallt...und mitten im Zimmer sitzt auf einem Stuhl seine Ex-Geliebte Lara, grinst, die beiden sagen irgendwas, Lara's letzte Bemerkung hat wohl auch irgendwas "zweideutiges" (der genaue Wortlaut fällt mir jetzt nicht ein), auf jeden Fall haut sie dann grinsend ab, und Alex lässt dann besagte Bemerkung fallen:haha:


    Also, da habe ich schon massenhaft flachere Szenarien im TV ganz allgemein erlebt...wirklich anzügliches ist da nicht zu sehen, und, wie geschrieben, nach o. a. Bemerkung fängt man einfach an zu lachen:mrgreen:

    es gibt ne Doku über sie, wo auch ihre Mutter in jüngeren Jahren zu sehen ist...wow, hat die ein Gesicht!!! Wäre da nicht dieser unglaublich eisige Blick, dürfte man das wirklich "schön" nennen


    davon kann ich jetzt nicht unbedingt etwas sehen, aber ok :gruebel:

    dd7b145978e06b326b5750048aa63ceb.jpg

    Ich hab das OT mal kurz "ausgegraben", ich hab die Szene aus der VOX-Angelina-Jolie-Doku gefunden, wo sie diesen Blick von Jolie's Mutter (in jungen Jahren wohlgemerkt) gezeigt haben, den ich wirklich als eisig empfinde:

    Wie gut, dass die Geschmäcker/Blickrichtungen so verschieden sind...wenn der Kontext stimmt, verursachen auch Flachwitze ein schelmisches Grinsen, und die Szene, wo Lara gerade ihren Ex-Geliebten Alex West (Daniel Craig) verlassen hat, nachdem sie ihn unter der Dusche "erwischt" hat, ist schon irgendwie köstlich:haha::mrgreen:

    AJ ist ohne Zweifel durchaus auch im ersten TR sehr ansehnlich, allerdings gefällt mir Alicia Vikander in TR 2018 besser. Sie ist viel natürlicher und nicht so krass auf Hochglanz poliert wie AJ.

    Sehe ich ganz genau so, gibt einige Jolie-Filme, wo sie sich wirklich austoben kann und es auch tut, also, im postivien Sinne...auf Vikander darf man für die Zukunft gespannt sein, nicht nur, was den nächsten Tomb Raider Film betrifft :ja:


    AJ ist ohne Zweifel durchaus auch im ersten TR sehr ansehnlich

    Nachtrag: Humor hat sie in dem Movie ja gezeigt, zum einen die sinngemäße Antwort auf die Bemerkung ihres Butlers nach der Dusche "Stimmt, eine Dame tut so etwas nicht", und die Szene, nachdem sie Daniel Craig verlassen hat und dieser sinngemäß gebrummelt hat "hoffentlich ist genug Eis vorhanden":haha:

    ich fands blöd, dass sich immer die ganze "Bruderschaft" auf einen stürzten.

    Na ja, daran haben sich viele gestoßen, an dem vielen Herumgeballere...ich meinerseits störe mich ein wenig an dem unglaublich vielen Herumgelaufe in SofTR, da war RofTR schon ein wirklich gut gelungener Mix aus beidem:zwinker:

    TR 2013 lässt sich recht gut mal eben durchspielen, ohne dass es wirklich langweilig wird, und außer den inflationär vorhandenen Schießereien gibt es ganz gut Herausforderungen, die Gräber halte ich beispielweise im Schnitt für schwerer als in RofTR:gruebel: