Beiträge von Schwarzer

    Ich verabschiede mich dann auch erst mal . Wer weiß , vielleicht schau ich irgendwann noch mal rein . Der Tom kriecht dem Stefan etwas zu sehr in den Arsch rein . Vielleicht muss man bekloppt sein um hier einen Freifahrtsschein zu bekommen . Ich kann die Hackfresse vom Stefan nicht mehr sehen . Schau Nordmann . Ich geh lieber etwas öfter nach Gamezone , da ist die Thematik auch nicht so limitiert .

    Zitat von Tom - Kurtis

    Ja, ich spiele es ja auf easy, und komme wie gesagt erstaunlich gut voran, also das wundert mich jetzt, aber ich brauche trotzdem oft für 5 Meter eine Stunde. ;)


    Das legt sich mit der Zeit . Wenn erst ein gewisser Punkt überschritten ist , fallen die Gegner wie die Fliegen . Bei harten Brocken muss man aber trotzdem vorsichtig sein .

    Spiel es doch einfach auf easy . Wenn du nicht gleich am Anfang eine Todeskralle nach der anderen plätten willst , geht das doch auch .

    Zitat von Tom - Kurtis

    Ich sage mal ganz freundlich und höflich, daß ich Rise auf der XBox und am PC jeweils mindestens einmal gespielt habe, und immer relativ sofort 100% erreicht habe, und relativ einfach. ;)


    Und das sagt uns nun das du ein fantastische Tomb Raider Spieler bist . Nur wir Luschen müssen das ganze Zeug erst suchen :gruebel: .

    Zitat von Tom - Kurtis

    Wir stimmen ja beide fast völlig überein mit unseren Meinungen. Mit meiner Lösung ist es halt auch immer so eine Sache. Die meisten Spieler wollen einfach nur durchspielen, und stecken irgendwo fest. Die wollen schnell eine Antwort finden, und sich nicht durch 100 Seiten mit der Beschreibung sämtlicher Fundorte durchackern müssen. ;)


    Dazu haben wir ja auch Laraweb . :klatsch:

    Ich warte mit Doom bis es günstiger geworden ist . Außer rum laufen und Areale von Gegnern zu säubern um weiter zu kommen , soll da nämlich nicht viel los sein . Die Demo fand ich aber ok . Allerdings spiele ich momentan eh noch Risen 3 auf der PS4 .

    Na gut . Habe ein Video von der Gamestar geschaut . Da meinte der Sebastian Stange , das man bei einem 50 Zoll Bildschirm 1,5 Meter vom Schirm entfernt sitzen muss , um einen Unterschied zu erkennen . Also zwischen 1080 P u 4 K . Wenn die Leute dann noch 3 Meter davon entfernt sitzen würden , wäre kein Unterschied zu erkennen . Ich schätze mal , dazu wäre schon 100 Zoll erforderlich .

    Zitat von Klara Soft

    Naja, Bishock ist halt ein First-Person-Shooter mit der Ego-Perspektive. Ist doch klar, dass derjenige sich dann nur "hüpfend" schneller fortbewegen kann. In TR kann Lara ja alle möglichen grazilen Bewegungen zu Stande bringen... :lara20::lara8::lara5::laraball::lara6::lara9::jeans::uzi::brille::haha:


    Ich finde es interessant wie er sich in den TR Speedruns die Etagen hoch glitscht :)

    Gestern habe ich den Anfang von einem Speedrun zu Bioshock geschaut . Der hat sich nur hüpfend durch die Level bewegt . Das hat mich so abgenervt , das ich nach ein paar Minuten wieder aus gemacht habe . Die besten Speedrun sind für mich persönlich die zu Tomb Raider 1+2 :)

    Wenn ich Fallout 3 auf dem kürzesten Wege spiele , schaffe ich das bestimmt auch in wenigen Stunden . Allerdings hat man dann 80 % des Spieles verpasst . So ist das mit einigen anderen Spielen auch . Ich wunder mich immer , wie manche Leute erster schreiben , als sei es Pflicht ein Spiel möglichst schnell durch zu spielen . Spielen und genießen , nicht Augen zu und durch .