Beiträge von Tom


    Bei uns hier in der Gegend ist es schon seit Jahren in Mode, Häuser im "Toskana-Stil":


    https://www.google.de/search?c…d=opera&ie=UTF-8&oe=UTF-8


    zu bauen, also man denkt hier oft, daß man in Italien ist, oder sonstwo, und so "schön" das auch sein mag, aber wenn ich in der DDR bin (ich sag das jetzt einfach mal so), fühle ich mich tatsächlich noch meist in eine alte Zeit zurück versetzt, und ich meine das jetzt nicht böse.

    Es gibt auch in Angel of Darkness (mindestens) eine Stelle, wo jede Graka kapituliert, das ist in der Halle der vier Jahreszeiten, in dem Raum mit dem vielen Feuer, da scheinen diese Effekte (oder was auch immer) einfach irgend eine Grenze jeder Graka zu sprengen. Da muß man halt einfach harmlosere Werte einstellen. Und ich glaube wie gesagt nicht wirklich, daß die Kamera "verrückt" spielt, die will halt öfter mal eine Art Grundstellung einnehmen, was an bestimmten Punkten des Spiels eben zu unerwarteten Momenten führen kann.


    Theorie B wäre, daß der Hersteller einen Modus fest eingebaut hat, um bestimmte Spieler in den Wahnsinn zu treiben. Ich tendiere mehr zu Theorie A... :ja: :mrgreen: :oh:

    Und was soll das jetzt?

    Gut, man merkt jetzt, daß bei dir Schluß mit lustig ist. Nochmal:


    Die Steuerung in PC-Spielen ist nie !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! "exakt"! Ende!!!!


    In manchen Spielen ist es leichter, in manchen nicht!!!!


    Aber da jetzt von "übergriffig" zu reden, halte ich einfach für nicht zutreffend!


    ENDE

    Ich habe vorhin extra nochmal Underworld auf meinem neuen PC installiert, weil ich das nochmal sehen wollte. Und ich war in einem Rutsch durch das erste Level durch, das brennende Haus, habe gefühlte 5 Minuten gebraucht. Kein einziger Fehlsprung! Eine Steuerung in einem Computerspiel ist nun mal keine exakte Wissenschaft! Schon gar nicht, seit es 3D-Spiele und eine extra Kamerasteuerung gibt! Und komm mir jetzt nicht wieder mit deinem Motorrad, steuerst du das von deinem Wohnzimmer aus? ;)


    Bedenke, daß die neuen Spiele meist im Freien sind, wo ewig Platz hinter Lara ist. In Anni und Underworld ist sie oft in Räumen, wo hinter Lara oft mal eine Wand ist, die Kamera kann ja nicht hinter der Wand sein! Die muß manchmal woanders hinschwenken! Und wie gesagt schwenkt sie automatisch meist schön langsam wieder in die Grundstellung. Das ist jetzt nix für Spieler, die das langsam angehen, um es mal vorsichtig zu formulieren. Die Spielentwickler gehen aber von einer anderen Kundschaft aus. ;)


    Und für dich soll ein Spiel wie auf Schienen laufen. Du spielst grundsätzlich nur mit Trainer, also das muß wie Butter gehen, und wehe, die Kamera folgt nicht exakt deinen Gedanken! Dann ist schon Sense, das Spiel ist "übergriffig"... ;)

    übergriffigerweise

    Du redest immer von "übergriffig". Das hört sich so an, als hättest du wirklich eine Art Virus drauf, der dir die Kamera immer nach rückwärts dreht, oder ständig rotieren läßt. Die haben die Kamera in diesem Spiel halt nach einem bestimmten Muster programmiert, und das hat nichts mit "übergriffig" zu tun! An dieses "Muster" sollte man sich aber relativ schnell gewöhnen können. Falls nicht, dann hat man hier eindeutig das falsche Spiel gekauft! Wenn mir diese Bemerkung erlaubt sei. ;)

    hat die Kamera wieder einige Male selbständig herumgehühnert

    Rotiert die Kamera ständig um die eigene Achse? Oder wie? Hast du einen Bug, oder schon mal gecheckt, ob dein PC die Systemanforderungen erfüllt? :gruebel: ;) Also wenn man nach jedem Meter 5 Minuten Pause macht, geht die Kamera immer in irgend eine Art "Ausgangsstellung" über. Das Spiel ist halt so gedacht, daß man einigermaßen zügig voranschreitet. Dann bleibt die Kamera auch halbwegs stabil in einer Position. ;)

    Ja, also daß neuerdings jeder Sommer ein "Jahrhundert-Sommer" ist, sollte vielleicht zu denken geben. Und daß wie gesagt ca. 97% der Wissenschaftler (Wissenschaft!!!) vor der kommenden Katastrophe warnen. Also alle! Die restlichen 3 Prozent sind solche, die z.B. glauben, daß die Erde aus einem Schildkrötenei geschlüpft sei...

    Hab noch was vergessen:


    Es gibt natürlich auch viele Leute, die da keinerlei Gefahr drin sehen, wenn es immer wärmer wird, ganz im Gegenteil, die finden das gut! Ist doch schön! Wir holen die Toskana ins Ruhrgebiet...


    Und für was brauchen wir Kühe? Wir haben doch Dosenmilch!

    Ca. 97% der Wissenschaftler (also die wirklich was wissen!) sind sich einig, daß wir einen rasanten Klimawandel durch eben einen rasanten (im Vergleich zur Erdgeschichte, wo sich erst alle 10.000 Jahre was ändert) Anstieg der Durchschnittstemperaturen haben. Also es wird über das Jahr gesehen immer wärmer, zwar nur Bruchteile von Grad Celsius, aber das reicht!


    Das ist dann aber leider ein sogenannter "run away" Effekt, weil z.B. das weiße Eis der Polkappen Sonnenlicht und damit Wärme wieder in das All zurück reflektiert. Weiß reflektiert Wärme, Schwarz absorbiert Wärme. Da durch die kleiner werdenden Polkappen immer mehr Sonnenlicht auf der Erde bleibt, und diese noch mehr aufheizt...


    Genauso ist es mit dem abtauenden Permafrost. Dadurch wird noch mehr CO2 und dergleichen freigesetzt, was die Erderwärmung wiederum beschleunigt, also wir haben hier einen Karren angestoßen, der auf der Spitze eines Berges steht, und jetzt rollt er runter, immer schneller, und ist (praktisch) nicht mehr aufzuhalten...


    Viele leugnen das einfach, weil sie A) dumm wie Sch sind, B) weil man dann auf Konsum, Autos und so weiter verzichten müßte, und wer will das schon? Also einfach leugnen, und weitermachen. Und C) meinen natürlich alle, daß sie nicht dran Schuld sind, weil Schuld sind immer die anderen! Also die Industrie! Oder Amerika, oder... Und D) meinen viele, daß das nur Panikmache sei, oder daß die da natürlich bestimmt noch was erfinden werden...


    Fazit:


    Von den heute geborenen erlebt keiner mehr seine Rente! Definitiv!

    Nordmann, sag mir bitte nochmal die Stelle(n) in meiner Lösung, wo dieses Seiklettern akut ist, dann füge ich das ein:


    Gefunden von Nordmann: am Seil rauf und runter klettern ist am XBox-Gamepad...