Beiträge von Tom

    Eine echte Lederhose ist ein praktisches und unverwüstliches Kleidungsstück, daß es so nur in Bayern gibt bzw. gab. Wie gesagt werden die echten Lederhosen heute praktisch nicht mehr gemacht, das war alles natürlich Handarbeit, aus echtem Leder, und zwar richtig dickes Leder, frag mich jetzt nicht, was für Leder, aber so eine Hose konntest du in die Ecke stellen!

    Wie lange braucht man dafür? Das Bonusgrab Eisschiff auf Gold geht mit etwas Übung auf geschätzte 5 Minuten... (das sind 20.000 Sloti, wenn ich mich recht entsinne)

    Die richtigen Karten sind ein absolutes Muß, wenn man diese Punktangriff-Level schaffen will, das ist fast schon eine Wissenschaft für sich. Und bei der Ausdauer-Expedition ist wie gesagt "Gut belesen" sehr wichtig, ansonsten sind sie eher unwichtig, und zum Teil auch mehr für den "Spaß-Faktor", also z.B. "Großkopf-Lara" und so weiter. Man kann mit den Credits am Marktplatz Karten-Packs kaufen, und Credits kann man schnell und leicht verdienen, indem man ein einfaches Punktangriff-Level wie das Eisschiff mit Gold beendet.


    Auf meiner Seite:


    http://www.laraweb.de/tr13/14.htm


    steht unten noch was zu den Punktangriff-Leveln, und ein paar Hinweise zu den dafür nötigen Karten. Und es stehen da auch einige Erklärungen von mir zu diesen Karten allgemein!

    Meinem Impressum hier unten kann man entnehmen, daß ich in Deggendorf wohne, da geh ich mal schnell auf die A3, und bin in 1,5 Stunden in Nürnberg, wenn kein Stau ist. ;) Und Uschi lassen wir mal das Thema mit der Lederhose, sonst wird mir wieder vorgeworfen, daß ich weibliche Forenmitglieder "anmachen" würde, oder sonstwas. ;)

    Echt? Was ist denn mit dem schönen großen Holzhäusern mit Unmengen an roten Geranien?! Sag nicht, die werden für die Toskana Häuser abgerissen. Das geht nicht klar. Ich hol gleich meine nicht vorhandene Lederhose raus! 😁

    Also du in der Lederhose, das will ich sehen! :mrgreen: ;) Aber die echten Lederhosen gibt es ja praktisch nicht mehr, mein Vater hatte natürlich noch eine, ich bereits nicht mehr. Und natürlich ist es so, daß jedes neu gebaute Haus erst genehmigt werden muß, und mitten in einer Stadt oder Dorf wird sowas natürlich nicht genehmigt, also wenn es das Gesamtbild stört. Aber keine 5 Millimeter außerhalb denkst du, du bist in Italien... :gruebel: Und die pflanzen dann echt noch so Palmenzeug oder sonstwas hin, also was sie für "italienisch" halten. Allerdings steht in der Garage natürlich kein Ferrari, sondern der neueste 911er Turbo...


    Nun ich komme aus Mittelfanken, aus einem Kaff nahe Nürnberg/Fürth

    Nürnberg? Das ist 200 KM von mir entfernt. Vielleicht sieht man sich ja mal...

    Also hier in meinem ersten Video (oben) ist es zu sehen, wie ich Teil 1 von 4 vom Grabflüsterer Bogen kriege, und die sind immer in Höhlen in diesen großen "Särgen" drin. Man muß in einer Expedition also mindestens vier solche großen Särge öffnen, und dann an einem Lager diesen Bogen zusammenbauen.



    Bei uns hier in der Gegend ist es schon seit Jahren in Mode, Häuser im "Toskana-Stil":


    https://www.google.de/search?c…d=opera&ie=UTF-8&oe=UTF-8


    zu bauen, also man denkt hier oft, daß man in Italien ist, oder sonstwo, und so "schön" das auch sein mag, aber wenn ich in der DDR bin (ich sag das jetzt einfach mal so), fühle ich mich tatsächlich noch meist in eine alte Zeit zurück versetzt, und ich meine das jetzt nicht böse.

    Es gibt auch in Angel of Darkness (mindestens) eine Stelle, wo jede Graka kapituliert, das ist in der Halle der vier Jahreszeiten, in dem Raum mit dem vielen Feuer, da scheinen diese Effekte (oder was auch immer) einfach irgend eine Grenze jeder Graka zu sprengen. Da muß man halt einfach harmlosere Werte einstellen. Und ich glaube wie gesagt nicht wirklich, daß die Kamera "verrückt" spielt, die will halt öfter mal eine Art Grundstellung einnehmen, was an bestimmten Punkten des Spiels eben zu unerwarteten Momenten führen kann.


    Theorie B wäre, daß der Hersteller einen Modus fest eingebaut hat, um bestimmte Spieler in den Wahnsinn zu treiben. Ich tendiere mehr zu Theorie A... :ja: :mrgreen: :oh:

    Und was soll das jetzt?

    Gut, man merkt jetzt, daß bei dir Schluß mit lustig ist. Nochmal:


    Die Steuerung in PC-Spielen ist nie !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! "exakt"! Ende!!!!


    In manchen Spielen ist es leichter, in manchen nicht!!!!


    Aber da jetzt von "übergriffig" zu reden, halte ich einfach für nicht zutreffend!


    ENDE

    Ich habe vorhin extra nochmal Underworld auf meinem neuen PC installiert, weil ich das nochmal sehen wollte. Und ich war in einem Rutsch durch das erste Level durch, das brennende Haus, habe gefühlte 5 Minuten gebraucht. Kein einziger Fehlsprung! Eine Steuerung in einem Computerspiel ist nun mal keine exakte Wissenschaft! Schon gar nicht, seit es 3D-Spiele und eine extra Kamerasteuerung gibt! Und komm mir jetzt nicht wieder mit deinem Motorrad, steuerst du das von deinem Wohnzimmer aus? ;)


    Bedenke, daß die neuen Spiele meist im Freien sind, wo ewig Platz hinter Lara ist. In Anni und Underworld ist sie oft in Räumen, wo hinter Lara oft mal eine Wand ist, die Kamera kann ja nicht hinter der Wand sein! Die muß manchmal woanders hinschwenken! Und wie gesagt schwenkt sie automatisch meist schön langsam wieder in die Grundstellung. Das ist jetzt nix für Spieler, die das langsam angehen, um es mal vorsichtig zu formulieren. Die Spielentwickler gehen aber von einer anderen Kundschaft aus. ;)


    Und für dich soll ein Spiel wie auf Schienen laufen. Du spielst grundsätzlich nur mit Trainer, also das muß wie Butter gehen, und wehe, die Kamera folgt nicht exakt deinen Gedanken! Dann ist schon Sense, das Spiel ist "übergriffig"... ;)

    übergriffigerweise

    Du redest immer von "übergriffig". Das hört sich so an, als hättest du wirklich eine Art Virus drauf, der dir die Kamera immer nach rückwärts dreht, oder ständig rotieren läßt. Die haben die Kamera in diesem Spiel halt nach einem bestimmten Muster programmiert, und das hat nichts mit "übergriffig" zu tun! An dieses "Muster" sollte man sich aber relativ schnell gewöhnen können. Falls nicht, dann hat man hier eindeutig das falsche Spiel gekauft! Wenn mir diese Bemerkung erlaubt sei. ;)