Legio VI Victrix

 

 

Download: Legio VI Victrix

Weitere Komplett-Lösungen für andere Level gibt es hier Um das Level spielen zu können, installierst du am besten den Level Manager. Wichtig: vorher unbedingt Revision C2 Update for Tr Level Manager 1.4 von TR LM Download installieren! (Falls du es noch nicht hast, erkennbar an dem "Rev C" im Startbildschirm:

Zusammenfassung: sehr nett gemacht, aber im zweiten Level ist es praktisch nicht mehr spielbar, wegen einem unzumutbaren Schwierigkeitsgrad
     
Schwierigkeit: 6 durchgefallen
Gestaltung: 0  
Story: 0  
Gesamt: 0  
     
Noten: 1 = sehr gut - sehr leicht, 6 = durchgefallen - sehr schwer, 0 = keine Bewertung

Lösung:

1. Sea Girt

Auf eine der Kisten steigen und mit Anlauf zu dem Gittersteg am Schiffsmast springen, dort weiterspringen und Callinicus Rudder 1 holen. Dann wieder hinunter und auf der linken Rampe die Fässer auslösen, darunter liegt Callinicus Rudder 2. Dort unten die Kisten zerschießen und den Hebel an der Rampe ziehen, dann am anderen Ende des Schiffs rechts auf die Kiste außen am Schiff springen, weiter auf das hochgeklappte Gitter und hinauf ziehen. Am Heck des Schiffs hinunter lassen zu  Callinicus Rudder 3, dort mit dem Rücken an die Kante stellen, einen Schritt nach vorn gehen, und rückwärts laufen. Sofort, nachdem Lara unterhalb der Kante ist, die Handlungstaste drücken, so daß sie auf dem Balkon landet. Wichtig: ihre Gesundheit muß vorher über 90% liegen! Den Jumpswitch ziehen und mit Anlauf auf die Bröselplatte springen, schnell weiter in den Eingang springen und den Golden Key holen. Dort hochspringen an den Griff und die Deckenluke öffnen, wieder hinauf auf das Schiff und auf der anderen Seite die Tür aufsperren, Callinicus Rudder 4 holen und zurück. Oben seitlich zu dem Steuerrad gehen und daran mindestens zehnmal drehen, dann zu der Zeittür am anderen Ende spurten und vor der Tür im Spurt springen oder eine Rolle machen, so daß Lara durch die Tür hechtet. Drinnen links hinten den Schalter drücken für den Rückweg über die Stange, dann die 4 Ruder an den Stangen einsetzen, zurück zum Steuerrad und eine Fackel nehmen. Diese anzünden und damit die Pulverspur bei dem Faß anzünden, danach dort hinein kriechen und den Schalter drücken, zurück und in den neuen Eingang hinunter gehen. Mit den vier Stangen an den kleinen Säulen kann man oben die vier Kisten an den Seilen schwenken, so daß Lara dort vier Stones of Byzantinum nehmen kann. Diese unten hinter dem roten "Vorhang" einsetzen und in den neuen Eingang gehen. Mit einer brennenden Fackel die Aufhängung des großen Rammbocks anzünden, so daß dieser den Anker zerschlägt, dann nebenan bei den schwingenden Stachelblöcken den Schalter drücken und mit der Fackel zurück und zu dem Pulverfaß hinter den Gitter gehen. Jetzt muß man die Pulverspur anzünden und hat dann 30 Sekunden Zeit, im Raum mit den zwei Zombies in den offenen Schacht hinunter zu springen...

Secret: in diesen 30 Sekunden kann man noch hinauf laufen und oben am Eingang in einer Nische den Secret Key 1 holen, wobei man sich aber höllisch beeilen muß.

2. Knights of the Round Table Part I

Den Hebel rechts hinten ziehen, eine Rolle machen und zur Zeittür springen/spurten, aber gleich am Eingang leicht nach rechts zu dem Block an der gegenüberliegenden Wand unter dem "Fußboden" springen und festhalten. Hochziehen und mit Griff nach links zu der Leiter unter dem Boden springen und hinunter steigen. Die Schrotflinte (Hell Fang) = Secret 2 holen und wieder zurück zum Anfang. Dann eine der beiden Gittertüren mit der Hand öffnen und den Blue Gem holen. Danach bei der Zeittür von der kleinen Erhöhung aus zu der Plattform = Spinnennetz hochspringen und hochziehen. Von dort zu der Säule in der Ecke (nicht zum Gitter!) springen, festhalten und hochziehen. Den Hebel ziehen und weiter ins Wasser. Von dem Block aus zur Plattform hochspringen, an die Leiter springen und in die Ecke klettern. Zur Mitte springen, den Hebel ziehen und zur Stange springen. Hinauf klettern und den Blue Gem einsetzen. Wieder auf die unterste Plattform und durch den Ausgang zurück zum Levelbeginn.

Über den neuen Block zu dem Bild springen und den Jumpswitch ziehen. Unten durch die neue Tür und links hinten ins Wasser tauchen. Durch die Stacheln tauchen und hinten links den Deckenhebel ziehen, dann weiter und durch die geöffnete Deckenluke auftauchen. Man kann dann nochmal zurück und im Labyrinth Wertsachen und die Schrotflinte holen. An Land gehen und in den Gang. Hinten links den Block hinein schieben, dann den Block in der anderen Ecke auf die goldene Platte schieben. Danach den Block in der Mitte hinaus in die Halle schieben und von draußen her zurück in die Wand, so daß das Bild vollständig ist. Nun hinter dem geöffneten Gitter den Schalter drücken und im Becken in den neuen Schacht tauchen und an Land gehen. Das Unterwassergitter mit der Schrotflinte zerschießen, dabei mit der Umschauen-Taste zielen, hinein tauchen, den Hebel ziehen und zurück. Über den neuen Block nach oben, zu dem Kriechgang an der dunklen Wand springen, hinein ziehen und weiter. Am Ende das Gitter zerschießen, den Hebel ziehen und wieder zurück. In den neuen Eingang, links die helle Bodenplatte = Falltür öffnen, hinunter und rechts hinten den Jumpswitch ziehen, in den Schacht tauchen, den Hebel ziehe, zurück und beim Skelett Lynette's Rose nehmen.

Zurück in die letzte Halle tauchen und in den neuen Eingang. In den Schacht hinunter und am Ende der Schräge nach vorn springen und an der Wand entlang über die nächste Kugel springen. Dann das Gitter zerschießen, weiter, die Schräge hinunter rutschen und am Ende nach links oder rechts auf die Schräge springen und immer vor und zurück...

Anmerkung: man muß an den Feuerspuckern vorbei springen und weiter zu der geschlossenen Tür. Das geht nur mit dem Speichern/Laden-Trick! Von dort aus muß man den Löwenkopf, der über dem Eingang zu dieser Halle ist, mit der Flinte (mit Umschauen zielen) zerschießen, um die Tür zu öffnen. Der Löwenkopf wird fast vollständig von einem von der Decke hängenden Felsen verdeckt.

Spiel wegen unzumutbarem Schwierigkeitsgrad abgebrochen

Der Schwierigkeitsgrad steigert sich im weiteren Verlauf noch um einiges...

Noch eine Anmerkung: es ist das erste Tomb Raider-Spiel, das ich abgebrochen habe.

Letzte Anmerkung: hier gibt es eine vollständige Lösung.

 

nach oben

e-mail: webmaster@laraweb.de

www.laraweb.de

  Translate this page into English  

 

 

© by Laraweb