Indiana Jones - Temple of Doom

 

 

Zurück zur Level-Übersicht von TRLE Gold 04

Download: TRLE Gold 04 Hier ist ein Savegame für den Beginn des Levels.

Es gibt insgesamt 4 Secrets

Hinten die Shotgun nehmen, dort die Falltür öffnen und den Block bis ganz hinten zum Ende schieben, dann wieder hinauf und den Block am Eingang heraus ziehen und diesen Block bei der Falltür auf die helle Bodenplatte schieben, dann den Hebel drücken, um den Block nach oben zu fahren. Bei der Falltür hinauf klettern, und den Block auf die Gitterplatte schieben. In der Ecke den Hebel drücken. Wieder hinunter und aus dem Raum mit dem Wasser Indys Notes und die Holzfackel holen. Dann wieder hinauf gehen und den Hebel von vorhin wieder nach oben stellen. Im Gang zum Feuerraum alle Bröselplatten auslösen und hinunter an die Leiter springen, dort den Hebel drücken. An der Kante hochspringen, an der Leiter festhalten und hinauf steigen, dann die Fackel am Feuer (Bodenplatte) entzünden. Jetzt kommt ein Feuergeist, also muß man die brennende Fackel ablegen, und schnell in den Wasserraum laufen, um den Geist zu beseitigen. Dann im Hauptraum die Bodenplatte mit dem weißen Kreis anzünden.

Secret 1: bei dem Hebel am Beginn des Levels ist nun ein Block herunter gefahren, dort liegen Wertsachen.

Jetzt in den Schacht hinunter steigen, die Fackel durch den Kriechgang werfen, durchkriechen und beim Skelett den Shankara Stone nehmen. Dann zurück und in den Gang und zur Bröselplatte, dort kann man einen Mauerblock hinein schieben und einen Raum mit Wertsachen erreichen. Dann mit der Fackel zu den schwingenden Stachelsäcken hinunter und die weiße Bodenplatte anzünden. Bei einem Pendel kann man hinein springen, einen Block hinein schieben, und den Wandhebel ziehen. Hinter dem anderen Pendel den Hebel ziehen, die Fackel auf den herunter gefahrenen Block werfen, und die Fackel wieder nach oben fahren. Dann zwischen den Pendeln wieder nach oben klettern und nebenan die Fackel holen.

Im Raum mit den 2 großen Gesichtern kann man einen Block hinein schieben. In diesem Raum unten die beiden Lampen an der Wand anzünden, im nächsten Raum den Wandhebel ziehen, jetzt fährt eine Säule hoch. Jetzt kann man oben den Block wieder dahin schieben, wo er vorher war, dadurch geht unten das Feuer aus, und man kann den Doom Key nehmen. Nun wieder hinauf und in den Raum, wo die Feuergeister kommen. Schnell zurück und hinauf zum Beginn des Levels und in den Wasserraum. Dann wieder in den Raum, wo die Feuergeister herkamen, dort die beiden Leuchter anzünden >>> ein Gitter öffnet sich, den Hebel ziehen und den Doom Key einsetzen >>> noch ein Gitter öffnet sich. Jetzt zu der Rutsche zum Lavaraum.

An der linken Seite hinunter rutschen, kurz vor der Bröselplatte nach vorn springen, dann sofort nach links drehen vorspringen und an der Kante der anderen Bröselplattform festhalten und abspeichern. Immer so springen, daß sich Lara an der Kante festhalten kann, bis sie auf der anderen Seite ist. Bei den Brücken muß man unten über die Säule klettern, abspringen usw. bis man beim Hebel ist. Bei der letzten Plattform muß man von der hinteren Kante loslaufen und abspringen. Dann wieder zurück und hinauf und den Shankara Gem nehmen. Jetzt muß man 2 der 3 verschiebbaren Mauerblöcke auf die Gitterplatten schieben, und das letzte Gitter öffnet sich. Dahinter den Shankara Gem holen und an den 2 großen Gesichtern einsetzen.

Jetzt ist in dem Raum wo der Doom Key war, das Gitter offen >>> Secret 2

Dann mit der Fackel durch den Ausgang gehen und die Bröselplatte einstürzen lassen. Rückwärts in das Loch laufen, und von der Bröselplatte nach vorne springen, so daß Lara im Gang landet >>> Secret 3 Dann auf die nächste Bröselplatte hinunter laufen, und zwar auf der linken Seite, und mit einem Seitwärts-Salto in den Gang springen. Den Eingeborenen erlegen und hinten den Hebel ziehen, dann mit der Fackel zu einer Statue springen und mit einem "Bananensprung" an der Statue vorbei und zur anderen Seite und drüben die zwei Lampen anzünden. Nun auf den neuen Block steigen, zum Seil springen, und zum Wandhebel schwingen. Zurück zum Lava-Schacht und in die andere Öffnung springen. Dort nach rechts und im Schacht hinunter klettern und weiter in die große Halle gehen.

Rechts hinten an der Leiter hinauf steigen, und weiter zu dem Holzrad springen. Mehrmals am Holzrad drehen, bis unten die Tür, die man sieht, wenn man am Holzrad dreht, ganz geöffnet ist. Dann schnell hinunter laufen und durch diese Tür. Im Lava-Raum muß man über die Felsen zu vier Hebeln springen. Bei einem Hebel ist der Rückweg etwas schwer: auf den schrägen Teil des linken Felsens springen, sofort einen Rückwärts-Salto machen und an der Wand-Nische festhalten. Hinein ziehen, nach links hinaus kriechen und auf den Felsen springen. Wenn alle 4 Hebel gezogen sind, öffnet sich in der großen Halle unten ein Gitter. Jetzt die lange Leiter hinauf, und über das Seil wieder in die große Halle zurück, dort nach links an die Leiter springen und hinunter klettern. Jetzt an der langen Leiter nach oben steigen, den Hebel drücken, die Fackel holen und hinunter werfen. Unten in der Grube die Lampe anzünden. Wieder hinauf zum Holzrad und zurück in den Lava-Raum, die Leiter hinauf und den Silver Key holen. Dort hinauf klettern zu Secret 4. Dann hinunter, hinauf steigen zu der langen Brücke, am Ende den Schalter drücken, zum Holzrad gehen, mehrmals drehen, und zu der Tür in der hinteren Ecke spurten, dahinter abspringen und an der Kante der Brösel-Plattform festhalten und abspeichern.

In einer Feuer-Pause hochziehen, und zur nächsten Plattform springen, bis man beim Golden Key ist. Dann über die Bröselplatten weiter springen und zurück in die Halle. Nun wieder die lange Leiter hinauf, und im Lava-Schacht zur anderen Seite springen, die 2 Schlüssel einsetzen und weiter gehen...

 

 

e-mail: webmaster@laraweb.de

www.laraweb.de

 

 

© TR

Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de