TRLE Gold - The Blair Witch Project

 

 

Zurück zur Level-Übersicht von Lara at the Movies

Download: TRLE Gold 04 Hier ist ein Savegame für den Beginn des Levels.

Anmerkung: die Reihenfolge, in der Lara die drei Herzen holt, ist egal. Es gibt insgesamt vier Secrets, Dank an Thunder, der mir dabei half.

Aus der Höhle hinaus ziehen...


Secret 1: Dann in die Richtung gehen, wo man an einen Abgrund kommt. In der Richtung ist nur wenige Schritte von dem Loch eine grünlich-schwarze Textur an dem Wall (Erdhügel oder wie man immer dazu sagen will). Davor ist eine gleichfarbige Textur auf dem Boden, die in der Mitte leicht erhöht ist. Dort muss man von links anlaufend auf die rechte Spitze des Walls springen. Das ist ein sehr kniffliger Sprung. Der gelingt nur, wenn man genau auf der Ecke landet und man kommt zu Secret 1.


 ...und zu dem Schubkarren gehen, dort die Holzfackel nehmen, dann zurück gehen. An einer Stelle kann man nach rechts auf den Hügel hinauf springen und die Fackel anzünden, zurück zum Schubkarren gehen und die Fackel, die am Baum ist, anzünden. Weitergehen und links hinten die Gänge hinunter zu Secret 2 Dann wieder hinauf gehen und in die andere Höhle hinauf springen (mit der Fackel in der Hand). In die Grube unter dem gelben Hügel hinunter gehen und mit der Holzfackel unter die Baumwurzel stellen >>> der Baum verbrennt, dann zurück und durch den Sumpf waten und nach rechts zum Zombie-Friedhof. Am Ende auf den Block steigen, und an der Kante des Blätterdaches zum Hügel hinüber hangeln, und das Herz aus dem Block holen.

Secret 3: Auf den Block steigen und nach links drehen und dort in Richtung einer Öffnung springen. Dort wird man von einem Zombie empfangen und es gibt Secret 3.
 

Zurück und auf den Hügel und hinunter zu den roten Strahlen und das Herz bei dem Toten einsetzen. Dort liegt in einer Grube die Schaufel. Wieder hinauf und zu der Stelle, wo Lara über das Seil balancieren kann. Dort über die zwei Seile balancieren (Lara kann auch vom Seil nach vorne abspringen, und spart sich so die letzten Meter) und in der Grube in die Nische fassen.

Tip: balancieren auf dem Seil = Handlungstaste gedrückt halten, und dann vorwärts, mit links/rechts ausbalancieren.

Dann hinunter und durch das geöffnete Tor gehen und zum Wasser. Rechts ist ein Spiegel, in dem man die Stellen sieht, über die Lara springen kann (der gute alte Spiegel-Trick).

Secret 4: Bevor man allerdings auf das erste Feld springt, sollte man erstmal nach rechts ins Eck springen. Dann geht man auf den Punkt wo sich Boden und Spiegel treffen und guckt im Spiegel nach hinten und entdeckt Secret 4!

 Auf der anderen Seite kann Lara den Dahingeschlichenen weg ziehen und das Herz nehmen. Jetzt wieder zurück zu dem abgebrannten Baum und auf der roten Stelle ein Loch schaufeln. Lara fällt hinunter, dann weiter hinunter gehen bis man zu einer Höhle mit einem roten und giftigen See kommt. Hier auf den Vorsprung links von der roten Pflanze springen, dann zu dieser Pflanze und zu dem Eingang in der Wand. Hier an die Stange springen und auf den Block schwingen. Nun an die nächste Stange springen, zur Säule schwingen, hochklettern, links um die Ecke hangeln, rückwärts mit Salto abspringen usw. bis man ganz oben ist, dann zum Fels in der Mitte hinüber springen, auf den Block steigen, zum Feuer hinüber springen, dort schnell an den linken Rand stellen und in einer Feuerpause schnell in den Block greifen und einen Seitwärts-Salto machen.

Hinunter zu dem geöffneten Gitter und unten das Herz nehmen. Jetzt durch das mittlerweile ungiftige Wasser zurück und wieder hinauf zu der Stelle wo die roten Lichter sind. Um hinauf zu kommen, muß man an einer Stelle einen Rückwärtssprung auf die Schräge mit anschließendem Vorwärtssprung machen, und dann gibt es einen Kriechgang mit anschließendem Wasserfall, der wieder nach oben führt. Die Herzen bei den roten Lichtern einsetzen bzw. bei den Stellen, wo das Licht noch nicht brennt, und dann auf den großen roten Kreis stellen.

Tip: Mit etwas Übung kann man auch so über den Kreis springen, daß sich zwar die Erde öffnet, Lara aber noch auf dem "Festland" landet.

Lara rutscht hinunter. An der Kante des Trichters kurz festhalten, sonst wird der Sturz zu tief, und jetzt geht der Tanz los: unten gibt es eine große Holztonne. Davor ist ein dunkles Stück an der Decke. Von der Schräge aus zu diesem Stück hochspringen, ganz kurz festhalten, sofort loslassen und nach vorne laufen und zur Seite springen, die Tonne öffnet die Bodenluke. Dort hinunter laufen und den Gang weiter, nach oben klettern und bei den roten Lichtern durch das jetzt geöffnete Holztor ins Wasser laufen, um den Feuergeist zu eliminieren. Hinunter tauchen und weiter, an Land gehen, auf die Bodenplatte stellen, zurück zu den roten Lichtern, und dort zu der Vogelscheuche hinauf steigen...

 

e-mail: webmaster@laraweb.de

www.laraweb.de

 

 

© TR

Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de