Tomb Raider 1 revised

 

 

Download: Tomb Raider 1 revised

Weitere Komplett-Lösungen für andere Level gibt es hier Um das Level spielen zu können, installierst du am besten den Level Manager.

Wichtig: Falls diese Lösung nicht ausführlich genug ist oder Lücken enthält, dann schau in meiner Original-TR1-Lösung nach.

Wichtig 2: bitte unbedingt die mitgelieferte Datei readme.txt lesen! Da stehen sehr wichtige Informationen drin!

Zusammenfassung: sehr gut gemachtes Remake von Tomb Raider 1, das sich sehr genau an das Original hält, mit Ausnahme von ein paar Zugaben im ersten Level.
     
Schwierigkeit: 2-3 mittel
Gestaltung: 1 im Vergleich zum original TR1 grandios, rein technisch gesehen
Story: 1 bedarf keines weiteren Kommentars
Gesamt: 1 muß man einfach gespielt haben!
     
Noten: 1 = sehr gut - sehr leicht, 6 = durchgefallen - sehr schwer, 0 = keine Bewertung

Lösung:

1. Die Kavernen

Links hinten in die Öffnung hochziehen und hinunter zum Bach. Links in den Gang mit den blauen Skulpturen gehen und weiter, bis Lara zu Mumien und einem Hebel kommt. Dann zurück und in den neuen Gang, weiter zum Hebel, danach zurück und in den neuen Gang und den blauen Schlüssel 2 holen. Wieder zurück zum Bach und links in den Gang, nach links weiter zu der automatischen Tür, dahinter schnell mit einem Seitwärts-Salto über das Geländer springen, dann ebenso auf die goldene Platte in der Mitte und schnell in den nächsten Raum laufen.

Ich glaube, man  muß hier irgendwo auch auf alle Platten in den Ecken springen!

Weiter, den Hebel ziehen, den blauen Schlüssel 1 holen, zurück, den anderen Hebel ziehen und wieder hinaus zum Bach.

Auf die graue Säule hochziehen, mit Anlauf hinüber in Richtung Anfang springen und von dort hinauf auf die höhere Ebene in der Mitte. Weiter und die Tür aufsperren, auf den Block mit den Säulen stellen und nach rechts hinauf springen, weiter zum Hebel, dann unten durch die Tür und weiter. Über die Schräge an die Kante springen, nach links hangeln, hochziehen und rückwärts mit Rolle abspringen und hochziehen. Dann mit schrägem Anlauf zur nächsten Schräge springen, nach links hangeln und rückwärts mit Rolle abspringen, nach rechts hangeln und hochziehen. Dann mit der bekannten Technik weiter hinauf zum Ausgang und hinunter in die Schneehöhle. Links oben ist Secret 1, dann zurück und nach rechts, ganz hinunter in die tiefe Höhle und im Eingang den Hebel ziehen, dann über die Schrägen hinauf zu der geöffneten Tür springen, dort vorher links Secret 2 holen, dann in die geöffnete Tür gehen und zurück in die Schneehöhle. Dort weiter, hinunter, den Hebel ziehen und weiter zu der Brücke, hinten über die Schneehügel hinauf zu Secret 3 springen, und wieder zurück in den Raum mit der Holzgittertür.

Dort in der Mitte nach oben springen, weiter, über den spitzen Felsen in der Mitte zur anderen Seite springen und über die Brücken gehen, hinunter lassen, in dem kleinen Raum Secret 4 holen, dann den Hebel drücken. Warten, bis er wieder oben ist, dann nochmal drücken, schnell einen Schritt nach links zur Seite machen, einen Seitwärts-Salto nach links, und mit Anlauf nach links zur Zeittür springen und hindurch laufen. Die Treppen hinauf, auf die braunen Platten stellen und hinten zur anderen Seite springen, den Hebel ziehen und unten durch die Tür...

2. Die Stadt Vilcabamba

Weiter und ins Wasser tauchen, rechts gibt es zwei Hebel, die zu Secret 5 und 6 führen, dann zurück an Land und beim Wasser den Hebel ziehen, dort hinein, hinauf und hinüber springen, unten den Block aus der Wand ziehen (man sieht ihn mit einer Fackel) und auf die braune Platte ziehen, nebenan den silbernen Schlüssel holen und den goldenen Götzen, dann den Block auf die andere braune Platte schieben und wieder hinaus. Den Schlüssel einsetzen, weiter, den Hebel ziehen und weiter, am Ende den Hebel ziehen und nach rechts hinunter. Hier unten gibt es insgesamt 4 Hebel, 3 davon fahren Blöcke aus, über die du nach oben kommst, dort ist ein weiterer Hebel. Dann wieder nach unten, hinauf in den Gang und zurück zu der neuen Tür, dort hinein und weiter in die Halle. In den Gang hinein, weiter, hinauf und den Hebel ziehen, dann wieder hinunter und in die neue Tür. Weiter, den Hebel ziehen, dann hinunter und in die neue Tür. Weiter, 2 Hebel ziehen, und dann den goldenen Götzen einsetzen...

3. Das verlorene Tal

Weiter und nach rechts hinunter in die Höhle, zum Eingang hinauf ziehen und hinunter in das Tal der Dinos. Rechts ist ein Eingang, wo Lara ein Zahnrad findet. Wieder zurück, und beim Wasserfall kann man ein Secret holen. Weiter hinten links in den Gang hochziehen, weiter, über die Brücke und das Zahnrad holen. In dem Gebäude liegt rechts im Wasser das dritte Zahnrad. Dann geht es wieder zurück zum Beginn des Levels und hinauf zum Bach und weiter zur Brücke. Setze die drei Zahnräder ein und ziehe den Hebel. Dann schwimmst du in den Eingang, schnappst dir den Schießprügel und tauchst weiter. Dann zurück in das trockene Flußbett und hinunter in den See, an Land gehen und in den neuen Gang...

4. Das Grab von Qualopec

Weiter und den Gang hinauf, der Kugel entfliehen, den Hebel ziehen und in den Gang, nach rechts in den Gang, den Block in die Wand schieben, dann den anderen Block, hinunter in den Schacht, den Hebel noch nicht ziehen! Dann weiter, den Hebel ziehen und zurück, um jetzt den Hebel zu ziehen. Dann wieder zurück in den Raum mit den 3 Gängen, und in den nächsten Gang gehen. Stelle dich auf den Bröselboden vor dem Hebel, und ziehe unten den Block aus der Wand, dann geht es weiter zum Hebel und zurück in den Raum mit den drei Gängen. Nun ist der letzte dran. Hehe weiter, ziehe den Hebel noch nicht, sondern lasse dich in den Raum hinunter, gehe weiter hinauf, bis du zu einem Hebel kommst, ziehen, hinunter und zurück zum ersten Hebel, diesen jetzt ziehen und daneben hinauf zum Hebel und ziehen. Jedenfalls mußt du zu dem Hebel bei den Dornen, dann zurück zum Beginn des Levels, wo nun der Gang offen ist. Weiter, den Scion nehmen und zurück zum See vom Anfang (unter Wasser gibt es dort ein Secret), an Land gehen und den Schurken beseitigen...

5. St. Francys Folley

Schiebe den Block auf die beiden Omega-Platten, dann ziehst du im nächsten Raum 2 Hebel, gehst zurück und springst über die Säulen nach oben. Links gibt es einen Eingang mit einem Secret, ansonsten weiter zur geöffneten Tür. Weiter, den Gang hinunter rutschen, um im Wasser zu landen, dort gibt es ein Secret, dann weiter, den Hebel drücken, und den Gang hinauf. Weiter und den Hebel drücken, hinunter in den Eingang. Hier gibt es 4 Hebel, die du drücken mußt, diese öffnen 4 Türen, wo du je einen Schlüssel holen kannst. Damokles, Thor (zum Schlüssel kriechen), Atlas und Neptun, damit kann man unten die Tür aufsperren...

6. Das Kolosseum

Weiter tauchen, an Land gehen, links hinten hinauf auf den "Balkon" springen und dort weiter bis zum Eingang in der Höhlenwand. Dort weiter, bei der Grube links am Felsspalt zum Secret hangeln und dann weiter zum Hebel, ziehen, und dann rechts die Treppe hinauf. Hinunter in die Arena und in den Eingang. Hier gibt es zwei Hebel, dann zurück in die Arena, nun hinten bei den Felsen hinunter. Stelle dich auf die Bodenplatte, laufe/springe durch das linke Gitter, Hebel ziehen und dann schnell durch das andere Gitter und den Hebel ziehen. Dann durch den neuen Ausgang, dort geht es die Felsen hinauf und weiter zu dem Tempel. Ziehe drinnen den Block aus der Wand, dann den Hebel, kehre zurück in die Arena und begib dich in der Ecke durch die neue Tür. Gehe hinauf, ziehe den Hebel und gehe in der Arena oben in die andere Ecke. Drinnen springst du hinauf zum Hebel, dann geht es in der Arena in die dritte Ecke. Ziehe dort den Hebel, tauche weiter und gehe an Land, schiebe den Block hinein und dann zur Seite, um den rostigen Schlüssel zu holen. Jetzt geht es auf dem bekannten Weg zurück nach oben in den Tempel, wo du den Schlüssel einsetzt. Tauche weiter und ziehe den Hebel...

7. Der Palast des Midas

Gehe weiter und in die große Halle, hier springst du über die Säulen hinauf zu den Hebeln und ziehst den linken, dann unten den Hebel und gehst durch die neue Tür. Hier springst du sehr schnell über die Säulen und holst den Bleibarren. Zurück und hinauf zu den Hebeln, und oben-oben-unten-oben-unten (von links nach rechts) schalten, dann in den neuen Eingang. Über die Säulen nach oben springen und... den Rest bitte in meiner Original-Lösung nachlesen: der Palast des Midas Wichtig: Bei der Hand des Midas gibt es drei Platten, auf denen man die Barren "einsetzen" muß, und danach die Goldbarren aufnehmen, der Hand darf man aber dabei nicht zu nahe kommen!

8. Die Zisterne

Lasse dich hinunter, schiebe den Block in der Wand in den nächsten Raum und links auf die Gitterplatte, dann kannst du die Munition holen und durch die Bodenklappe hinunter in eine große Halle. Springe gleich rechts hinüber auf den Pfeiler, hangle am Mauerspalt weiter zur Munition, und dann weiterhangeln und hochziehen. Rechts oben führt der Weg zum rostigen Schlüssel (1). Jetzt geht es wieder zurück und zur linken Seite der Halle, wo du die linke Tür aufsperrst. Springe über die "Brücken" nach oben und an den Mauerspalt (hier ist eventuell ein Secret), und hangle nach rechts. Rutsche hinunter zu den Krokodilen, springe dann über die Blöcke und Vorsprünge weiter zum Balkon, hangle am Mauerspalt weiter und ziehe den Hebel. Springe dann links über die Dornen und weiter hinunter, dann geht es die Treppe hinauf. Arbeite dich rechts weiter hinauf zum Hebel, dann kannst du unten den silbernen Schlüssel (1) holen.

Tauche ins Wasser, zurück in die große Halle, und hole rechts aus dem Gang Secret 1. Gehe dann an Land und arbeite dich hinauf auf die Säule mit dem blauen Kristall. Hier ist jetzt am Balkon die Tür offen. Gehe dort hinauf, ziehe den Hebel, tauche ins Wasser und gehe im nächsten Raum an Land. Gehe die Treppe hinauf, springe hinüber und weiter zum schwer erkennbaren rostigen Schlüssel (2), begib dich dort weiter und zurück in die große Halle. Tauche rechts unten in den schmalen Gang und weiter, bis du einen Unterwasser-Hebel ziehen kannst, dadurch kannst du unten den silbernen Schlüssel (2) holen. Begib dich zurück in die große Halle und hinauf auf die kaputte Brücke, jetzt kannst du die rechte Tür aufsperren. Tauche weiter zum goldenen Schlüssel und dort zurück in die Halle. Gehe die Treppe mit dem goldenen Geländer hinauf, schiebe links den Block hinein und hole Secret 2. Dann sperrst du die 2 Türen auf. Im nächsten Raum springst du von der Öffnung auf die Säule und weiter zum Schloß. Setze den Schlüssel ein und laufe in der nächsten Halle zum Hebel, diesen aber nicht ziehen, sondern den Block dahinter herausziehen...

9. Das Grab des Tihocan

Tauche weiter und hinunter zum Hebel , dann zurück, an Land gehen und den Hebel ziehen. Begib dich im nächsten Raum bis ganz oben zum Hebel, dann tauchst du ganz unten zur Munition und gehst auf dem hellen Block an Land. Weiter und in den Schacht tauchen, ganz unten den Hebel ziehen und dann in den langen Gang tauchen, wo dich die Strömung in eine Kammer bringt. Ziehe den Block auf das Gitter und springe nach oben, klettere über die Säulen hinauf bis zum Pendel, springe nicht zum Pendel, sondern gehe langsam weiter und durch die Messerfalle. Gehe weiter hinunter in den Raum mit der Munition und gehe über sämtliche Bodenplatten, dann öffnet sich eine Tür zu Secret 1. Kehre zurück zum Pendel, wo du die Öffnung dahinter erreichen mußt. Gehe dann weiter, hänge dich an die Kante, hangle nach rechts und ziehe den Hebel. Springe ins Wasser hinunter und gehe an Land. tauche dann in den nächsten Raum. Hier kommst du links oder rechts zu einem Hebel, dann ziehst du dich zu dem Kristall hoch. Springe von dort hinauf und hole aus dem Gang den goldenen Schlüssel, dann geht es in die großen Halle mit Wasser, wo du den Schlüssel einsetzt.

Springe nun zur anderen Seite, ziehe hinten den Block auf die Schriftplatte und dann auf die nächste. Schiebe den Block noch auf die restlichen zwei Platten und hole aus einer Kammer den rostigen Schlüssel 2. Jetzt ist in der Halle oben der gang offen, wo du den rostigen Schlüssel 1 holen kannst. Sperre nun die Tür auf und gehe zum Beginn der Rutschbahn. Springe rechts auf die Schräge und bleibe auf der Sprungtaste, bis du vor einem Eingang landest. Drinnen springst du mit seitlichen Sprüngen über die Bröselplatten zu Secret 2 = Uzi. Dann geht es zurück zur Rutschbahn und in den See, wo du hinten auf der kleinen Plattform an Land gehst. Klettere hinauf, bis du zu einem Hebel kommst. Springe dort ins Wasser und tauche weiter bis zum Tempel. Rechts hinten unter dem Tempel kannst du in einen Gang tauchen und kommst so zu einem weiteren Hebel. Tauche zurück und gehe in den Tempel. Du findest den goldenen Schlüssel und die Uzis. Springe dann hinauf zum Balkon und setze den Schlüssel ein, dann kannst du unten durch die Tür...

10. Die Stadt Khamoon

Gehe zum Abgrund und lasse dich zum Mauerspalt hinunter, ziehe den Hebel und ziehe unten aus dem neuen Eingang den Block heraus, um Munition zu finden, schiebe dann den Block noch einmal von der anderen Seite. Jetzt kannst du den Block darüber auf die andere Seite ziehen/schieben und kommst so hinauf zur anderen Seite. Gehe dann zur Sphinx hinunter. Hinter dem linken Ohr der Sphinx findest du den Saphir-Schlüssel. Ziehe nun unten vor der Sphinx den Block heraus und setze dahinter den Schlüssel ein. In der nächsten Halle kommst du hinten rechts oben in einen Gang. Gehe weiter in die große Halle, hole hinten rechts Secret 1 und gehe zurück. In der Halle löst du auf der Rampe die Kugel aus und tauchst in das kleine Becken, wo du einen Hebel findest und im nächsten Raum an Land gehst. Ziehe dich nach oben auf den Steg und schiebe den Block auf beide graue Felder. Jetzt kannst du links vom Eingang aus gesehen hinauf zu einem Hebel gelangen und auf der anderen Seite der halle zu einem goldenen Block, hinter dem du zu einem weiteren Hebel kommst. Nun kannst du in der Halle hinauf und dich zur Falltür hochziehen, wo du einen Hebel findest. Gehe dann weiter und lasse dich hinab zu Secret 2, dann auf den Boden.

Lasse dich dann bei dem kleinen Tempel mit der Katze hinab. Gehe in den hellen Gang und weiter hinunter, ziehe den Hebel und lasse dich hinunter, wo du 2 Medipacks findest. Dann ziehst du dich auf die Säule hoch. Über die Holzbrücke erreichst du auf der anderen Seite Secret 3. Jetzt wieder zurück über die Brücke und in den Gang. Dort kommst du zu 2 Blöcken, die du verschieben kannst und einen Hebel findest. Ziehe den nächsten Hebel, springe hinunter auf die Säule und über die Schrägen zum Mauerspalt. Hangle weiter und lasse dich auf die Säule hinab. Jetzt mußt du schnell über die Säulen (die Ecken der Säulen anvisieren) in die Ecke springen. Wichtig: das ist ein Wettlauf auf Zeit, es geht nicht, wenn man es langsam macht!

Savegame nach dem Sprung über die Feuersäulen, bitte nach dem herunterladen erst entzippen!

Dann weiter in den Eingang und hinauf nach oben, über die Brücke und in den Eingang, wo du ein paar Blöcke verschiebst, bis du zu einem Hebel kommst und dich nach oben in einen bekannten Raum ziehen kannst. Hier ist jetzt eine Tür offen, wo du zu zwei Monstern kommst. Ziehe dich in den Gang hoch und hole aus der nächsten Halle von dem Pfeiler den Saphir-Schlüssel. Gehe den Sandhügel hinauf, weiter und springe über die Vorsprünge weiter zum Hebel. Springe dann zurück und lasse dich im letzten Raum auf der "Sandrutsche" hinunter, gehe dann daneben die Sandrampe hinauf und sperre die Tür auf...

11. Der Obelisk von Khamoon

Gehe weiter, ziehe dich links die Mauer hoch und gehe in die Halle mit den vier beweglichen Blöcken. Ziehe alle Blöcke weg. In einem Raum findest du einen Hebel, steige dann links vom Hebel hinauf und springe in den Eingang, wo Munition liegt. Lasse dich dann in die Öffnung hinunter und gehe zum letzten Raum. Tauche hinunter und hole aus einer Nische den Saphir-Schlüssel, kehre dann zurück in die Halle mit den Blöcken und setze den Schlüssel im Gang ein. In der Halle kannst du dich dann zu der geöffneten Tür hochziehen, gehe in die nächste Halle, ziehe hinten links den Hebel und hole rechts das Auge des Horus. Springe dann ins Wasser, gehe bei den blauen Blöcken an Land und rutsche den Gang hinunter. In dem Raum arbeitest du dich bei dem blauen Kristall weiter nach oben, und weiter zum nächsten Kristall und zum Hebel. Bei diesem kannst du links unten Wertsachen holen, dann ziehst du den Hebel und gehst die breite Treppe hinauf. Im nächsten Raum läßt du dich in die Öffnung hinab, wo du eine lange Rampe hinunter rutschst. Ziehe dich in die rechte Öffnung hoch, den Hebel und gehe jetzt die Treppe, die vorher noch eine Rampe war, hinauf zum Kristall. Gehe in den Gang zum Obelisk und nach rechts zum Hebel. Drehe dich dann um und springe hinunter auf den Steg, rechts in der Halle hangelst du links an der Mauerkante weiter und ziehst dich hoch und hinauf auf den Steg mit der Säule, wo du Secret 1 findest (im Gang).

Am Ende springst du zu dem kleinen Vorsprung an der Wand und läßt dich auf die Säule hinab. Hier läßt du dich zu der Mauerkante hinab und hangelst nach rechts, hangle an der nächsten Kante ebenfalls nach rechts, lasse los und springe zu dem Block. Links findest du einen Hebel, dann geht es zurück und hinunter in die Halle und über die Blöcke wieder nach oben, wo du zum Obelisk gehst und den Skarabäus holst. Springe dann zur anderen Seite und hole das Ankh-Kreuz. Gehe dort links weiter und springe zum Ausgang. Steige die Blöcke hinauf und springe nach rechts zum Mauerspalt, hangle nach rechts weiter und lasse dich auf den Block fallen. Auf der anderen Seite läßt du dich hinunter und ziehst den Hebel im Gang. Steige dann die Blöcke hinauf. Im nächsten Raum drückst du 2 Hebel und gehst durch die Tür hinaus. Gehe die Treppe hinab und nach rechts zur grünen Mauer. Von hier aus kannst du auf die Spitze des Obelisk springen = Secret 2 und weiter zu der weißen Skulptur = Secret 3. Springe dann zur Brücke hinab und hole links das Siegel des Anubis. Springe danach ins Wasser, tauche in den Gang und gehe am Ende an Land. Gehe in den Gang und im nächsten Raum rechts zurück zur Sphinx, wo du beim Wasser die 4 Artefakte einsetzt, dann geht es zum Ausgang...

12. Das Heiligtum des Scion

Gehe hinauf und ziehe dich oben hinauf ins Freie. Rutsch dort rechts hinunter. Hinten beim Fuß der Sphinx kannst du dich auf einen Block hoch ziehen und weiter hinauf springen, bis zu einem Felsspalt, an dem du nach rechts hangelst. Begib dich weiter zum Hebel, ziehen, und wieder auf den Boden hinunter. Auf der anderen Seite der Sphinx springst du über die Säulen hinauf zum Kristall, ziehst den Hebel und begibst dich wieder hinunter. In der Nähe findest du eine Tür. Rutsche drinnen rückwärts hinunter, halte dich fest, hangle nach links und lasse los. Dann geht es links hinauf und in den nächsten See, wo du vom Grund den goldenen Schlüssel holst. Gehe nun den Gang bis ganz oben, rutsche hinunter und springe zur Brücke, wo du den Schlüssel einsetzt. Hole dann das Ankh-Kreuz 2 und begib dich zurück zum ersten See und wieder zur Sphinx. Beim Fuß der Sphinx wieder auf die helle Säule hochziehen, auf den nächsten Block springen, umdrehen und hinauf zu dem Weg springen und weiter hinauf zum Kristall. Drinnen schiebst du den Block rechts hinten in die Ecke und kannst dann oben das Ankh-Kreuz 1 holen. Wieder hinaus und rechts hinunter auf den Rücken der Sphinx. Dort von dem schrägen Felsen aus hinauf in Richtung Kopf springen und oben die beiden Kreuze einsetzen. Dann geht es wieder hinunter und bei den Füßen der Sphinx in den Schacht hinunter. Tauche bei der rechten Statue unten in den Gang und ziehe den Hebel, danach gehst du an Land. Springe zur Treppe und gehe in die große Höhle weiter. Lasse dich auf den Boden hinab, ziehe den Hebel und tauche auf der anderen Seite unten in den Gang. Begib dich weiter zum Skarabäus und öffne damit die Tür, dort geht es hinunter und in die Öffnung, wo du Pierre erlegst und den rechten Hebel ziehst, falls du mit dem Level Manager spielst, oder den linken, falls du die mitgelieferte tomb.exe benutzt. Dann nimmst du den Scion...

13. Natlas Katakomben

Tauche weiter und rechts hinter den Wasserfall, wo du an Land gehst und den Hebel ziehst, dann zurück und bei den Fässern an Land gehen. In den Gang gehen und hinten die Kiste heraus ziehen, wieder zurück zum ersten Hebel. Dort kommst du in eine Höhle mit einer "schwebenden" Hütte. Hier mußt du später drei Sicherungen einsetzen. Ziehe in der nächsten Höhle rechts den Hebel und gehe zu der automatischen Tür und hindurch, springe über die Absperrung und gehe hinten rechts in den Raum mit den vier Kugeln, laufe hindurch und ziehe den Heble, um Sicherung 1 zu finden. Gehe dann weiter und zurück zu den Schienen, ziehe dich hoch und kehre zurück zu den Baracken. Gehe bei den Reifen in den Gang, ziehe am Ende links den Hebel und hole vorne beim Förderband die Sicherung 2. Dann geht es zurück und du schiebst die Kiste in die geöffnete Tür. Jetzt springst du von der neuen Kiste aus auf das Haus, brichst dort in der Ecke ein, gehst weiter, ziehst den Hebel und kehrst zurück zum See, wo du vom Boot aus zu den Kisten springst. In der Ecke kommst du dort zu einigen Natla-Kisten, die du so verschiebst, bis du einen Hebel findest. Dann geht es zurück in die Höhle vom Anfang, wo jetzt der Gang frei ist. Drinnen schiebst du die Kiste zweimal, ziehst dich auf sie hoch und oben den Hebel, jetzt kannst du weiter gehen und die Sicherung 3 finden. Gehe aber nicht weiter, sondern wieder zurück zur schwebenden Hütte, um die Sicherungen einzusetzen. Jetzt kannst du in der Hütte die Hauptsicherung holen. Vom Dach der Hütte aus springst du in den Gang und ziehst dich gleich rechts in die Öffnung hoch, die dich zu Secret 1 bringt.

 Begib dich jetzt wieder dahin, wo Sicherung 3 war, und setze rechts die Hauptsicherung ein (in einem Gang liegt die Flinte). Rechts kannst du dich am Abgrund auf einen Vorsprung herab lassen und weiter auf den darunter liegenden Vorsprung. Nun hangelst du am Felsspalt weiter und springst zum nächsten Spalt, wo du nach rechts hangelst und dem Gang folgst, bis du unten am Lavasee ankommst. Springe nach links weiter und nach rechts in die Wandöffnung. Dort schiebst du schnell die Kiste in die Wand und ziehst sie zur Seite = Secret 2. Ziehe dich dann in den Gang hoch. So findest du unter anderem die Flinte. Kehre wieder zurück auf den Pfeiler in der Lava und springe nach rechts weiter, bis du zu einigen TNT-Kisten kommst. Dort kannst du dich in einen Gang hochziehen und kommst schließlich zu einem Hebel, danach kehrst du zurück zu den Kisten und kannst dort weiter in eine große Halle gehen. Links ist ein Wasserloch, das zu Secret 3 führt, dann gehst du in der halle oben in den Gang und arbeitest dich weiter hinauf in den hellen Raum, wo du den Block in die Wand schiebst. Oben ziehst du den Block heraus und springst bei der Tür in das Loch. Hier ziehst du den Block heraus. Jetzt kehrst du in den ersten hellen Raum zurück und schiebst den Block noch einmal, so daß du einen Hebel erreichst. Dadurch öffnet sich oben die Tür. Dort gehst du den Gang weiter und schiebst den Block am Ende. So erreichst du einen Hebel, der die Tür beim ersten Hebel öffnet. Dort kommst du zur Pyramide. Der Schurke hinterläßt den Revolver. Ziehe dich auf das Vordach der Pyramide hoch und springe links über die flachen Stellen bis ganz oben und dann zur Wand, so daß du zu einem Gang rutschst. Ziehe den Hebel und hole aus einem Häuschen den Schlüssel der Pyramide...

14. Atlantis

Gehe in der Halle hinten links nach oben, in einer Ecke findest du dort einen Hebel, ziehen, dann den nächsten und gehe durch den neuen Gang hinunter. Ziehe den Hebel und gehe in die nächste Halle. Hänge dich an die Kante, lasse los und ziehe dich auf die Plattform hoch, hier ist Secret 1, gehe weiter und nach rechts in die Halle. Springe dort nach rechts an den Mauerspalt und ziehe dich in den Gang, dann den Hebel und begib dich zurück und durch den Ausgang. In der nächsten Halle springst du auf die Säule und nach links auf das flache Feld, dort aber schnell weiter auf das nächste Feld. Dann springst du weiter und hinauf in die Ecke zu Secret 2 und rutschst dann zu der roten Tür hinunter. Ziehe den Unterwasserhebel und begib dich schnell auf dem bekannten Weg durch die rote Tür. Ziehe den Hebel und gehe durch die neue Tür zurück. Begib dich weiter zum Hebel und zurück in die andere Halle, wo du nun den Ausgang erreichst. Begib dich weiter zum Wasserloch, ziehe den Unterwasserhebel und gehe im nächsten Raum an Land. Draußen springst du zum nächsten Eingang und tauchst in die nächste Halle. Ziehe an der Wand mit den zwei Hebeln den linken, und an der anderen Wand den linken und mittleren und tauche zum nächsten Gang. Gehe weiter und öffne die Tür. Hier rollte eine Kugel herunter. Ziehe den Block auf das markierte Feld, verlasse den Raum durch den Gang und ziehe den Hebel nochmal. Jetzt kannst du den Block heraus ziehen und einen Gang freilegen.

In der großen Halle springst du zum nächsten Eingang. Dort rutschst du hinab und springst vor auf einen roten Weg. In der nächsten Halle springst du links zur Wand, dann auf den Vorsprung und gehst den Gang hinauf. Am Ende springst du zum Weg in der Mitte, dann zur anderen Wand, ziehst den Hebel und in der anderen Ecke den Block weg. Dort geht es weiter, bis du wieder die große Halle erreichst. Springe zum nächsten Eingang und gehe den Gang hinauf. Bevor du zu der Rampe mit den zwei Monstern kommst, gibt es eine Bodenplatte ohne goldenen Rand, die oben für kurze Zeit Secret 3 öffnet. Jedenfalls ziehst du am Ende den Hebel und dich schnell in die Öffnung hinauf. In der großen Halle geht es in den nächsten Eingang. So kommst du in eine Halle mit drei Türen. Schiebe links den Block im T-Tor nach hinten und ziehe drinnen den rechten Hebel. Du landest in einem Gang. Locke die Kugel an und gehe weiter zum Hebel, ziehen, weiter und durch die neue Tür. In der nächsten Halle ziehst du hinten den Hebel und gehst in den nächsten Raum. Hier geht es links oben zum Ausgang. Schließlich kommst du zu einem Lavasee. Ziehe rechts den Hebel, dann schnell links den Hebel und danach über die Brücke spurten. Drinnen nimmst du von der linken Seite her den Scion...

15. Die große Pyramide

Nachdem du das Monster erlegt hast, stellst du dich auf die braune Bodenplatte und ziehst schnell 4 Hebel, dann kannst du das Herz nehmen und einsetzen. Gehe weiter und hinunter, schiebe den Block, gehe weiter und schiebe den nächsten Block zweimal, dann hinauf in den Gang. Laufe durch die Messerfalle und gehe vor der Schräge rechts den Gang hinunter. Schiebe den Block am Ende einmal, gehe zurück und hinunter, um diesen Block noch einmal zu schieben, dann kannst du den Hebel ziehen und weiter gehen. In der Halle springst du nach rechts weiter zum Ausgang. Wenn du dort stehst, hebt sich die Brücke am Eingang für kurze Zeit, und du kannst dort schnell Secret 1 holen, dann geht es wieder zum Ausgang. Gehe dann weiter hinauf bis zum Bröselboden. Unten mußt du auf den Scion in der rotierenden Maschine schießen, dann geht die Tür auf. Draußen läßt du dich rechts zu den Felsen herab und in das Loch hinunter. Hangle an dem Felsspalt weiter und begib dich in die nächste Höhle. Hier springst du auf die sichere Stelle und gehst durch die Dornen. Dann springst du über den Bröselboden weiter und hangelst im nächsten Raum links an der Wand zu Secret 2. Dort springst du rückwärts auf die Rampe hinunter und vor zum Kristall. Hangle dort am Felsspalt weiter. Jetzt mußt du mit einem Sprung die Stelle zwischen den 2 Pendeln erreichen. Begib dich dann weiter zur Tür, die du mit dem Hebel öffnest. Nach den Kugeln springst du über die brennenden Blöcke weiter, wobei du immer die rechte oder linke Kante anvisierst. Bei dem Pendel springst du auf den Bröselboden und sofort weiter zum Eingang mit Secret 3 = Revolver. Springe dann ins Wasser hinunter, tauche weiter und gehe an Land. Nachdem du Natla besiegt hast, steigst du hinter den Felsen in den Gang, und arbeitest dich nach oben...

 

nach oben

e-mail: webmaster@laraweb.de

www.laraweb.de

  Translate this page into English  

 

 

Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools