Russia - Episode 2

 

 

 

Lösung von Christian Pley (repley)

Bei Fragen wendest du dich an christian.pley@t-online.de

 

Download: Russia - Episode 2

 

Bevor es losgeht möchte ich ein paar Dinge anmerken:

  • Es ist erst die zweite Lösung die ich schreibe und dann direkt zu diesem umfangreichem 12-Teiler. Demnach verzeiht mir bitte, wenn Fehler enthalten sein sollten oder der Weg nicht gut beschrieben ist oder ich mich im Wortlaut häufig wiederhole. Konstruktive Kritik ist natürlich erwünscht.

  •  

  • Ich beschreibe hier den Weg den ich genommen habe um die Level zu beenden. Es kann natürlich andere und schnellere Wege geben die zum Ziel führen. Erst Recht die Reihenfolge kann unterschiedlich sein. Ich bin aber bemüht, den schnellsten Weg zu beschreiben und letztlich soll es doch auch nur als kleine Hilfestellung dienen wenn wirklich nix mehr geht.

  •  

  • Ich denke, dass ihr euch trotz der Lösung immer genauestens umsehen werdet, da ich nicht jede Einzelheit beschreiben kann. Also wenn ihr Sachen seht und noch nicht erledigen konntet macht euch nix draus, denn ihr müsst mehrmals in einige Level zurück!!

  •  

  • Ich werde mit Sicherheit nicht alle Secrets finden, also wenn ihr etwas entdeckt, was in meiner Beschreibung fehlt, wäre es nett wenn ihr mir das mitteilen würdet.

  •  

  • Und nun viel Spaß mit diesem "Spiel" der Extraklasse!!

  •  

Level 1: Powell´s Hidden Base

Nachdem der Hubschrauber dich abgesetzt hat, lässt du dich auf den Boden runter. Dort entledigst du dich zunächst den beiden Wachen und dem Hund. Nun läufst du auf die gegenüber liegende Seite des Ausgangspunktes (Garagen links), wo du auf die Dächer klettern kannst. Oben angekommen einfach dem Weg folgen, bis Lara zu einer Türe kommt. Drinnen findest du auf dem linken PC Tisch den Silver Key. Hinten durch kann man noch ein Medipack einsammeln.

Jetzt wieder von den Dächern hinab und in dem überdachten Abschnitt den Schlüssel einsetzen, der die Türe öffnet. Drinnen betätigst du den Hebel, welcher eine Falltüre im Wassersilo öffnet. Hinten durch gelangt man zu einer Maschine, hier musst du später noch einmal hin also merken!! Zunächst geht es aber wieder nach draußen, von wo du ins Wassersilo springst und dich an der Leiter festhältst. Auf der Toilette findest du Uzi-Munition und oben sackt man den Pass-Key ein.

Dann geht es wieder zurück aus dem Wasserturm hinaus und ein zweites Mal hoch auf die Dächer. Oben angekommen folgst du jedoch nicht dem Weg, sondern drehst dich um und schaust in Richtung der Garagen. Darüber ist eine große Nische in die du hineinspringst. Betätige auch hier den Hebel, welcher das erste Garagentor öffnet. Zunächst kannst du hier nur eine Kiste verschieben und einen Hebel betätigen, aber auch hierhin musst du noch mal zurück. Der Hebel öffnet das zweite Garagentor, in dem du zunächst die Kisten zerschießt und das Medipack einsammelst, bevor du mit dem Schneemobil diese Basis (1) verlässt.

Fahre immer weiter geradeaus und du gelangst zu einer verschlossenen Gittertüre, die du mit dem Pass-Key öffnen kannst. Du gelangst zur Basis (2). Erledige zunächst das lästige Federvieh das dich attackiert.  Gehe links durch die Türe und nimm die Items an dich, dann gehe hinten rechts in das Gebäude wo du Uzi-Munition einsammelst. Neben dem Gebäude findet man einen Kistenstapel bei dem du die Holzkiste oben links zerschießen kannst. Klettere hoch und springe auf das Dach. Auch hier zerschießt du die Kiste und sammelst die A-Fuse ein.

Damit läufst du wieder zum Schneemobil und fährst zu Basis (1). Dazu fährst du rechts und nachdem du über die Wasserpfütze gesprungen bist links und dann wieder rechts. In der Basis angekommen läufst du in den überdachten Bereich, durch die Türe und durch die Hütte hindurch in den Bereich dahinter. Bei der Maschine setzt du nun die A-Fuse ein. Draußen wird man wieder von zwei Wachen angegriffen. Nachdem diese Geschichte sind geht es links in das neu geöffnete Tor.

Wenn auch hier die beiden Kerle erledigt wurden, nicht geradeaus weiter, sondern zunächst links hochziehen. Dem Weg folgen bis du zu einer Hangelstrecke gelangst, an dessen Ende du einen Hebel betätigst. Gehe durch die Türe. An der Kreuzung läufst du zunächst geradeaus und gelangst erneut in ein Badezimmer in dem Uzi-Munition liegt. Bei verlassen des Badezimmers wirst du wieder von einem Kerl attackiert. Vom Badezimmer aus gesehen nimmst du nun den linken Gang. Dort findet man in der Nische zwischen den Kisten erneut einen Silver Key und oben ein Medipack. Jetzt läufst du den letzten Gang entlang, sammelst die Munition ein und kletterst an der einzigen Holzkiste des Raumes nach oben. Hier ist Vorsicht geboten, da die Blöcke hin und her rutschen und Lara zerquetschen wollen. Dahinter nur noch dem Gang folgen, bis man am Ende einer Brücke eine geschlossene Türe sehen kann. Diese gilt es jetzt zu öffnen. Dazu musst du jetzt den gesamten Weg zurück nach unten laufen und dieses Mal den Weg geradeaus nehmen. So kommt man zum Maschinenraum, in dem man zunächst nur einen Schalter findet. (SPEICHERN!!) Es folgt eine Zeitaufgabe, da dieser Hebel die Türe oben öffnet. Nachdem du den Hebel betätigt hast musst du den bekannten und eben freigelegten Weg so schnell wie möglich zurücklegen. Dabei ist wichtig nirgendwo anzuecken und überall wo es möglich ist zu sprinten. (Speichern kann man beim Hochziehen von Leiter zu Hangelstrecke und beim Hochziehen im Kistenraum vor den Schiebeblöcken)

Sobald du es durch die geöffnete Türe geschafft hast wirst du von drei Kerlen angegriffen. Also nicht ausruhen sondern direkt erledigen. Einer von ihnen lässt die Brechstange fallen. Mit dieser im Inventar tritt man dann erneut den Rückweg nach unten an und geht wieder nach draußen und dort in die rechte Garage. Dort kannst du jetzt in einer dunklen Ecke die Valve Pipe mit dem Brecheisen aus der Wand brechen.

Nun wartet erneut das Schneemobil auf dich. Rase damit wieder zu Basis (2) und setze dort den Silver Key ein. Folge dem Weg und betätige oben den Hebel. Gehe wieder hinaus und öffne mit der Brechstange eine der "rostigen" Türen gegenüber der bereits eben kleinen geöffneten Türe. Der Weg führt dich nach oben und über eine Brücke gelangst du in einen Raum mit zwei Hebeln. Betätige beide und die beiden kleinen Türen unten (die sich bisher nicht öffnen ließen) sind offen. Lass dich also von der Brücke hinab und gehe durch die Türe. Auf einem der beiden Tische findest du den Nitrous Oxide Cannister. 

Wer Secrets sammelt muss anschließend über den Stacheldraht springen und hinten an der Wand ebenfalls eine Türe mit der Brechstange öffnen. Man kommt in den Raum, in dem eben die Türe geöffnet wurde. Dahinter kletterst du nach oben und betätigst dort einen Hebel (Zeitschalter). Laufe zur geöffneten Türe und speichere den Spielstand sobald du im Raum angekommen bist. In dem Raum befinden sich ein großes Medipack und 4 Schalter. Stelle dich vor das Medipack, sodass du Richtung Ausgang schaust. Nimm nun das Medipack und betätige die Schalter rechts und links von der Türe. Dreh dich um und betätige den von dir aus gesehen linken hinteren Schalter. Dann verlässt du den Raum so schnell du kannst. Jetzt ist die Secret Türe geöffnet und du findest neben ein paar Items die Schrotflinte.

Weiter geht es mit dem Schneemobil. Fahre den Weg zurück, nur dieses Mal biegst du nach der Wasserpfütze rechts ab und folgst dem Weg, bis du zu einer großen Schlucht gelangst. Dort kombinierst du Valve Pipe und Nitrous Oxide Cannister, benutzt es mit dem Schneemobil und kannst nun per Sprint-Taste beschleunigen. So kommt man über die Schlucht zu Basis (3). Erledige Wache und Hund, öffne die kleine Türe um das Medipack zu holen und setze dann den Pass-Key ein um die Gittertüre zu öffnen. Töte auch hier den Hund und zerschieße an der Hütte das Schloss. Drinnen musst du das rote Licht an der Alarmanlage zerschießen. Dann gehst du weiter zum "Kran". Klettere auf die Kisten und springe zum Balkon, an dessen Ende du ein kleines Medipack findest. Springe jetzt von hier auf den Kran und laufe zu dessen anderen Ende. Lass dich runter fallen und öffne die Türe, hinter der du den Factory Key findest. Springe jetzt über den Abgrund zurück auf die andere Seite zur Hütte. Öffne auch hier die Türe mit einem gekonnten Fußtritt und zerschieße oben ein weiteres Kontrolllicht der Alarmanlage. Draußen erwarten dich nun zwei Wachen, die du erledigen musst, da einer den Garage Key verliert. Nimm diesen an dich und setze ihn direkt ein. Entledige dich den beiden Kerlen und zerschieße oben die dritte und letzte Alarmanlage.

Jetzt wieder zurück zum Schneemobil und zu Basis (1). Erinnere dich an die erste Zeitaufgabe zum Brecheisen. Gehe wieder in den Raum mit dem Hebel dazu und setze hier nun den Factory Key ein. Laufe um das Becken herum auf die gegenüberliegende Seite und spring ins Wasser. Tauche den Gang entlang und ziehe dort den Hebel, welcher die Fallklappe im Wasserbecken öffnet. Schwimm also wieder zurück und klettere die Leiter nach oben, wo du die beiden Kerle um die Ecke bringst. Jetzt ins Becken hinein und den Hebel ziehen. Er öffnet die nächste Fallklappe. Tauche hinab, wo du einen Gang mit drei kaputten Gittergängen findest. Schwimme zunächst in die einzige linke Nische. Dort ziehst du den Hebel und tauchst weiter. Zieh dich an Land, töte den Kerl bei den Maschinen (hierhin musst du gleich noch mal) und betätige den Hebel an der Wand. Spring anschließend wieder ins Wasser und tauche zurück. Jetzt nimmst du die erste Nische rechts, in der die Türe geöffnet wurde. Ziehe den Hebel und tauche zurück und den ganzen Gang bis zum Ende (die zweite Nische rechts ist eine Sackgasse). Dort kletterst du nun aus dem Wasser, erledigst mal wieder zwei Typen und sammelst den Fuse Breaker ein. Damit tauchst du wieder zu den Maschinen (linke Nische) und setzt den Fuse Breaker dort ein.

Das setzt die Ventilatoren außer Kraft. Tauche nun dorthin und den Gang entlang...

Level 2: Restricted Area Sector A

Tauche sofort weiter und du gelangst in einen großen Unterwasserraum. Vorsicht, du darfst nicht in die Mitte des Raumes kommen, da du sonst in den Sog gezogen wirst und ertrinkst. Auch der Hebel an der gegenüberliegenden Seite hat jetzt noch keine Bedeutung. Schwimme also sofort am Rand entlang und nimm den zweiten Gang. Klettere aus dem Wasser und öffne die Türe mit dem Rad.

Erledige anschließend die zwei Wachen und nimm die Pump Acces Card an dich. Laufe dann zuerst weiter bis zur großen Leiter rechts an der Wand. Diese kletterst du hoch und tötest auch diese Wache, die den Yellow Fuse hinterlässt. Jetzt benutzt du die Acces Card und drehst an dem Rad gegenüber des Eingangs, wodurch ein Gang geflutet wird. Der Gang links führt in einen Raum in dem 5 Stecker benötigt werden. Merke dir diesen gut, da du dorthin oft zurück musst. Gehe nun dorthin und benutze den Yellow Fuse. Gehe nun wieder zurück und spring ins Wasser. Tauche in die andere Nische, wo du nun bis ganz nach oben tauchen kannst.

Öffne auch hier die Türe und entledige dich der 2 Wachen. Dann läufst du den Gang entlang und öffnest die nächste Türe. Man gelangt in einen großen Bereich mit einem Flugzeug, der einige auf den ersten Blick an TR 2 erinnern wird.

Links ist ein Kontrollraum. Klettere zunächst auf den Kontrollraum und betätige dort den Hebel, gehe dann in den Kontrollraum und betätige auch hier den Hebel. Die Falltüre bringt dich wieder nach unten. (jetzt nicht benutzen)

Springe jetzt ins Wasser und tauche durch die eben geöffnete Türe. Du musst einfach dem Gang folgen und oben einen Hebel ziehen. Dieser öffnet auf der gegenüberliegenden Seite eine Türe. Also tauchst du wieder zurück und bevor du an Land gehst schwimmst du unter das Flugzeug und ziehst an der Unterseite den Hebel. Jetzt geht´s aus dem Wasser raus und von hier läufst du nach links auf die geschlossene Türe zu, die sich von alleine öffnet. Klettere die Leiter nach oben, erschieße die Wache und lauf durch die geöffnete Türe weiter.

Jetzt musst du an der Decke entlang auf die andere Seite hangeln. Hier gehst du in den nächsten Raum, wo du zuerst links die Kiste einmal nach hinten ziehst. So kommst du an die Uzi. Dreh dich vom Fundort der Uzi um, zieh die Pistole und zerschieße die Kiste vor dir. Krieche nun über die nächste Kiste in die Nische und betätige dort den Hebel.

Draußen werden die Kisten von der Maschine verlagert, sodass du nun an die nächste Hangelstrecke kommen kannst. An einer Stelle lässt Lara von alleine los und man landet auf dem Flugzeug. Lass dich runter in die geöffnete Fallklappe, bring den Gegner um die Ecke, nimm die Security Card an dich und betätige den Hebel. Klettere wieder hoch und geh durch die zweite Falltüre runter. Sammel die Munition ein und nimm aus dem Regal den Ventilator Fuse mit. Klettere auf der Seite wo die Fallklappe an der Wand hängt wieder hinaus. 

Secret für Bonuslevel Teil 1: Gehe von hier aus gesehen auf den linken Flügel des Flugzeugs und springe von hier auf den umzäunten Bereich, der bisher noch nicht betreten werden konnte (wo man auch eine Wache erschossen hat). Hier findet man den Bonus Key, den die Wache verloren hat.

Jetzt läufst du zum Kontrollraum und kletterst die Falltüre nach unten. Gehe nach rechts weiter und setz hier die Security Card ein, wodurch die Schussanlage verschwindet. Gehe den Gang entlang (noch nicht in die Türe die sich links öffnet) und folge dem Weg, bis sich die Kameraperspektive verändert. Erledige die Wache, gehe durch die Türe die sich von alleine öffnet und töte auch hier die Wache. Nimm den Main Sector Fuse an dich und laufe wieder zurück bis in den Raum mit den 5 Steckerfassungen. Setze den Main Sector Fuse ein, wodurch sich die Türe zum Raum mit der kleinen Pyramide und dem Laser öffnet. Gehe also dorthin und betätige hier den Schalter.

Es wird ein Roboter freigelassen. Folge ihm einfach. Dieser öffnet eine Türe, hinter der du dem Regal eine Disc entnimmst. Leider löst der Roboter auch den Alarm aus und ein paar Wachen machen dir das Leben schwer. Jetzt musst du wieder in den Raum zurück wo du den Roboter freigelassen hast. Dort kannst du die Disc einsetzen. Der Laser wird aktiviert und du kannst den zweiten Ventilator Fuse an dich nehmen.

Jetzt gehst du zurück und dieses Mal gehst du in die Türe, die sich vorhin von alleine geöffnet hat und du noch nicht gewesen bist. Links kannst du dich nach oben ziehen. Dort kletterst du auch auf den Block, stellst dich möglichst weit rechts. Spring hoch und halt dich an der Kante fest. Sobald das Feuer erlischt ziehst du dich hoch, springst vor auf die nächste Schräge und sofort wieder vor und hältst dich am Hangelspalt fest. Rechts ziehst du dich dann in den Kriechspalt hoch und kriechst bis zum Ausgang.

Es folgt ein schwieriger Teil. Rutsche die Schräge hinab und spring an die Kette. Rutsche hinab und dreh dich so, dass du zur Wand schaust. Wenn der Feuerspeier ausgeht lässt du los rutschst die Schräge hinab, lässt dich einfach fallen und springst von der nächsten Schräge vorwärts in die Nische ab. Von hier wieder an die Kette. Rutsch bis ganz nach unten und springe Rückwärts ab und du landest auf einer Plattform. (ich hatte Glück und Feuer war aus, vielleicht müsst ihr etwas warten). Von hier aus dann schnell gegenüber zur Türe springen, bevor der Feuerspeier angeht.

Hinter der Türe die beiden Wachen erledigen und aus dem mittleren Regal den dritten Ventilator Fuse nehmen. Dem Weg folgen, ins Wasser springen und dort den Hebel ziehen. Tauche den Gang zuende und steig aus dem Wasser. Dann gehst du links im Kontrollraum wieder die Falltüre runter und setzt drei mal den Ventilator Fuse ein.

Jetzt musst du wieder zum Beginn des Levels, sprich unter Wasser. Erinnere dich an den Hebel, der zu Beginn noch keine Bedeutung hatte. Diesen musst du nun ziehen. Es ist ein Zeithebel, der direkt daneben beim Ventilator die Türe öffnet. Tauche hindurch, klettere aus dem Wasser öffne die Türe, erledige dort die beiden Wachen und folge dem Weg.

Draußen wirst du direkt von 3 Kerlen angegriffen, flüchte also zuerst nach links. Dort erledigst du einen weiteren Gegner und wartest auf zwei andere, die du hier auch um die Ecke bringst. Der letzte steht oben auf einem Turm. 

Secret für Bonuslevel Teil 2: Dort sprintest du nun hin und kletterst von unten hinein. Oben wird erst der Kerl getötet und anschließend setzt man den Bonus Key ein. Die Garage öffnet sich und man findet neben einem Medipack den nächsten Bonus Key.

Jetzt läufst du rechts neben der Garage den Weg entlang und bringst wiederum einen Kerl um. Rechts ist ein umzäunter Bereich. Von links kann man über den Zaun dort hinein springen und den Hebel betätigen. Die Türe öffnet sich und drinnen kann man eine Kiste zerschießen und man findet die Schrotflinte. Dann geht es wieder nach draußen und über den Stacheldraht gelangt man in.....

Level 3: Mines Complex

Vom Startpunkt aus auf der gegenüberliegenden Seite leicht nach links versetzt ist eine Kriechnische. Zu Beginn solltest du dort hindurch. Weiter geht es dann links den "Gleisen" entlang, bis man nach draußen gelangt. Dort erst den Geier töten und dann hinten rechts in der Ecke den Hebel betätigen (hier in der Ecke ist auch ein Gitter --> merken hier muss man später hin). Dieser Hebel öffnet oben auf den Gleisen ein Gitter. Laufe weiter bis zum Gitter und klettere auf die rote Kiste, von hier aus weiter springen auf den Viererblock Kisten und weiter auf die Gleise. Wende dich nach links und betätige in dem Gitterraum einen weiteren Hebel. Dieser verschiebt den Wagen der auf den Gleisen steht. Jetzt kannst du von hier auf die andere Seite zum Hebel springen. Betätige diesen und lass dich nach unten, wo nun eine Gittertüre geöffnet wurde. Zerschieße dort eine Kiste und folge dem freigelegten Kriechgang.

Angekommen wird man von zwei Kerlen begrüßt, die man zum Jordan schickt. Jetzt musst du zur Gittertüre die sich abermals alleine öffnet. Wende dich nach rechts und zerschieße die Kiste. Lauf so einmal rund, bis zur Uzi Munition. (kurze Sequenz) Laufe wieder hinaus, erledige die Kerle und gehe die Treppe hinauf, wo du erneut einen Kerl töten musst. Dieser verliert den Bronze Key.

Mit dem im Inventar geht es durch den Kriechgang wieder zurück. Draußen auf dem Hof kann man diesen an der komischen Konstruktion an der Steinmauer einsetzen. Du betrittst den nächsten Raum und kletterst hoch. Zerschieße hier die Fensterscheiben und springe rüber zur Leiter. Klettere hoch und hangele um die Ecke zum nächsten Schalter. Dieser öffnet das zu Beginn angesprochene Gitter beim ersten Hebel. Hier musst du nun durch. Auf dem Tisch rechts findest du die Battery. Jetzt ziehst du das linke Regal zurück und kriechst anschließen durch den Gang zum Secret.

Nun musst du zurück zum Anfang des Levels und dich (vom Anfangspunkt aus gesehen) nach rechts wenden. Der Hebel hinten an der Wand hat noch keine Bedeutung. Gehe zunächst rechts hinter das Gitter. Beim Durchgang wendest du dich direkt nach rechts und kletterst auf die erst "MJ-12" Kiste. Von hier weiter hoch. Hinter den Kisten findest du einen Schalter den du betätigst. Dieser öffnet weiter rechts hinter den Kisten eine Türe. Klettere also weiter über die Kisten bis hin zu dieser Türe. 

Secret für Bonuslevel Teil 3: Dort setzt du zunächst den Bonus Key ein und sammelst nach zerschießen einer Kiste das nächste Secret, den Blue Diamond ein. 

Jetzt verschiebst du die linke "MJ-12" Kiste einmal nach vorne, dann die dritte einmal Richtung Gitter und zur Wand und anschließend verschiebst du die Kiste aus der Wand an die Stelle wo die dritte gestanden hat. Danach gehst du auf dei andere Seite und ziehst die rechte Holzkiste weit nach hinten, wonach du die linke Holzkiste einmal nach hinten ziehst. 

Springe an den Jumpswitch und laufe zur geöffneten Türe (timed). Dahinter musst du mal wieder eine Kiste zerschießen und den dahinter befindlichen Hebel ziehen. Dieser öffnet draußen bei den vielen Kisten eine weitere Türe. Gehe also zurück und klettere über die Leiter nach oben, um die Ecke und laufe von hier zu den "TNT-Kisten". Dahinter befindet sich die geöffnete Türe. Folge einfach dem Weg, bis du in einen Raum mit Hebel gelangst. Hier gehst du zunächst in den Nebenraum und setzt die Battery ein. Dann betätigst du den Hebel und gelangst wieder nach draußen. 

Nun, wo die Batterie eingesetzt wurde kann auch der Hebel hinten an der Wand (zu Beginn ohne Bedeutung) gezogen werden. Im Raum dahinter wieder den Hebel betätigen und das Holztor öffnet sich.

Folge den Gleisen bis zur ersten Abzweigung. Rechts der Gang ist gesperrt, springe über die Absperrung und du gelangst zu einem Secret. Dann den anderem Weg folgen. Auf dem bergauf Abschnitt musst du nun zwei Eisblöcken ausweichen. Oben angekommen hört man einen kurzen Dialog. 

Lass dich anschließend rechts von der Lore hinab und springe in die Öffnung. Folge dem Gang und du gelangst in einen Raum mit vier Feuern. Rechst an der Wand ist ein Hebel, welcher das erste Feuer erlischen lässt. Allerdings hat mich das nicht weiter gebracht. Ich bin, ohne den Hebel zu betätigen, zum vierten Feuer gegangen, bin ganz in der Ecke hochgeklettert und habe mich als das Feuer kurz aus war hinab in die Ecke gelassen. Dann kletterst du die Leiter hinauf, betätigst dort einen Hebel und nimmst das Circuit Board mit. Über den Kriechgang gelangt man wieder zurück in den Raum und verlässt diesen wieder.

Zuerst geht´s noch mal nach oben, dieses mal an der Lore vorbei und rechts in den Gang. Hebel betätigen, beiden Kerle erledigen und Circuit Board einsetzen. 

Jetzt läuft man die "Treppen" hinab, bis rechts ein Teil des Geländers fehlt. Von hier aus springst du zum Hangelspalt und hangelst nach rechts. Lass los und halt dich am nächsten Hangelspalt wieder fest und hangele erneut nach rechts. Lass dich auf das schwarze Gerüst fallen und springe von hier aus weiter. Dann benutzt du die Hangelstrecke um hinüber zu den Holzkisten zu gelangen, von wo aus du runter zum Circuit Wire springst. Von hier lässt du dich runter zum Boden. Im ersten Nebenraum zerschießt du die erste schwarze Box. Im zweiten Nebenraum zerschießt du die zweite schwarze Box und setzt den Circuit Wire ein. 

Anschließend kletterst du auf die Holzkiste (1) und springst zur Schräge (Pfeil), hältst dich an der Kante fest und hangelst nach links.

  

Per Rückwärtssalto landest du wieder auf der Kiste auf der du den Circuit Wire gefunden hattest. Springe hoch zur Holzkiste und hangele per Hangelstrecke wieder zurück zum schwarzen Gerüst. Von hier wieder in die Ecke springen. Dreh dich um, denn auf der gegenüberliegenden Seite ist nun das Gitter verschwunden und du musst die dritte schwarze Box zerschießen. Danach benutzt du den Hangelspalt um nach rechts zu hangeln und in die Kriechnische zu kommen. Im nächsten Raum zerschießt du die vierte schwarze Box und öffnest die Falltüre an der Decke, indem du an den Griff springst. Klettere nach oben und folge dem Weg.

Oben angekommen trittst du nun erneut den bekannten Weg nach ganz unten an. Durch die vier zerstörten schwarzen Boxen, ist eine fünfte explodiert und hat ein Loch in die Wand gerissen. Vom Screenshot aus gesehen muss man auf die gegenüberliegende Seite und dann nach links weiter.

Durch das Loch gelangt man in....

Level 4: Ice Man Palace

Du folgst dem Weg bis zur Türe, diese öffnet sich von selbst und du betrittst den Palast. Es blitzt und ein Eismonster erscheint. Dies ist ein umtexturierter Horseman (sind an Raute auf der Brust verletzlich). Einfach nah dranbleiben und draufhalten. 

Danach läufst du Richtung Wasser und dann links in den Gang hinein. Dort öffnest du die linke Türe mit der Brechstange. Nimm das Medipack vom Podest und betätige den Hebel in der dunklen Ecke. Jetzt gehst du wieder runter und gehst leicht links versetzt in den gegenüberliegenden Gang, wo jetzt das Tor geöffnet ist. Neben dem Gesicht kletterst du auf die kleine blaue Plattform. Von hier aus folgt ein "Bananensprung" rüber zur blauen Plattform auf der die Statue steht. Springe von hier an die Leiter, klettere nach oben und betätige den Hebel. Verlass den Raum wieder und wende dich weiter nach rechts. In der blau schimmernden Ecke steht eine weitere Statue. Ihr kannst du den Kopf abschießen, wodurch ein Seil an der Decke erscheint.

Nun gehst du links den Gang hinauf. Du wirst drei Hebel finden. In der richtigen Kombination heben sie die Bodenplatte vor dem zweiten Gittertüre unten an. Du musst den (von der Treppe aus gesehen) ersten Hebel oben lassen und die anderen beiden Hebel betätigen. Dann begibst du dich nach unten und in einem der Nebenräume findest du die zweite Gittertüre, die du nun per Brecheisen öffnen kannst. 

Es folgt ein kleines Labyrinth gespickt mit Messerfallen. Nach der ersten Messerfalle gehst du nach rechts. An der nächsten Abzweigung ebenfalls rechts und dort drückst du den Schalter. Laufe nun den Weg zurück und am Ende des Ganges nach links. Drücke auch hier den Schalter. Wieder zurück und geradeaus runter zur sichtbaren Türe, die sich dann von alleine öffnet. Verlasse den Außenbereich sofort wieder durch die andere Türe und biege nach links ab. Klettere nun die Leiter nach oben. An der blauen Mauerwand kannst du dich festhalten, um die Ecke hangeln und per Rückwärtssprung auf den nächsten Balkon kommen. Das Ganze zweimal, bis du die Ice Man Mask in Händen hältst.

Damit geht es natürlich wieder aus dem Labyrinth hinaus, zurück in den Hauptraum des Palastes und von hier aus schräg links gegenüber in den Gang. Dort klettert man wie bekannt nach oben und setzt die  Ice Man Mask ein. Eis wird gewandelt zu Wasser und du kannst die Small Waterskin an dich nehmen. Fülle sie direkt mit Wasser.

Jetzt gehst du noch einmal hinauf zu den drei Schaltern. Von hier springst auf die mittlere Plattform. Von hier per Seil hinüber zur nächsten, wo du den Palace Key aufhebst. Schwinge mit dem Seil wieder zurück zur mittleren Plattform. Von hier aus kannst du eins der schwarz-gelben Fenster zerschießen. Springe in die Öffnung und folge dem Weg. Nachdem der Hebel betätigt wurde, gehst du wieder zurück zur Plattform und springst von hier zum Schlüsselloch.

Wenn du den Palace Key eingesetzt hast wendest du dich nach links, wo nun das Tor geöffnet ist. Im nächsten Raum kletterst du die Leiter hinauf und kriechst unter den Giftpfeilen hindurch bis zu Podest. Nimm die Fackel an dich und begib dich nach ganz unten. Auf der mittleren Plattform gibt es eine Fallklappe, die man öffnen kann. Leg die Fackel beiseite, öffne die Fallklappe, schmeiß die Fackel hinunter und klettere hinterher. Hier unten kann man die Fackel anzünden und über den Weg gelangt man wieder in die große Halle. 

Von hier aus gesehen musst du nun zum anderen Ende laufen und links in den Gang. Dort kannst du die beiden Schlangenköpfe anzünden.

Secret für Bonuslevel Teil 4: Bevor du nun durch das Tor schreitest, begibst du dich mit der Fackel noch einmal nach oben auf die mittlere Plattform. Springe mit der Fackel durch das zerschossene schwarz-gelbe Fenster. An der Stange schmeißt du die Fackel auf die letzte Bodenplatte des Ganges (Block wurde vorhin durch betätigen des Hebel herunter gefahren). Jetzt kletterst du die Stange hoch und legst den Hebel dort ein weiteres mal um, was den Block unten wieder hebt. Rutsche an der Stange hinab, klettere in die Kriechnische und schmeiß die darauf befindliche Fackel auf die andere Seite. Dort angekommen zündet ihr die Fackel an. Ein weiterer Block hebt sich. Du musst jetzt versuchen die Fackel wieder hoch auf den Block zu werfen von wo ihr gekommen seid. Es klappt vielleicht nicht auf Anhieb aber es geht (Fackel benötigt ihr noch, also müsst ihr dies machen). Wenn dies geschafft ist, kletterst du erneut die Stange nach oben und setzt den Blue Diamond ein. Laufe durch die Türe und nimm die Bonus Card an dich.

Anschließend durchschreitest du das Tor bei den Schlangenköpfen und lässt dich mit der Fackel ins Loch hinab. Folge dem Weg. Dann schmeißt du die Fackel in den Raum und kletterst hinab. Erledige das Eismonster, drücke den großen Knopf an der Wand und gehe durch die offene Türe. Erklimme die Leiter und betätige links in der Nische den Hebel. Jetzt nimmst du rechts in der Nische die Munition an dich und zündest eine Fackel aus dem Inventar an. Du erkennst eine Türe, die du öffnen kannst. Auch dort betätigst du den Hebel, gehst zurück, nimmst die Fackel, springst auf die Schräge und von dort zu dem Seil, welches dadurch Feuer fängt und die Kugel fällen lässt. Lass die Fackel liegen und klettere die Leiter nach oben. Dreh dich um und schau mit dem Fernglas in den Raum. Du erkennst eine unsichtbare Plattform, die durch die beiden Hebel aktiviert wurde. Springe dorthin und von hier nach links zum nächsten Druckknopf. Sobald du diesen drückst hebt sich unten ein Block und du kannst mit der Fackel auch das zweite Seil anzünden. 

Jetzt läufst du zurück in die Anfangshalle. Gegenüber sind nun zwei Türen geöffnet. In der linken findet man ein Secret, in der rechten einen Hebel. Betätige diesen und laufe wieder zurück in den Raum mit den zwei Kugeln (von wo du gerade gekommen bist). Dort ist jetzt gegenüber der Leiter oben die Doppeltüre geöffnet. Springe über die unsichtbare Plattform dorthin und sammele die Munition (Secret) ein.. 

Es ist an der Zeit den Level zu verlassen. Also läufst du zur mittleren, mit Wasser umrandeten Plattform und kletterst noch einmal in die Falltüre. Laufe zur Fackel und nun rechts den Gang hoch. Zünde eine Fackel an, denn bevor du nach links abbiegst kannst du dich geradeaus in eine Nische hochziehen. Dort ist inzwischen eine Türe geöffnet die den Weg in....

Level 5: The forbidden Castle

freilegt. Zu Beginn kletterst du die Leiter nach oben und gelangst in den Vorhof des Schlosses. Dort erledigst du zunächst die drei Libellen und gehst gegenüber des Schlosseingangs in das kleine Gebäude und kletterst die Leiter hinab. Folge dem Weg bis du in einen Spiegelraum gelangst.

Hier betätigst du mit der Brechstange die vier Hebel, woraufhin sich das Gitter in der Mitte hebt. Betätige auch dort den Hebel und verlasse den Spiegelraum. Im kleinen Raum zur Rechten ist nun das Wasser abgelassen. Lass dich hinab und das linke Tor öffnet sich von selbst. Ziehe den dortigen Hebel und es öffnet sich ein blaues Tor.

Begib dich nun zurück zum Anfang des Levels und springe hier in den Fluss vor dem Schloss. Tauche bis zum Ende. Du gelangst zum geöffneten Tor. An einer der vier Steinsäulen befindet sich ein Hebel, den du ziehen solltest. Laufe nun durch die Türe. Im folgenden Raum, den ich Bibliothek nenne, kannst du an einer der vier Säulen einen Block verschieben und darunter eine Falltüre öffnen. Folge dem Gang und klettere die Leiter hoch (warte mit dem hochziehen bis alle Käfer in den Gang runtergelaufen sind). 

Oben befinden sich zwei Wandhebel (drücken), ein Wasserloch und zwei Seitengänge. Das Moor in den Seitengängen beginnt allerdings zu brennen sobald man reinspringt. Begib dich also zuerst ins Wasserloch. Es gibt insgesamt drei Öffnungen in diesem Wasserlabyrinth, bei der sich jeweils ein Wandschalter befindet, die alle gedrückt werden müssen. Dadurch wird das Feuer in den Moorgängen gelöscht. Tauche also wieder zurück und wate durch das Moor und betätige in beiden Gängen die dortigen Wandschalter, sobald die Feuerspeier aus sind.

Das Gittertor im Wasserlabyrinth wurde geöffnet. Tauche also wieder zur Öffnung in der sich dieses befindet und betätige nun ziehe den Hebel. Er öffnet in der Bibliothek die blaue Türe am Fuß der Treppe. Sobald du dort bist zerschießt du der Statue links vom Eingang den Kopf ab (bei mir ging es nur von hinten). Es öffnet sich die zweite Türe im Raum und du drückst dort den Wandschalter. Schiebe die Statue auf die auffällig markierte Bodenplatte und ein Regal verschiebt sich.

So gelangst du nach oben, wo du den Kriechgang nutzt und im folgenden Raum die Music Scroll aufhebst. Damit gehst du nun wieder zurück in die Bibliothek und verlässt sie dort, wo du sie betreten hast. Schwimme nicht ganz zurück, sondern tauch auf sobald du den Gang nach oben getaucht bist. Hier hast du das blaue Tor geöffnet. Die kleine "Feuer-schwingende Säcke-Falle" umgehst du am einfachsten, indem du dich am Rand entlang hangelst. Am Ende des Weges setzt du dann die Music Scroll ein und findest den Castle Key.

Ich denke dir wird klar sein wohin du damit musst. Aber zuerst läufst du noch einmal zum Spiegelraum. Gehe dazu durch das große blaue Tor gegenüber der "Feuer-schwingende Säcke-Falle". In dem kleinen Raum daneben (wo zu Beginn noch Wasser war und bereits abgelassen wurde) hast du vorhin das Gittertor geöffnet. Sammel dort die Fackeln ein (Secret).

Jetzt kannst du beruhigt zurück in....

Level 4: Ice Man Palace

gehen. Hier setzt du den Castle Key ein. Jetzt läufst du auf die gegenüberliegende Seite des Eispalastes und gehst geradeaus an der Statue in der blau schimmernden Ecke vorbei die Treppen hinauf. Folgt dem Weg und füllt die Schale mit Wasser. Begib dich jetzt wieder auf die gegenüberliegende Seite des Palastes wo du eben den Schlüssel eingesetzt hast. Klettere dort die Leiter hinauf und nimm den Ice Pic mit.

Der Weg zu....

 

Level 5: The forbidden Castle

ist dir bereits bekannt. Am Haupteingang des Schlosses setzt du den Ice Pic ein und gelangst durch das blaue Tor in das verbotene Schloss!! Tja, da es hier nur einen Weg gibt spare ich mir eine Beschreibung. Jedenfalls landest du problemlos in....

 

Level 6: Mystic Dreams

Schau dich zu Beginn mit dem Fernglas genau um. Du wirst unsichtbare Plattformen erkennen über die du dich bewegen kannst. Auf der gegenüberliegenden Seite kannst du Fackeln (Secret) einsammeln. Anschließend solltest du dich auf den Weg zu den beiden Holztoren machen, die in Wirklichkeit keine sind. Verschiebe einfach die großen Blöcke.

Am Besten fängst du auf der rechten Seite an. Sobald der Block verschoben ist läufst du nach links in die Nische. Dort begegnest du einem Hammermann. In der Ecke musst du einen Jumpswitch betätigen. Dann lässt du dich in der Mitte in das Loch hinab und suchst die zahlreichen Säulen auf einen Hebel ab, den du natürlich ziehst. Tauche dann durch das geöffnete Gitter um Luft zu schnappen. Anschließend wieder hinab und in der Mitte nach oben tauchen. Der Gang ist mit Stacheln bespickt, durch die du leider durchtauchen musst (ich weiß leider nicht wie man sie weg bekommt wenn es möglich ist). Am Ende des Ganges gehst du zuerst wieder Luft schnappen. Lass dich nicht von der blauen Wand beeindrucken, an einer Stelle kannst du einfach hindurch tauchen, ziehe dann den Hebel und auch den nächsten. Jetzt schwimmst du ganz zurück, steigst aus dem Wasser und läufst die große Treppe wieder nach oben und du gelangst wieder in die große Halle. Von der Treppe aus direkt links in die Nische laufen, wo nun eine Gittertüre offen ist, wohinter erneut ein Hebel umgelegt werden muss.

Die Sequenz zeigt was geschieht und der Weg führt dich erneut in das Loch in der Mitte. Spring durch das geöffnete Tor und klettere die Leiter nicht bis ganz oben, sondern springe auf halber höher rückwärts ab. Folge dem Gang. Du kommst zu dieser tollen Drehmaschine aus TR 4 bekannt. Weiche ihr aus und arbeite dich bis zum Jumpswitch vor. Ziehe diesen, wodurch der Gitterkäfig heruntergefahren und der Ausgang geöffnet wird. Springe nun zum Hebel, lege diesen um und verlasse den Raum. 

Über die Leitern geht es zurück, bis hin zur Halle mit dem Hammermann. Von der Treppe aus rechts in der Nische ist dieses mal das Gittertor geöffnet, wo du das Mystic Artifact findest. Jetzt springst du über die unsichtbaren Platten zur anderen Seite und zu dem anderen falschen Holztor. Verschiebe auch hier den Block. Im folgenden Raum kannst du einmal auf der linken Seite einen Block hineinschieben und einmal auf der rechten Seite herausziehen. Hinter dem rechten Block findest du einen Jumpswitch, den du umlegen musst, damit die Türe die sich hinter dem linken Block befindet öffnet. Sobald dies getan ist, zerschießt du oben die "Spiegel". Danach begibst du dich wieder hinter den rechten Block, wo nun die beiden anderen Blöcke zur Seite verschoben sind. 

Hier setzt du nun das Mystic Artifact wieder ein. In der Mitte des Raumes tut sich ein Loch auf. Häng dich an die Kante, lass dich fallen und halte dich am Hangelspalt darunter wieder fest. Hangele solange nach rechts, bis du dich in einen Kriechspalt hinauf ziehen kannst. Dieser Kriechgang ist vollkommen dunkel, du wirst also einige Fackeln benötigen. Insgesamt gibt es drei Ausgänge, zwei führen in je einen kleinen Raum in dem du je einen "Spiegel" zerschießen musst. (nur wichtig für Secret) Der dritte führt wieder zum Loch, wo du dich auf eine wackelige Plattform hinablässt. Springe sofort mit Rückwärtssprung + Drehung zum Hangelspalt hinter dir und halte dich fest. Lass dich erneut auf eine wackelige Plattform hinab und springe in die Öffnung. (am besten beim rutschen speichern)

Du rutschst eine Schräge hinab an deren Ende eine Klappe hochgeklappt wird. Ab jetzt geht alles auf Zeit. Kurz bevor du auf der Klappe landest springst du ab, sodass du sofort weiterlaufen und rüberspringen kannst. Klettere sofort die Wand hinauf, da die Platte bröckelt. Hangele um die Ecke und per Rückwärtssprung geht es auf die nächste Fallklappe. Von hier direkt weiter zu den drei "Bröselplatten" und weiter auf die Fallklappe. Hier drehst du dich schnell nach links und zerschießt beim Feuerspeier den "Spiegel", um die Türe zu öffnen. Jetzt nur noch schnell zur Bröselplatte und weiter ins sichere Tor.

Falls du im Kriechgang die beiden "Spiegel" zerschossen hast, kannst du hier das Secret einsammeln. Weiter geht es am Jumpswitch, mit dem du eine Glocke läutest und den Stier befreist. Diesen musst du nun die nächsten Türen öffnen lassen. Im Raum mit dem Springbrunnen in der Mitte musst du zunächst hinter der linken Türe den Jumpswitch betätigen. Jetzt ist hinter der rechten das Tor geöffnet und man gelangt nach oben. Auch hier muss der Stier die Türe einrammen und du darfst dahinter einen Jumpswitch umlegen. Nun ist unten das Tor zur Wasserschale geöffnet. Fülle am Brunnen die Small Waterskin fülle die Schale damit. Jetzt findest du gegenüber in der Nische auf dem Podest1 ein Holy Piece. Dadurch öffnet sich auch oben das Gittertor. Laufe also hinauf und folge dem Weg. Die Sprungkombinationen sind nicht allzu schwer. Oben ziehst du dann den Jumpswitch und gelangst über die Seile zum zweiten Holy Piece

Damit im Inventar machst du dich über die unsichtbaren Platten auf den Rückweg zu....

Level 5: The forbidden Castle

Hier kombinierst du jetzt die beiden Holy Piece´s miteinander zur Holy Sphere und setzt dieses ein. Dahinter drückst du den Wandschalter, wodurch sich das blaue Tor öffnet. 

Dort findest du neben dem Medipack auch die zweite Circuit Board. Verlasse das verbotene Schloss am Eingangstor, welches inzwischen wieder geöffnet ist und gehe jetzt auf der anderen Seite den Weg hinab. Die Schräge führt dich zurück in....

 

Level 3: Mines Complex

Hier trittst du den altbekannten Weg nach oben an und setzt an ebenfalls bekannter Stelle die Circuit Board ein. Trete durch die geöffnete Türe und öffne mit dem Hebel das Holztor. Vergiss dabei aber nicht, den Sector B Key vom Tisch mitzunehmen.

Laufe nun durch das Tor, nimm das Secret hinter der Kiste mit und folge einfach dem Weg. Ich hoffe du kennst dich noch gut aus, denn du musst nur schnell und unkompliziert den Weg zurück zu....

 

Level 2: Restricted Area Sector A

antreten, um hier auch die letzte Unklarheit zu beseitigen. Setze den Sector B Key ein und tritt ein in....

 

Level 7: Restricted Area Sector B

Bewundere zunächst einmal Laras neues Outfit, das sicher Gewöhnungsbedürftig ist. Und dann kann's losgehen.

Klettere die Leiter hinab und folge dem Gang. Wenn du den Schalter an der Wand drückst, folgt eine kurze Sequenz. Hier erfährst du, das du invisible (unsichtbar) bist, also kannst du hier Munition sparen. Weiter geht es durch die Türe. An der Weggabelung ist rechts eine Leiter, die noch bedeutungslos ist.

Gehe also zunächst nach links, an der Wache vorbei. Der rosa Laser ist tödlich, nimm demnach den einzig möglichen Weg. Drücke den Schalter und laufe geradeaus weiter durch die nächste Türe. Jetzt stehst du vor zwei Wegen, an der Decke steht "Danger". Hier geht es darum den Key bit (left) an dich zu nehmen, er liegt im rechten Gang.

Es folgt ein längeres aber einfaches Schalterrätsel. Begib dich zunächst in den rechten Gang und drücke den einzig möglichen Schalter. Die schwarzen Bodenplatten bei den Rohren sind alle "heiß". Sobald du den Schalter betätigt hast, musst du rüber auf die linke Seite, wo jetzt die erste Reihe der heißen Platten aus ist. Drücke auch hier den Schalter. Nun geht's wieder zurück in den rechten Gang, wo die Platten bei den beiden Schaltern ausgeschaltet sind. Betätige zuerst den vom Eingang aus hinteren (bzw. linken) und dann erst den neben dem Durchgang (timed). Dieser ebnet den Weg zu einem Secret. Sprinte zurück zu dem Gang von dem du gekommen bist, dort ist die Glastüre geöffnet worden. Nimm dort das Medipack (Secret) mit. Dann gehst auf die linke Seite, da dort nun alle Platten aus sind. Dahinter kannst du dann wieder zwei Schalter drücken, welche die Platten neben dem "Hifi-Anlagen-Raum" löschen. Hier kriechst du in den Gang und betätigst dahinter den Schalter, welcher endlich den Weg zum Key bit (left) freilegt. 

[Man kann das Schalterrätsel auch abkürzen bzw. umgehen. Du kannst sofort in den Raum gehen in dem der Key liegt und per Kopfsprung gelangst du über die Rohre zum Key und auch wieder zurück!!]

Sobald du diesen im Inventar hast geht es wieder zurück. Auf deinem Weg biegst du dann links in den Kontrollraum mit der Wache ab. Hinten läufst du einfach durch die dreieckige Türe und kannst nicht anderes tun als dem Weg zu folgen. Hinter der nächsten Türe zerschießt du die Fenster und nimmst die Laser Card an dich. Damit läufst du zurück zum Anfang des Levels und kletterst die bereits angesprochene Leiter nach oben. Dort setzt du die Laser Card ein, wodurch der tödliche rosa Laser deaktiviert wird.

Begib dich zunächst nach links. Dort findest drei Türen und einen Schalter, der eine Türe öffnet hinter der aber nichts zu finden ist. Viel wichtiger ist die Türe, die mit einer Zahl gekennzeichnet ist. Diese Zahl lautet 3128. Betrachte nun diese Codekarte

und versuche diese Zahl zusammenzusetzen. Das gelingt nur mit den Ziffern 3 / 12 / 8. Notiere dir die Zeichen der zugehörigen Ziffern und gehe vom Lasergang aus rechts herum. Es gibt drei Gänge an deren Ende jeweils zwei Schalter sind. Wenn du mit dem Fernglas ans Ende schaust und die Lichtfunktion benutzt, erkennst du Zeichen an der Wand. Unter anderem findest du auch die drei Zeichen zugehörig zu den Nummern. Eben diese Schalter muss man drücken. Hier zur Verdeutlichung noch ein Plan von Xxenofex (Alex) von der Levelbase:

Du kommst von Osten und siehst die drei Gänge. Du darfst nur die rot markierten Schalter drücken. Laut der Zahlen muss man die Schalter in der Reihenfolge Norden, Westen, Süden drücken, die Reihenfolge ist aber egal. (hab ich getestet)

Wenn das erledigt ist hat sich die Türe geöffnet. Klettere dort die Kette hinauf. Oben lässt du dich neben dem großen Zahnrad in das Loch und drückst dort den Schalter. Das Rad beginnt sich zu drehen und der Raum wird beleuchtet. Oben kannst du nun eine Leiter hochklettern und nach zerschießen einer Fensterscheibe den Key bit (right) aufheben. Der Schalter daneben öffnet die dritte Türe. Also gehst du zurück kletterst auch hinter dieser Türe die Kette nach oben und findest ein weiteres Secret.

Anschließend machst du dich auf den Weg zum Kontrollraum mit der Wache und gehst dieses mal in die linke dreieckige Türe. Dort kombinierst du die beiden Key bit miteinander und setzt den Helipad access Key ein. Im nächsten Raum findest du die Elevator Card und das Lasersight. Wie dir der Name der Karte bereits verrät musst du zurück zum Aufzug. Setze hier die Elevator Card ein, öffne die Deckenluke und klettere an der Kette nach oben. Per Rückwärtssalto gelangst du in eine Öffnung. Krieche den Gang entlang, zerschieße das Gitter und lass dich hinab.

Secret für Bonuslevel Teil 5: Setze hier die Bonus Card ein. Der Schalter hinter dem Verschluss hat keine Bedeutung, er ist nur zur Verwirrung dort angebracht. Zerschieße lieber die Fenster und stell dich links vor den Schalter. (Speichern) Drücke ihn und es wird eine Fallklappe hochgefahren (timed). Jetzt musst du schnell hoch in den Raum mit der Raketenstartrampe und nach oben klettern. (Tipp: klettere vorher einmal nach oben, damit du den Weg kennst) Von der Klappe aus springst du dann nicht geradeaus zur Türe sondern nach links auf den Gang. Hier zerschießt du auch die Fenster und sammelst den Oxygen canister ein.

Verlasse den Raum wieder und laufe geradeaus den Weg entlang und du landest in....

 

Level 8: Maximum Security 

Zur Vereinfachung: Du befindest dich in Etage 1. Jede Etage besteht aus einem Rundgang, zwei großen Toren und einem Kontrollraum in der Mitte, der durch die dreieckigen Türen zu betreten ist. 

Öffne die große Türe indem du den Schalter drückst. Dann sprintest du rechts herum an der Schießanlage vorbei und gehst runter ins Gefängnis. Sammele dort die Munition ein und verlass das Gefängnis wieder. Gehe weiter rechts herum bis du zur nächsten großen Türe kommst, die du wieder per Schalter öffnest. Drücke auch hinter der Türe den Schalter.

Zunächst läufst du die Treppe nach unten ins Erdgeschoss. Erledige den schraubenschlüsselschwingenden Kerl, nimm das Medipack das er verliert an dich und klettere an der Leiter nach unten in den "Keller". Bleib auf dem großen Gang, von links attackiert dich erneut ein Kerl. Nachdem du ihn erledigt hast gehst du den Weg runter den er gekommen ist. Dort findest du den Circuit Wire. Mehr ist hier unten nicht zu erledigen. Klettere also über die Leiter nach oben und laufe die Treppe hinauf.

Nachdem du die große Türe geöffnet hast bist du in Etage 2 und du läufst wieder rechts herum und begibst dich auch auf dieser Etage ins Gefängnis. Die Zelle gegenüber der Zelle aus der der Zombie kommt, öffnet sich sobald du darauf zu läufst. Bei der Leiche findest du den Basement Key. In der letzten Zelle auf der rechten Seite findest du weiterhin ein Piece of Paper. Weiter geht es draußen und weiter rechts herum zur großen Türe. Nachdem diese explodiert ist erledigst du den Kerl und sammelst dessen Code Disc ein. Setzte die Code Disc direkt daneben am PC ein, klettere in die Nische zwischen den Kisten und sammele die Munition ein.

Jetzt läufst du wieder hinab bis ins Erdgeschoss und setzt an der Gittertüre den Basement Key ein. Hinten setzt du dann auch die Circuit Wire ein und drückst rechts daneben den Schalter. Dadurch werden die dreieckigen Türen freigeschaltet, die sich nun öffnen wenn man darauf zu läuft. Begib dich zunächst wieder in Etage 2 und laufe dort durch die dreieckige Türe. Sobald du dich neben den weißen Monitor stellst öffnet sich eine Türe. Verlasse den Kontrollraum und gehe links durch die eben mit der Disc geöffneten Türe und klettere dieses mal die Leiter hoch. 

Du kommst zu Etage 3. Drücke den Schalter an der Wand wodurch die große Türe sich öffnet. Gehe hindurch und wende dich nach rechts. Dort findest du die offene Türe. Im nächsten Raum ist eine schwingender Greifarm, worunter ein Loch ist. Klettere zunächst rechts auf die Kisten und nimm das Medipack mit. Dann gehst du links weiter, kletterst auf den hohen Block, zerschießt die Fenster und springst auf den Vorsprung. Auf dem Podest ist nichts, dafür drückst du hier oben einen Schalter. Jetzt lässt du dich ins Loch hinab und sammelst Munition und die nächste Code Disc ein. 

Nun musst du wieder zurück in Etage 2, wo du wieder durch die dreieckige Türe läufst und dich erneut neben den weißen Monitor stellst. Dadurch öffnet sich erneut eine Türe, dieses Mal in der 1. Etage. Sobald du dort angekommen bist drückst du zuerst den linken Schalter, dann den rechten. Jetzt musst du dich beeilen, da die Klappe nur kurz oben bleibt. Drüben angekommen nimmst du die nächste Code Disc vom Podest. Folge dann dem Gang nach draußen. 

Anschließend setzt du in der ersten Etage im Kontrollraum die Code Disc ein und dann ebenfalls in der dritten Etage. Es wird ein Laser aktiviert. Stell dich nun in dieser Etage vor die große verschlossene Türe. Du musst nun einen Eyescan machen. Stell dich sowohl rechts als auch links einmal vor die rote Kontrollleuchte. Es ertönt eine Stimme: "Eyescan activated" Die Türe öffnet sich und du kannst nachdem du in der Ecke den SChalter gedrückt hast den Revolver an dich nehmen.

Secret für Bonuslevel Teil 6: Auf dem Rückweg achtest du bitte darauf, ob der kleine Schalter neben der großen Türe aktiviert, also grün ist. Dann läufst du noch einmal ins Erdgeschoss, wo du den Schlüssel eingesetzt hast. Dort ist inzwischen ein Block erschienen. Über ihn gelangst du nach oben und du drehst an dem Rad, wodurch das Giftwasser abgelassen wird. Gehe also erneut durch die Türe in der ersten Etage. Lass dich in die Öffnung hinab, wo vorhin noch das Giftwasser war. Nimm das Medipack an dich und krieche in der Kriechnische links herum. Dort findest du dann den Co2 canister

Als du den Revolver genommen hast wurde die Türe zu....

 

Level 7: Restricted Area Sector B

geöffnet. Hier musst du wieder in den Raum gehen, in dem du das Lasersight und die Elevator Card gefunden hast. Beleuchte die vier Öffnungen mit dem Fernglas und erinnere dich an das, was auf dem Piece of Paper stand. Kombiniere Revolver und Lasersight und schieße einmal in die Mitte des Stromkreises. (Es muss der vom Eingang aus hinten rechts sein / auf der Seite der MG´s die Öffnung bei der verschlossenen Türe)

Durch die geöffnete Türe kannst du diesen Level verlassen und kommst in....

 

Level 9: Water World

Folge dem Weg und biege zunächst rechts ab. Erledige den Kerl und drücke den Schalter. Dem hinteren Regal entnimmst du den Pass Card Key. Dann läufst du auf die andere Seite, wo du zwei Typen begegnest. Rechts befinden sich drei Fassungen für drei Gasflaschen. (Später kommen wir mit der dritten hierhin zurück). Weiterhin findest du drei Türen. Geradeaus, links und rechts. Zunächst begibst du dich zur linken Türe und öffnest sie mit dem Schalter. Dahinter setzt du den Pass Card Key ein. Jetzt gehst du durch die mittlere Türe, die sich von alleine öffnet. Bringe die beiden Kerle um die Ecke und sammele die Key Card auf. Oben drückst du den nächsten Schalter und gehst durch die Türe.

Gegenüber des linken der beiden Gänge hängt ein Plan. Die grünen Punkte kennzeichnen die Platten die sicher sind und wo ein "Hammer" aus der Wand kommt. Auf jeden dieser grünen Punkte musst du dich einmal stellen, damit die Ausgangstüre sich öffnet. Beginne mit der linken Seite und hangele an der Decke entlang und wieder zurück. Das gleiche auf der rechten Seite, wo du dich am Ende fallen lässt und zur offenen Türe läufst.

Erledige die beiden Kerle und gehe durch die blauen Laserstrahlen. Nimm den rechten Gang und laufe ihn bis zum Ende durch. Dort setzt du die Key Card ein. Nun musst du zurück und lässt dich durch das Loch im Boden hinab fallen. Von hier läufst du erneut durch die mittlere Türe, kletterst die Leiter nach oben und gehst durch das neu geöffnete Tor. Hier benötigst du zwei gelbe Keykarten. Laufe die Schräge hinauf zu dem Raum mit Wasser. Erledige die beiden Kerle und steige anschließend die linke Treppe nach oben. Es folgt eine Zeitaufgabe. Drücke den Schalter und sprinte die andere Treppe hoch. Dort springst du an die hochgeklappte Fallklappe und springst sofort Rückwärts auf den Vorsprung. Hier setzt du dann den Pass Card Key ein. Die Laser unter Wasser werden deaktiviert.

Springe also ins kühle Nass und tauche direkt geradeaus weiter zum Heck des Schiffes. Tauche durch die Öffnung und direkt nach rechts weiter, wo du durch eine weitere Öffnung in den Keller kommst. Hier folgst du dem Gang und tauchst zweimal nach links, bis du bei einem Hebel ankommst, den du ziehst. dadurch wird die Luke des Schiffes geschlossen und das Wasser abgelassen. Jetzt musst du schnell zurück tauchen um Luft zu holen. Steig aus dem Wasser und drehe links hinter der Maschine an dem Rad. Dann läufst du durch bis ans Ende, ziehst da den Unterwasserhebel, der eben trockengelegte Teil wird wieder geflutet. Tauch schnell zurück Richtung Anfang und wenn es nicht mehr weitergeht, öffnest du da eine Unterwassertür. (Das Rad da drin konntest du vorher schon sehen) Tauche hier kurz auf und hole Luft. Tauch schnell wieder zurück und lege den eben wiedergefluteten Teil wieder trocken, geh zurück und drehe jetzt am Rad. Dadurch wird der untere Teil des Schiffes auch trockengelegt und du kannst dorthin vordringen. Am Ende des Ganges öffnet sich die Türe und du kannst die Key Card#2 an dich nehmen. An dieser Stelle drehst du dich nach links zur Mitte hin und zerschießt einen Block, wodurch im oberen Teil des Schiffes eine weitere Türe geöffnet wird. Dort drehst du erneut an einem Rad, welches den unteren Teil des Schiffes wieder flutet. Tauche jetzt erneut zu dem dortigen Unterwasserhebel und betätige ihn und öffne somit wieder die Luke um das Schiff wieder verlassen zu können.

Tauche zurück zu der Halle von der du gekommen bist und hole dort Luft. Jetzt geht es erneut in die große Unterwasserhöhle. Dieses Mal tauchst du links herum bis zu dem großen gelben Turm, in dem du Luft holst und ein Medipack findest. Nun führt dich der Weg zu dem kleinen braunen Turm und tauchst von oben hinein. Tauche nach rechts weiter den Gang entlang, bis du weiter nach unten in den grünen Gang tauchen kannst. Hier findest du einen kleinen schmalen Kriechgang den du durchtauchen kannst. An dessen Ende holst du erst einmal Luft.

Secret für Bonuslevel Teil 7: Dann geht es den Gang zurück und an dessen Ende rechts, danach weiter hoch und links um die Ecke, wo du den Nitrogen canister findest. Jetzt musst du schnell den Weg zurück tauchen bis zum kleinen Kriechgang, wo du erneut Luft holen kannst. (Es geht ganz knapp aus ohne Energieverlust) 

Jetzt tauchst du zurück nach oben, wo du rechts eine Türe entdecken kannst. (merke dir diese Türe gut, da du später hierhin zurück musst) Über ihr ist eine kleine Öffnung, in der du einen Deckenhebel ziehen musst. Dadurch werden die Laserstrahlen deaktiviert und du kannst am Ende dieses Raumes links einen Gang entlang tauchen. Steige nun aus dem Wasser und setzte dort den Pass Card Key ein. Dieser bewirkt, dass das Wasser am Ende des grünen Ganges abgesenkt wird und du dort aus dem Wasser steigen kannst. Begib dich also dorthin, laufe die Treppe nach oben und du befindest dich in dem Raum, wo du eben den Nitrogen canister gefunden hast. Mit dem Revolver + Lasersight schießt du nun auf den komischen Kasten. Im nächsten Raum befindet sich eine gelbe Maschine der noch ein Teil fehlt und eine Fassung für den Pass Card Key. Der öffnet die Türe welche du dir eben merken solltest, wo du bei den bunten Stromkabeln die Wire Plate findest. Damit schwimmst du wieder zurück zu der gelben Maschine und setzt hier die Wire Plate ein. 

Dadurch öffnet sich nun die rechte der zu Beginn genannten drei Türen. Tauche also wieder zurück in die Halle, wo der ganze Tauchgang begonnen hat. Steige aus dem Wasser, gehe rechts unter der Treppe den Gang hinab, laufe durch die Laser, dann links und lass dich durch das Loch hinab. 

Secret für Bonuslevel Teil 8: Jetzt kannst du hier die drei Kanister (Oxygen canister / Co2 canister  Nitrogen canister) einsetzen. Die Türe öffnet sich und du kannst einem Regal eine Bonus Card entnehmen!

Anschließend geht's durch die rechte der drei Türen. Gehe den Weg nach oben und springe an den schwingenden Haken vorbei. Setzte dann den Pass Card Key ein. Bei der Schräge solltest du speichern. Es folgt eine lange Sprungsequenz. Rutsche die Schräge Rückwärts runter und halt dich an der Kante fest. Hangele nach ganz links, zieh dich hoch, Rückwärtssalto und direkt wieder vor wobei du in der Luft nach links lenkst. Jetzt springst du immer zwischen den Schrägen hin und her, einmal solltest du eine Rolle dabei machen. Arbeite dich dann soweit nach rechts vor, bis du vorwärts auf die große Schräge springen kannst. Direkt wieder vor und an der Schräge festhalten. Zieh dich hoch und springe vor. Wieder zwischen den Schrägen hin und her bis nach ganz links wo du dann die Key Card#1 an dich nimmst. Klettere die Leiter nach oben und an der anderen Seite wieder runter. (Secret) Dann erneut die Leiter hoch und hangelst von hier an der Decke zurück.

Erledige den Typen und gehe den bekannten Weg nach oben zu der Türe mit den beiden gelben Keyfassungen. Da setzt du dann sowohl Key Card#1 als auch Key Card#2 ein. Die große Türe öffnet sich. Es gibt zwei Wege, die beide zu Level 10 führen.  

Weg links Weg rechts
Laufe einfach die Treppe hinab und drücke den Schalter. Auf der anderen Seite des Raumes ist eine weitere Türe durch die du ohne Probleme in.... Secret für Bonuslevel Teil 9: Wer alle Secrets für das Bonuslevel gefunden hat nimmt den rechten und setzt dort die Bonus Card ein. Eins der Gitter oben an der Wand kannst du zerschießen. Krieche den Gang entlang und du landest in....

 Level 10: Escape from Moskow

Weg links Weg rechts
Folge dem Weg und schreite durch die sich öffnende Türe und du gelangst in einen.... Folge dem Gang, zerschieße das Gitter und öffne den Tresor mit der Brechstange. Du findest den Dongeon Key. Durch die Türe verlässt du den Raum und gelangst in einen....

großen Flur. Die ganzen gelben Türen die sich von alleine öffnen kannst du ignorieren, weil es dahinter nichts zu finden gibt. Wichtiger sind die kleinen Gitter an den Wänden. Einige kann man zerschießen. Gehe also sobald du den Flur betrittst nach links. Dort kannst du an der Wand das erste Gitter zerschießen. Klettere in die Öffnung und nimm aus dem Regal die Uzi Munition. Verlasse den Raum und laufe immer weiter schräg nach links. Da hinten hat sich eine Türe geöffnet, wo du aus dem kaputten Schränkchen ein Medipack nehmen kannst. Weiterhin laufen nun zwei Wachen über den Flur. Eine verliert bei ihrem Ableben die Laser Room Plate. Damit begibst du dich erneut in den bekannten Kriechgang und setzt hinten in der Ecke eben diese Laser Room Plate ein. 

Dadurch werden (wie verwunderlich) die Türen zum "Laser Control Room" geöffnet. Verschiebe die vier Laser auf die vier auffälligen Platten, sodass die Laserspitzen alle zur Mitte des Raumes zeigen. Dann gehst du in den kleinen Nebenraum. Hier kannst du die Kiste aus der Wand heraus ziehen und schiebst diese gegenüber in die Öffnung. Die Laser werden aktiviert und du kannst dir das heiß umworbene Mystical Artifact schnappen. Leider wird der Alarm ausgelöst und ein paar Wachen attackieren dich. Jetzt suchst du nach weiteren Gittern die du zerschießen kannst. (Lage zu beschreiben ist schwierig)

Es gibt noch zwei weitere Kriechgänge die man auf diese Art freilegen kann. In einem davon kann man an einer Stelle stehen und eine Leiter hinauf klettern. Verlasse die Hütte und erledige zuerst die vier Kerle die dort lauern. Laufe nun auf die Rückseite der Hütte und ziehe dort den Hebel. Oben öffnen sich die kleinen Gitter. Begib dich dorthin. Hinter dem einem findet man in dem Schrank ein Medipack (Schrank kann man nur öffnen wenn man einen Schritt zurück geht) und hinter dem anderen muss man einen Kerl töten und in der Nische den Garage Key an sich nehmen. 

Damit geht es wieder zurück. Unten kannst du die beiden Garagentore mit jeweils einem Hebel öffnen und in den Außenbereich kommen. Hier setzt du den Garage Key ein, durchsuchst das Regal, wo du die Jeep Keys findest und steigst in das heiße Gefährt ein. 

Secret für Bonuslevel Teil 10: Bevor du losfährst gehst du noch rechts hinter das Gitter in den Lagerraum. Hinten rechts in der Ecke kannst du eine Kiste zerschießen und dahinter die Small Waterskin mit Wasser füllen. Ein Medi findest du auch.

Jetzt bretterst du einfach die Straße entlang, über die lange Brücke hinüber an deren Ende du rechts abbiegst. Anschließend direkt wieder rechts. Zu deiner linken siehst du nun einen Kistenstapel. Hol deine Pistolen hervor und zerschieße die beiden linken Stapel. Folge dem Weg nach oben und schieß dir auch hier den Weg frei. Du kommst kurz nach draußen. Bevor du ins nächste Gebäude gehst springst du nach links rüber und läufst bis zur Munition (Secret). Danach springst du rechts rüber und sammelst hinter der Kiste ebenfalls Munition ein (Secret). Jetzt gehst du ins nächste Gebäude, entnimmst dem Regal die Munition und läufst an den Trucks vorbei nach draußen. Bringe auch hier die Wachen um die Ecke und laufe die Straße entlang, an deren Ende es zu einer riesigen Explosion kommt.

Arbeite dich am Rand um das Loch herum, erledige hinten die beiden Kerle und beende den Level am Hubschrauber, womit du die Levelserie fast komplett abgeschlossen hättest.

Bonuslevel: Beim letzten Rundtor kannst du oben den mittleren Stein mit dem Revolver zerschießen. Dadurch öffnet sich neben dem großen Gittertor eine Türe, wo du die Schale mit Wasser füllst. Das Gittertor öffnet sich und du kannst den Bonuslevel betreten.

Level 11: Dark Dongeon II

Folge der Treppe nach oben und setze dort den Dongeon Key ein. Du kommst in eine riesige Halle, wo du zwei Vraeen benötigst. Begib dich auf der rechten Seite durch das große Tor, nimm den linken Weg nach oben und rutsche die Schräge hinab. Köpfe zuerst das Skelett und zerschieße dann den großen Stern an der Decke über dem Gittertor. Hinter dem Gittertor ist links oben im dunkeln eine Kriechnische. Diese solltest du dir merken, da du auf dem Rückweg dort hin musst. Folge aber zunächst dem Weg, bis du in ein Wasserloch fällst. Tauche weiter, steig aus dem Wasser und gehe ins nächste Wasserloch.

Du befindest dich in einem kleinen Unterwasserlabyrinth. Tauche bis zu einer Unterwassertüre, die du öffnest. Jetzt schwimmst du links, links, rechts um die Ecke, wieder rechts um die Ecke, dann links (direkt um die Ecke, nicht die direkt sichtbare Öffnung), noch mal rechts und wieder links. Hier befindet sich an der Decke ein Unterwasserhebel, den du ziehst. Jetzt tauchst du zur Türe zurück und schwimmst nach links weiter. Hier tauchst du auf und steigst aus dem Wasser. Drücke den großen Wandschalter und geh erneut ins Wasser und tritt den Rückweg an. (Ich hoffe du kennst noch die richtige Öffnung)

Oben angekommen gehst du nun in die eben angesprochene Kriechnische im dunkeln. Folge dem Gang, bis du auf einet Treppe landest, die ein wenig unter Wasser steht. Gehe herunter und ziehen unter Wasser den Hebel. Jetzt kannst du oben raus. Springe ins Wasser und tauche nach links. Hier läufst du die Treppe hinauf und folgst solange dem Gang, bis du eine Leiter nach oben klettern kannst. Klettere in die Öffnung hinein und springe von hier aus leicht links versetzt auf das Dach, von wo aus du die nächste Leiter nach oben kletterst. Hier kannst du zunächst nix machen, also springst du rüber auf die andere Seite. Bevor du durch das Tor gehst lässt du dich auf der linken Seite die Leiter hinab, springst in die Öffnung und drückst dort den Wandschalter. Klettere nun wieder nach oben und laufe durch das Tor.

Sobald du an der Schlucht angekommen bist, drehst du dich um, hältst dich an der Kante fest, lässt kurz los und greifst wieder zu. Hangele nach links in die Kriechnische, die du bis zum Ende durchkriechst. Gehe die breite Treppe hinab und drücke den Wandschalter, der links hinter der Ecke im stockdunkeln verborgen liegt. Dadurch hebt sich ein Block, von dem aus du über die Schlucht springen kannst. Nimm oben den Golden Vraeus an dich und klettere durch die Öffnung darüber nach oben. Von hier aus kannst du an der Decke bis zum Ausgang hangeln und dort die Schräge runter rutschen.

Jetzt ist es an der Zeit auf der anderen Seite durch das Tor zu gehen. Springe also hinüber und folge dem Gang. Im folgenden Raum musst du die beiden goldenen Blöcke verschieben. Zuerst schiebst du beide auf die rosa Plattformen, die ihnen am nächsten sind. Dadurch wird das Gesicht am Ende des Raumes verschieben und u kannst einen Wandschalter drücken, der eine Block hochfahren lässt. Anschließend schiebst du die beiden Blöcke auf die beiden rosa Plattformen, die weiter entfernt liegen. Dadurch öffnet sich dann die Türe über dem hochgefahrenen Block und du kannst den zweiten Golden Vraeus dein Eigen nennen.

Diese setzt du beide unten ein und schreitest durch das Tor in einen riesigen Raum. Laufe rechts durch die Gittetüre und dort rechts die Treppe hinauf. Du gelangst zu vier Reingreifschaltern. Von links aus gesehen drückst du Nummer 1, 3 und 4. Dadurch öffnet sich die Türe. Am Ende des Ganges kommst du in einen Raum mit mehreren Feuerspeiern. Hier musst du auf die 4 nicht brennenden Säulen mit den Köpfen springen. Sobald du auf allen einmal gestanden hast öffnet sich die Ausgangstüre. Bei der Kreuzung an die du anschließend gelangst findest du geradeaus ein Medipack, rechts The Timeless Sands und links den Weg zurück nach unten. Von hier aus läufst du nun durch das linke Gottertor und rechts die Treppe hinauf. Erneut kommst du zu vier Reingreifschaltern, die aber keine Bedeutung haben. Ziehe lieber den Jumpswitch, der die Türe öffnet. Am Ende dieses Ganges setzt du The Timeless Sands ein und kannst nun im großen Raum über die Stange nach unten rutschen.

Bevor du den dunklen Gang betrittst solltest du speichern, weil ein recht langes und kompliziertes Labyrinth folgt, wobei dir ein Flugsaurier Energie absaugt in dem er eine Voodoo Puppe von dir angreift. Also gilt es zunächst diese Voodoo Puppe zu finden und den Saurier zu eliminieren. Dazu läufst du rechts herum, folgst dem Gang bis zur Abzweigung an der du links läufst. Sofort wieder rechts und Gang folgen. An der Fackel biegst du rechts ab, dann links und die erste wieder rechts. Klettere die Leiter hoch und erledige den lästigen Flugsaurier. Als nächstes gilt es ein Fackelrätsel zu lösen. Zunächst muss der Weg freigelegt werden. Klettere also die Leiter wieder nach unten und biege die erst mögliche nach rechts ab. Direkt wieder links und am Loch vorbei rechts. Neben der Vase ist oben eine Öffnung wo du einen Jumpswitch ziehen musst. Von hier läufst du die zweite links, rechts, wieder rechts (läufst auf Fackel zu), links, Gang folgen, nächste rechts (Steine auf Boden), Gang folgen und unten vor dem Gitter findest du die Fackel. Damit gehst du den Weg zurück: Gang folgen, links, links, wo du an der Fackel die Fackel anzündest. Wieder den Gang zurück und die nächste nach links. Dann noch einmal links ins Wasser, in dem du bis zur Fackel watest. Zünde diese an und es wird eine Türe geöffnet. Verlasse das Wasser, wende dich nach rechts. Dann rechts den Gang hoch. Bei der Fackel wieder rechts, links, Gang zuende laufen und links, hinter Loch rechts, wieder rechts und die nächste links.

Gehe durch die Türe und du kommst an eine Leiter. (Kameraperspektive ändert sich) Klettere nach oben und zieh dich auf die Schräge hoch, halte dabei die Sprungtaste gedrückt um zwischen den Schrägen hin und her springen zu können. Auf diese Art versuchst du dich zu einer Säule vorzuarbeiten und dich dort an der Leiter festzuhalten. Wenn du das geschafft hast kletterst du nach oben und hangelst solange zur Seite bist du in einen Kriechgang kommst. An dessen Ende kommst du zu einem Gang, der mit Giftpfeilen gespickt ist. Sprinte hindurch und du kommst in einen Raum mit einem Steingesicht.

Bevor du richtig in den Raum hinein gehst, schaust du mit dem Fernglas zur gegenüberliegenden Seite und betätigst die Lichtfunktion. Du erkennst deutlich einen Kriechgang. Dort musst du nun hin. Danach springst du Richtung Steingesicht, daran vorbei bis hin zu einem Jumpswitch. (ziehen) Dann lässt du dich die Schräge hinab. Gehe in das hintere der beiden Wasserlöscher und öffne dort die Unterwassertüre. Du kommst in eine Höhle wo du von (meiner Meinung nach) Aliens (umtexturierte Saurier) angegriffen wirst. Hier sind drei Wasserbecken. Gehe zunächst rechts in die Höhle, aber nicht ins Wasser sondern direkt rechts in die Kriechnische. Du findest ein Medipack (Secret). Dann gehst du in die linke Höhle und tauchst hier hinab, weiter durch die rot schimmernde Nische, nach rechst und direkt links um die Ecke in die Öffnung. Dort zeihst du an der Decke einen Unterwasserhebel (entlässt im Steinkopfraum das Wasser aus dem zweiten Loch) und tauchst anschließend zurück und weiter geradeaus in den nächsten Raum, in dem du den Dungeon Star findest.

Mit dem im Inventar gehst du zurück in den Razm mit dem Steinkopf. Zuerst lässt du dich in das Loch hinab wo das Wasser entlassen wurde und holst dir dort ein weiteres Secret. Jetzt setzt du den Dungeon Star ein, der oben eine Leiter erscheinen lässt. Begib dich also über die drei Blöcke wieder nach oben, wende dich nach links und erklimme dort (beim Skelett) die Leiter.

Sobald du die Schräge hinab rutschst hast du den Bonuslevel geschafft. Du landest noch ein mal in....

Level 10: Escap from Moskow

Der Hubschrauber wartet und du kannst die Levelserie beenden.

Herzlichen Glückwunsch

 

 

e-mail: webmaster@laraweb.de

www.laraweb.de

 

 

© TR

Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de