Lara's raiding again

 

 

Download: Lara's raiding again

Weitere Komplett-Lösungen für andere Level gibt es hier Um das Level spielen zu können, installierst du am besten den Level Manager.

Lara entdeckt das Geheimnis der ewigen Jugend.

Links das Eye Piece holen, dann die Leiter hinauf steigen und mit Rolle auf die Säule abspringen. Mit Anlauf zu der Hangeltextur springen und zum Hebel hangeln. Dann im Wasser den Hebel ziehen, in den Gang tauchen und die Tür mit der Hand öffnen. An Land gehen und bei den goldenen Vasen das Eye Piece holen, den Hebel nicht ziehen. Wieder zurück tauchen und im nächsten Raum die zwei Eye Piece kombinieren und einsetzen. Den Schacht hinunter steigen, den Hebel drücken und den Block aus der Wand ziehen. Eine Holzfackel nehmen, anzünden und durch den Spalt in der Ecke in die nächste Höhle werfen. Dann den Hebel in dem Gang drücken, oben in die Nische zum Laservisier tauchen, dann hinaus und zum Brecheisen in der Nische tauchen, dann durch den Spalt in der Ecke tauchen.

An Land gehen und oben den Hebel drücken, dann unten mit der Fackel die Wandfackel anzünden, Dann die Leiter hinauf steigen und den obersten Hebel drücken. In die große Halle gehen, den Revolver nehmen und über die Blöcke hinaufsteigen/springen. Mit Laser/Revolver auf den Rubin im Löwenkopf (hinter der Glaswand) schießen und dann dorthin springen, den Hebel an der Decke ziehen und auftauchen. Die 2 Hebel ziehen und oben in dem Gang die Dornen auslösen, dann zum Black Beetle laufen. Danach wieder zurück in die vorherige Höhle begeben und rechts in den Gang. Über die Dornen springen und auf der anderen Seite (links) hochziehen. Alle blauen Glaswände einschießen, auch die an der Decke, rechts die Uzi holen und den Hebel drücken, zurück und am Anfang oben die Holzfackel holen.

Diese anzünden, dann weiter (die Glasplatte an der Decke vor dem goldenen Block einschießen) bis Lara in der Spiegelhalle ist. Die Lampen und die Fackeln am Boden anzünden und zur anderen Seite tauchen, den Black Beetle holen, zurück in das Labyrinth (beim Feuerspeier an der rechten Seite hinunterlaufen) und in die Halle vom Anfang. Wieder in die Halle tauchen, wo das Eye Piece war. In der dunklen Ecke beim Eingang den Unterwasser-Deckenhebel ziehen (er ist nur als Farbfleck erkennbar). An Land gehen und durch die neue Tür, weiter und zum Hebel springen, wieder hinunter, durch den Spalt kriechen und zum schwarzen Gitter springen. Dort den Black Beetle herausbrechen und die Tür aufbrechen. Hochziehen und in die Öffnung mit der roten Tür springen, den Black Beetle holen, nebenan die rote Nase des Totenkopfs zerschießen und wieder zurück zum Levelbeginn.

Die schwarze Tür aufbrechen und drinnen rechts die Blöcke verschieben, bis man Secret 1 findet. Dann die Blöcke so schieben, daß Lara zum Hebel kommt. Wieder hinaus und durch das goldene Tor gehen. Drinnen die 4 Käfer einsetzen und das Ankh-Kreuz nehmen. Zurück und das Kreuz an der Tür beim anderen Kreuz einsetzen. Dann weiter und die Schrägen hinauf. Wenn Kugeln kommen, dann hochspringen. Oben die Leiter hinauf steigen und rückwärts abspringen. Dann zum Seil, hochspringen, festhalten und hinüber schwingen. Im nächsten Raum den Wandhebel und den anderen Hebel ziehen und über die Säulen zur Treppe springen, oben zum Wandhebel herab lassen, dann wieder hinauf und durch die Tür.

Auf dem Schachbrett darf man kein Feld betreten oder überspringen, das von einer schwarzen Figur bedroht wird. Bis zum letzten weißen Bauern springen und diesen ein Feld nach vorn schieben. Dann den Schlüssel von der kleinen Statue holen und aufsperren. (Hinter der Wand neben dem Schachbrett ist Secret 2) In der Halle kann man an dem Faden vom Spinnen-Netz hinauf klettern, dann an der Decke zur anderen Seite hangeln und mit einem Bananensprung zum Schalter auf der anderen Seite springen. In der nächsten Halle die Vasen zerschießen und die ewige Jugend holen. Im nächsten Raum links die Deckenluke öffnen und mit dem Drachen hinunter segeln, oder vom Fenster aus nach rechts auf die Schräge springen, so daß Lara hinunter rutscht, dann weiter gehen und die Tür aufbrechen und zur Quelle gehen...

 

e-mail: webmaster@laraweb.de

www.laraweb.de

 

 

© TR

Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de