The Experiment 2

 

 

Lara begibt sich auf eine höchst abenteuerliche Reise, und hat es mit einigen mutierten Lebewesen zu tun.

Download: The Experiment 2

Weitere Komplett-Lösungen für andere Level gibt es hier Um das Level spielen zu können, installierst du am besten den Level Manager.

1. Forgotten Cave:

In den Gang kriechen, dann die Pfeile nehmen >>> Secret 1 auf die mittlere Säule klettern, weitergehen zum Wasser, die Kugeln vorsichtig auslösen, und hinten hinunter rutschen, unten alle Kugeln an der Wand abschießen, dabei ducken oder springen >>> Bodenluke öffnet sich. Hinunterspringen, auf die kleine Säule springen, und in die Wandöffnung, weiterkriechen, to sharp to handle nehmen, hinknien, auf die Kugel schießen, und broken handle nehmen, dann zurück zu dem großen Felsen in der Mitte springen, an den schrägen Teil der grünen Decke springen, festhalten, und bis zum Ende weiter hangeln, loslassen, die beiden Artefakte kombinieren, und an der durchsichtigen Wand einsetzen, auf die Säule springen, an der Decke zur Wandöffnung hangeln, hineinziehen, nach links kriechen, und hinunterlassen...

2. The Temple:

Die Säulen hinauf springen, dann an den Schrägen festhalten, hinaufspringen, bis ganz oben, dann weitergehen, Vorsicht: 2 Kugeln, hinten hinauf klettern, über die Dornenfalle springen, und wieder zurück, über die nächste Dornenfalle springen, weiter nach links sprinten, und über die Grube springen, in der nächsten Öffnung hinab lassen, die Spinnen erlegen, und 5 Remains of Spider aufheben, alle Felsen wegschieben, und die 5 Remains of Spider an der Wand einsetzen, die Bodenklappe öffnen, und vorsichtig hinunter klettern...

1b. Forgotten Cave:

Auf die Bröselplattform an der Wand springen und in die Höhle gehen, den Block aus der Wand ziehen, in den Gang gehen, und die Axt nehmen, weiter gehen bis zum Eisengitter-Tor, hinaus, an der hellen Wand zur Öffnung hangeln, drinnen den Hebel drücken, zurück zum Eisengitter und hinein, links in den Gang gehen, geradeaus bis zum Ende (Vorsicht Kugeln), hinaufklettern, die Blöcke aus der Wand ziehen und dahinter den Hebel drücken, eine Holzfackel mitnehmen und wieder hinunter, die Fackel beim Gitter-Tor liegen lassen, dann in den anderen Gang gehen und durch die neue Tür, aus der Grube den Key to broken Path 2 holen, bei den Säulen hinunter lassen, recht in der Ecke an der Säule hinauf klettern und oben die 2. Axt holen, dann bis zum Boden hinunter klettern, hinausgehen, auf die große Säule beim Wasser springen, dann zu der kleinen Nische an der Wand, hier an der Kante nach links hangeln und hochziehen, in den kleinen "Hof" springen, dort den Wandhebel ziehen, in der Ecke hinauf klettern und den roten Ruby Gem nehmen, dort an der Decke weiter hangeln zum Key to broken Path 1, dann zurück und den Block im Wasser in den Eingang ziehen, so daß Lara drinnen in der kleinen Höhle steht >>> nach oben tauchen, hinaus gehen, und mit einer der beiden Äxte am Vorsprung den Baum fällen bzw. durchschlagen (Handlungstaste), zurück zum Eisentor, den roten Gem in die Fassung an der Wand einsetzen, und die Fackel dort anzünden. Damit zu den zwei Schlössern gehen, und die Schlüssel einsetzen. Bei einem Schloß muß man vorher den dortigen Hebel ziehen, damit die Klappe hochfährt, aber Vorsicht, die Klappe bleibt nur kurz oben! >>> Dort öffnet sich eine Tür, durch die man einen weiteren Vorsprung mit einem Baumstamm erreicht.

Es gibt oben in der großen Halle drei Vorsprünge mit Spinnweben, mit der Fackel darunter bzw. daneben stellen, damit die Spinnweben abbrennen. Dann muß man auf einem Vorsprung noch mit der 2. Axt den Baumstamm durchschlagen, und dann fällt in der Mitte der Halle die große Kugel herunter. Jetzt an das erste Seil springen, dann an das zweite, und dort loslassen >>> Lara fällt in einen Schacht. Weitergehen, hinauf klettern, und an den Felsen an der Decke springen, festhalten, nach rechts um die Ecke hangeln, und rückwärts mit Salto zu der Öffnung abspringen, weiterkriechen und hangeln, den Hebel drücken, weiterhangeln, durch die Falltür hinunter, Hebel drücken, schnell über die neue Platte mit Anlauf zur Öffnung gegenüber springen, in der Höhle an die gegenüberliegende Wand springen, nach links hangeln und hochziehen >>> Secret 2 dann zurück, loslassen, an der Kante festhalten, hochziehen, rückwärts mit Salto abspringen und an der anderen Wand festhalten, hineinziehen, weiterkriechen, zum Hebel springen, hinunter, in die Öffnung ziehen, Hebel ziehen und zurück zum vorletzten Hebel springen, dort durch die Tür gehen, in dem Raum die 2 Wandhebel ziehen, die 2 Kugeln in den Nischen zerschießen, auf den neuen Käfig steigen und in die Öffnung ziehen, in den nächsten Raum kriechen und die Flippers nehmen, zurück und an der Wand hinauf klettern, abspringen, zum Wasser gehen und die Flippers benutzen, nach rechts tauchen >>> Secret 3 dann in die andere Richtung tauchen und nach oben, bis Lara an Land gehen kann, dort in der Nische den Emerald Gem holen, weiter tauchen, nach rechts in dem Raum an Land gehen, dort den linken Hebel drücken, dann zurück und nach oben in den Raum beim Eingang des Unterwasser-Labyrinths, dort den "Hund-Hebel" drücken, zurück und in den Raum auf der linken Seite, dort an Land gehen, und den mittleren Hebel drücken. Jetzt zu dem gelben Licht tauchen und weiter durch das geöffnete Gitter, an einer Stelle kann man an Land gehen und den Gem einsetzen, dann weiter tauchen und Lara fällt bei einem Wasserfall in einen See.

Secret 4: oben an der Kante des Wasserfalls festhalten, und hinunter in die Öffnung klettern...

Vom Grund des Sees das Dwarf Manual holen, an Land gehen, alle Pilze abschießen, außer die mit der grünen Kappe, rechts hinten den braunen Pilz auf die weißen Blumen schieben >>> daneben wächst ein Pilz, dann den hellgrauen Pilz auf die weißen Blumen schieben >>> großer Pilz, auf diesen klettern und oben den kleinen Pilz holen, dort in den Gang gehen und hinunter, den Block hinaus schieben und in den Spalt kriechen, den kleinen Pilz holen und wieder zurück, auf die Mauer klettern, und hinunter auf den großen Pilz springen, dann hinüber zum kleinen Pilz, nehmen >>> der große Pilz verschwindet, dort den kleinen Pilz nehmen, dort den hellgrauen Pilz auf die weißen Blumen schieben, ebenso den braunen Pilz, den grauen Block in der anderen Ecke auf die weiße Fläche ziehen, dann wieder auf die braune Ziegelmauer klettern, an den Mauerspalt springen, nach rechts um die Ecke hangeln und in die Öffnung ziehen, drinnen den roten Pilz zerschießen und den Block auf die weiße Fläche schieben, in die erhöhte Ecke stellen und hoch an den Mauerspalt springen (sehr schwierig, ich habe ein Savegame von dieser stelle, das ich schicken kann), wieder hinaus, jetzt den letzten Felsblock auf die weiße Fläche schieben, auf den riesigen Fliegenpilz springen und zwei große und eine kleine Spinne erlegen, den Schlüssel nehmen, dann hinüber in die Öffnung springen, hinunter in die Grube, und mit dem Pilz nach oben fahren, drüben das Little Wheel nehmen, und weiter gehen...

3. Crystal Caverns:

Weitergehen, bei den Zahnrädern in den Gang kriechen und das Rad drehen, zurück und über die neue Brücke, dann hinunter springen auf den kurzen Holzsteg, und weiter hinunter auf den nächsten Holzsteg, dort in die Wandöffnung gehen, nach rechts, und links oben in die Öffnung hochziehen, dort den Hebel drücken, 3 Schlangen erlegen, dann an der goldenen Decke wieder hinaus hangeln, und draußen durch die neue Tür gehen, weitergehen, und an dem Rad drehen, zurück, und in der großen Halle in das runde "Haus" springen, weiter in die nächste Öffnung, nach rechts gehen, ein paar Schlangen erlegen, hinten rechts zu dem Hebel hinauf klettern, dann auf den goldenen Käfig und hinauf, weiter hinauf vorarbeiten, den roten Edelstein zerschießen. Secret 5: beim Edelstein kann man am Mauerspalt entlang hangeln zu einem golden Proteus. Weiter hinauf, über die Grube springen, weitergehen, den Hebel drücken, über die Grube springen, und auf das Gebilde an der Wand schießen.

Zurück und in die erste Grube hinunter, Schlangen erlegen, rechts bis hinten zum Ende kriechen und hinunterlassen, in den Spalt ziehen, und drüben weiter gehen, hinunter lassen, die Kugel im Gang auslösen. Dort den Wandhebel ziehen, zur neuen Tür kriechen, und wieder zur großen Halle gehen und zu dem runden Häuschen springen. Wieder nach rechts und in den Raum mit den 9 Hebeln. Goldene Hebel: Mitte und rechts, blaue Hebel: Mitte und links, rote Hebel: nichts. Dann hinaus aus dem Raum und links wieder zu dem goldenen Käfig von vorhin und zurück zu der Stelle, wo Lara auf das komische Gebilde an der Wand geschossen hat, und hier durch die neue Tür. In der Höhle zum Boden hinab lassen, Rope aufnehmen, in die Öffnung springen, und wieder zurück nach oben in diese Höhle. Rechts auf dem Vorsprung gibt es eine Stelle, wo Lara das Seil an den Haken wirft. Dann an das Seil springen, und zu der Öffnung in der anderen Ecke schwingen (etwas schwierig, aber es geht). Weitergehen, an die Kette springen, zur Seilbahn abspringen, mit der Seilbahn hinunter fahren, das Handrad drehen, zur neuen Brücke springen, weiter auf die Brücke vom Anfang, dort nach rechts in die Öffnung hinein, hier weiter kriechen bis zu dem blauen Gebilde, hinten rechts in der Ecke auf den Hügel springen, von dort zu der gegenüberliegenden Kante, dort an der Decke weiter hangeln, bis sich Lara in die Öffnung ziehen kann, weiter kriechen, an die Kette springen und zum Hebel, von dort in die andere Öffnung, hier abtauchen, nach oben an Land gehen, in den nächsten Schacht abtauchen und den Crystal Angels Head holen, dann zurück zu dem Hebel, diesen drücken, und schnell auf die Plattform und wieder zurück zu dem blauen Gebilde, den Angels Head darauf einsetzen (45-Grad-Winkel) und durch die neue Tür, dann auf dem bekannten Weg über den goldenen Käfig zurück zu der Kette in der Lava, und von der Kette zu dem Steg abspringen, dort weiter über die Lava springen, weiter und hinunter in das Loch, zurück zur großen Höhle, dort nach rechts auf den Holzsteg hinunter springen, über die Lava zur anderen Seite springen, hochziehen, dort nach rechts und den Hebel ziehen, wieder zurück springen und auf dem bekannten Weg über den goldenen Käfig, seltsames Gebilde usw. und Kette in der Lava zu den Giftpfeilen in der Wand.

Dort durch die Bodenluke hinunter, am Handrad drehen und wieder hinauf klettern, dann zurück gehen und in das Loch hinunter lassen, wo man bei den Zahnrädern vom Beginn des Levels landet. Dort rechts auf die Brücke hinunter springen, und weiter auf die neue Brücke. Weitergehen, die Schlangen erlegen, dann im Wasser in den Gang tauchen, den Wasserfall hinunter, links hinten in den Schacht kriechen, hochziehen, weiter zur nächsten Höhle, dort in den Schacht tauchen und den Anataz holen. Wieder zurück zu der Höhle mit den Blumen, die Treppe hinauf gehen zu der Tür mit dem goldenen Schloß, dort links in die Öffnung springen und weiter vorarbeiten, in der großen Höhle nach oben springen, ganz oben rechts nach oben klettern und weiter springen/klettern bis Lara zu einem grünen Stern in der Wand kommt, dort weiter gehen und auf das Dach des nächsten Hauses springen, da ist ein Hebel, der dieses Haus öffnet. Dann weiter auf das Haus in der Mitte springen und weiter bis zum nächsten Vorsprung, dort links in dem Haus den Schrank zur Seite schieben, dahinter den Hebel drücken und in den nächsten Eingang gehen. Dort oben auf dem Bett den Schlüssel holen und aus dem Schrank Dworfinas Secret Recipe. Dann wieder hinunter, und die Tür mit dem goldenen Schloß aufsperren, vom Schrank Honey holen, aus dem anderen Schrank Metal Rod (Brecheisen), und von dem anderen Block die Holzfackel. Jetzt muß man eventuell noch mal zu diesem Hebel auf dem anderen Haus springen, um es zu öffnen, drinnen dann die Holzfackel am Feuer anzünden und an der rechten Seite der Maschine den Pilz aus dem Inventar einsetzen, auf dem Teller den Honey einsetzen, und mit der Fackel anzünden, dann aus dem Haus, wo der Wikinger heraus kam, aus dem Schrank das Laservisier holen. Jetzt rechts von dem Haus mit dem goldenen Schloß in die Öffnung springen und weiter, bei den 2 Statuen rechts in den Gang gehen, weiter zur Lava, bis ganz nach oben springen, dort die Leiter hinauf klettern, weiter in die Höhle mit dem gelben Felsen, auf diesem bis ganz nach oben klettern, von dort zu dem Felsen mit der darüberliegenden Öffnung springen, und zwar genau zur Spitze des Felsens, dort kann sich Lara festhalten und hochziehen, dort über den Abgrund springen und den Kaleit holen, damit wieder zurück zu den Häusern und Blumen, und auf dem bekannten Weg zurück zu dem grünen Stein, kurz vorher muß man sich in der Höhle weiter hinauf arbeiten, bis man das 2. Little Wheel (Zahnrad) findet, dann wieder hinunter und den grünen Stein = Piromorfit (broken) holen.

Jetzt wieder zu den Häusern, und zu dem Haus mit der Pilzsuppe gehen, darauf hin erscheint der Wikinger, und ißt die Suppe, dann in das gegenüberliegende Haus gehen, hinknien, den Krug zerschießen, den broken Key nehmen, mit dem Brecheisen die Wand aufbrechen, weitergehen, Vorsicht Kugel! nach der Kugel findet man oben einen Wandhebel, dann geht es weiter, und unten in der Höhle kann man sich auf eine Säule hinauf ziehen, und weiter nach oben springen und den Realgor nehmen. Dann muß man wieder zurück zu den Häusern, und bei der Tür mit dem Schlüsselloch den broken Key mit dem Metal Rod kombinieren und einsetzen. Drinnen findet man den Piromorfit (2 parts), dann wieder hinaus und an der kleinen Pyramide die 4 Steine einsetzen, wobei man vorher die 2 Piromorfits kombinieren muß. Nun den Temple Key aus der Pyramide nehmen, und rechts von dem Haus mit dem goldenen Schlüsselloch hinunter springen, im nächsten Bereich hinter der rechten Statue den Schlüssel einsetzen.

Drinnen an der Statue die drei großen Schalter drücken und rechts im Gang in die Nische kriechen bis in den nächsten Raum. Hier sind 10 Wandhebel. Das Bild zeigt, wie die Hebel stehen müssen:

Jetzt muß man den Gang wieder zurück kriechen, und dann wieder zu den Hebeln kriechen, und jetzt erst ist dort die Tür offen. Dahinter den golden Proteus nehmen = Secret 6 die Kisten zerschießen und die Armbrust nehmen, und zurück zur Statue. Hier folgende Kombination drücken: Feuer - Wasser - Wind dann nach links gehen durch die geöffnete Tür. Hier muß man auf dem "Förderband" rutschen, dann über ein anderes springen und nach links auf den weißen Block. Unten in dem Schacht ist mit dem Fernglas ein Bild zu sehen, das zeigt, wie die Förderbänder funktionieren. Es geht über die rechte Seite der Halle, dort hinten kriegt man den Wind Gem. Dann durch die Messertüren springen, und zwar nach oben, und an dem Felsblock festhalten, hochklettern und weiterlaufen, und zu der Öffnung springen, wieder zurück zu der großen Statue, da wird der fliegende Geist eliminiert. Jetzt die Kombination Wind - Feuer - Wasser drücken, jetzt ist links im Gang ein Gitter geöffnet, dort den Hebel ziehen, und zurück zur Statue und hinunter tauchen. Hier muß man die vier seitlichen Hebel ziehen. Wenn der Fisch über die gelbe Platte schwimmt, werden die Dornen aktiviert, und mit dem mittleren Hebel kann man sie wieder abschalten, also muß man schnell sein. Wenn alle 4 Hebel gezogen sind, kann man den Water Gem nehmen und wieder an Land gehen. Jetzt ist links in dem Gang ein weiteres Gitter geöffnet, wo man den Hebel ziehen muß, und man kann dann den Water Gem an der Statue einsetzen >>> die Tür öffnet sich. Jetzt die Kombination Wind - Wasser - Feuer drücken. Nun ist das Gitter im rechten Gang geöffnet. Hier muß man rechts über die Bröselplatten springen bis zum Fire Gem. Tip: an der Kante einer Plattform kann man sich festhalten und hangeln, ohne das sie zerbröselt. Anschließend wieder zurück springen und den Feuergeist im Wasser beseitigen. Dann mit den 2 Steinen die Tür öffnen. Den Hebel nicht ziehen, sondern nach links gehen...

4. Premonition:

Hinunter rutschen und über die Grube springen, bis man in der Höhle mit der Schlange landet. Über der Schlange ist ein Felsen, den man mit der Armbrust plus Laser abschießen kann, dann liegt dort der Worm Guardian Key. An der großen Säule kann man hinauf klettern, und findet das 3. Zahnrad. Dann wieder hinunter, am Boden liegt bei einem Skelett der Revolver. Dann mit Anlauf über den Fluß springen, drüben die drei Zahnräder einsetzen, und dann wieder über den Fluß zurück springen, es gibt eine etwas höhere Stelle, von der aus das geht. Dann auf die Säule klettern, und zu dem Eingang in der Felswand springen., dort den Schlüssel einsetzen und rechts in den Spalt kriechen, in der nächsten Halle nach rechts gehen, rechts an der Kletterwand hinauf, nach links klettern, rückwärts mit Drehung abspringen, auf den Bröselplatten weiter laufen und springen, an dem Feuer und Messer (ducken) vorbei, und die Wandtür aufbrechen, dort den Hebel ziehen, dann weiter hinunter in den Käfig, dort den Schalter drücken, dann wieder zurück zu der "Brücke" mit dem Käfig.

Anmerkung: wenn man hier ins Wasser springt, kommt man zu einer Stelle, wo man die vier goldenen Proteus einsetzen kann, dadurch erreicht man später einen Raum mit Munition usw. Man muß aber alle vier Proteus haben!

Jetzt in den Raum mit den schwingenden Messern gehen, zu dem Hebel in der Ecke springen und dann schnell zu dem Schalter in der anderen Ecke. Man kann aber auch dorthin springen, wenn der Block brennt, man muß dann immer in der Ecke des Blocks stehen. Dann zu dem flachen Block tauchen, hinaus ziehen und wieder zum Käfig.

Nun in den letzten Ausgang gehen, dort weiter hinauf, im Gang rechts oben in den Spalt ziehen, dort den Hebel drücken, wieder hinaus, und weiter gehen, bis Lara zu einem Hebel und einer Falltür kommt. Hebel ziehen und Falltür öffnen und wieder zurück zu dem goldenen Grabmal, dort in den Schacht hinunter und den Hebel ziehen, dann zurück zur Falltür und hinunter, den Hebel ziehen, dort die Bröselplatte in der Ecke zum Einsturz bringen, dann zurück zum goldenen Grabmal, hinunter und zu dem Seil gehen, links den Mauerblock bis ganz zum Ende schieben, dann weitergehen und den anderen Block heraus ziehen, an der Kette ziehen und durch die braune Tür sprinten, kurz vor der Tür muß man die sogenannte Hechtrolle machen, also sprinten und springen. Den Garden Key vom Block holen, am Seil ziehen und wieder hinauf ins Labyrinth.

Secret 7: in den grünen Gängen gibt es einen Spalt, durch den man mit dem Revolver plus Laser auf Zahnräder schießen kann, dadurch werden die Dornen bei der Bröselplatte abgeschaltet.

Bei dem goldenen Grabmal in der linken hinteren Ecke weiter gehen, am Tor vorbei, und links in die Öffnung kriechen, dort den Knopf drücken. Jetzt wieder zurück zu dem Käfig beim Wasser, und den Silver Key nehmen. Zurück zu dem goldenen Grabmal und das Gartentor aufsperren. Drinnen die Statue auf die braune Bodenplatte schieben und durch das neue Tor gehen. Beim Brunnen die 2 kleinen Statuen zerschießen und in den Brunnen tauchen und weiter, bis man an Land gehen kann. Dann weiter und in die Öffnung hochziehen, weiter und die Statue zerschießen, zurück zum Brunnen tauchen, durch den neuen Ausgang gehen, man kommt zu 3 Bröselplatten: auf die mittlere springen, unten den Hebel ziehen, und an der anderen Platte hochziehen und durch das neue Tor gehen. In der Halle ist hinter einem Busch ein Wandhebel, dann durch die Messerfalle springen, dahinter sind Wertsachen. In der Halle auf das Dach klettern und zur Hand des Midas gehen, davor stellen und den Schlüssel vergolden.

Jetzt wieder zurück zum Levelbeginn und den Zahnrädern, dort den Schlüssel einsetzen, den Hebel drücken und weiter gehen und die Kiste öffnen. Die 4 Gegner erlegen und ihre Kristalle nehmen, dann in der Mitte hinunter springen, und die Kristalle in die Fassungen einsetzen. Nach der Video-Sequenz weiter tauchen...

 

e-mail: webmaster@laraweb.de

www.laraweb.de

 

 

© TR

Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de