Desert Ruins and the Serpent Tower

 

 

Lösung von Monika Kerlisch

Gehe in die Ruinen hinein. Es öffnet sich vor dir eine Steintür. Zieh den dahinterliegenden Hebel. Mach am besten gleich eine Rolle, denn nachdem du mit einer Art Fahrstuhl nach unten befördert worden bist, erwarten dich drei Mumien. Lauf nach vorne und spring auf die andere Seite. Hier bist du erst mal sicher. Folge einem der beiden Gänge, bis du zu einem ganz hohen Raum/Turm kommst. Laufe einfach geradeaus durch und zieh dich zu der Treppe hoch.

Weiter geht’s den Gang entlang durch den nächsten Raum, und die Schräge hoch. Nach der Sequenz, springst du vom rechten Fenster aus, mit Anlauf/Griff auf die Treppe. Gehe bis ganz nach oben. Hier kannst du dich bei der abgebrochenen Säule auf das Dach hochziehen. Zerschieß die Vasen und nimm dir das Brecheisen. Aus dem Nichts kommt ein Skelett, also lass dich schnell wieder eine Ebene tiefer ab. Wende dich der Treppe zu, und spring mit Anlauf in das Fenster vor dir.

Hier hängst du dich an die Deckenleiter, und hangelst im richtigen Moment bis ans Ende. Hebel den ersten goldenen Stern aus der Wand. Anschließend schwimmst du durch das Wasser zurück (Medipack mitnehmen). Mit Anlauf springst du wieder auf die Treppe. Geh die Treppe ein Stück nach oben, bis du zwei nebeneinanderliegende offene Torbögen siehst. Hier springst du mit Anlauf in den linken Torbogen. Du siehst einen Käfig mit einem goldenen Stern, an den du aber noch nicht herankommst. Folge dem Gang weiter, bis zum Raum mit dem Wasserfall. Vom linken Torbogen aus, springst du mit Anlauf/Griff an die gegenüberliegende Kante. Weiter geht’s in den nächsten Raum.

Hier wird’s richtig kompliziert. Spring an das Seil und schwing dich zu der Öffnung mit dem Hebel herüber. Das ist leichter gesagt als getan. Da die Öffnung sehr weit weg ist, bedarf es einer ganz speziellen Schwung/Sprungtechnik. Auf jeden Fall speichere erst mal ab, wenn Lara am Seil hängt. Es muss dir gelingen, beim ersten! Schwung so hoch zu kommen, dass Lara nach dem Absprung die Kante greift. Packt sie das nicht, kannst du gleich neu laden. Bei mir hat’s nach etlichen Versuchen so funktioniert:

- Lara ein wenig am Seil hochklettern lassen und speichern
- Neu laden und dabei die Strg und die Pfeil runter Taste gleichzeitig drücken
- Sobald Lara am Seil ganz nach unten gerutscht ist und die Beine anzieht, die Schwungtaste drücken (das Seil muss sich noch ein wenig bewegen)

Hast du den Hebel umgelegt, hebt sich im Vorraum ein Block. Auf den kletterst du und drückst den Schalter. Unter Wasser ist ein Gang freigelegt, durch den du nun tauchst. Du kommst an einer Öffnung mit mehreren Schrägen heraus. Zieh dich hoch, mach einen Sprung vorwärts mit Rolle (Lara dreht sich einmal), dann auf jeder Schräge die Sprungtaste drücken. Vor der letzten Schräge Strg drücken, damit Lara sich an der Kante festhält.
Zieh dich hoch und hol dir den
zweiten goldenen Stern.
Mehr gibt es hier nicht zu tun, also wieder durch den Tauchgang zurück in den vorherigen Bereich. Gehe an Land und spring auf den abgeschrägten Block. Von hier aus mit Anlauf/Griff an die gegenüberliegende Kante. Jetzt geht’s noch mal an das Seil. Da du ja nun genug Übung mit dem Schwingen hast, ist es doch sicher eine Kleinigkeit, an den Spalt über der Öffnung mit dem Hebel zu schwingen. Versuch es mit der weiter oben beschriebenen Technik. Hast du es geschafft, hangele dich an der Kante entlang, und klettere die Leiter hoch.
Oben angekommen befindest du dich im
Geheimnisraum. Folge dem Gang (die Tür öffnet sich automatisch).

Steig die Treppe hoch und sammele alle Goodies, sowie Granatwerfer und Flinte ein. Wieder unten, suchst du den Gang, der schräg nach unten führt. Folge dem Gang, und du kommst hinter die Glasscheibe, die man vom Hauptraum aus sehen kann. Nimm die Munition und klettere wieder zurück in den Vorraum. Dreh noch eine Runde durch den Raum, und finde einen Gang mit einer verschlossenen Tür, und noch einen zweiten offenen. Folge diesem Gang, und genieße am Ende einen herrlichen Ausblick auf den Außenbereich. Leider lässt sich die Tür hier nicht öffnen, also wieder zurück in den Vorraum. Verlasse auch diesen Bereich, und steige im Geheimnisraum die Leiter nach unten. Am Wasserfall kannst du auf der rechten Seite auf den Podest mit der abgebrochenen Säule klettern, und mit Anlauf/Griff auf die andere Seite springen. Begib dich nun auf die große Treppe im Hauptraum, und gehe ein Stück nach unten.

Hier springst du mit Anlauf in diesen Torbogen. Folge dem Gang in einen neuen Raum. Hier musst du über die Plattformen in die hinterste Ecke springen, um einen Schalter zu drücken. Außerdem liegt hier noch eine Schrotflinte. Den lästigen Skeletten kannst du entweder ausweichen, oder sie abknallen. Auf der anderen Seite ist ein Block hochgefahren. Hier kommst du eine Etage höher.

Die große Säule verschiebst du an die markierte Stelle. Dadurch hebt sich beim dritten goldenen Stern der Block, und du kannst dir den Stern holen (Achtung Skelette).
Mach dich auf den Rückweg zum Hauptraum. Dieses Mal kannst du nicht direkt auf die große Treppe springen, sondern musst dich links an dem Spalt eine Nische weiter hangeln. Von hier aus springst du mit Anlauf/Griff auf die Treppe. Gehe ein Stück die Treppe nach unten, bis zum Torbogen mit der Glaswand. Nachdem du hier reingesprungen bist, folgst du dem Gang bis in diesen Raum.

Achte auf das Skelett, das aus der hinteren Ecke über die Blöcke zu dir hüpft. Es zeigt dir die sicheren Blöcke. Spring über die markierten Blöcke auf die andere Seite, und hebele den vierten goldenen Stern aus der Wand. Schwimm durch das Becken wieder zurück, und verlasse diesen Bereich.
Wieder auf der großen Treppe angelangt, gehst du diese nach unten (fast bis zum Ende). Schau nach unten, und entdecke einen offenen Torbogen, mit einem Medipack davor, und zwei hellen Vasen dahinter. Springe mit Anlauf und voller Lebensenergie dorthin. Nimm das Medipack, zerschieße die Vasen, und folge dem Gang. Hier tauchen wieder Skelette auf.
Im nächsten Raum setzt du deine vier Sterne in die Portale, und sammelst in den Ecken die Goodies ein. Weiter geht’s nach vorne durch die nun geöffnete Tür zur großen Treppe. Ganz oben nimmst du dir den blauen
Horsemans Gem.
Der Raum, den man in der Sequenz sieht, befindet sich hinter dem Raum, wo du die Sterne eingesetzt hast. Der schnellste Weg dorthin, führt durch den Raum mit den Sternportalen (siehe oben).
Nimm dir hier den
Pharaos Knot, und verlasse den Raum. An der Kreuzung biegst du in den linken Gang ab. Du kommst so in den Anfangsbereich, der nun überflutet ist. Tauche durch den Gang. Sobald du wieder auftauchen kannst, wende dich nach links, und gehe an Land. Hier setzt du nun den Pharaos Knot ein. Lara wird automatisch nach oben befördert. Dann kletterst du den Block hoch, und wirst noch eine Etage höher getragen. Nachdem du den letzten Hebel gezogen hast, kommst du zum Level-Ausgang.


ENDE
 

 

 

e-mail: webmaster@laraweb.de

www.laraweb.de

 

 

© TR

Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de