The Tomb of Aristotle

 

 

Hinunter rutschen, unten den Hebel ziehen >>> Secret 1 Da sind aber nur Skorpione drin. An der Wand zur Rutsche hinauf klettern, rutschen, am Ende abspringen, festhalten, hinaufklettern, und in den Tempel springen. Beim Becken die Leiter hinauf steigen, und auf der anderen Seite die Hand des Orion holen. Dann hinunter und in den nächsten gang, durch die Giftpfeile kriechen, und zwei Hebel ziehen. In den dunklen Raum gehen, über die Plattformen weiter, und die Hand des Orion einsetzen. Im nächsten Raum sind vier Wasserlöcher, links die Hand des Sirius heraus holen, die anderen drei Löcher sind Fallen. Im nächsten Raum müssen die Statuen auf die richtigen Bodenplatten geschoben werden, wenn eine richtig steht, geht an der Wand ein Feuer an. Im nächsten Raum über die Seile schwingen, und die Hand des Sirius einsetzen.

Aristoteles Notes nehmen, ins Wasser tauchen, bis man ein Luftloch findet, Aristoteles Notes nehmen, und zwei Wasserflaschen. Das offene Gitter ist eine Falle. 5 Liter Wasser auf die Waagschale schütten >>> das Gitter öffnet sich. Dort weitertauchen bis in den Raum mit dem Medipack. Hinweis: hierher kommt man auch, wenn man in dem Sarkophag-Raum nicht ins Wasser taucht, sondern zu dem Stier hinunter rutscht. Im nächsten Raum zur hinteren Fackel gehen >>> Tür öffnet sich. Dahinter über die Schrägen zur dritten Schriftrolle rutschen/springen, und weiter gehen über die unsichtbare Brücke mit dem Loch in der Mitte...

 

e-mail: webmaster@laraweb.de

www.laraweb.de

 

 

© TR

Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de