Legend of Ancient 1 Unknown Undergrounds

 

 

Download: Legend of Ancient 1 Unknown Undergrounds

Weitere Komplett-Lösungen für andere Level gibt es hier Um das Level spielen zu können, installierst du am besten den Level Manager. Wichtig: vorher unbedingt Revision C2 Update for Tr Level Manager 1.4 von TR LM Download installieren! (Falls du es noch nicht hast, erkennbar an dem "Rev C" im Startbildschirm:

Zusammenfassung: ziemlich schweres, aber sehr schön gemachtes Level im TR1-2 Stil
     
Schwierigkeit: 5-6 Savegame- und Positions-Editor empfehlenswert!
Gestaltung: 1  
Story: 2  
Gesamt: 0  
     
Noten: 1 = sehr gut - sehr leicht, 6 = durchgefallen - sehr schwer, 0 = keine Bewertung

Lösung:

In den Schacht hinunter lassen, so daß Lara rückwärts die Schräge hinunter rutscht, und an der Kante festhalten. Dann hochziehen und mit Rolle abspringen und festhalten. Mit dieser Technik weiter bis zum Boden vorarbeiten. In den Gang kriechen und weiter, den hellen Block hinein schieben, in den Gang hochziehen und in die nächste Höhle kriechen. Den Block hinein schieben (hinter dem anderen Block ist Secret 1), dann weiter in den nächsten Raum. Links den Jumpswitch an der Säule ziehen, im nächsten Raum den Hebel, dann weiter in den Nächsten Raum, hier liegt rechts in der Ecke in der Vase (zerschießen) die Shotgun, dann dort auf die markierte Platte stellen, an der Stange hinauf klettern, am Messer vorbei (springen) und abspeichern.

Timerun: über die Dornenplatte laufen und sofort weiter über das Messer, zur Stange spurten und einfach hinunter fallen lassen, eine Rolle machen und durch die Zeittür spurten.

In den engen Gang tauchen, in der Halle den Unterwasserhebel an der Säule ziehen, durch die Tür tauchen und den Hebel ziehen, dann in der Halle die Leiter hinauf. Den Block zur Leiter schieben, auf den Block springen und an die Leiter. Die Stellen mit Felsbrocken sind tödlich, also zwischen den beiden Brücken mit Anlauf hin und her springen zum anderen Ende, den Silver Key nehmen und den Hebel drücken, der unten einen Eingang öffnet, aber da paßt der Key nicht. Statt dessen oben an den Mauerspalt springen und in die Nische hangeln. Zurück in den Raum mit der Kletterstange und den Schlüssel einsetzen. Drinnen den Hebel ziehen, zurück und in den neuen Gang tauchen. Weiter, an Land gehen (hier ist ein Schlüsselloch, das wir später brauchen) und in der Halle den hellen Schiebeblock mittels den zwei Hebeln zum Eingang schieben, bis man hört, wie sich eine Tür öffnet. 

Dort den Hebel drücken, zurück, auf den neuen Block und in den Kriechgang hochziehen. Weiter und den Jumpswitch an der Säule ziehen, zurück und in den neuen Gang hinunter. Am Messer vorbei und auf der letzten Schräge an die Hangeldecke springen. Im nächsten Gang die Kugel auslösen und schnell zurück bis vor die Messerfalle, dann über die Kugel springen und schnell weiter zum Ausgang. Der Hebel rechts führt zurück zum Levelbeginn, also links hinunter, aus dem Kriechgang rechts um die Ecke die Holzfackel holen, diese oben anzünden und unten den Wandleuchter anzünden. Auf den neuen Block und weiter, am Ende links in den Gang springen, den Hebel ziehen, zurück und weiter. Den Wasserkanal bis zum Ende gehen und an der Wand hinauf klettern. Weiter, mit Seitwärts-Saltos über die Trümmer springen, in der nächsten Halle die Rampe hinauf und über die sicheren Stellen zum Jumpswitch springen. Danach unten durch den Ausgang und den Silver Key nehmen. Jetzt den ganzen Weg wieder zurück zum Levelbeginn, ins Wasser und zu dem Schlüsselloch, wo Lara schon mal war

Zurück ins Wasser und in den neuen Gang tauchen, links in den Spalt und an Land gehen. Die Vasen zerschießen, die Schrotflinte und den Gold Key nehmen, zurück zum Beginn tauchen und rechts in den engen Spalt und in die Halle, wo Lara schon mal war. Wieder den Unterwasserhebel ziehen, nebenan den Hebel und wieder hinauf und im Nebenraum den Schlüssel einsetzen. Weiter und im nächsten Raum hinten in die beiden markierten Ecken stellen, dann weiter, rechts den Hebel ziehen, auf die markierte Platte stellen, dann hinaus spurten durch die Zeittür. Dort hinten den Block hinein schieben, die Vasen zerschießen und den Gold Key nehmen. 

Wieder zurück in den letzten Raum, den brennenden Hebel ziehen und in das Wasserloch im anderen Raum spurten. Dann in den neuen Raum gehen, in der Ecke in den Kriechgang hochziehen und weiter. Im nächsten Raum muß man von dem Podest aus zu der Schräge springen, festhalten und hinunter lassen. Dort (Achtung, giftige Luft) schnell in den Schacht hinunter, weiter und hinauf auf die andere Seite der Halle. Den Jumpswitch ziehen, wieder hinunter und die Leiter hinauf. Den Hebel ziehen und an der Decke zurück hangeln.

Jetzt wieder zurück in den Raum mit den 2 Schlüssellöchern, wo jetzt 2 Türen offen sind. Wichtig: zuerst den einen Key einsetzen, dann hinter der linken oder rechten Tür den anderen Key holen und einsetzen!

Dort weiter in die große Halle und unten in den Gang tauchen. Den Unterwasserhebel ziehen, an Land gehen und die Brechstange nehmen. Die sicheren Hebel ziehen (ausprobieren) und in den neuen Gang tauchen. An Land gehen und links im Nebenraum den Jumpswitch ziehen, dann den Hebel drücken, in der nächsten Halle ins Wasser springen und an Land gehen. Zuerst den Hebel drücken, dann den Unterwasserhebel ziehen, an Land gehen und den Hebel drücken. Zurück in die Halle und oben an Land gehen, den Hebel ziehen, wieder hinunter lassen und die 2 Türen aufbrechen.

Hinter der rechten liegt Munition, dann hinter der anderen Weiter, in den Kriechgang ziehen, an der Kreuzung rechts und den Schlüssel holen, zurück und an der Kreuzung in die andere Richtung. Die Tür aufbrechen, über die Schrägen springen, durch die Messerfalle und schnell weiter zum Ende laufen. Hinauf, am Ende den Jumpswitch ziehen und in der nächsten Halle den Schlüssel einsetzen. Drinnen gibt es zwei Druckplatten, die 2 Säulen anheben. Auf beide Platten springen oder laufen und hinaus spurten und über die 2 Säulen hinauf zur dritten springen. von dort mit schrägem Anlauf nach links zu der Säule springen, aus dem Stand auf die Dornensäule springen und schnell weiter zur letzten, von dort zum Jumpswitch, wobei Laras Gesundheit vorher ziemlich gut sein muß. 

Jetzt muß man den Timerun auf die dritte Säule nochmal machen, dann aus dem Stand auf die Dornensäule springen und mit einer Kurve sofort weiter laufen und in die Öffnung springen. Den Hebel ziehen und hinunter ins Wasser springen , den UW-Hebel ziehen, wieder an Land und den weißen Block schieben, darüber springen und links in die bekannte Halle gehen. Hinten in die linke Tür, hoch in den Kriechgang und an der Kreuzung rechts, dort weiter in den neuen Gang und in die Halle. Bei dem Skelett liegt ein Schlüssel, diesen einsetzen und weiter...

 

nach oben

e-mail: webmaster@laraweb.de

www.laraweb.de

  Translate this page into English