Aegean Legends

 

 

Lara besucht eine griechische Insel

Download: Aegean Legends

Weitere Komplett-Lösungen für andere Level gibt es hier Um das Level spielen zu können, installierst du am besten den Level Manager.

1. Sonnenfinsternis über Knossos:

Weitergehen, und hinauf in das Loch bei dem schmalen Bäumchen springen = Secret 1. Weiterkriechen, und draußen die Bodenklappe am Zaun öffnen. Drunten mit dem Schlüssel des Kiosks die Deckenklappe öffnen, und oben das Gewehr nehmen. Durch den anderen Gang hinauskriechen, und den Mauerblock heraus ziehen. Im nächsten Bereich am Ende in den Raum klettern, Schurken erlegen, Kiste zerschießen, und den Griff nehmen. Zurück zum Anfang und durch die blaue automatische Tür gehen. In dem Raum die Vasen zerschießen, und den Steinsplitter nehmen. Damit die Tür in Seitengang aufsperren. Drinnen den rechten und linken Hebel drücken >>> Wasser im Becken, hinaustauchen, und in dem anderen kleinen Becken abtauchen. Dort weiter vorarbeiten, bis man auf dem Balkon ist, und alle Vasen zerschießen kann. Dadurch fällt eine Kugel herunter, und die Tür öffnet sich.

Drinnen weiter nach oben gehen, und aus dem kleinen Stein-Altar einen weiteren Steinsplitter nehmen, dann zum Hebel gehen (der ohne Loch davor) >>> Wettrennen: Hebel drücken, schnell Rolle machen, und losspurten, über das Geländer des Gärtchens springen, und zum anderen Hebel laufen/springen, diesen drücken, Salto rückwärts, um nicht in das Loch zu fallen, aus dem Lauf heraus an die Stange springen, hochklettern, abspringen, und an den Schwert-Schwingern vorbei zum Ausgang spurten. Hier die Tür mit dem Steinsplitter öffnen, und schnell mit dem Gewehr den Schurken abknallen >>> Munition. Minotaurus-Kopf nehmen, mit dem Griff kombinieren, und ein paar Räume vorher an der Tür auf der kleinen Stange einsetzen. Drinnen liegen in der Vase zwei Holzfackeln. Eine nehmen, und zurück in den großen Hof gehen. Hier gibt es eine automatische Tür, hinter der Lara die Fackel anzünden kann.

Secret 2 Mit dieser Fackel im Raum, wo man am Anfang den Griff gefunden hat, den anderen Leuchter anzünden...

Wieder zurück und die andere Fackel holen, anzünden, und sie auf den Holzbalken-Boden in dem Nebenraum werfen. Unten den Block in der Wand so verschieben, daß man ihn mit dem Hebel/Käfig nach oben befördern kann. Dort schiebt man ihn auf die markierte Bodenplatte. >>> Tür öffnet sich. Im nächsten Raum links die Leiter hinauf, und in den Gang kriechen, an der Wand über die Feuerplatten hangeln, und im nächsten Bereich den Block herausziehen, und den Griff holen. Wieder zurück, und die andere Leiter hinunter. Beim Becken die zwei Vasen unter den Wasserstrahl schieben, und den Hebel im Becken ziehen >>> Tür nebenan öffnet sich. Die großen Vasen bei der Deckenluke abschießen, und hinaufklettern. Im nächsten Bereich die Leiter hinauf klettern, und die Vase zerschießen. Unten beim Käfig auf die markierte Platte kriechen, und dann auf die nächste Platte stellen, und schnell wieder zurück >>> Minotaurus-Kopf holen. Diese Aktion erfordert richtiges Timing, man muß es so lange versuchen, bis es mal funktioniert. Zurück zum Anfang und durch die neue Tür beim Becken. Griff und Kopf kombinieren, und einsetzen (von der richtige Seite her!), Hebel nebenan drücken, und zurück zum Thron...

2. Ein roter Faden:

Schurken erlegen >>> Shotgun, am Seil ziehen, hinunter, Holzfackel nehmen, über das Skelett springen, zwei Hebel ziehen, und schnell die Fackel anzünden. Dem roten Faden an der Decke folgen, bei der geschlossenen Tür rechts über die Mauer kriechen (Ducken-Taste drücken beim hochziehen!), an der Decke hinüber zum Hebel hangeln, er öffnet die Tür, wieder zurückhangeln, die Fackel holen, und weiter gehen. An der Kette vorbei, zum Blockrätsel: die Blöcke in die Nischen schieben, wo ihre Schleifspuren hinführen, und den Block, der schon drin ist, in die letzte freie Nische schieben, >>> Tür öffnet sich. Im nächsten Gang links und weiter, bis man zu zwei Skeletten kommt. Die Skelette mit der Shotgun in die Lava schießen, mit der brennenden Holzfackel über die Blöcke und Bröselplatten in der Lava springen, dort den Leuchter anzünden, dadurch wird ein Mauerblock gesenkt >>> Secret 3 Dort über die heißen Platten hangeln, und den Hebel betätigen >>> Tür hinter den Schwingblöcken öffnet sich. Ins Wasser tauchen, da kommt man zu einem Hebel, der einen Weg neben den Schwingblöcken öffnet. Dann mit dem Seil zurück und den Gang neben den Schwingblöcken weitergehen.

Danach kann man eine weitere Holzfackel anzünden, sie bringt aber kein Secret, sonder nur ein Medipack, und wird auch sonst für nichts benötigt!

Weiter gehen auf die "Brücke", und dort, wo Lara nach rechts schaut, hinein springen und das linke Auge holen. Dann weiter dem roten Faden nach, und an der Wand an der Kette vorbei hangeln, hinunter ins Wasser springen, in den Gang gehen, und einen Ausgang in der Decke suchen, dort hinaufziehen. Jetzt kommt man zu einer Harfe. Der Leuchter davor, den man anzünden kann, bringt nur ein kleines Medipack! Wenn Lara an der Harfe spielt, kommt ein Stier, der alle Türen einrennen muß. Hinter der einen Tür findet man das rechte Auge, und in dem kleinen anderen Raum springt Lara über die Schräge mit dem Feuer hinauf in den Kriechgang. Dort am Seil ziehen, die Falltür runter, und in den Kriechgang ziehen, dahinter in den nächsten Kriechgang hinunter.

Man kommt zu einer riesigen Halle, vorher in das kleine Loch tauchen, um sie von einer anderen Seite zu betreten. Auf die Brücke und zur anderen Seite springen, beide Ketten ziehen >>> Brücke dreht sich, dann weitergehen. Über die Lava springen, und links den goldenen Schädel holen, dann weiter hinauf und über die Brücke. Drüben keine Kette ziehen, und hinauf klettern. Ganz oben über die Brücke gehen, und links drinnen den hängenden Felsen am Steg zerschießen. In das Wasserloch hinunterspringen >>> Secret 4 Lara kommt zu einem Hebel (drücken) und wieder zurück auf den Steg. Weitergehen, zwei Ketten ziehen, über die Brücke, drüben eine Etage tiefer gehen, und wieder über die Brücke, und die 2 Augen einsetzen.

Dahinter rechts hinten die Holzfackel holen, und anzünden, und den Holzhaufen vor der Tür anzünden >>> Goldener Schädel beide Schädel an den Skeletten einsetzen. Nebenan alten Papyrus holen. Über die beweglichen Klappen hüpfen, und im nächsten Raum schnell die Hebel in der richtigen Reihenfolge ziehen, bevor die Dornenwand herunter kommt >>> Ausgang öffnet sich. Die richtige Reihenfolge steht auf dem alten Papyrus. Dann zum Stier klettern, und ihn freilassen, er muß die vier Holzgerüste zertrümmern, danach in der Mitte zum Thera-Diskus springen, raufklettern, mit Anlauf/Griff weiter hinauf springen, JS ziehen, und hinauf steigen...

3. Santorin-Intermezzo:

Auf den Schiffsmast klettern, JS ziehen, unten ins Schiff tauchen Secret 5 Miguels Workshop Key holen, und in Miguels Werkstatt unter anderem das Brecheisen nehmen. Die Treppe hinauf gehen, am gelben Haus die Tür öffnen, und am Balkon in die Wandnische springen. Dann mit Rolle auf das Dach springen, nach links hangeln, und rückwärts abspringen. Von dort weiter bis auf den Balkon springen. Im Haus den Schlüssel zur Kanalisation holen. Wieder draußen zwei Schurken erlegen >>> Haustür-Schlüssel. Weißes Haus mit brauner Tür und Sonnenschirm am Vorgarten aufsperren, drinnen aus einer Kiste die Jesus-Ikone holen. Links hinter der Kirche aus dem dunkelbraunen Gasthaus den Weinkeller-Schlüssel holen, Blaue Tür am gelben Haus in einem Durchgang nahe dem Levelbeginn aufsperren und drinnen den Schlüssel anwenden, runtersteigen, zum Weinkeller gehen und aufsperren. Drinnen mindestens drei Fässer zerschießen, und dann unten den UW-Hebel ziehen. Durch die Falltür hinauf, Wandgitter einschießen, weiterkriechen. Im nächsten Raum drei Typen erlegen, Bibliothek-Schlüssel nehmen, und den roten Hebel drücken, zur Bibliothek gehen.

Vorher Secret 6 holen: beim Strandcafe rückwärts auf den Felsen hinunter springen, und sofort hoch zur Hangelstrecke. Das Schloß mit dem Kiosk-Schlüssel aus Level 1 öffnen, drinnen die Wertsachen holen, unter anderem die fehlende Notizbuch-Seite. In der Bibliothek das herausstehende Buch hinein schieben, und unten in den Schacht kriechen. Notizbuch des Bibliothekars nehmen, und Hebel drücken. Time-Run: in die obere Ecke der Bibliothek laufen. Dann weiter vor arbeiten, bis man zum Kirchen-Schlüssel kommt. Wieder zurück und hinauf, und über die Schräge auf das Brett am gelben Haus springen. Die Tür mit der Brechstange öffnen, unten in einem Haus den Hebel drücken >>> Feuer am Herd in einem anderen Haus. Dann wieder in die Kanalisation, und geradeaus weitergehen, so kommt man in den Bereich hinter der Kirche. Hier gibt es die Marien-Ikone, und die Fackel, die man dort auch gleich anzünden kann. Zurück durch die automatische Tür, und in die Kirche. Altar hervor ziehen, die zwei Bilder einsetzen, und hinunter durch die Falltür. Im Raum mit den 9 Fackeln in der Mitte die mittlere, rechts die mittlere, und links die linke Fackel anzünden >>> Block öffnet sich...

4. In den Tiefen von Thera

Die fehlende Notizbuch-Seite nehmen, und in das Luftloch tauchen. In der kleinen Nische in den schmalen Spalt tauchen, Hebel an der Decke ziehen, und den Hebel im Schacht, an Land gehen. Farbenblock-Rätsel: Wellen = gelb, Vogel = rot, Axt = grün, Schild = blau. Secret 7 Durch die Tür und bis oben klettern, Vase vor dem Stein zerschießen, Lösung für die Farb-Reihenfolge anschauen und merken, Hai erlegen, und zum U-Boot tauchen. Im U-Boot gibt es ein Luftloch mit Fässern und Wertsachen. Dann wieder zurück in das Luftloch in der Haupt-Höhle.

Zu dem Luftloch mit den farbigen Gängen tauchen, in die rechte blaue Öffnung tauchen, dann die linke rote, und zweimal grün. Hier ist Urne 1. Dann wieder zurück in die Haupt-Höhle, und in den tempelähnlichen Bereich. Die Vase in der Nische zerschießen, UW-Hebel ziehen >>> Fels rollt vorbei, dann gegen die Strömung tauchen, und die Korallentür öffnen (Handlungs-Taste). An Land gehen, den Hebel drücken, und schnell in den Gang mit der Strömung tauchen, und durch die Zeittür >>> Urne 2 Dann zurück und hinunter in den gemauerten Gang tauchen, Hebel ziehen, und schnell in den Gang, dann an den Dornenfallen vorbei zu Urne 3 tauchen, durch die Schwing-Blöcke, und nach oben, und zurück in das Luftloch in der Haupt-Höhle.

In die Öffnung mit der Dornenfalle tauchen, von der Schräge aus ans Seil springen, von dort an die Säule, ans nächste Seil springen, und an die Decke schwingen/springen, und festhalten, über die Schrägen zur Säule in der Ecke springen, dann an die Wand und um die Ecken hangeln, rückwärts abspringen, einmal zurück und vor springen, und an der Decke festhalten. Weiterhangeln, und in den Tempel klettern. 2 Monster erlegen, in den Eingang springen, und die Tür öffnen. Über die Schrägen nach oben springen, und weiterkriechen. Gleich von der ersten Kante ungefähr in der Mitte herablassen, so daß Lara auf die Schräge fällt, und sofort nach vorne springen, und an der Decke festhalten. Von der Säule an die nächste abspringen, und die lange Rampe herunterrutschen, dabei drehen, und unten an der Kante festhalten, um die Ecke hangeln, und an die Wand abspringen. Hinaufklettern, und drinnen zwei Monster erlegen, und durch die Öffnung gehen, wo man die Statue sehen kann. Ins Wasser springen, rechts an Land gehen, in das Häuschen hinauf ziehen, auf das große Dach springen, dort nach rechts hangeln, auf den kleinen grünen Felsen abspringen, und hinunter zu Urne 4, über das Häuschen in der Ecke wieder zurück, und in die Haupt-Höhle begeben. (Im Wasser zwischen der kleinen grünen Schräge hin und her springen, und dann an die Säule)

In die gemauerte Öffnung tauchen, und in dem großen niedrigen Raum mit den Säulen hinten in den Ausgang. 2 Monster erlegen, und die Tür aufstoßen. Zuerst links und rechts die Türen öffnen, dann die vier Urnen einsetzen, und die Geister im Wasser und an der Statue beseitigen. Im nächsten Raum hinunter tauchen, und die beiden Korallentüren öffnen, dann hinauf und am linken Seil ziehen, um das Wasser abzulassen, dann die Muscheln zu den Säulen schieben, an der Kette ziehen, Muscheln auf die abgesenkten Säulen schieben, Säulen hochfahren, Muscheln weiterschieben, und mit der Kette nach oben fahren, dann die Muscheln zwischen die Hämmer schieben, Oktopus-Amulett und Seestern-Amulett nehmen, oben die Leiter hinauf klettern, und die Amulette einsetzen, im nächsten Raum über die Plattformen schnell zur anderen Seite springen, und den Thera-Diskus einsetzen, Monster erlegen, und auf dem Block in der Mitte die unbekannte Energie-Quelle nehmen...

 

e-mail: webmaster@laraweb.de

www.laraweb.de

 

 

© TR

Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de